501st Legion - Austrian Garrison

Allgemeines => Allgemeine Diskussionen => 2016 => Thema gestartet von: MarV am 18. Mai 2016, 23:52:49

Titel: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 18. Mai 2016, 23:52:49
Hallo ihr Lieben!

Also ich habe in der 501st im whitearmor-Forum schon meinen ROTJ-Stormtrooper Build Threat erstellt. Nun möchte ich hier auch meinen Threat erstellen und hoffe auf eventuelle Verbesserungs- / Änderungsvorschläge / Feedbacks oder einfach nur ein "saugeil"  :P

Das Beste natürlich zu Beginn:

(https://farm5.staticflickr.com/4515/38114019582_6387b80492_b.jpg) (https://flic.kr/p/2151j9E)

(https://farm5.staticflickr.com/4527/38114020422_ab6250c7e9_b.jpg) (https://flic.kr/p/2151jp9)

(https://farm5.staticflickr.com/4583/38114021222_f5fab6acb9_b.jpg) (https://flic.kr/p/2151jCW)

(https://farm5.staticflickr.com/4511/38090516126_9650f69995_b.jpg) (https://flic.kr/p/212VRoE)

(https://farm5.staticflickr.com/4484/38090511996_533ef60a0f_b.jpg) (https://flic.kr/p/212VQas)

(https://farm5.staticflickr.com/4457/38090511166_3228a571fb_b.jpg) (https://flic.kr/p/212VPV9)


Nach dem Sortieren und Auflegen, um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, kommt das nächste Kribbeln auf einen zu. Kurz weiß man nicht, womit man beginnen soll. Der Helm "lächelt" mich schon ganz ungeduldig an, aber davon möchte ich zuerst mal die Finger lassen, da ich ja nicht weiß, wie sich die Rüstung so bearbeiten lässt. Daher habe ich mich (mit Unterstützung von Paul [Troopermaster] - ein sehr netter und hilfsbereiter Kerl) für etwas "Kleines" entschieden - einem Oberarm-Stück. WIE genau ich so ein Teil bearbeite seht ihr in einer späteren Fotoreihe (Forearm left) Vorerst mal hier die Fotos des Oberarms:

(https://farm5.staticflickr.com/4503/37436207154_d095cce68c_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z37m8u)

(https://farm5.staticflickr.com/4455/38145683901_aa3d443612_b.jpg) (https://flic.kr/p/217NARc)

(https://farm5.staticflickr.com/4497/37436208984_8c5cacbec7_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z37mF3)

(https://farm5.staticflickr.com/4586/37436210024_61f97d4562_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z37mYY)

(https://farm5.staticflickr.com/4473/37436206214_4094e5b720_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z37kRh)

(https://farm5.staticflickr.com/4484/24293890668_732119ca92_b.jpg) (https://flic.kr/p/D1LxiW)


Weiter ging es schließlich voll motiviert - und nun schon etwas Erfahrung gesammelt - mit dem rechten Oberarm. Danach folgte der linke Unterarm. Dazu auch hier ein paar Aufnahmen:

(https://farm5.staticflickr.com/4496/38114369082_8b710b0037_b.jpg) (https://flic.kr/p/215373w)

(https://farm5.staticflickr.com/4548/38114370352_bab6817531_b.jpg) (https://flic.kr/p/21537qq)

(https://farm5.staticflickr.com/4565/38114367582_72d0d78194_b.jpg) (https://flic.kr/p/21536AE)

(https://farm5.staticflickr.com/4474/26369240369_340e9db27b_b.jpg) (https://flic.kr/p/Gbaftk)

(https://farm5.staticflickr.com/4540/26369241989_6e665faf8c_b.jpg) (https://flic.kr/p/GbafXg)

(https://farm5.staticflickr.com/4521/38114371732_00a074c645_b.jpg) (https://flic.kr/p/21537Qd)

(https://farm5.staticflickr.com/4451/38114373822_ee473e14bf_b.jpg) (https://flic.kr/p/21538sf)

(https://farm5.staticflickr.com/4464/38090846246_168f81de6e_b.jpg) (https://flic.kr/p/212Xxwo)

(https://farm5.staticflickr.com/4488/26369244969_26fcbfb528_b.jpg) (https://flic.kr/p/GbagQD)

(https://farm5.staticflickr.com/4555/38090847796_9e19333851_b.jpg) (https://flic.kr/p/212XxZ7)

(https://farm5.staticflickr.com/4503/38114377232_3c58f8fea2_b.jpg) (https://flic.kr/p/21539t3)

(https://farm5.staticflickr.com/4481/38090849156_6d4279658d_b.jpg) (https://flic.kr/p/212Xyoy)


Nun sind auch schon ein paar Rüstungsteile soweit fertig gestellt, aber noch nicht miteinander verbunden. Hier habe ich einen Link, der euch zu meiner "Vorgehensweise" zur Herstellung für das jeweilige Rüstungsteil führt, angefügt. Zum Beispiel der rechte Unterarm im Detail (hier 59 Bilder einzufügen wäre Wahnsinn :o :P):

https://www.flickr.com/gp/144199923@N08/dC5Kt1

Danach ging es weiter mit den Schultern. Da war eigentlich nichts Schwieriges / Kompliziertes dabei, daher habe ich hier keine Fotos gemacht. Aber die werden schon noch folgen. Jedenfalls stürzte ich mich anschließend auf die Schienbeine. Hier das rechte:

(https://farm5.staticflickr.com/4484/38146790091_39600727a7_b.jpg) (https://flic.kr/p/217UgFr)

(https://farm5.staticflickr.com/4569/24295028808_b78ea7bc91_b.jpg) (https://flic.kr/p/D1SnD3)

(https://farm5.staticflickr.com/4583/38115541302_7d7ef58245_b.jpg) (https://flic.kr/p/21597vd)

(https://farm5.staticflickr.com/4486/38146793561_e628ce058b_b.jpg) (https://flic.kr/p/217UhHg)

(https://farm5.staticflickr.com/4538/38115543772_198fba1b10_b.jpg) (https://flic.kr/p/21598eN)

(https://farm5.staticflickr.com/4585/38115545262_e111b8109f_b.jpg) (https://flic.kr/p/21598Fu)

(https://farm5.staticflickr.com/4567/38146796191_0dfda3c3e5_b.jpg) (https://flic.kr/p/217UiuB)

(https://farm5.staticflickr.com/4477/37437350154_51331a0d25_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z3dcUo)

(https://farm5.staticflickr.com/4504/26370448529_24da370944_b.jpg) (https://flic.kr/p/GbgrBF)

(https://farm5.staticflickr.com/4484/24295037278_9b71c3e0a7_b.jpg) (https://flic.kr/p/D1Sqa5)

(https://farm5.staticflickr.com/4446/37437332184_57c3778f98_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z3d7yy)

(https://farm5.staticflickr.com/4449/38115531772_1ee3946ed8_b.jpg) (https://flic.kr/p/21594EU)

(https://farm5.staticflickr.com/4563/37437332654_f71b965ef9_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z3d7GE)

(https://farm5.staticflickr.com/4507/38115532762_386c355fe4_b.jpg) (https://flic.kr/p/21594XY)

(https://farm5.staticflickr.com/4583/38115533522_7025c121b6_b.jpg) (https://flic.kr/p/21595c5)

(https://farm5.staticflickr.com/4493/38115534372_c1fb7d2ef5_b.jpg) (https://flic.kr/p/21595rJ)

