501st Legion - Austrian Garrison

Allgemeines => Allgemeine Diskussionen => 2016 => Thema gestartet von: AIRCOOL am 21. Dezember 2016, 21:41:05

Titel: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 21. Dezember 2016, 21:41:05
So, nun mach ich es offiziell. Den die O.Ö. wissen es eh schon.
Auf guten Rat soll man hören, und so haben Rene, Georg und Claus nun Schuld daran, dass Österreich einen zweiten Vader bekommt. ;)
Teile sind schon einige bestellt, und ich werde nach Erhalt der jeweiligen Sachen Bilder davon posten.

Zum selber machen gibt es nicht viel, dafür gibt es enorme Qualitätsunterschiede, bei den Sachen die am Markt kursieren.
Aber nach intensivem Studium des Sith Lord Detachment weiss ich in welche Richtung es geht.

Also dann bis demnächst.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 21. Dezember 2016, 22:43:01
Zweiten Vader glaub ich eher nicht, es arbeiten daran ebenfalls schon zwei weitere Mitglieder. ;)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 21. Dezember 2016, 23:07:58
Aha, interessant. Soweit bin ich noch nicht vorgedrungen in den Kaninchenbau, um das zu wissen. ;)
Wäre interessant welche Mitglieder sich dem Vader gewidmet haben, zwecks Austausch.

Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 22. Dezember 2016, 06:16:34
Hehe, sind ja schon einige Kaninchen! ;)
Willi Kocher und Rene Reicht arbeiten daran.
So viel ich weiß ist Willi schon bald fertig.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Fedaykin am 22. Dezember 2016, 09:36:49
Es kann nie zuviele Vader geben :) Also lass dich mal nicht entmutigen! Gogo!
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 22. Dezember 2016, 12:42:24
Nur keine Angst.
Ich werde beenden, was ich begonnen habe. ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: raptor am 22. Dezember 2016, 23:49:27
Bist du dann nicht dein eigener Großvater?  :o
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: geminorum am 23. Dezember 2016, 07:45:30
hehe da fällt mir was ein :-)
https://www.youtube.com/watch?v=q0s5Kn9QXtU
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 23. Dezember 2016, 16:45:16
Hmm, was sucht man auf Youtube, das man solche Videos findet? ;D

Und ja, dann bin ich mein eigener Großvater. Auch nicht schlecht.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: geminorum am 23. Dezember 2016, 19:02:23
Ich hab jetzt nicht in Youtube nach den Wörtern gesucht. Ich habe gewusst das es das Lied gibt. Ist aus der aller ersten Staffel von den Muppets.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 23. Dezember 2016, 19:16:47
@ Geminorum  Ja ich weiss eh, war ja nur Spass.

So, eine der schwersten Hürden vom neuen Kostüm aus meiner Sicht, habe ich überwunden.
Heute angekommen, Polizei - Bikerstiefel der BRD aus den 60ern, in der Größe 46/47 wie neu.
Die Stiefel sind in diesen Größen schon äußerst rar.
Also steht mein Projekt unter einem guten Stern, dass ich so schnell (u. das auch noch in Österreich) welche gefunden habe.
Das Fundament ist gelegt. (wortwörtlich).

(http://share-your-photo.com/img/e5a2f2305f_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/e5a2f2305f)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 27. Dezember 2016, 19:11:06
So, die Feiertage sind vorbei, jetzt gehts los.
Den Anfang der Päckchenflut macht Anovos.

Das einzige was Anovos zu meinem Lord beiträgt.
(http://share-your-photo.com/img/b889481da1_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/b889481da1)

Wirklich sehr schön verarbeitet, habe ich mir so nicht vorgestellt.
(http://share-your-photo.com/img/25aeba132f_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/25aeba132f)

Die Boxen sind aus Metall.
Mit der linken grünen Lampe, schaltet man ein und aus, genial gelöst. (Leider keine 9V Batterien zuhause, Fotos im Betrieb reiche ich nach)
(http://share-your-photo.com/img/02da1b3d38_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/02da1b3d38)

Die Schnalle ist sehr massiv und schwer.
(http://share-your-photo.com/img/9b6ee07601_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/9b6ee07601)

(http://share-your-photo.com/img/69938b2477_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/69938b2477)

(http://share-your-photo.com/img/c28200fa43_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/c28200fa43)

Bin rundum zufrieden, und freu mich wie ein kleines Kind. ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Manuel am 27. Dezember 2016, 19:53:41
Was hat den der “Spass“ bei Anovos gekostet?
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Jeaz am 27. Dezember 2016, 20:13:07
Sieht auch sehr sauber aus von der Verarbeitung. Passt sicher auch zum Rest dann vom Vader. Bin schon gespannt auf weitere Bilder!!!

Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 27. Dezember 2016, 21:06:57
@ Manuel
380,-€, davon 130,-€ Zoll u. andere Deppensteuern.

@ Jeaz
Fotos kommen sofort hier rein, wenn ich die Lieferungen bekomme.
Der halbe Vader ist bereits auf dem Postweg,  also gibt es sicher in den nächsten Tagen noch genug hier zu sehen.
Mal schauen wie schnell der österreichische Zoll arbeiten kann. ;)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 27. Dezember 2016, 22:13:49
Vielleicht kannst ja mal posten , wo du die restlichen Teile bestellt hast. Wäre cool dann mal live zu sehen, wo die Unterschiede zwischen eventuell verschiedenen Anbietern  sind, da ja gerade 3 Leute an einem Vader arbeiten  vader .. Das mit dem Zoll ist ja mal abartig   :(
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 28. Dezember 2016, 07:32:00
Okay, hier meine Liste.

