501st Legion - Austrian Garrison

Allgemeines => Allgemeine Diskussionen => 2016 => Thema gestartet von: Norex am 11. Januar 2016, 19:22:43

Titel: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 11. Januar 2016, 19:22:43
Wie versprochen öffne ich einen Thread der den Bau meinen Klons für euch mitverfolgen lässt.

Ich versuche einen 501st Clone Trooper zu bauen.  Der Helm wurde am 31.12.15 ( was für ein Omen) geliefert es handelt sich um einen O.S.C.S Helm und natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen gleich mal alles zu inspezieren. Es sollte ein Shock Trooper oder ein 501st Tropper werden aber da ich bis jetzt nichts zum Thema RAL gefunden habe, werde ich ihm im 501st Design lackieren. Hierfür habe ich gelesen das man Enzianblau verwenden darf. Und da ich mich von Anfang an nicht entscheiden konnte welcher Klon es werden sollte hab mir die Farbe die Entscheidung abgenommen. Am 02.01 ging es dann auch gleich zum Baumarkt um die Farben den Kitt und Schleifpapier zu kaufen.

Wünsche euch viel Spass beim mitschauen und freue mich über jede Kritik
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 11. Januar 2016, 19:47:15
Hier die ersten Fotos
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 12. Januar 2016, 07:39:30
Ich habe heute leider eine schlechte Nachricht bekommen. Die Rüstung bei meinen Wunschhersteller ist leider zu groß  evil2 und ich muss mir sie bei jemanden Anders bestellen. Ich müsste über 10 cm wegschleifen und das ist zu viel.  Aber aufgegeben wird ein Brief.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 12. Januar 2016, 08:26:58
Gehe ich richtig in der Annahme, dass du das C6 Set meinst? Hast du mit OSCS diesbezüglich schon Kontakt?
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 12. Januar 2016, 08:47:28
Ich hab mit beiden geschrieben das C6 gibt es nur in Größe 6`0 und ich bin nur 5´7. Er hat mir zwar geantwortet das man das kürzen kann aber ob er es macht bei der Produktion oder ich nach Lieferung muss ich nochmals abklären.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 12. Januar 2016, 10:24:08
Hat er dir das angeboten, dass gleich bei der Produktion zu machen?

Denn die Größenempfehlung vom alternativen OSCS Short Set fängt laut KW ja auch erst bei 5,8 an... Ums kürzen wird kein Weg herumführen, die Frage ist eher, welches Set lässt sich leichter kürzen.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 12. Januar 2016, 11:36:10
Also beim O.S.C.S steht das: The “SHORT SET” of Parts is geared to fit someone 5'8" - 5'11" with the leg inseam of 32 inches or LESS. das würde ja dann genau reinpassen. Die Antwort fürs C6 lautet : It's really made for someone around 6'0". I would take some work to cut it down for someone smaller. Mein Englisch ist etwas eingerostet.  :'(
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 12. Januar 2016, 13:05:32
I would take some work to cut it down for someone smaller. Mein Englisch ist etwas eingerostet.  :'(

Das sieht so aus als wäre hier "It" gemeint = es würde etwas Arbeit brauchen um es für jemand kleineren anzupassen.

Aber damit bist du mit einem OSCS Short Set wohl besser beraten.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 12. Januar 2016, 14:58:17
Danke auf das wäre ich nicht gekommen :'(
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 12. Januar 2016, 15:45:46
Ging jetzt weniger um die Übersetzung als den Tippfehler "I" statt "It" - weil du ja meintest du wüsstest nicht ob er das bei der Produktion machen kann oder du erst im Nachhinein. In den meisten Fällen wirst du ein Kit ab Lager von ihm kaufen und selbst wenn er ein neues macht, wird er es dir kaum verkleinern können, wenn dann nur mit entsprechenden Mehrkosten, weil die Gußformen ja eine fixe Gröe haben...