(https://farm5.staticflickr.com/4560/38146785821_12f9b66372_b.jpg) (https://flic.kr/p/217UfpP)

(https://farm5.staticflickr.com/4564/37437335834_9da887387b_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z3d8Du)

(https://farm5.staticflickr.com/4526/38091965856_11bf76f9f1_b.jpg) (https://flic.kr/p/2134hm1)

(https://farm5.staticflickr.com/4524/38115536632_e97cdbe5da_b.jpg) (https://flic.kr/p/215967G)

(https://farm5.staticflickr.com/4494/37437338274_974fed1be1_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z3d9ny)

(https://farm5.staticflickr.com/4496/38115537872_f3f0daf79c_b.jpg) (https://flic.kr/p/21596u5)


Es folgte teilweise parallel dazu der linke Oberschenkel: da habe ich aber erst heute die Vorderseite vom Kleben ausgespannt und die Rückseite geklebt / eingespannt. Der rechte Oberschenkel ist auch schon ein wenig zugeschnitten. Nun fehlt noch der Feinschliff und dann kann ich das auch zusammenkleben.

Linker Oberschenkel (wieder nur der Link, da 36 Fotos einfach etwas mühsam sind einzeln hochzuladen ::) ):

https://www.flickr.com/gp/144199923@N08/p6E4T9


Wenn ihr dazu Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Kritiken habt, dann bitte nur raus damit. Ich will nämlich den CEN-Status erreichen und das geht natürlich nur, wenn alles passt  ;D

Bis dahin...
may the force be with you
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 19. Mai 2016, 00:13:31
Moin Moin,

sieht doch bislang schon sehr gut und sauber aus. Freue mich schon auf den weiteren fortschritt. Gibt ja nicht gerade viele ROTJ Trooper.

Aber mal eine andere frage, dachte Paul macht nur ANH Armor oder Irre ich mich gerade arg?

Mfg Jeaz (Willi)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 19. Mai 2016, 00:37:09
Hallo Willi!

Danke! Ich lege da auch viel Geduld und Arbeit rein. Man soll ja schließlich net hudln (überstürzt rasch handeln) ;P
Ich habe hier im Forum noch keinen ROTJ-Threat gefunden, daher muss ich meine "Hilfestellungen" und "Anleitungen" aus dem FISD holen. Aber das macht nix. Hoffe, dass mal mein Threat als Anleitung für weitere Neulinge dient ;)



Aber mal eine andere frage, dachte Paul macht nur ANH Armor oder Irre ich mich gerade arg?

Ja, du irrst dich arg ;P ;P ;P

Ich habe damals Bernhard gefragt, ob er mir helfen kann, einen guten ROTJ-Hersteller zu finden, und er hat mir unter anderem TM (Paul) empfohlen. An dieser Stelle -> DANKE BERNHARD :D
Als ich Paul darauf ansprach hat er mir etliche Informationen zukommen lassen, und - schwups - hatte ich diese wunderschöne braune Kiste bei mir zuhause stehen :D

LG, MarV (Markus)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 19. Mai 2016, 16:24:28
Richtig! Lieber einmal zuviel gemessen als zuviel geschnitten zu haben. Da ärgert man sich sonst noch bunt.

Zitat
Als ich Paul darauf ansprach hat er mir etliche Informationen zukommen lassen, und - schwups - hatte ich diese wunderschöne braune Kiste bei mir zuhause stehen

Dazu kann man nur sagen das man nie auslernt  ;D

Mfg Jeaz (Willi)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 24. Mai 2016, 00:58:13
Hallo wieder einmal!

Heute (oder vielmehr gestern und heute  :-X) habe ich ein wenig recherchiert über die "sniper knee plate". Konnte einiges herausfinden WIE sie eigentlich montiert "gehört". Habe auch Paul von Troopermaster gefragt, und er hat mir da ein ganzes Stück weiter geholfen. Das Resultat habe ich hier in Form von ein paar weiteren Fotos:


https://www.flickr.com/gp/144199923@N08/BXJhH0

Ich habe sie nicht geklebt, sondern nur mal mit den Klemmen in die Position gebracht, in der ich denke, dass sie gut aussieht ::)
Vielleicht komme ich dann morgen dazu sie zu nieten. Kann mir wer sagen, ob die Nieten dann für den Zenturion-Status weiß lackiert werden müssen, oder ob sie "roh" bleiben?

Danke im Voraus!
LG, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 25. Mai 2016, 02:31:28
Moin Moin,

passt doch gut wo sie sitzt. Ich würde die Nieten lackieren/ bemalen. Aber obs ein muss ist beim Cen kann ich auch ned sagen. Presönlich find ich die lackiert stimmiger zur Rüsse und abrieb ist ja eh da beim lagern das ein kleiner Usedlook entsteht.

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. Mai 2016, 11:00:40
Ja, ich finde auch, dass es ganz gut sitzt, aber was mich stört ist der Abstand zwischen dem Schienbein und die seitlichen Enden der sniper plate (Fotos folgen heute Abend). Laut Paul (Troopermaster) - habe zwischenzeitlich Infos von ihm bekommen - bleiben die Nieten roh (also unbemalt). Ich weiß noch nicht, ob ich sie bemalen soll. Finde nämlich auch, dass weiß besser passt. Ist nämlich schon komisch, dass die Schuhsohlen für CEN weiß lackiert werden müssen, aber die Nieten roh bleiben sollen ::)

Hab gestern Abend den letzten Teil meines linken Oberschenkels und beim linken Schienbein mal einen Klettverschluss geklebt. Hat besser funktioniert, als ursprünglich gedacht.  :D Ich hoffe der Klettverschluss hält auch, weil ich war nicht mal noch fertig den Klettverschluss mit Kleber zu beschmieren, war er schon wieder trocken  :-\ na mal sehen. Fotos von meinen beiden "Erfolgserlebnissen" des gestrigen Abends folgen auch heute noch.

Bis dahin
may the force be with you  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 26. Mai 2016, 09:15:45
So, ... gestern ging es sich leider doch nicht mehr aus, die Fotos online zu stellen. Aber das soll gleich mal nachgeholt werden:

hier die Fotos vom Kleben des Klettverschlusses an der Rückseite des linken Schienbeins (jede Menge Miniklemmen und ein paar starke Magnete [8kg Haltekraft!!! 8)]):
(https://farm5.staticflickr.com/4476/37461138774_cc136250a1_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z5j8r1)

(https://farm5.staticflickr.com/4571/38139629022_25b0fbd0cd_b.jpg) (https://flic.kr/p/217gyWJ)

(https://farm5.staticflickr.com/4520/37461139504_1dfb0752d7_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z5j8DA)

und das Schließen des rechten Oberschenkels (wie viele Klemmen man da braucht, ist ja echt arg :)):

(https://farm5.staticflickr.com/4496/38115658596_17affed788_b.jpg) (https://flic.kr/p/2159Hnw)

(https://farm5.staticflickr.com/4515/24319108608_9594ebb4ac_b.jpg) (https://flic.kr/p/D3ZMJ1)

(https://farm5.staticflickr.com/4454/26395121379_2403a50776_b.jpg) (https://flic.kr/p/GdrTZD)

(https://farm5.staticflickr.com/4541/24319109748_604e128985_b.jpg) (https://flic.kr/p/D3ZN4E)

(https://farm5.staticflickr.com/4486/24319110408_0809dba734_b.jpg) (https://flic.kr/p/D3ZNg3)


Na, dann mache ich mich mal an das Nieten der sniper plate am linken Schienbein. Hat wer Tipps, oder diverse Warnungen, auf was man dabei achten soll?