Helm - Portumac (gekauft v. einem Mitglied der 501, überarbeitet v. "The Workshop") Erledigt
Chest Armor - Portumac Erledigt
Anzug - Fenix (3 teilig, Echtleder) Erledigt
Codpiece - Fenix (V2) Erledigt
Robe und Cape - Custom Prop (Premium aus Wollstoff u. 3/4 Kreis) Erledigt
Handschuhe - Magnoli Erledigt
Shinguards - Korbanth Erledigt
Lightsaber - Master FX v. 2005 ohne Blade Erledigt
Chestbox, Beltboxes - Anovos Erledigt
Stiefel - Polizei, 60er Jahre BRD Erledigt
Sturmhaube - Louis Motorradzubehör Erledigt
Voice - ROM/FX REVO mit 2x Aker 2200
Beim Helm habe ich mich deswegen für Portumac  entschieden, weil er gleich verfügbar war.
Ich weiß das es Darth Stone, Quasimodo usw.. gibt, aber ich will auf keiner Warteliste stehen und 1 Jahr warten.
Oder einen Bürgen aus der 501 zu benötigen, weil der Hersteller Angst vor Recasting hat.

Natürlich nehme ich Armor und Helm in original Größe, ich denke die Statur dazu habe ich, um sie auszufüllen. ;)




Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 28. Dezember 2016, 09:03:47
Hast ja schon mal ne coole Liste   ;D. Willst das ja im Eilzugstempo durchziehen  ;). Bin echt schon gespannt wie dein Vader dann aussieht. Wann hast denn die Teile von Fenix und Custom Props bestellt?.  Habe meine Ende Oktober bestellt. Bin gespannt wann die kommen, da die angegebene Lieferzeit bei denen ja gleich mal um das dreifache oder mehr überschritten wird, was ich so gelesen habe. Bezüglich der Angst von Herstellern wegen Recasting was du angesprochen hast, kann ich nur sagen, dass "derjenige" das zwar schreibt, aber wenn du den Helm dann bestellst, braucht er garnix (war zumindest bei mir so).
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 28. Dezember 2016, 09:14:01
Habe bei Fenix am 21.12. bestellt, aber noch keine Antwort erhalten. Schätze mal wird erst nach den Feiertagen soweit sein.
Wenn ich das mit den Lieferzeiten von Dir lese, wird aus meinem Eilzug wohl nichts mehr.
Und bei CP habe ich noch nicht bestellt, ist zwar mein derzeitiger Favorit, aber ich prüfe noch andere Anbieter.

Der Rest ist unterwegs.
Welchen Vader machst Du, wenn ich fragen darf?
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 28. Dezember 2016, 10:43:15
Mach auch einen ESB Vader. Hier wäre mal meine Wunschliste mit dem aktuellen Status.
 
    Helmet:                            Bookface / Quasimodo v2  *ordered (19.09.2016)
    Chest Armour:                  Bookface / with hanging shoulders bells  *ordered (19.09.2016)
    Shines:                             Korbanth, ABS *recieved
    Chest Box:                       Portumac Kit *recieved / Dark-Side *on waiting list (since 20.12.2016)
    Belt Box:                          Black Falcon *on waiting list (since 29.09.2016) / Dark-Side * I hope soon on waiting list
    Belt Buckle:                     Dark-Side *recieved 12.12.2016 (*ordered 11.09.2016)                   
    Belt:                                 FP  *ordered (20.10.2016) /  Artisanprops *on waiting list (since 03.11.2016)
    Cod:                                 FP  *ordered (20.10.2016)  /  Artisanprops *on waiting list (since 03.11.2016)
    Cape/Robe:                     Custom Props  *ordered (24.10.2016)
    Suit- FP (3 piece leather):FP  *ordered (20.10.2016)
    Gloves:                             FP *ordered (20.10.2016)
    Saber:                              MR ESB *recieved (Conversion completed from "saberproject.de" with LED lights and removable blade)           
    Saber hook:                     Wanna Wanga *recieved
    Boots:                               Soviet Officer Riding Leather Boots (Sovietboots.com) *recieved

 


Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 28. Dezember 2016, 11:08:27
Habe einige Teile doppelt bestellt, da man für die besten Teile recht lange Wartezeiten hat, wie z.B. die Chestbox von DarkSide, die bekomme ich wahrscheinlich irgendwann 2018  :o. Mal schaun, wann ich alle Teile für eine Abnahme zusammen habe. Wenns bei CP das Cape und die Robe bestellst, ist gut, ihm zusätzlich noch den Umfang vom Hals mit seiner Messtabelle mit zu schicken. Er bietet zwar die verschiedenen Vader (ANH,ESB,ROTJ) an, aber das ESB cape macht er trotzdem im ROTJ Style. Und da ist der Kragen zu weit, da er ja beim ESB inkl. der Kette nicht sichtbar sein soll. Außerdem passen die "Falten" in der Robe nicht, weil er auch diese in ESB anbietet aber im ROTJ Style macht. Das Top Cape und Robe gibt es ja nur von einem Anbieter, aber 3 Jahre zu warten ist dann auch mir zu lange. Aber es ist schon mal super, dass man sich ein wenig austauschen kann, vor allem wenn man den gleichen Vader macht. Müssen nur aufpassen, dass wir nicht in eine Händler Diskusion hineingeraten  ???. Sonst können wir ja das eine oder ander über PN machen. Hätte noch ne Frage zu deinen Stiefeln. Habe auch solche Biker Stiefel ( Jack Boots) für meinen Royal Guard gekauft und dachte, dass die auch für den Vader gehen, weil sie ja gemäß CRL passen würden. Im Detachment haben sie mich gleich mal eines besseren belehrt  :o. Meine Stiefel hatten eine Schafthöhe von 37cm (wenns den Stiefel am Boden stellst und das Maß bis zur Oberkannte nimmst) und das ist zu wenig, da sie mindestens 45cm haben sollten. Naja, was solls, habe ich halt neue gekauft  ;D. Meine Jack Boots sehen nämlich genau wie deine aus.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Manuel am 28. Dezember 2016, 11:10:04
Sehr schön, soviele Vaders
dann kann ich ja mal meinen ANH zum Verkauf anbieten :)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 28. Dezember 2016, 11:19:56
Puh, da hab ich aber Glück gehabt, meine Stiefel haben genau 45cm. ;D Die schauen nur am Bild so kurz aus, weil ich von oben schräg fotografiert habe.