Aber OSCS ist eh der Lieferant der meisten Klone (vermutlich auch weil er schon zwei Größen anbieten kann). Da machsts sicher nichts falsch mit ihm!
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 14. Januar 2016, 07:45:51
So also ich hab jetzt alle Infos die ich brauche wegen der Rüstung überlege nur wegen den Straps und Gürtel. Samstag wird endlich wieder am Helm weiter gearbeitet hoffe das ich das Wochenede fast fertig werde, das ich schön langsam mal bestellen kann. Kann mir jemand einen Tip wegen Undersuit und Handschuhe geben?
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 16. Januar 2016, 13:45:23
Handschuhe hab ich bislang leider auch noch keine rein schwarzen, ohne Logo oder sonstigen Deko-Schmarrn gefunden, die nicht zu warm sind unds übers Handgelenk reichen. Wenn du da welche findest, bitte teils mit uns^^

Zwecks Unteranzug ists am einfachsten sich ne Kompressionsunterwäsche zu besorgen, Underarmor z.b. gibt aber sicher auch schon günstigeres. Ist zwar nicht ganz filmgetreu, weil die Unteranzüge der Clonetrooper in den Filmen ja gerippt sind, aber das wird auch vom CRL nicht eingefordert. Hauptsache schwarz und hauteng ;-)

Ich hab zwar mal einen zweiteiligen Unteranzug mit Ripp-Optik gekauft, der extra als Clone-Undersuit angefertigt wurde, aber da war der Stoff so dick, dass das aus Hitzetechnischen gründen Selbstmord wäre das unterm Kostüm anzuziehen, bzw die Hose so rießig geschnitten, dass ich die nie anhatte. Die Ripp Optik wäre zwar toll gewesen, aber das allein reicht leider nicht.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 18. Januar 2016, 22:32:16
Rüstung habe ich mir bestellt sollte dann bald geschickt werden leider gab es beim Helm ein kleines Problem somit keine Fortschritt Fotos diese Woche am Samstag habe ich das Face off gemacht somit kann ich bei dem nächsten Fotos den Helm tragen  stormie
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 19. Januar 2016, 08:17:24
Face Off schon fertig? Und alles gut gegangen? Bin schon sehr gespannt auf die Fotos! Bzw. schon sehr neugierig den mal selbst in Händen zu halten bzw. anzuprobieren und mit meinem Evo3 zu vergleichen ;-)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 19. Januar 2016, 21:24:05
Naja es ist nicht so wie ich es gern hätte, Evo ist sicher was bessers aber wenn man den nicht bekommt dann muss man draus das beste machen. Ich werde aber das ganze noch etwas perfektonieren Wegen Handschuhe habe ich aus den Deutschen Forum folgende Empfehlung gegeben : Schwarze Nomax Flightgloves von Army Shop oder Online. Bin schon auf der Suche  :P
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 20. Januar 2016, 09:00:10
Nicht pauschal. Der EVO ist 10% größer damit man auch reinkommt ohne den Helm aufschneiden zu müssen und ist daher eigentlich nicht filmakkurat von der Größe her, sondern eben leicht zu groß. Deswegen wollte ich ursprünglich den kleineren OSCS Helm. Aber die Face Off Methode hat mich dann echt abgeschreckt. Aber fürs Gesamtbild von von den Proportionen her ist der OSCS insofern dem EVO sicher überlegen!
Aber deswegen bin ich eben auch gespannt wie viel kleiner der innen ist - ob man das merkt oder kaum spürbar ist, und wie gut das mit dem Face Off eben funktioniert.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 20. Januar 2016, 09:45:42
Da ich einen großen Zinken habe  ;) geht sich das gerade so aus. Du kannst aber beim OSCS auch den Neckring entfernen dann solltest du auch ohne Face Off reinkommen wenn ich das richtig verstanden habe. Bei der Montage der Magnete war es bisschen schwierig sie genau auf den Punkt zu bringen. Aber ich bau mir zur sicherheit noch einen Verschluss ein.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 20. Januar 2016, 12:59:35
Ich steh mit meinem Zinken auch schon vorne am Sichtglas an, also kleiner dürft mein Helm auch nicht sein^^ Bin insofern gespannt ob ich in deinen überhaupt reinpasse ;-)