LG, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 26. Mai 2016, 21:03:20
Moin Moin,

man könnte auf der Innenseite der Shins bei der Niete noch ein stück ABS als Verstärkung hinterlegen, dann wäre das Material dicker und bissel stabiler, sprich die Möglichkeit das es an der Niete reißt, wäre dann geringer. Wäre dann vllt nimmer so Film akkurat aber das teure Plaste würde dann bissel länger halten eventuell. Aber ist ja kein muss, weil es ja keine wirkliche Belastung hat.

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 26. Mai 2016, 22:37:54
Das ist eine gute Idee! Ich habe aber leider kein Plastik :-\ Die Abschnitte, die ich hatte sind alle zu gebogen und zu wenig breit, als dass man sie verwenden könnte. Aber ich lege eh eine kleine Beilagscheibe bei, das genügt glaube ich. Und wie du sagst, die Last, die da drauf wirkt ist nicht wirklich sehr hoch  ;)

Wäre es auch möglich, dass man die sniper plate an der Vorderseite zusätzlich klebt? Ist wahrscheinlich auch nicht filmakurat, aber merkt man das, wenn es geklebt ist? Ich meine, wäre das ein "Aufhänger" den CEN-Titel nicht zu bekommen?
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 27. Mai 2016, 02:20:25
Nee nee. Vorne kannst die ruhig mit ein paar tropfen Kleber befestigen. Das steht dem Cen nicht im weg.
Vorher musst ja eh erstmal EIB bekommen, da steht dann eh nochmal was ändern müsstest oder könntest.

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Mai 2016, 22:36:55
Saugeil! sniper plate nieten hat echt super funktioniert!!! Ich bin begeistert!!! ;D

https://www.flickr.com/gp/144199923@N08/eKErH1

Das einzige, was mich stört ist, dass ich nicht gleich nachgedacht habe, um den shin armor zu schützen. Leider ist mir beim "Abzwicken" der ersten Niete die sch*** Nietzange ausgekommen und bin abgerutscht. Jetzt habe ich einen etwa 3cm langen gebogenen (aber zum Glück nicht tiefen) Kratzer im linken Schienbein. Das in den Bildern zu sehende blaue Klebeband diente bei der zweiten Niete als Schutz (da habe ich dann schon dazugernt :-\). Also, diejenigen, die eine Niete irgendwo setzen möchten (müssen), bitte die Rüstung UNBEDINGT drumherum ein wenig abkleben. Besser vorbeugen, statt nachtrauern!!  :'(

Aber einen "Vorteil" hat der Kratzer dennoch: Jetzt ist es wenigstens ein einzigartiges Stück und nicht "wie-jedes-andere"  :P (na, wenn das mal kein "VORTEIL" ist  :-X  :D) ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 28. Mai 2016, 01:25:25
Moin Moin,

so schlimm ist der der Kratzer ja nicht. Sieht man kaum wenn man den nicht gerade sucht. Und wie Du schon sagtest, nun ist's einzigartig und Battledamaged  ;D Könntest ja auch testen ob man den heraus polieren kann. Die Ami's schwören auf die Novus Politur Serie. Mich persönlich würde der Kratzer ned stören, denn es folgen mit Sicherheit noch einige  ;D

Und wieder einmal kann man nur sagen, das es eine saubere Arbeit ist. Freue mich schon auf die weiteren Fortschritte von Dir bei der Rüsse!!!

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. Mai 2016, 09:54:10
Hallo wieder mal!

Danke Willi für die unterstützenden Worte und das Kompliment. Freut mich sehr, dass mein Build so gut ankommt ;) Und es stimmt, den Kratzer habe ich heute auch nicht gleich gefunden :-X  ;D

Ich habe die sniper plate vorne doch nicht geklebt, sondern nur genietet. Hält auch so sehr gut (mal sehen wie lange ;)).

Gestern hatte ich leider keine Zeit weiter zu "basteln". Aber das rechte Schienbein ist nun vollständig fertig! Klettverschluss hält und an- und ausziehen funktioniert sehr gut. Hier mal ein paar Fotos von meiner ersten Anprobe mit den Teilen, die schon (außer dem strapping) fertig sind:

(https://farm5.staticflickr.com/4461/38116142986_847f4d535e_b.jpg) (https://flic.kr/p/215ccn5)

(https://farm5.staticflickr.com/4482/38116144026_3393d78f31_b.jpg) (https://flic.kr/p/215ccF1)

(https://farm5.staticflickr.com/4482/38116144726_933b413a08_b.jpg) (https://flic.kr/p/215ccT5)

(https://farm5.staticflickr.com/4507/38116145336_bbd4bc9776_b.jpg) (https://flic.kr/p/215cd4A)

beim rechten Oberschenkel fehlt noch der ammo belt und beim linken Schienbein der Klettverschluss. Die Schuhsohlen muss ich dann auch noch weiß lackieren, aber das mache ich ziemlich zum Schluss. Die Schulterplatten und die hand plates habe ich eigentlich auch schon fertig, aber ich wollte nur mal testen, wie die Ober- und Unterarme und-schenkel so passen. Sieht schon nahezu aus wie ein Stormie *freu*

Jetzt wird noch auf das rechte Schienbein der Klettverschluss geklebt, dann sollte der auch in 3-4 Tagen fertig sein. Währenddessen versuche ich mich mal über diesen ominösen ammo belt des rechten Oberschenkels zu stürzen. Mal sehen, wie das so zu assemblen ist  :P
Habe noch nicht ganz verstanden, wo der genietet werden soll und wie hoch und wie weit der seitlich nach hinten reichend sitzt. Aber ich schau mir mal die Film-Originale an. Vielleicht finde ich da ein geeignetes Foto ....

bis dahin:
die Macht mit euch sein möge!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 29. Mai 2016, 14:46:06
Moin Moin,

kommst ja schon wirklich gut voran und ja sieht nach einem halben Stormi aus  ;D aber mal Spaß bei Seite. Bislang sieht's echt gut aus. Richtig zu sagen kann man später ja noch wenn den Torso und das Strapping fertig hast, sowie einen etwas engeren Unteranzug  :P Mir persönlich kommen nur die Bicepteile ein bissel groß vor, so als das noch ein Oberarm durchpassen könnte  :-X  kann aber auch an dem Schlabberhemd liegen  ;D ;D ;D

Für Screencaps kann ich Dir diese Seite empfehlen. Haben dezent mehr Bilder wie der FISD

http://starwarsscreencaps.com/ (http://starwarsscreencaps.com/)

oder Du fragst da nochmal bei der GG den K@nne, der hat ja auch einen ROTJ gebaut  ;)

Mfg Willi

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. Mai 2016, 20:37:01
Na ich kann zu den screencaps nur noch sagen: "ALTER SCHWEDE. Das ist ja der ganze FILM!!!!  :o
Wusste nicht, dass es sowas gibt ...  :-X

Zu deinem Feedback:
- Danke erstmal.
- Ich glaube wirklich, dass mir die Oberarme etwas zu groß sind. Sie stehen so komisch weg. Aber wie kann man das noch enger machen? Wenn ich das Teil enger mache muss ich so viel wegschneiden, dass diese Konturen wegfallen. Für CEN ist es ja notwendig die "overlap"- und nicht die "butt joint"-Methode zu verwenden  :-\ Wie funktioniert das dann? Ich würde als Alternative die Ober- und Unterarme mit Schaumstoff "auskleiden", dass sie nicht so locker sind. Die Schultern müssen eh auch "ausgepolstert" werden. Vielleicht erspare ich mir dann das herumschnippeln der Oberarme  :-X
- mein "Schlabberhemd" ( ;D ;D ;D) ist leider das engste, weas ich bekommen habe. Und es ist ein Ganzkörper-Overall (Einteiler) ;) Ich bin nun mal etwas schlank und habe eher dünnere Oberarme. Daher wahrscheinlich der lockere Eindruck. Aber du hast Recht, es sieht bei den Ellbögen sehr locker aus. Muss mich wohl nach einem besseren Teil umschauen. hast du da Vorschläge, oder weißt du wo man da noch schauen kann (preisgünstig, wenn möglich  ;))?