Genau darum habe ich noch nicht bei CP oder Fenix das Cape und die Robe bestellt.
Weil keiner der beiden die Falten in der Robe macht.
Und 3 Jahre Wartezeit ist für mich sowieso keine Option, da fertige ich selbst Cape und Robe an. (besser gesagt meine Schneiderin)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 28. Dezember 2016, 12:26:07
Es ist egal ob du bei Fenix oder CP das Cape und die
Robe bestellst, macht keiner von beiden die Falten richtig hinein. Für die Basic Abnahme reichts zwar bei beiden, aber ganz richtig macht es keiner. Das mit den Stiefeln passt ja dann schon mal super, sehen am Foto wirklich kurz aus.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 28. Dezember 2016, 20:37:15
Und wie machst du deine Falten, ich glaube nicht das man die nachträglich reinbringt. Wird mit dem Stoff sicher knapp.

Wie versprochen, wenn Batterien drin sind, gibts wieder ein Foto.
Es werde Licht.
(http://share-your-photo.com/img/3887c4bd06_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/3887c4bd06)

Nein, auf der Chestbox leuchten nicht alle Lampen dauernd, die laufen nach dem ESB Rythmus ab.
War nur Glück, das ich alle drei gleichzeitig am Foto habe.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Manuel am 29. Dezember 2016, 15:28:59
@ Manuel
380,-€, davon 130,-€ Zoll u. andere Deppensteuern.
 
250,-- für die Chest und die Boxen?
Das ist wirklich günstig.

Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 29. Dezember 2016, 20:33:22
Meine Schneiderin macht nachträglich die Falten neu rein. Laut Detachment sind beim CP Cape nur ein paar Nähte zu öffnen und dann kann man die Falten wie man sie haben will, neu reinmachen.Falten macht CP ja rein,nur leider nicht ganz richtig.Du kannst beim Bestellen bei CP auch angeben, dass sie keine Falten hineinmachen sollen, dann bekommst das Cape ohne Falten. Ich muss das Cape und Robe eh von der Länge her ebenfalls anpassen lassen, wenn ich die Rüstung einmal komplett habe.Cape und Robe habe ich um einiges länger bestellt. Hoffe es funktioniert dann auch so, wie ich mir das vorstelle   :D. Habe auch die Weste vom 3teiligen Bodysuit um einiges länger bestellt, damit es bei der Hose überlappt. Dort wo es überlappt, kommt dann bei der Hose und der Weste ein Klett hinein genäht. Soll dann besser halten, da es sonst rutschen kann und beim Bauch "bulky" wird.Bin generell gespannt , ob das in der Praxis alles so funktioniert wie ich es geplant habe   :o. Bezahlt ist schon mal alles, nur die Teile fehlen noch  vader
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 29. Dezember 2016, 21:26:10
Na da bin ich auch gespannt, wie das dann ausschaut.
Noch einen Vorteil hat aber das Kostüm. Du kannst am Rücken noch ein wenig kaschieren, sieht keiner wegen dem Cape.
Und wenns gar nicht anders geht, dann kann man die Robe und das Cape als Schnittmuster hernehmen und einfach nochmal nach Maß herstellen. (was die allerletzte und sehr kostspielige Methode wäre)

Ich bin auch sehr gespannt wie die Armor passen wird, habe da schon Horrorgeschichten darüber gehört.
Manche sagen die original Größe von Prowse trägt so auf, wie eine umgestülpte Badewanne. :o
Oder sie steht am Rücken so weit nach hinten, das man einen Buckel bekommt, auf den der Glöckner von Notre Dame neidisch wäre.
Und das dann zu ändern, wird wirklich schwer. Ich hoffe das beste.

Wenn Du deine Sachen bekommst, möchte ich unbedingt Bilder davon sehen.
Weil ich habe immer noch keine Softparts bestellt, ausser dem Codpiece und Handschuhe.
Der Rest ( die Hardware) ist wie schon erwähnt komplett, aber alles noch unterwegs im Versand.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 30. Dezember 2016, 08:36:50
Ich warte jetzt mal bis Ende Jänner, falls sich bis dann nix tut, werde ich mal bei CP und Fenix nachfragen.Dann wären mal 3 Monate vorbei seit der Bestellung.Habe gestern gelesen, da hat jemand am 4.11.16 bei Fenix bestellt und in der ersten Dezember Woche hat er die Teile bekommen. Weiß nur nicht ob er den standard Bodysuit bestellt hat, oder den Maßgeschneiderten. Falls mal was kommt, dann poste ich  ein paar Bilder  :D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Yoshi am 30. Dezember 2016, 13:00:29
Bei FP und CP wartet man immer sehr sehr lange. Ich habe damals das Custom Bodysuit (2-teilig) und Standard Cape bestellt und hab glaub ich von November bis Jänner oder Februar gewartet also dauert ewig.
Bei der Portumac 1:1 muss ich sagen das die Chest Plate mega groß ist, hab zwar nur die ROTS Version aber die is richtig breit. Der Vorteil bei ESB ist ja das man die Shoulder bells nicht unbedingt neben ran haben muss sonder auch hängend machen kann falls die Chestplate zu breit ist. ;)
 vader vader

Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 30. Dezember 2016, 15:49:47
Habe meine shoulder bells mal hängend bestellt. Die Meinungen gehn da ja ziehmlich auseinander. Die einen sagen hängend ist besser und die anderen die fix montierten sind besser. Je mehr Berichte man darüber ließt, desto unsicherer wird man. Werde dann wohl selber draufkommen was tatsächlich besser ist.  :D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 30. Dezember 2016, 18:51:43
Portumac hat mir geschrieben. das die Schulterglocken per Klettband seitlich fixiert sind. Wie breit das dann ist, werde ich bald sehen.
Ich hoffe durch Türen noch normal gehen zu können.
Hängend will ich sie aber auch nicht haben, weil dann die Gefahr besteht das Armor und Schultern aneinander reiben.

4-5 Monate Lieferzeit würde ich noch verkraften, aber 1 oder 3 Jahre, was es ja auch gibt, das ist krank. evil2
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 30. Dezember 2016, 19:56:20
So mal etwas lustiges.
Hab mal in meinen alten Fotos gestöbert.
Es war einmal vor langer, langer.....