Und der "closed Neckring" ist auch ne CRL Anforderung die ich mir erhalten wollte. Der EVO ist unten zwar groß genug dass man reinkommt, aber er hat auch rundherum den Neckring.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 20. Januar 2016, 18:50:47
Dachte das mit dem Neckring wäre nur für Level 2. Kannst du mir mal per PM schreiben wie das mit der Abnahme dann ablaufen wird, wir haben ja das schon mal bisschen Besprochen. Bekomm das nur aus den Deutschen Forum mit. Rüstung sollte ja dann auch bald da sein das wird der Horror sie nicht angreifen zu dürfen.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 21. Januar 2016, 11:33:18
Ist nur Level 2, richtig, aber wenn schon denn schon oder?^^ Du kriegst ne Mail von hier, sonst verlieren wir hier die Übersicht zwischen Forum, PN, eMail...
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 23. Januar 2016, 18:07:56
Noch 4 Magnete verbaut und mit Haftgrund lackiert gibt noch ein paar Stellen die ausgebessert werden müssen leider geht es nicht so schnell voran wie gewünscht aber es soll ja am Ende alles passen.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: raptor am 25. Januar 2016, 00:42:20
Na das wird ja schon  ;)

Hab' meinen eh schon mal gepostet ...

Also ich komm mit Müh und Not rein, Platzangst darfst keine haben, aber ist sowieso nur ein Dekostück ( und wenn ich mir das so durchlese, hab ich auch sicher das falsche Blau verwendet). Macht aber trotzdem immer Spaß so ein Projekt zu haben, bzw. Wie in deinem Fall, wachsen zu sehen.

Bis zum Event im böhmischen Prater ist der clone sicher fertig *daumen hoch*


Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 25. Januar 2016, 21:07:22
Dein Wort in Vaders Ohr :-).  Mein Plan war es bis zu den Event fertig zu sein nur wenn das mit den Lack so weiter geht wird es knapp. evil2
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 26. Januar 2016, 08:16:07
Net hudeln! Lass dir Zeit^^ Events kommen noch genug!
Lieber etwas mehr Arbeit investieren und dann umso mehr Lob und Awe ernten ;-)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 26. Januar 2016, 18:50:11
Diesen Tip hab ich von dir schon zu Beginn bekommen und den nehm ich mir auch zu Herzen. Sicher juckt es in den Fingern vor allem weil ja dann auch bald die Rüstung kommen sollte. Aber ich steh trotzdem erst am Anfang und ich hab es ja schon mal genossen Arbeitsschritte 2 mal zu machen.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 28. Januar 2016, 20:33:21
Ich hoffe das ich jetzt nicht gegen Forumregeln verstoße aber was hält ich davon für die Polsterung. Dachte am Anfang eigendlich kann ich das Innenleben aus meiner alten Goaliemaske nehmen aber das funktoniert dann doch nicht.

Deshalb meine Frage was haltet ihr davon: http://www.ebay.com/itm/Clone-Trooper-Ep-3-Helmet-PADDING-STAR-WARS-prop/231696346415?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20140602152332%26meid%3Dca75478b3e0c4c4589d3edb9a7d34c8c%26pid%3D100011%26rk%3D4%26rkt%3D10%26mehot%3Dlo%26sd%3D231104364400
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: raptor am 28. Januar 2016, 20:51:18
Also Pads oben und eventuell an den Seiten (falls es sich ausgeht) halte ich für sinnvoll. So 'ne ganze 'Maske' - na ich weiss nicht ...

Mir ist' s lieber das Wasser, sprich der Schweiß rinnt irgendwo raus und wird nicht aufgesaugt 😂

Aber falls es dir das wert ist probier's halt aus ... entweder es taugt dir, oder es passt eventuell gar nicht in den Helm und du legst es in deinen Fundus.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 29. Januar 2016, 09:04:28
Meinen Biker Scout Helm hab ich damals mit den Schaumstoffpolstern aus einem 15 Euro Baseball Helm von ebay ausgekleidet. Hat perfekt gepasst und ist sehr bequem.
Mein Clone Helm ist immernoch russisch gepolstert weil nur mit zwei Schaumstoffstücken unter dem Dome die nicht mal reingeklebt sind ;-) Und die sind primär drinnen, damit der Helm in der richtigen Höhe ist und ich raussehe^^
Seitlich und hinten ist gar kein Platz was auszupolstern ;-)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 29. Januar 2016, 17:20:54
Ich werde versuchen das Komplette Innenleben meiner Maske in den Helm unterzubringen also auch den Kinnriemen da sollte er auch beim Headbangen halten  ;D
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 30. Januar 2016, 21:53:12
Heute ging es echt vorran das Grau Schwarz Weiß ist drauf und jetzt darf er mal eine Woche trocknen dann kommt das Blau dran. Die Rüstung wird nächste Woche geliefert denke da bin ich mal für die nächsten Wochen beschäftigt. Auch wenn ich mir jetzt schon Sorge wegen anpassen mache.   
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 03. Februar 2016, 18:13:24
Und wieder mal brauche ich eure Hilfe ich möchte den Helm für die blaue Farbe abkleben die Frage ist ob es so passt ich hoffe man kann es auf die Fotos sehen