Danke für deine ehrliche Meinung!!! Bin dir wirklich dankbar, weil nur SO kommt man zu einem zufriedenen Ergebnis. Bitte weiter so!!!

mtfbwy (may the force be with you) ;P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. Mai 2016, 22:54:22
Ammo belt ist mal fixiert (geklemmt), um die genaue Position zu bestimmen. Irgendwie gefällt mir das aber nicht, so wie ich es mir vorgestellt habe  :-\
https://www.flickr.com/gp/144199923@N08/80r1L7

Ich habe mehrere verschiedene Varianten probiert, aber keine stellt mich richtig zufrieden  :-[
Wenn ich den ammo belt so ausrichte, dass die untere Kante der Rüstung mit der unteren Kante des Gurtes bündig ist (oder beide obere Kanten bündig sind), dann ist der Gurt schief.

Wenn ich ihn gerade richte, dann ist er auf der Innenseite des Oberschenkels mit der unteren Kante bündig, jedoch schaut er außen drüber (oder er schaut auf beiden Seiten unterschiedlich weit drüber).

Und dann stellt sich mir noch die Frage: Wo wird genietet? Auf dem Saum, oder über dem Saum? Ich finde einfach keine Fotos/Bilder, die mir da weiterhelfen  :'(
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 30. Mai 2016, 13:28:28
Moin Moin,

also bei der "Unterwäsche" kann man auf die Thermowäsche von Motorradbekleidung zurückgreifen. Diese kostet im Schnitt nicht viel, vllt. so um die 20€ und nimm ruhig eine Nummer kleiner. Ich trage normalerweise XL, seltsamerweise musste ich mir S kaufen das es gut sitzt und sehr wenig falten wirft  :o Was auch noch gehen würde, wäre was mit hohem Spandexanteil wie Laufhosen und Hemden. Overlap... das Vergesse ich immer wieder beim ROTJ  ;D ok dann wars das auch, wenn die Kontur sonst wegkommen würde. Da ist das auspolstern, wie Du sagst, das beste eh.

Kein problem, denn nur durch Kritik wird man besser  :-X  ;D ;D ;D

Zum Ammobelt denke ich mir mal, das es sich nichts nimmt zum ANH. Aber da fragst am besten wen der sich einen ROTJ schon gebaut hat (K@nne  :-X ). Ist der einzigste der mir immer spontan einfällt  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 30. Mai 2016, 15:26:28
So, mal schnell im FISD gestöbert und einen etwas älteren Build gefunden. Zwar stehen da keinerlei Maße, aber da kannst ungefähr sehen wie der Ammobelt am Bein hinkommt. Das wäre dann der Eintrag 149 und das Bild dann außen rechts.
Leider kein Screencap aber denke besser als nichts  :P

http://www.whitearmor.net/forum/topic/29234-now-the-newbie-starts-building/page-8 (http://www.whitearmor.net/forum/topic/29234-now-the-newbie-starts-building/page-8)

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 31. Mai 2016, 14:02:19
Moin Moin,

also bei der "Unterwäsche" kann man auf die Thermowäsche von Motorradbekleidung zurückgreifen. Diese kostet im Schnitt nicht viel, vllt. so um die 20€ und nimm ruhig eine Nummer kleiner. Ich trage normalerweise XL, seltsamerweise musste ich mir S kaufen das es gut sitzt und sehr wenig falten wirft  :o Was auch noch gehen würde, wäre was mit hohem Spandexanteil wie Laufhosen und Hemden. Overlap... das Vergesse ich immer wieder beim ROTJ  ;D ok dann wars das auch, wenn die Kontur sonst wegkommen würde. Da ist das auspolstern, wie Du sagst, das beste eh.

Kein problem, denn nur durch Kritik wird man besser  :-X  ;D ;D ;D

Zum Ammobelt denke ich mir mal, das es sich nichts nimmt zum ANH. Aber da fragst am besten wen der sich einen ROTJ schon gebaut hat (K@nne  :-X ). Ist der einzigste der mir immer spontan einfällt  ;D


Wow!  :o ne Nummer kleiner :o
Ich würde da eh eher in ein Geschäft gehen und es gleich dort anprobieren, damit ich sehe, wie es passt. Bin nämlich eher dünn und dafür groß (183cm). Da habe ich oft das Problem, dass entweder die Länge aber nicht die Weite passt, oder die Weite aber dafür nicht die Länge  :-\  :-X :P

Über den ammo belt habe ich eh auch schon viel recherchiert, aber nichts RICHTIG GUTES gefunden. Das Bild, dass du mir da rausgesucht hast (HERZLICHEN DANK dafür!!!!!  :) :) :)) kannte ich eh auch schon. Leider sieht man da auch nicht das, was ich brauche. Ich habe schon viele build threats gesehen: die einen nieten den ammo belt bei der Kontur an, die anderen darüber. Die einen lassen ihn eher locker, die anderen eher enger .... ich weiß einfach nicht was das Richtige ist. Ich glaube ich mache es einfach nach bestem Wissen und Gewissen und reime mir aus den sämtlichen builds das Mittel (und somit wahrscheinlich das Beste) UND das was MIR am besten gefällt zusammen  8)  ;D

Danke dir für die Mühen, dass du da auch mitschaust - finde ich echt cool 8) - DANKE! ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 31. Mai 2016, 14:16:18
So, klebe mal den zweiten und somit den überhaupt letzten Klettverschluss (vom linken Schienbein) an. Bis jetzt läuft alles sehr gut und so wie ich es vorausgesehen habe  vader

...

(https://farm5.staticflickr.com/4456/38221052931_708564bd86_b.jpg) (https://flic.kr/p/21esTre)

(https://farm5.staticflickr.com/4552/26444781109_5ecc769c8e_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhQq6T)

(https://farm5.staticflickr.com/4477/38221054721_636841938d_b.jpg) (https://flic.kr/p/21esTY6)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 31. Mai 2016, 15:11:18
Kein Problem dafür sind Doch Foren da, um sich gegenseitig zu helfen und Ratschläge zu geben  :D

Zu einer Nummer kleiner. Als ich meinen Schwager das zeigte, schaute der auch wie eine Axt im Walde. Konnte das auch ned glauben das ich soviel kleiner das Oberteil bräuchte  ;D Der arbeitet bei Inter Sport in Deutschland und dachte, ich will ihn veräppeln  ;D ;D ;D

Aber zurück zum Ammobelt. Denke auch das der zwischen Weg da sinnvoll wäre. Bissel eigener Geschmack in der Optik sollte schon drin sein finde ich. Aber sag mal, klebst das Klett auch mit E6000 fest? Frage nur, da es ja auch selbstklebendes Klett gibt. Wobei, die frage hat sich soeben selbst geklärt. Das selbstklebende löst sich iwann ja mal durch Feuchtigkeit auf  :D

Also weiter machen, schaut gut aus soweit! Bin ja gespannt schon, wie es im kompletten aussehen wird!