(http://share-your-photo.com/img/963365241b_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/963365241b)

Mein erster komplett selbst gebastelter (Fantasy)Vader, am 18.05.2005 bei der Mitternachtspremiere von Ep. III im Hollywood Megaplex in Linz.
Bei Episode I habe ich ihn auch getragen, habe leider keine Fotos mehr davon, aber der ORF hat mich interviewt (mit Untertiteln dann später im Beitrag) ;D ;D

Training ala David Prowse.
Foto aus den 60ern, David mit Girls.

(http://share-your-photo.com/img/8d0b8b0675_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/8d0b8b0675)

Und ich bei der selben Übung, die übrigens sehr lustig ist wie man sieht.

(http://share-your-photo.com/img/c9a34906dd_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/c9a34906dd)

 ;D ;D ;D ;D ;)

Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 03. Januar 2017, 15:40:21
Kleines Teileupdate, die Shins sind da.
Sehr leicht und biegsam, und verschieden groß, so soll es sein. :D

(http://share-your-photo.com/img/edbb5d92c2_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/edbb5d92c2)

(http://share-your-photo.com/img/5cd26edaab_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/5cd26edaab)



Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 03. Januar 2017, 18:13:09
Sind coole Teile von Korbanth  :).
Ließt der Willi hier eigentlich auch mit?  ;D.
Sein kompletter Anovos Vader sollte im 4. Quartal 2016 geliefert werden. Es würde mich interessieren, wie er damit zufrieden ist, da es ja auch ein ESB Vader ist.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 03. Januar 2017, 20:11:36
Keine Ahnung ob der Willi mitliest.
Ich sag mal ja. ;)

Lustig finde ich, das wir uns alle ohne abzusprechen, einen ESB Vader bauen (kaufen).
ROTJ wär doch viel besser (z.B.: Brusthaken, nicht Kette um den Hals).
Meine ESB Entscheidung war, das ich den Helm eben sofort haben konnte.

Wie seid Ihr zu eurer Entscheidung gekommen?

Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 03. Januar 2017, 22:11:54
Ich wollte zuerst einen ROTS  Vader machen, da er ja quasi der Ur-Vader ist, oder zumindest das erste mal in Erscheinung
getreten ist. Aber beim einlesen, habe ich dann erst die Unterschiede zwischen den einzelnen  Arten gesehen. Mir hat dann einer
geschrieben, dass der ROTS der einzige Vader  ist, wo den Kopf nicht wirklich viel bewegen kannst. Aber das weiß der Johannes
besser ob das stimmt. Außerdem hat der ROTS als einziger beim Cape einen Halbkreis und da schauen die Schultern mehr raus als
bei den anderen und das hat mir auch nicht so zugesagt. Einige Teile für den ROTS  bekommst auch nur bei Portumac. Habe den über Facebook
angeschrieben und der hat mir gleich mal die ganzen Teile gepostet die er beschaffen könnte mit den Preisen. Da waren fast die ganzen Teile vom Vader
dabei, wobei er einige über andere Händler bezieht. Die Preise waren bei ihm auch nicht ohne. Außerdem gibt es ja im Detachment einige Geschichten über ihn
bezüglich recasting. Der ROTJ  hat mir eigentlich genau wegen der sichtbaren Kette nicht gefallen. Gefällt mir beim ESB besser, dass  es nicht sichtbar ist.
Beim ANH ist ja der Helm und die Schulter Armour nicht glänzend wie bei den anderen und außerdem gefällt mir die Chestbox überhaupt nicht.  Aber ist ja gut,
dass jeder andere Kriterien hat, sonst würden alle mit dem gleichen herum laufen  ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Manuel am 04. Januar 2017, 10:18:37
Keine Ahnung ob der Willi mitliest.
Ich sag mal ja. ;)

Lustig finde ich, das wir uns alle ohne abzusprechen, einen ESB Vader bauen (kaufen).
ROTJ wär doch viel besser (z.B.: Brusthaken, nicht Kette um den Hals).
Meine ESB Entscheidung war, das ich den Helm eben sofort haben konnte.

Wie seid Ihr zu eurer Entscheidung gekommen?

Darum mache ich einen ANH. bzw. werde ich den mal 501st konform machen
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Christoph am 04. Januar 2017, 10:35:26
Ich wollte zuerst einen ROTS  Vader machen, da er ja quasi der Ur-Vader ist, oder zumindest das erste mal in Erscheinung
getreten ist. Aber beim einlesen, habe ich dann erst die Unterschiede zwischen den einzelnen  Arten gesehen. Mir hat dann einer
geschrieben, dass der ROTS der einzige Vader  ist, wo den Kopf nicht wirklich viel bewegen kannst. Aber das weiß der Johannes
besser ob das stimmt. Außerdem hat der ROTS als einziger beim Cape einen Halbkreis und da schauen die Schultern mehr raus als
bei den anderen und das hat mir auch nicht so zugesagt. Einige Teile für den ROTS  bekommst auch nur bei Portumac. Habe den über Facebook
angeschrieben und der hat mir gleich mal die ganzen Teile gepostet die er beschaffen könnte mit den Preisen. Da waren fast die ganzen Teile vom Vader
dabei, wobei er einige über andere Händler bezieht. Die Preise waren bei ihm auch nicht ohne. Außerdem gibt es ja im Detachment einige Geschichten über ihn
bezüglich recasting. Der ROTJ  hat mir eigentlich genau wegen der sichtbaren Kette nicht gefallen. Gefällt mir beim ESB besser, dass  es nicht sichtbar ist.
Beim ANH ist ja der Helm und die Schulter Armour nicht glänzend wie bei den anderen und außerdem gefällt mir die Chestbox überhaupt nicht.  Aber ist ja gut,
dass jeder andere Kriterien hat, sonst würden alle mit dem gleichen herum laufen  ;D