DANKE
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 04. Februar 2016, 09:27:02
Sieht soweit ganz gut aus.!
Solange du dich an den Filmbildern bzw. an dem Rendering orientiert hast, das ich da daneben liege sehe, kannst nicht weit danebenliegen.
Es geht ja nicht um jeden Milimeter - die Form/Größe ist das entscheidende! - und das ist hier die V Form.

Wie genau dus haben willst hängt dann natürlich von deiner Geduld ab. Ich hab diese Abklebestreifen zigmal arrangiert bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war^^ Und das ist auch der meiste Aufwand. Drauf ist die Farbe dann ja zackig, aber bis dus richtig abgeklebt hast, vergeht echt Zeit ;-)



Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: raptor am 04. Februar 2016, 10:12:56
Ich find's gut!

Beim Modell auf deinem Forumsfoto ist der Keil etwas spitzer, aber ich hab mich auch eher an den Filmbildern und an ein Werbefoto eines Master Replica Helms orientiert. Ich find schaut um die Nasengegend parallel verlaufend besser aus.

Ich kann mich nur wiederholen; Daumen hoch  :)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 06. Februar 2016, 18:04:58
So Fertig lackiert die Kleinteile werden jetzt noch montiert und dann gehts ans Weathering. Wie gefällt er auch?
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 08. Februar 2016, 18:49:40
Weihnachten ist dieses Jahr sehr sehr früh.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 13. Februar 2016, 19:19:21
Ist das zuviel???
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: AxeAL am 13. Februar 2016, 19:55:53
Ich persönlich find es zu viel, also das weiße nicht so arg dreckig würde ich besser finden, ist aber Geschmackssache.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Christoph am 14. Februar 2016, 01:08:09
Normal weathered man erst dann wenn alles fertig ist, damit es auch zusammenpasst. Dann siehst du auch wo es Sinn macht dreckig zu sein und wo nicht. Momentan find ich es zum viel. Denk nur daran wie die Rüstung aussehen muss das sie jetzt zum Helm passt. Mach weniger und dann nochmal mit dem Rest der Rüstung gemeinsam. Überleg dir wo und wie sich Dreck fangen könnte. So wie jetzt is es willkürlich überall drauf. Weather mit Pastell Pulver. Entweder mit Pinsel oder mit den Fingern. Trockenes weathern wirkt besser als wenn du das feucht tuscht. Benutz verschiedene Farben in mehreren Schichten. Dreck baut sich langsam auf. Und ist nicht immer schwarz.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 14. Februar 2016, 08:57:47
Danke für den tip War mal wieder zu schnell.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 14. Februar 2016, 15:20:07
Ja, das ist zuviel des Guten. Der sieht aus als wäre er gerade aus ner Schlammschlacht zurückgekommen^^
Und ja, weathern solltest du erst, wenn die Rüstung auch bereit liegt, damits zusammenpasst.

Ich hab mein Weathering mit sehr stark verdünnter wasserlöslicher Farbe gemacht, die einfach großflächig aufgetragen und dann mit nem alten Fetzen das ganze trocken gewischt. Geht total schnell so und damit kriegst so ne schöne graue Staubschicht &-schmieren zusammen, die als Basis schon mal ziemlich gut aussieht. Grobe Kratzer, Schmachspuren etc. kann man dann noch gut mit Pinsel und sonstwas drüberzaubern.

Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 14. Februar 2016, 23:11:21
Dann muss ich wohl wieder einen Schritt zurück  :'(aus Fehler lernt man und zum Glück gibt es Leute mit Ahnung die einen weiterhelfen.  ;)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: raptor am 15. Februar 2016, 11:00:56
Also ich hab' bei meinem snowie die Wasserfarbenhaarsprayschwammtupfmethode angewendet, also wie ich auch gerne sage, die WFHSST Methode 😂

Also Wasserfarben mit Haarspray mischen, mit nem normalen schwamm auftragen, etwas trocken lassen und mit nem tuch kreisförmig wieder, bis zur gewünschten Stärke wegpolieren. Kratzer oder derartiges, kannst du dann immer noch mit nem Pinsel hinzufügen. Ich geh da von dunkel (schwarz), über mittel (eventuell braun) auf hell (grau). Ein Sandtrooper zb. würde natürlich sandige Farben verwenden. Also wie Christoph meinte - mehrere Farbtöne ...

Der Vorteil dabei, falls dir's nicht gefällt, bekommst du's wieder ab; der Nachteil, falls du mal, bei regen troopst geht's nach einiger Zeit runter ...
Aber dann hast du zumindest das Vergnügen,  es nochmals zu machen 😊

Und natürlich, stimme ich auch Bernhard zu, dass ganze Kostüm auf einmal zu verwittern; auf jeden Fall nach Anbringung sämtlicher Details.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 11. März 2016, 13:51:31
Nach langem will ich mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Da ich gerade mitten im Anpassen bin und noch paar Kleinigkeiten brauche wollte ich fragen ob die Handschuhe erlaubt sind? Kommen mir ein bisschen komisch mit den Leder vor.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 13. März 2016, 18:43:14
Gute Frage. Der CRL sagt:
"- Black over the wrist gloves made of leather, nylon, or other low pile fabrics.
- Gloves cover any exposed skin.
- Gloves do not show any labels or logos when the armor is worn. "

Das erfüllen diese soweit. Die Mischung aus verschiedenen Materialien ist nicht explizit ausgeschlossen, aber wäre sicherlich vorzuzuiehen. Aber prinzipiell erfüllen diese Handschuhe die Anforderungen.

Wo gibts die und was kosten die?
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 13. März 2016, 19:41:27
Die bekommst auf Amazon die dich ich bestellt habe kosten gerade 18 euro gibt aber auch welche um 12 Euro oder so
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 16. März 2016, 16:55:58
Werde heute mit meiner Arbeit umziehen da es mir einfach zu viel Zeit kostet jedes mal bis Samstag zu warten, werden die groben Arbeiten auf zuhause verlegt den Feinschliff mach ich dann in der Werkstatt. Hier noch paar Fotos Handschuhe wurden heute geliefert und Neck Seal wurde bestellt. Leider gibt es Probleme mit den Gürtel da ich leider zu spät für den Run gekommen bin und erst auf den Nächsten Produktionsrun warten muss hoffe das der bald ist. Hoffe ich kann den Helm jetzt so lassen sonst muss ich ihm neu Lackieren das Wathering kommt dann noch drauf wenn alles fertig ist
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 18. März 2016, 09:15:26
Da ich jetzt gerade auf der suche nach der richtigen Unterkleidung bin möchte ich euch fragen ob diese OK ist? Oder habt ihr eine Alternative?

(http://fs5.directupload.net/images/user/160318/temp/4iztqgz8.jpg) (http://www.directupload.net/file/u/63463/4iztqgz8_jpg.htm)

(http://fs5.directupload.net/images/user/160318/temp/itgw8uf4.jpg) (http://www.directupload.net/file/u/63463/itgw8uf4_jpg.htm)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 18. März 2016, 09:22:36
Haut hin!
Das Logo am Hals verschwindet unterm NeckSeal und auch das am Hosenbund ist sicherlich nicht sichtbar unter Bauch/Nierenpanzer und Gürtel... Und wirklich originalgetreue, nicht zentimeterdicke, gerippte Unteranzüge sind mir noch keine untergekommen.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 18. März 2016, 09:33:44
Gesehen hab ich zwar welche aber da wirst gekocht wenn du den trägst  :'(
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Fedaykin am 18. März 2016, 10:23:22
Der hier könnte auch passen:

http://stormtrooperundersuit.com/clone-trooper/clone-trooper-two-piece/prod-18-html/prod_18.html
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 18. März 2016, 11:26:02
Danke für den Link hab ich schon mal gesehen aber die sollen ziemlich warm sein also warscheinlich nur für Outdoortroopen im Winter geeignet. Werde aber jemanden im Deutschen Forum fragen der Verkauft seines leider ist es mir zu groß.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 18. März 2016, 11:51:58
Der hier könnte auch passen:

http://stormtrooperundersuit.com/clone-trooper/clone-trooper-two-piece/prod-18-html/prod_18.html