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 31. Mai 2016, 20:21:24
Kein Problem dafür sind Doch Foren da, um sich gegenseitig zu helfen und Ratschläge zu geben  :D

Zu einer Nummer kleiner. Als ich meinen Schwager das zeigte, schaute der auch wie eine Axt im Walde. Konnte das auch ned glauben das ich soviel kleiner das Oberteil bräuchte  ;D Der arbeitet bei Inter Sport in Deutschland und dachte, ich will ihn veräppeln  ;D ;D ;D

Aber zurück zum Ammobelt. Denke auch das der zwischen Weg da sinnvoll wäre. Bissel eigener Geschmack in der Optik sollte schon drin sein finde ich. Aber sag mal, klebst das Klett auch mit E6000 fest? Frage nur, da es ja auch selbstklebendes Klett gibt. Wobei, die frage hat sich soeben selbst geklärt. Das selbstklebende löst sich iwann ja mal durch Feuchtigkeit auf  :D

Also weiter machen, schaut gut aus soweit! Bin ja gespannt schon, wie es im kompletten aussehen wird!

Mfg Willi

 ;D ;D ;D zum Glück sieht man beim Troopen nicht, wie man unter der Rüstung aussieht (wegen des zu engem Unteranzugs). ;D

Den ammo belt niete ich jetz mal so, wie es mir am besten gefällt und wie es am besten Sinn macht. Mal schauen was dann dabei raus kommt ... :-\

Den Klettverschluss habe ich auch mit E6000 geklebt. Habe auch schon (wie vorhin schon ein paar Fotos "beweisen") getestet, dass er hält. Vorerst zumindest ... Habe das rechte Schienbein schon ein paar mal geschlossen und wieder geöffnet, ohne, dass sich da was gelöst hätte. Mal schauen, wie lange der Kleber das durchhält. Ich habe die Rüstung mit Schleifpapier ein wenig aufgeraut und die Rückseite (natürlich die Rückseite, was denn sonst  :P) des Klettverschlusses 2x mit E6000 eingeschmiert. Das erste Mal hat der Klettverschluss den Kleber so schnell eingezogen, dass der binnen kürzester Zeit trocken war. Daher 2x! :)

Habe es (bevor ich mit dem E6000 begonnen habe) an einem Probestück mit SUPERKLEBER probiert. Witzigerweise hat sich der Klettverschluss vom Plastik leicht lösen lassen - hat nicht gehalten. Daher habe ich es einfach mit dem E6000 geklebt - hält bis dato sehr gut  8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 31. Mai 2016, 22:04:58
So, hab es nun genietet .....

(https://farm5.staticflickr.com/4568/38165621756_a385431e35_b.jpg) (https://flic.kr/p/219yMFj)

(https://farm5.staticflickr.com/4557/38165623616_25d55b990c_b.jpg) (https://flic.kr/p/219yNeo)

(https://farm5.staticflickr.com/4575/37510296094_8a0b9742f0_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z9E5c1)

(https://farm5.staticflickr.com/4455/38221192341_c4a343f113_b.jpg) (https://flic.kr/p/21etASR)

(https://farm5.staticflickr.com/4521/37510298504_7ac4cd9220_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z9E5Uy)

Hoffe, dass es so passt :-\
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 01. Juni 2016, 00:10:02
Sooooo, .... haahaaaaa!!
Der erste "Kantenschutz" beim Brustpanzer ist mal zugeschnitten und angepasst :D
Hoffe, das passt so ...  ::)

https://www.flickr.com/gp/144199923@N08/v7385o

Womit klebt man das eigentlich an? Auch mit diesem ominösen Super-Alles-Kleber "E6000"?

... ... ...

Aber jetzt geh ich mal schlafen und mach morgen (eigentlich heute :o) wieder weiter ....

Gute Nacht, Leute!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: raptor am 01. Juni 2016, 11:53:54
Also ich, hab für meine Projekte nun den Kleber 'Zap a Gap' entdeckt.

Gibt's auf Amazon und ne 'grosse' Flasche kostet ca. 21 Euro.

Das ding ist spaltenfüllend, somit brauchst du nix aufrauhen, wie man's beim e6000 machen sollte.Ne Linie auftragen, anpressen und nach ner halben Minute (!)  ist das Ding bombenfest.

Ja, runter bekommst du's dann eher schwierig bis gar nicht  >:(

Beim e6000 hast den Vorteil,  daß da das auch später wieder mal lösen kannst ...



Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Christoph am 01. Juni 2016, 12:17:33
Den gleichen Effekt hast auch beim Aero Bond vom Conrad. Den gibts in einem Sackerl, drei Fläschen mit drei Viskositäten, je nachdem was du auffüllen willst, und einem Kickerspray um 10 Euro. Ich hol den immer im Conrad Vösendorf. Wie die meisten Cyanacrylatkleber, ich glaub der Zap a Gap ist da auch einer, sind sie spröde und stehen unter innerer Spannung, was sie recht unflexibel macht.

Ich persönlich klebe da lieber mit Epoxy 2k Kleber. Der macht da mehr mit, brauch aber auch länger zum aushärten.

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 02. Juni 2016, 08:22:29
Cool, danke für die Hilfe, wegen des Klebers!

Hab grad ein negatives Feedback von Paul (TM) erhalten. Er meinte, dass ich meinen ammo belt beim Oberschenkel falsch genietet habe  :-[

richtig wäre das hier:
(https://farm5.staticflickr.com/4575/38189517982_155ce57838_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bFgcd)

(https://farm5.staticflickr.com/4483/37510511284_a30e7e2a69_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z9Fbab)

Hat irgendwer ne Ahnung, wie ich das wieder so hinbiegen kann, dass man die Löcher, die ich falsch gebohrt habe, wieder verschließe, so dass man nix mehr sieht? Bin grad ziemlich grantig, weil ich nicht warten konnte, ich Depp  evil2
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Christoph am 02. Juni 2016, 08:38:58
Kannst mit Milliout ausfüllen, vorher aber hingen ein Stück Plastik einkleben, und dann eben mit 2k Knetmasse zumachen. Solltest dann aber auch eventuell alles lackieren, damit man gar nix mehr sieht. Oder ein neues teil zuschicken lassen. Würde ich machen bevor ich da lang Zeit für ein Loch aufwende, das dann eventuell eh sichtbar bleibt.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 02. Juni 2016, 15:27:42
Oder ein neues teil zuschicken lassen. Würde ich machen bevor ich da lang Zeit für ein Loch aufwende, das dann eventuell eh sichtbar bleibt.