Der Portumac Rots Helm ist ein MR recast. Hab schon zwei Generationen portumac und den original MR daheim in der Hand gehabt. Zwei ältere Portumacs hab ich damals auf Magnete umgemoddet, weil er damals den Dome und den Helm mit einem fetten Schrauben  verbunden hat. War net so sexy gelöst. Außerdem waren alle Portumacs die ich hatte auf der Innenseite des Domes roh. Sprich schwarz lackiertes GFK ohne Gelcoat. Mann konnte die GFK Matten richtig sehen.  War auch net sexy, für den Preis.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Manuel am 04. Januar 2017, 11:02:36
Ich wollte zuerst einen ROTS  Vader machen, da er ja quasi der Ur-Vader ist, oder zumindest das erste mal in Erscheinung
getreten ist. Aber beim einlesen, habe ich dann erst die Unterschiede zwischen den einzelnen  Arten gesehen. Mir hat dann einer
geschrieben, dass der ROTS der einzige Vader  ist, wo den Kopf nicht wirklich viel bewegen kannst. Aber das weiß der Johannes
besser ob das stimmt. Außerdem hat der ROTS als einziger beim Cape einen Halbkreis und da schauen die Schultern mehr raus als
bei den anderen und das hat mir auch nicht so zugesagt. Einige Teile für den ROTS  bekommst auch nur bei Portumac. Habe den über Facebook
angeschrieben und der hat mir gleich mal die ganzen Teile gepostet die er beschaffen könnte mit den Preisen. Da waren fast die ganzen Teile vom Vader
dabei, wobei er einige über andere Händler bezieht. Die Preise waren bei ihm auch nicht ohne. Außerdem gibt es ja im Detachment einige Geschichten über ihn
bezüglich recasting. Der ROTJ  hat mir eigentlich genau wegen der sichtbaren Kette nicht gefallen. Gefällt mir beim ESB besser, dass  es nicht sichtbar ist.
Beim ANH ist ja der Helm und die Schulter Armour nicht glänzend wie bei den anderen und außerdem gefällt mir die Chestbox überhaupt nicht.  Aber ist ja gut,
dass jeder andere Kriterien hat, sonst würden alle mit dem gleichen herum laufen  ;D


Der Portumac Rots Helm ist ein MR recast. Hab schon zwei Generationen portumac und den original MR daheim in der Hand gehabt. Zwei ältere Portumacs hab ich damals auf Magnete umgemoddet, weil er damals den Dome und den Helm mit einem fetten Schrauben  verbunden hat. War net so sexy gelöst. Außerdem waren alle Portumacs die ich hatte auf der Innenseite des Domes roh. Sprich schwarz lackiertes GFK ohne Gelcoat. Mann konnte die GFK Matten richtig sehen.  War auch net sexy, für den Preis.

Lt. Gesprächen ist Porty nicht mehr state of the art
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Yoshi am 04. Januar 2017, 12:24:14
Also ich muss schon zugeben das alle anderen Versionen als ROTS sicher angenehmer zu tragen sind, vorallem wegen dem Helm abnehmen ohne das man die Armor und das Cape entfernen muss.
Ich hab auch einen Porty und einen MR und bin schon enttäuscht über die Qualität vom Porty. Das mit der Schraube is echt heftig und ready to wear ist halt auch was anderes.

Sonst hätte ich aber was die ROTS Teile, keinen anderen gefunden der welche herstellt. Die Chest Armor kann man wenn man geschickt ist die von Rubies modden.

Aber ich hab mir den ROTS gemacht, weil ich von der Größe her gut passe. Wollte eigentlich einen ROTJ machen aber ich muss jetzt zugeben das mir das symetrische und auf hochglanzpolierte vom ROTS schon mehr gefällt.

 vader
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 04. Januar 2017, 15:11:41
Zum Thema Innenleben der Helme. Fiberglasmatten sichtbar, schlecht oder gar nicht lackiert, usw...
Habt Ihr euch schon mal genau die originalen Filmhelme angesehen.

Da ist jeder heutige Propmaker mit seiner Arbeit um Welten besser, als das damalige Screenused Material.

Hier als Beispiel ein ESB Originalhelm von innen.( von der Polsterung will ich mal gar nicht reden )

(http://share-your-photo.com/img/0258b17ba8_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/0258b17ba8)

Sicher kann man jeden Helm innen bearbeiten, und so ein Lackfinish wie aussen erzeugen, aber ist der dann noch akkurat.
Man darf nie vergessen, Film ist immer mehr Schein als sein.
Und in einer fürs Auge durchgehenden Szene, kommen zwei verschiedene Schauspieler und drei verschiedene Kostüme zum Einsatz.

Also kommt es drauf an, will man einen Hochglanz Vader, oder einen vom Film, mit all seinen optischen Schwächen?
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Christoph am 04. Januar 2017, 16:55:27
Es ging vorher kurz um den Rots Vader Helm, und der hatt ein Hochglanz finish auf der innenseite vom dome, welches eben beim genannten Replika nicht war. Ansonsten bin ich mir bewusst wie Filmprops meistens offscreen aussehen. Muss mal Fotos von dem neuen Buch das heute bei mir ankam machen. Da erschreckt man sich heutzutage.


Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 09. Januar 2017, 22:28:24
Erste Anprobe der Shins mit Boots.
Ohne Padding im oberen Bereich, wäre es unmöglich zu gehen.
Drückt böse auf die Kniescheibe.

Durch einen kleinen Schaumstoffstreifen mit 4cm, passt es aber perfekt.
Und auch die oberen Riemen sind noch im Schaftbereich.
Fazit: Perfekt. :)

(http://share-your-photo.com/img/4605a1b9a2_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/4605a1b9a2)

(http://share-your-photo.com/img/4676662755_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/4676662755)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 10. Januar 2017, 19:57:07
Es trudelt langsam aber sicher alles nach der Reihe herein. ;D


Master FX Replica Darth Vader Lightsaber ( ESB ) von 2005.

(http://share-your-photo.com/img/4856c57f4e_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/4856c57f4e)

(http://share-your-photo.com/img/179703a1a1_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/179703a1a1)


Als nächstes kommt der Helm, liegt schon seit 2. Jänner beim Zoll in Wien.  ::)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Christoph am 10. Januar 2017, 20:06:44
Es trudelt langsam aber sicher alles nach der Reihe herein. ;D
So muß es sein.