Hab ich, einmal angezogen, nie verwendet, dicker Stoff, und ich habs wohl zu groß bestellt, weil in die Hose pass ich zweimal rein, also von hauteng keine Spur... Wenns wen interessiert kann ichs aber gern mal auf nen Event mitbringen oder auch gern hergeben^^
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 18. März 2016, 20:43:10
Bin sicher kleiner als du also kann ich das vergessen. Oder ich frag meine Frau ob sie den Anzug mal etwas heißer wäscht  :P
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: StarWarsTom am 19. März 2016, 05:50:35
Für meinen Stormie habe ich diese hier verwendet:

http://www.amazon.de/gp/product/B0055QL3ZK?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00

Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 19. März 2016, 06:46:05
Perfekt 1000 dank  ;D  ;D  ;D
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 30. März 2016, 17:36:47
Nach dem letzte Woche meine Under Suit geliefert wurde kam heute mein Neck Seal somit ist meine Unterkleidung fertig jetzt fehlen nur mehr die Schuhe und der Gürtel leider gibt es noch keine Informationen wann der nächste Run ist

(http://fs5.directupload.net/images/user/160330/temp/l93pqw9c.jpg) (http://www.directupload.net/file/u/63463/l93pqw9c_jpg.htm)

(http://fs5.directupload.net/images/user/160330/temp/ocxm8h4g.jpg) (http://www.directupload.net/file/u/63463/ocxm8h4g_jpg.htm)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: AxeAL am 30. März 2016, 17:54:27
Sehr gut, bin echt schon auf das komplette Kostüm gespannt! :)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 30. März 2016, 22:42:05
Alleine ist es schwierig anzupassen deswegen dauert es etwas länger in der Ruhe liegt die Kraft
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 21. April 2016, 09:24:35
Habe gerade schlechte Nachrichten bekommen. Habe mir den Gürtel und neue Schulterstreifen schicken lassen, sie sind zwar in Wien angekommen aber hängen jetzt noch ca. 2 Wochen beim Zoll weil sie überlasstet sind(erhöhter Versand aus China schätze mal die neuen Billgversandhandelseiten). Und die Schuhe kann ich warscheinlich erst mit Mai bestellen. somit wird es wohl nichts mit den Star Wars Day im Prater.  :'(
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Christoph am 21. April 2016, 10:21:19
Stell dich im Moment auf drei bis vier Wochen Wartezeit beim Zoll ein. Ich hatte jetzt auch einen Haufen Sachen so lange dort liegen. Das passiert heuer schon zum dritten Mal das die "überlastet" sind.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 09. Mai 2016, 11:37:17
So jetzt ist es sicher der Star Wars Day im Wiener Prater werde ich nur als Zuschauer besuchen können   :'( :'( Leider macht mir der Österreichische Zoll einen Strich durch die Rechnung 3 Wochen nach der Ankunft in Wien ist mein Paket immer noch nicht durch.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: raptor am 09. Mai 2016, 17:26:47
Bist natürlich trotzdem gern gesehen  stormie

Ps: darauffolgender Event - Böhmischer Prater!
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 10. Mai 2016, 09:26:21
danke hoffe es ist auch etwas zeit für smalltalk  ;)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 10. Juni 2016, 17:38:37
Heute war es so weit aus China geht es anscheined schneller und umkoplizierter als aus Amerika.
(http://fs5.directupload.net/images/user/160610/temp/d6s4u9ln.jpg) (http://www.directupload.net/file/u/63463/d6s4u9ln_jpg.htm)
Jetzt such ich noch einen guten Blaster und paar Elektronikteile für den Helm.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 13. Juni 2016, 21:05:22
CloneBoots aus China, sieh an...
Sind die fix fertig oder machst du an denen noch was? Der Strap könnte ausgeprägter sein, der geht fast etwas unter, oder?
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 13. Juni 2016, 22:13:38
Werd noch ein wenig Weathering auftragen vieleicht kommen sie dann besser raus oder jemand hat für mich Tips was ich noch ändern sollte laut Homepage und Forum sind sie ja zulässig
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 14. Juni 2016, 08:43:41
Nja es gibt da eigene Strap-Sets von ner Quelle in den USA, wo auch Straps für die Schuhe dabei sind - die könnte man sicher auch einzeln bestellen. Hab ich selbst nicht im Einsatz weil die Straps auf meinen Clone Schuhen aus Urugay auch schon drauf waren aber im Verhältnis stärker ausgebildet sind - mag aber auch viel der roten Farbe geschuldet sein, dass die sich deutlich abheben bei meinem Clone Commander^^