Ehrlich gesagt, habe ich mir das auch schon überlegt ... Echt so ein Sch***!!! Das kommt vom Hudeln. Ich ärger mich grad echt voll. Aber so lernt man dazu ... Tja  :-\

Also, Notiz an alle Newbies: GENAU recherchieren, wenn was nicht klar ist FRAGEN und die Antwort ABWARTEN, sonst passiert euch das Gleiche, wie mir  :-[
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Fedaykin am 02. Juni 2016, 15:39:32
Kann ich nur - aus eigener Erfahrung - ein Dutzend mal bestätigen :) wenn es dich tröstet, es gibt welche, die machen denselben Fehler dann doch noch ein paar Mal wieder ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 02. Juni 2016, 16:10:26
Ja, ein wenig Trost ist das zwar, aber mein Fehler bleibt dadurch dennoch bestehen :'(
Trotzdem DANKE!  ;)

Da ich ja auf CEN hinarbeite darf soetwas halt nicht vorkommen. Jetzt, da es schon montiert ist und je öfter ich es anschaue, gefällt es mir immer weniger, so wie ich es genietet habe. Mittlerweile bin ich schon dabei, zu sagen, dass es echt scheiße aussieht. Aber vielleicht schickt mir TM ja noch einen neuen ammo belt.... Die Anfrage habe ich schon gesendet  ::)

Aber dadurch lasse ich mich nicht entmutigen (ist nur SEHR ärgerlich). Schließlich habe ich ja noch viel vor mir. Heute Abend geht es wieder mit der Brust- und Rückenrüstung weiter - elastic straps an den Kanten der Rüstung. Habe mal ein grobes Maß genommen, ob sich das Band überhaupt für die 4 Teile (chest, back, abdomen, kidney/posterior) ausgeht ... ... SEHR knapp ... verschneiden ist da nicht drin  :-\

bis dahin, ...
auf das Hier und Jetzt konzentrieren!
MarV (Markus)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 02. Juni 2016, 18:39:59
Was noch gehen würde um Löcher zu verschließen, wäre eine ABS paste. Dazu legst ABS Reste in Aceton ein, wartest 2 tage und fertsch. Vorteil davon ist, das die paste die selbe Farbe hat wie dein Ammobelt. Vorrusgesetzt man nimmt Reste von der Armor. Bissel schleifen und polieren musst dann, aber dafür sieht man das Loch kaum bis gar nimmer.

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 02. Juni 2016, 22:04:52
Hey, das habe ich schon mal gelesen, jetzt da du es erwähnst, fällt es mir wieder ein. Ich warte trotzdem mal auf die Antwort von Paul (TM). Wenn es nicht zu teuer kommt, bevorzuge ich das neue Teil. Müsste nämlich auch an der Länge des ammo belt was ändern. Und verlängern ist leider nicht möglich :-\

Trotzdem danke für die zahlreichen gut gemeinten Ratschläge ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 03. Juni 2016, 00:39:43
Hier mein Resultat des Rückenteils. Noch nicht verklebt, das mache ich dann alles auf einmal. Zuerst muss ich mal schauen, dass es sich ausgeht und dass es passt. Passt es so???

(https://farm5.staticflickr.com/4540/37510663074_94d652bd82_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z9FXhf)

(https://farm5.staticflickr.com/4574/26445216319_cb7ec095d2_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhSDtv)

(https://farm5.staticflickr.com/4561/26445216849_9332e5f074_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhSDCD)

(https://farm5.staticflickr.com/4510/37510666004_4fc0fd6f6b_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z9FY9L)

(https://farm5.staticflickr.com/4516/38221530341_9c11633ec8_b.jpg) (https://flic.kr/p/21evkmr)

(https://farm5.staticflickr.com/4498/38166100506_72c2f28934_b.jpg) (https://flic.kr/p/219BeZC)

(https://farm5.staticflickr.com/4567/37510672394_8266235092_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z9G13W)

(https://farm5.staticflickr.com/4547/37510673784_1e197d4e56_b.jpg) (https://flic.kr/p/Z9G1sU)

(https://farm5.staticflickr.com/4577/38221536851_2b4be20269_b.jpg) (https://flic.kr/p/21evnhF)

(https://farm5.staticflickr.com/4463/26445225679_cefc7b490c_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhSGfT)

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 03. Juni 2016, 22:12:51
Also, ich würd sagen das es passt. Ankleben würd ich's dennoch mit dem E6000. Verzeiht alles und man kann es entfernen wenn es doch ned passt so wie man es möchte. Also mich hat der Kleber, trotz seiner langen Trockenzeit sehr überzeugt. Mag den nimmer missen. Also weitermachen Soldat.  stormie   ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 05. Juni 2016, 00:05:44
Na, wenn das so ist, dann werde ich mal den ersten Schritt wagen und den Rükenteil kleben ... Fotos folgen natürlich  ;)
Wenn alles klappt und ich heute noch motiviert bin, dann klebe ich auch gleich den Brustteil und abdomen ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 05. Juni 2016, 00:36:28
Habe nun für abdomen das elastic zugeschnitten:

(https://farm5.staticflickr.com/4563/38189774852_53f9c32925_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bGzy1)

(https://farm5.staticflickr.com/4511/38221659681_691aff71b1_b.jpg) (https://flic.kr/p/21evZNr)

(https://farm5.staticflickr.com/4568/26445344819_b015ba2705_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhTiF2)

(https://farm5.staticflickr.com/4470/38189779452_e236dbd8a0_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bGAVj)

(https://farm5.staticflickr.com/4474/26445346009_823284a469_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhTj2x)

und auf dem Rückenteil ist das elastic schon geklebt  :)
(https://farm5.staticflickr.com/4459/38221775611_8cdf4f55a4_b.jpg) (https://flic.kr/p/21ewAge)

(https://farm5.staticflickr.com/4492/26445404139_3bd764b77f_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhTBiM)

(https://farm5.staticflickr.com/4443/38221779031_1d0f3a4621_b.jpg) (https://flic.kr/p/21ewBhc)

Aber heute (also damit meine ich den 04.06.2016) mache ich doch nix mehr... *gähn*
gute Nacht  :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 05. Juni 2016, 14:52:43
Passt doch sehr gut soweit. Aber mal andere frage Markus, ist der Helm denn schon angekommen? Zwar hats ja noch bissel Zeit da Du ja noch am basteln bist, aber neugierig ist man dennoch  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. Juni 2016, 21:21:29
Passt doch sehr gut soweit. Aber mal andere frage Markus, ist der Helm denn schon angekommen? Zwar hats ja noch bissel Zeit da Du ja noch am basteln bist, aber neugierig ist man dennoch  ;D

Ich habe schon das ganze kit erhalten. Es kam alles zusammen. Das heißt, den Helm habe ich genauso lange, wie die Oberarme (mit denen ich begonnen habe ;) ) und den Rest der Rüstung :D Ich habe es mir ABSICHTLICH als Ziel gesetzt den Helm zuletzt zu machen, da ich mit dem Zuschneiden, Nieten, Kleben, Klemmen, etc. der Rüstung bis dahin dann schon weit mehr Erfahrung habe, und somit die Fehlerentstehung beim Helm Anpassen somit (hoffentlich) weit reduziert wird ;)

Du kannst dir keine Vorstellung machen, wie ich mich fühle ;D ;D ;D Jedes Mal, wenn ich den (noch total unbehandelten) Helm ansehe, möchte ich am liebsten damit weitermachen. "Darf" ich aber nicht -> Ziel: Helm zuletzt!!!. Dazu kommt noch, beim Zusammenbauen der einzelnen Rüstungsteile, nicht zu hudeln, nur um "schnell zum Helm zu kommen". Was dabei rauskommt, haben wir ja alle bereits gemerkt :o ;D

Dennoch: langsam aber stetig wird es, und die Spannung steigt somit ins UNERMESSLICHE!! 8) Möchte schließlich den Threat auch ein bisschen "aufregender" gestalten  :P

Heute habe ich vor auf chest und abdomen das elastic zu kleben und "kidney & posterior" zuzuschneiden. Mal sehen wie weit ich komme ... wünscht mir Glück :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. Juni 2016, 22:39:50
Abdomen und Chest sind schon mal geklebt. Fotos dazu kommen erst, wenn der Kleber getrocknet ist und ich die Teile "ausgespannt" (Klebebänder entfernt) habe.