Master FX Replica Darth Vader Lightsaber ( ESB ) von 2005.

(http://share-your-photo.com/img/4856c57f4e_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/4856c57f4e)

(http://share-your-photo.com/img/179703a1a1_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/179703a1a1)


Als nächstes kommt der Helm, liegt schon seit 2. Jänner, beim Zoll in Wien.  ::)

Das ist das welches den Power Knopf noch oben beim Emitter hatte?
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 10. Januar 2017, 20:21:50
Nein, der Powerknopf (Schieber) ist auf der schwarzen Klammer in der Mitte.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Christoph am 10. Januar 2017, 20:25:56
Ah ok. Ich hatte mal eines da war der activator oben beim Emitter, was lästig war.
Aber schön zu sehen wie alles zusammenkommt.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 14. Januar 2017, 14:46:50
Endlich, heute ist er da.
Ich lass mal einfach nur die Bilder sprechen.

(http://share-your-photo.com/img/54d3389fc1_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/54d3389fc1)

(http://share-your-photo.com/img/f9da6a4ff3_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/f9da6a4ff3)

(http://share-your-photo.com/img/7374657e64_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/7374657e64)
Dome hält mit Magnete.

Ganz schön groß, massiv und schwer das Teil.
Im Vergleich zu meinem alten Don Post Helm.

(http://share-your-photo.com/img/b9627d1801_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/b9627d1801)




Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 18. Januar 2017, 18:28:03
Erster Lederartikel eingetroffen. Nix Weltbewegendes, nur die Handschuhe.

(http://share-your-photo.com/img/55b8c8a973_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/55b8c8a973)

(http://share-your-photo.com/img/bd2b3c58a4_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/bd2b3c58a4)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 29. Januar 2017, 16:05:20
Upgrade der Stiefel.
Weil mein bisheriger Stiefelschaft genau 45 cm Höhe hat, und das die Mindestvorraussetzung ist, habe ich mir gedacht, ein wenig Reservehöhe schadet nie.
Ergebnis, neue Stiefel (kann man nie genug haben) mit 50 cm Schafthöhe und Schuhgröße 48 :o (selbe Größe wie Prowse)
Da ich normalerweise Gr. 46 eher 47 habe, kann ich jetzt auch etwas dickere Socken anziehen. ;D
Und vor allem der Schaft ist schön weit, was auch normalerweise ein Problem ist bei mir, wegen meinem hohen Rist.

(http://share-your-photo.com/img/c28acb43a1_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/c28acb43a1)

Kleiner Nachtrag: Habe gerade mit Helm und Stiefel meine Größe gemessen: 2.04 m. ;D Juhu.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 29. Januar 2017, 17:29:13
Sag Bernd, wie groß bist du, schöne Latschen :D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 29. Januar 2017, 17:34:00
1.96m und 118 kg.  ::) ( habe halt schwere Knochen)  ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 29. Januar 2017, 18:58:43
Ohh das macht gar nicht, die Größe ist der Hammer, Dave Prowse like  vader

Das schaut der Vader gleich nach einem Vader aus und schmal pickt sollt er eh nicht sein!  :)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 29. Januar 2017, 19:18:00
Da habe ich noch ein lustiges Foto, wo man die Größe gut erkennen kann.
Vor mir steht Rene (der auch sicher über 1.90m groß ist), und vor ihm Georg.

(http://share-your-photo.com/img/779e5febba_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/779e5febba)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 29. Januar 2017, 19:26:49
Oh ja der Vader wird mit der Größe sehr mächtig, da freu ich mich schon sehr drauf! :)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 29. Januar 2017, 21:01:54
Ich glaube, ich muss mal bei uns im Foltermuseum auf die Streckbank ,  dass ich auch auf deine Größe komme   :o
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 07. Februar 2017, 21:22:32
Während ich zum warten auf meine Softparts verdammt bin, habe ich mich in der Zwischenzeit um meine Logistikprobleme gekümmert.
Um diverse Events besuchen zu können, steht der Schutz und die sichere Aufbewahrung der Kostüme an oberster Stelle.

Helmbehälter und Stiefeltasche sind schon perfekt, doch die Kiste mit 90 Liter (die auf dem Bild ist für meinen Kylo) wird für meinen Vader zu klein.

(http://share-your-photo.com/img/37e08e806f_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/37e08e806f)


Auf Amazon habe ich schon eine andere gefunden, selbe Marke (STANLEY) nur eben mit 190 Liter.


Wie transportiert ihr Eure Sachen, würde ich gerne mal sehen?
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 07. Februar 2017, 22:00:24
Ich werde mir für den Helm auch noch die TomTom Dum Bag kaufen. Da ich für den Stormtrooper bereits die 190L Stanley  Box habe, werde ich diese auch für den Vader nehmen. Glaube da passt der Rest gut rein. Habe letzte Woche das Cape und die Robe von CP bekommen. Die brauchen schon einiges an Platz und das Cape ist auch abartig schwer. Hätte ich garnicht gedacht. Claudio hat auch das Collar schön klein gemacht, so wie ich es  ihm geschrieben habe. Das ganze Collar müsste jetzt eigentlich schön unterm  Helm und nicht sichtbar sein. Falls jemand  noch andere gute Ideen  zum Transport hat, wäre ich auch dankbar   ;D.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: raptor am 07. Februar 2017, 22:43:22
Also, zum Vader kann ich leider nix sagen, aber

Scout Trooper - stanley 119l (komplett)
Stormtrooper - stanley 190  (*)
Snowtrooper - Sporttasche  (*)
Kylo Ren - Sporttasche (*)

(*) Helme habe ich separat in einem stoffbeutel (vom MotorradHelm oder so ne Tasche in der 'ne Damenhandtasche drin war - ist das verständlich?!)