Lass dich davon mal nicht irritieren, das ist nur ein Detail, das man notfalls auch später noch optimieren kann.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 25. Juni 2016, 20:37:52
Oberkörper fertig Schultern bis Hände gerade am trockenen.

Diese Bilder habe ich grade hochgeladen:
(http://fs5.directupload.net/images/user/160625/temp/cy3f8cs6.jpg) (http://www.directupload.net/file/u/63463/cy3f8cs6_jpg.htm)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 28. August 2016, 19:25:29
Lang war es still aber ich war nicht untätig  ;D ;D . Ich habe einige Teile nochmals bestellt weil sie mir entweder nicht gefallen haben oder sie nicht ganz gepasst haben. So habe ich den OSCS Helm auf einen EVO 3 gewechselt und der Gürtel von KW wird durch einen von DW ersetzt, der ist aber noch auf den Weg und es fehlen noch die Gurte und bisschen Schaumstoff deswegen gibt es vorerst so ein Bild aber bald darf ich sie richtig anziehen. Bis der Gürtel da ist wird noch geweathert. Hoffe das es nicht viel auszusetzen gibt . Wenn euch irgendwas auffällt bitte bescheid geben. Danke


(http://i1378.photobucket.com/albums/ah100/Norex00/Mobile%20Uploads/DSC_0174_zps8zdlgdsj.jpg) (http://s1378.photobucket.com/user/Norex00/media/Mobile%20Uploads/DSC_0174_zps8zdlgdsj.jpg.html)


(http://i1378.photobucket.com/albums/ah100/Norex00/Mobile%20Uploads/DSC_0176_zpsfbwv9rul.jpg) (http://s1378.photobucket.com/user/Norex00/media/Mobile%20Uploads/DSC_0176_zpsfbwv9rul.jpg.html)
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: AxeAL am 22. September 2016, 20:37:10
Sieht toll aus, bin schon gespannt was Bernhard dazu sagt.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 23. September 2016, 12:37:12
Danke, bisschen zu Sauber ist sie noch und da ich den Gürtel noch austauschen will bringt es nichts die Fotos zum einreichen zu machen.
Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Norex am 30. September 2016, 22:21:14
Endlich sehe ich Licht am Ende des Tunnels noch ein wenig Feinschliff oder seht ihr etwas Grobes.

(http://i1378.photobucket.com/albums/ah100/Norex00/Mobile%20Uploads/14543424_1707285372631042_921785322_n_zpsryxhgryi.jpg) (http://s1378.photobucket.com/user/Norex00/media/Mobile%20Uploads/14543424_1707285372631042_921785322_n_zpsryxhgryi.jpg.html)


Ich brauch auf jeden Fall noch ein neues Visier werd wohl mal EVO anschreiben

Titel: Re: WIP 501st Clone Trooper
Beitrag von: Perdikkas am 26. November 2016, 13:26:41
Sieht schonmal vielversprechend aus!

Das einzige was mir natürlich sofort ins Auge springt, ist der schwarze Streifen oberhalb und unterhalb des Gürtels. Ist das der Unteranzug der da durchscheint, weil die Bauchplatte so hoch sitzt bzw. das Cod Piece so tief? Der Gürtel sollte im Idealfall den Übergang zwischen Bauch- und Cod Platte schön abdecken, da darf nichts schwarz rausscheinen. Da lohnt sichs auf jeden Fall den Sitz nochmal zu überprüfen.

Sonst sieht das schon ganz ordentlich aus!