Jetzt nur noch kidney & posterior zuschneiden und kleben, und dann habe ich das Thema "white flexible U shaped gasket around all edges" erledigt und bin wieder einen Schritt weiter richtung Helm  ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 06. Juni 2016, 23:23:01
na das liest man doch gerne. Bei mir habe ich zuerst mit dem Helm begonnen gehabt... wollte unbedingt schonmal nur mit dem Helm herum laufen  ;D ;D Kann's aber verstehen das man sich das "beste" zum Schluß aufheben will. Dann mal weiterhin viel Erfolg und sauber bleiben  ;D

PS: Dann wars eine Verwechslung mit Dem Helm. Hatte iwo gelesen gehabt das wer noch auf den Eimer wartet  ::) Dachte wärst Du gewesen  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 07. Juni 2016, 22:55:59
Bin brav sauber geblieben :P und nun am Werk für den finalen Zuschnitt des Kidney/Posterior Rüstungsteils. Da habe ich auch gleich mal ne Frage, die mir vielleicht noch wer beantworten kann:

Ich habe im CRL folgendes gelesen "For level two certification: The edges of the hip area should be rounded/curved (not like the straight lines found on the ANH/ESB butt plate)."

Heißt das, dass ich bei den seitlichen Ecken eine "S-Kurve" schneiden soll?
(https://farm5.staticflickr.com/4506/26445472729_837099c259_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhTXGn)
Sieht das so gut aus, oder kann/darf ich da noch die "S-Kurve" etwas ausweiten, also flacher machen?
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 07. Juni 2016, 23:58:00
Moin Moin,

also ich würde bissel mehr stehen lassen was Du angezeichnet hast. auf den Screen's/ Film sieht's zumindest für mich nach mehr aus, kann aber auch an dem Winkel liegen. Oder steck mal den "Kantenschutz" drauf und schau wie es auf Dich wirkt  ;)

Ich wäre damit schon zufrieden aber ich habe schließlich nen ANH  ;D ;D ;D


Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. Juni 2016, 00:44:03
Willi, mein Stammkunde! So spät noch wach? ;D ;D ;D

Hm, ... also du meinst, dass ich die "S-Kurve" enger mache .... ich habe es mal so ausgeschnitten, dass die Wölbungen von der "Produktion" weg sind. Hab auch mein Glück bei Screencaps versucht, aber leider ohne Erfolg, da die screenshots entweder zu weit weg oder zu unscharf sind, oder der Stormie steht nie richtig zur Kamera. Dann habe ich beim Build Threat unseres alten CEN-ROTJ-Kollegen aus Deutschland (K@nne - Chris) nachgesehen. Er hatte leider immer das Teil so liegen, dass man nix erkennen konnte, oder der Gürtel war davor :-X

Aber ich werde da schon noch dahinter kommen. Habe auch mal ein bisschen "gechaetet" und bei TM (Paul) nachgefragt, aber leider noch keine Antwort erhalten. Macht aber nix, weil ich mir ja vorgenommen habe nicht zu hudeln ;)
Ich warte mal ab was er dazu sagt.

So, wenn ich das Thema Kidney/Posterior korrekt beendet habe, mache ich mich mal an die ammo-boxes und den Termaldetonator. Die Nervosität steigt, denn .... es kommt bald der Helm dran *krankhaft-lach* .... ;D ;D ;D

bis dahin mtfbwy  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 08. Juni 2016, 23:04:54
Na sicher noch wach gewesen muss ja wissen wie es weiter geht!

Das mit Paul ist eine gute Idee gewesen ders ja super hilfsbereit.

Wegen den Screens. das habe ich auch bemerkt leider, aber bissel erahnen lässt es sich dennoch  :P

Aber hast schon recht, lieber auf der sicheren Seite stehen, als neu holen zu müssen.  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. Juni 2016, 23:13:14
Heute habe ich eine neue Erungenschaft ergattert (Danke Fedaykin ;))

(https://farm5.staticflickr.com/4560/26445560679_cc48da779a_b.jpg) (https://flic.kr/p/GhUpQK)
Ich werde sie Marv2 taufen und weiß, dass sie mir gute Dienste leisten wird! :D

...

Ich habe auch gestern noch eine Antwort von Paul (TM) bezüglich der Kante beim Kidney/Posterior (ob abrunden, oder nicht) erhalten. Er meinte, dass ich es so lassen soll, wie ich es geschnitten (und nicht so, wie ich es gezeichnet) habe, da es dann bei der Entscheidung für den CEN-Status keine Diskrepanzen gibt. Also dann werde ich dem Folge leisten und die Kante so lassen :)

Ich melde mich dann später nochmals, bis dahin
mtfbwy  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. Juni 2016, 23:16:34
Na sicher noch wach gewesen muss ja wissen wie es weiter geht!

 ;D ;D ;D
Freut mich, dass ich dich mit meinem Threat so mitreißen kann  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 09. Juni 2016, 00:25:19
Das Kidney/Posterior-Teil ist jetzt mal (nach dem groben Zuschnitt) fertig für die Anpassung des Kantenschutzes. Habe Paul's Ratschlag beherzigt und habe die Kante so stehen gelassen. Habe nur etwas schöner geschliffen. ich weiß, dass das eigentlich nicht notwendig wäre, da ja eh die "Lippe" drüber kommt, aber ich habe es gerne ordentlich. Leider bin ich durch ein paar Recherchen etwas aufgehalten worden, daher geht sich der Kantenschutz heute (also gestern, .... also ... nicht JETZT .... also, ich meine mit "heute" noch den 08.06.2016, weil für mich trennt der Schlaf den Tag) leider nicht mehr aus :(

Aber als "Gute-Nacht-Geschichte" eine kleine Bildgeschichte:
(https://farm5.staticflickr.com/4578/37535428124_b994118f00_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZbST4S)

(https://farm5.staticflickr.com/4533/38246474871_29c90a4271_b.jpg) (https://flic.kr/p/21gHbux)

(https://farm5.staticflickr.com/4530/38214303642_fe7505cc7b_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dSi7b)

(https://farm5.staticflickr.com/4459/26470418259_49e8a2bb14_b.jpg) (https://flic.kr/p/Gk6P8H)

(https://farm5.staticflickr.com/4564/38214305152_5707dd4c7f_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dSiyd)

(https://farm5.staticflickr.com/4473/38246477151_19a27a0621_b.jpg) (https://flic.kr/p/21gHcaR)

(https://farm5.staticflickr.com/4488/38214306962_766528a7da_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dSj6q)

gute Nach, Leute!
LG, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Fedaykin am 09. Juni 2016, 08:52:40
Freut mich, dass der Transport nach Hause gut geklappt :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. Juni 2016, 00:13:55
@Fedaykin:
Ja hat super geklappt und Marv2 hat es überstanden. Ihm ist auch nicht schlecht geworden. Zum Glück hat mich die Polizei nicht aufgehalten, denn er war nicht angeschnallt  :P

...