Div. Gewehre (dlt 19, dc15x) in einer AngelrutenTasche 😊
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 08. Februar 2017, 06:16:09
Ich hab auch die 190er Stanley, ohne der würd ich gar keine 2 Kostüme transportieren können (alleine der Helm vom Gunner nimmt durch seine ungünstige Form viel Platz ein).
Für den Transport meiner neuen DLT20X werde ich mir eine Waffentasche besorgen, da ist mir der Schutz wichtig, will ja nicht das da so leicht etwas abbrechen kann.
Der Gunner Helm geht so grad und grad in einen Motorradhelm Stoffbeutel rein um ihn zusätzlich noch etwas zu schützen.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Manuel am 08. Februar 2017, 06:17:32
Während ich zum warten auf meine Softparts verdammt bin, habe ich mich in der Zwischenzeit um meine Logistikprobleme gekümmert.
Um diverse Events besuchen zu können, steht der Schutz und die sichere Aufbewahrung der Kostüme an oberster Stelle.

Helmbehälter und Stiefeltasche sind schon perfekt, doch die Kiste mit 90 Liter (die auf dem Bild ist für meinen Kylo) wird für meinen Vader zu klein.

(http://share-your-photo.com/img/37e08e806f_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/37e08e806f)


Auf Amazon habe ich schon eine andere gefunden, selbe Marke (STANLEY) nur eben mit 190 Liter.


Wie transportiert ihr Eure Sachen, würde ich gerne mal sehen?

Wieso bringst du den Vader nicht in die Stanley 90l?
Der passt da perfekt rein, Helm exclusive versteht sich.

Snow, Tusken und Vader - Stanley 90l
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 08. Februar 2017, 21:58:02
Reinpassen würde er wahrscheinlich schon, aber ich möchte doch ein wenig mehr Platz haben.
Und bei 190 Liter, kann ich Bügeleisen und Bügelbrett auch einpacken. ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Manuel am 09. Februar 2017, 06:20:46
Reinpassen würde er wahrscheinlich schon, aber ich möchte doch ein wenig mehr Platz haben.
Und bei 190 Liter, kann ich Bügeleisen und Bügelbrett auch einpacken. ;D

Ja, das will ich sehen, Vader bügelt seine Klamotten, da haben wir nun neben TD-DYSON dann auch SL-Tefal :):)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: geminorum am 09. Februar 2017, 07:55:10
Ich werd wahrscheinlich für meinen Clone eine Stanely Fatmax 240l brauchen. Alleine schon wegen dem Backpack.
Und wahrscheinlich ein größeres Auto dazu :-)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Fedaykin am 20. Februar 2017, 11:39:50
den FOTK bring ich nur in einen 190l stanley, ohne Helm. Für den Shore hab ich mir jetzt mal eine 90l Stanley geholt (ebenfalls gedacht mit ohne Helm) aber ich habe die Befürchtung, dass die doch zu klein ist. Da ich die Rüstung grad nicht in Wien hab, kann ich das erst in ein paar Wochen feststellen...
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 05. März 2017, 21:43:38
Portumac hat mir soeben Bilder von meiner fertigen Chestarmor geschickt. Er schickt sie noch diese Woche an mich.  ;D
Kann es kaum noch erwarten, die Rüstung und den Helm gemeinsam zu probieren.

 (http://share-your-photo.com/img/69989beb2d_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/69989beb2d)

(http://share-your-photo.com/img/330240b754_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/330240b754)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 28. März 2017, 21:09:16
Update: Morgen kommt die Chestarmor, dann bin ich fertig. ;D ;D ;D ;D
Der Eilzug ist diese Woche noch mal richtig in Fahrt gekommen, und hat mir sämtliche Softparts beschert.

Das beste daran, nichts zum ändern, alles passt perfekt. Wie wenn ich vor Ort gewesen wäre, und sie es direkt an mich angepasst hätten.
Mit dieser Passform hätte ich niemals gerechnet.
Kann es jetzt noch gar nicht glauben, aber es hat nur 3 1/2 Monate gedauert, einen Vader aufzubauen (besser gesagt zu bestellen  ;)  )

Am Wochenende gibt es dann einen ersten Gesamteindruck, werfe mich dann ins komplette Vergnügen.

(http://share-your-photo.com/img/e417bf32fd_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/e417bf32fd)

(http://share-your-photo.com/img/d617250e17_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/d617250e17)

(http://share-your-photo.com/img/d67f51709e_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/d67f51709e)

(http://share-your-photo.com/img/1cf9546fbd_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/1cf9546fbd)

(http://share-your-photo.com/img/33d2b03c2b_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/33d2b03c2b)

(http://share-your-photo.com/img/54e323ab1d_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/54e323ab1d)


Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 28. März 2017, 21:21:57
Hast du vom Zoll was bekommen für die Softparts Bestellung ?. Meine Fenix Softparts hängen gerade beim Zoll. Ramiro habe ich meine Tel.Nr. geschickt und er schickt sie zum Zoll weiter. Die rufen mich dann an. Hoffe das geschieht noch diese Woche. Laut Nachfrage bei Bokkface vom 12.03. soll mein Helm und Chestarmour Ende März fertig sein. Wenns stimmt, sollt ich auch damnächst alles haben. Bin schon gespannt auf deine ersten Fotos in voller Montur  ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 28. März 2017, 21:43:54
Zoll war überhaupt kein Problem.
Für Cape und Robe von CP habe ich gar keinen Zoll bezahlt, und für die Lederkluft und Codpiece von Fenix habe ich direkt bei DHL 53,- € bezahlt.
Bei der Armor weiss ich noch nicht wieviel Zollgebühren es ausmacht, kommt drauf an wie teuer er sie deklariert hat.  ;)

Freu dich auf den 3 teiligen Anzug, alleine hast Du fast keine Chance das Ding anzuziehen.
Am Rücken sind mehr Riemen zum anpassen, da wird jede Zwangsjacke neidisch.
Und der Rückenreissverschluss ist sowieso ein Kapitel für sich.

Auf die Komplettfotos bin ich auch schon sehr gespannt, aber nach dem ich mir mein 6kg Cape probeweise umgehängt habe, sah es schon sehr mächtig aus.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 28. März 2017, 21:50:53
Hast du von Fenix den Maßgeschneiderten Anzug genommen ?. Das mit dem Zoll ist auch immer anders. Bei CP war bei mir auch garnix und bei Fenix kann ich jetzt warten bis mich wer anruft vom Zoll. Bei dir gehts über DHL und du zahlst das dort. Weiß auch kein Mensch, warum das anders läuft, owohl die gleichen Teile, bei der gleichen Firma bestellt wurden   :(.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 29. März 2017, 22:02:10
Ja, habe den maßgeschneiderten Anzug genommen.

Warum die verschiedene Paketdienste nehmen, verstehe ich auch nicht.
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 06. April 2017, 20:26:50
Das Projekt vader ist abgeschlossen!!! ;D ;D ;D

Endlich kann ich zum ersten mal das ganze Kostüm vorführen.
Und vor lauter Freude und Aufregung, habe ich vergessen meine Lampen zu aktivieren.  :-[
Aber was soll`s, es kommen noch bessere Fotos nach, die hier sind aus reiner Vorfreude entstanden.
Ein paar Kleinigkeiten gibt es noch zu ändern, vor allem das Gurthaltesystem muß ich noch verbessern, so das ich mich entspannt selbst an- u. ausziehen kann.
Meine tatsächliche Größe, mit komplettem Kostüm beträgt nun 2.05m, ich glaub das reicht um öfters wo mit dem Helm anzustossen.

(http://share-your-photo.com/img/574ff06dff_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/574ff06dff)

(http://share-your-photo.com/img/89f4a35f2a_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/89f4a35f2a)

(http://share-your-photo.com/img/934441e8b2_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/934441e8b2)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 06. April 2017, 20:29:58
Sieht echt schon mal geil aus dein Vader   ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Perdikkas am 06. April 2017, 21:16:17
Sehr, sehr cool!
Freu mich schon auf die Bewerbungsfotos - wenn die so gut wie die letzten werden, wird das ein reines Vergnügen ;-)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 06. April 2017, 21:23:38
Schön groß und auch auch mächtiger, ja so muss ein Vader aussehen!
Sehr toll! :)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: raptor am 07. April 2017, 04:10:13
 vader  ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 09. April 2017, 21:15:54
Kostüm wurde heute zur Abnahme eingereicht.
Ich hoffe es geht reibungslos über die Bühne.

Zum Abschluss noch ein Größenvergleich mit meiner Nichte.

(http://share-your-photo.com/img/d60866badb_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/d60866badb)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Charon am 10. April 2017, 20:09:37
Da wird es bei Events kaum Leute geben, die dir Auge im Auge gegenüber stehen  ;D, außer Chewbacca vielleicht  :o
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 23. April 2017, 21:01:19
Hiermit ist mein Vader WIP offiziell beendet.
Das Kostüm wurde heute abgenommen, und ich darf mich nun SL-61070 nennen.

Freue mich schon auf mein erstes Event, wo ich ihn präsentieren kann. vader

Vielen Dank für Euer Interesse an diesem Projekt.

Zum Schluss,hier noch die Galerie für alle die das Kostüm im Detail begutachten wollen: https://goo.gl/photos/fdFEK1EnUwoqs5yJ6
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AxeAL am 23. April 2017, 21:32:36
Herzlichen Glückwunsch Bernd auch hier (auf unserer FB Seite habe ich ja schon gepostet ;) ) 

 vader vader vader
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Jeaz am 23. April 2017, 22:33:32
Sehr schön. Gratulation auch von mir. Ist ein schöner Vader geworden!
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Yoshi am 24. April 2017, 08:32:26
Gratuliere!  vader
Hast du wohl eh Lüfter im Helm eingebaut oder?
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: Ulfgarth am 24. April 2017, 11:49:06
gratulation :-)
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 24. April 2017, 20:25:37
Vielen Dank für eure Gratulationen.

Kann es irgendwie noch gar nicht glauben, das ich fertig bin.
Obwohl fertig bin ich doch noch nicht ganz, der Vader braucht auch eine Stimme.
Und die ist noch in Arbeit, besser gesagt im Auftrag.

@ Yoshi
Nein, Lüfter habe ich keine montiert, das geht auch ohne.
Zehn Minuten Vader, sind eine Stunde Kylo. Und Kylo habe ich schon einen ganzen Tag getragen.
Ist ein guter Saunaersatz.  ;D
Titel: Re: WIP - Darth Vader ESB
Beitrag von: AIRCOOL am 27. April 2017, 20:27:31
Der offiziell beendete Tread geht doch noch ein wenig weiter.  ;)
Die ersten Teile der Voiceanlage sind eingetroffen.
Mein anfänglicher Plan, alles im Helm unterzubringen, geht sich platzmäßig nicht aus. (Entweder Stimme, oder eben nur Atemgeräusch)

Auf Empfehlung diverser Vaderspezialisten bin ich also auf folgende Zusammenstellung gekommen.

Als Lautsprecher dienen 2x Aker 2200 mit 16 Watt. Das reicht um in einer großen Halle unter vielen Leuten noch gut hörbar zu sein.
Die Lautsprecher haben neben USB und MicroSD, auch noch einen eingebauten FM Empfänger. (den hätte ich nicht wirklich gebraucht)
So könnte man wenn wünschenswert, mit dem Imperialmarsch erscheinen, und nebenbei noch reden. (Habe ich schon ausprobiert, ist ganz lustig.)

Das Herzstück, der Stimmverzerrer, wird das ROM/FX REVO Kit in der Dark Lord Edition.
Dies wird aber noch eine Weile dauern, da er in Runs arbeitet, jedenfalls steh ich schon auf seiner Liste.
Laut Hersteller, Wartezeit ca. 3 Monate, mit sowas kann ich leben.

Und natürlich noch was fürs Auge. Hier ein paar erste Bilder.

(http://share-your-photo.com/img/97662fc6e3_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/97662fc6e3)

(http://share-your-photo.com/img/ecdcb4b95c_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/ecdcb4b95c)

(http://share-your-photo.com/img/9ee3dc3ec4_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/9ee3dc3ec4)

(http://share-your-photo.com/img/5776c2db83_thumb.jpg) (http://share-your-photo.com/5776c2db83)