Harr harr! Und wieder ein Schritt näher am Fertigwerden! ;D

Habe heute Chest und Abdomen "ausgespannt", dabei ist mir aufgefallen, dass zwei Stellen etwas schlecht geklebt wurden. Ergo musste ich diese nochmals kleben, aber DIESMAL wird es halten ;)

(https://farm5.staticflickr.com/4554/24374847188_1e0e73d557_b.jpg) (https://flic.kr/p/D8VsS1)

(https://farm5.staticflickr.com/4484/37535504994_dcf561386d_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZbTgVd)

(https://farm5.staticflickr.com/4571/24374848248_7b5fb26f41_b.jpg) (https://flic.kr/p/D8Vtbh)

(https://farm5.staticflickr.com/4443/38246573741_e9d0f28347_b.jpg) (https://flic.kr/p/21gHFTc)

(https://farm5.staticflickr.com/4539/37535506334_8040797dcf_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZbThjj)

(https://farm5.staticflickr.com/4488/38191688136_6dceca8782_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bSoiE)

(https://farm5.staticflickr.com/4533/38246576561_2dc7d713b0_b.jpg) (https://flic.kr/p/21gHGHP)

(https://farm5.staticflickr.com/4472/38191689186_26b8429410_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bSoBL)

(https://farm5.staticflickr.com/4450/38246578411_f202f937ed_b.jpg) (https://flic.kr/p/21gHHgH)

(https://farm5.staticflickr.com/4528/38191690566_9d370da419_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bSp2y)

(https://farm5.staticflickr.com/4479/26470497149_a6b180ec25_b.jpg) (https://flic.kr/p/Gk7dzT)

Außer den beiden Fehlstellen (blaues Klebeband) finde ich, dass es eigentlich ganz gut aussieht ;)

Heute konnte ich auch endlich den Kantenschutz für Kidney/Posterior zuschneiden und kleben. Habe mich leider bei einer Stelle etwas vermessen und musste ein kleines Stückchen ergänzen. Aber wenn man es von Weiten betrachtet und der Gürtel drüber ist, sieht man es nicht (hoffentlich :-X)

(https://farm5.staticflickr.com/4558/38214479752_549c265973_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dTcsy)

(https://farm5.staticflickr.com/4584/37535613234_de6c660a90_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZbTQ6q)

(https://farm5.staticflickr.com/4468/38214482732_888cc17008_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dTdkW)

(https://farm5.staticflickr.com/4488/38191790456_fa7be64dd8_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bSUHN)

(https://farm5.staticflickr.com/4445/38214485762_79a4490040_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dTefb)

(https://farm5.staticflickr.com/4561/24374943208_daa062af0a_b.jpg) (https://flic.kr/p/D8VXpw)

(https://farm5.staticflickr.com/4483/38214488472_d6b8e201c9_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dTf3U)

(https://farm5.staticflickr.com/4523/38214490162_f8d68b15aa_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dTfy3)

(https://farm5.staticflickr.com/4483/24374946248_02b53c0bbf_b.jpg) (https://flic.kr/p/D8VYiW)

So das wärs dann wieder für heute. Gute Nacht ;)

mtfbwy
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 10. Juni 2016, 15:57:14
Verdammt sauber gearbeitet, gefällt mir sehr gut. Zu deinem "Verschneider".... Der fällt ned nicht auf, wegen dem Gürtel wie Du schon erwähntest. Ist zwar ärgerlich für einen selbst, aber solang es keinem anderen auffällt.... Shit happens  :-X Zum glück gibt's den Wunderkleber! Da kann man schön wieder mit ausbessern! Ich weiß schon wieso ich den so gern mag und nutze ;D Bin dann ja mal gespannt wie das dann mit dem Strapping dann an Dir sitzen wird.

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. Juni 2016, 21:53:20
Verdammt sauber gearbeitet, gefällt mir sehr gut. Zu deinem "Verschneider".... Der fällt ned nicht auf, wegen dem Gürtel wie Du schon erwähntest. Ist zwar ärgerlich für einen selbst, aber solang es keinem anderen auffällt.... Shit happens  :-X Zum glück gibt's den Wunderkleber! Da kann man schön wieder mit ausbessern! Ich weiß schon wieso ich den so gern mag und nutze ;D Bin dann ja mal gespannt wie das dann mit dem Strapping dann an Dir sitzen wird.

Mfg Willi

Vielen herzlichen Dank! :)

Das mit dem Strapping ist so ne Sache. Ich weiß eh ned, wie ich das mit dem Anpassen machen soll. Wollte heute Vormittag mal ein Probe-Anprobieren ausprobieren ( ::) ) und stellte mich dabei an, wie der erste Mensch auf Erden :-X Ständig viel mir irgendein Rüstungsteil runter, und aufgrund der Tighs konnte ich mich nicht g'scheit bücken, um dieses besagte Teil wieder aufzuheben :-X :-X Dann hielten die Klebestreifen nicht, um die Rüstungsteile an meinem Unteranzug vorläufig zu fixieren, ussw ... und dann war es endlich soweit ... ich hab drauf GESCH***** und es bleiben lassen!!! :o Daher muss ich mir was anderes überlegen, oder NOCH MEHR Klebestreifen verwenden ::) ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. Juni 2016, 22:30:51
Bin grad dabei die shoulder straps in Position zu bringen. Weiß wer, wie die genau zu sitzen haben? Gibt es da eine "Vorschrift"? Also ich meine, da gibt es 14 Stück dieser rips auf den shoulder straps. Wie viele rips werden auf dem chest befestigt? 4, 5, mehr, oder weniger? Oder einfach zentral, sodass vorne und hinten gleich viele sind (je nach Statur des Trägers) ...

Grüße, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 10. Juni 2016, 22:48:42
Also ich habs bei mir einfach nach der Optik befestigt. weil sagen wir mal auf der brust sollen 7 sein und man ist oben rum bissel fülliger dann würde es bissel doof aussehen wenn nur ca 2,3 oder 4 rippen auf der backplate auffliegen.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. Juni 2016, 23:41:22
Hm ... ich habe jetzt noch ein bisschen auf der SW-screencaps-Seite nachgesehen und tatsächlich ein paar Bilder ergattern können, die relativ scharf waren. Auf der Brust habe ich immer nur 5 gezählt, aber was ich nie sehen konnte (verschwommene Bildaufnahme/zu weit entfernt), war die Rückseite. Wahrscheinlich sind dort auch nur 5 und der Rest beliebig nach Körperbau, wie du sagst :D

(https://farm5.staticflickr.com/4485/38214628632_7c096f5cd6_b.jpg) (https://flic.kr/p/21dTXHs)

So würde ich es mal machen, aber ich warte besser auch noch auf die Antwort von Troopermaster Paul :/
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 11. Juni 2016, 00:42:29
Habe nun doch noch ein bisschen gesucht (da ich noch keine RM von Paul habe) und bin auf folgendes gestoßen:

Hier die Markierung der beiden TK's:
(https://farm5.staticflickr.com/4463/37535749024_25a9190aaf_c.jpg) (https://flic.kr/p/ZbUwsC)

der linke davon hat die straps auf seinem Rücken bis zur 7. Rippe "gezogen"
(https://farm5.staticflickr.com/4581/37535749004_047569c96f_c.jpg) (https://flic.kr/p/ZbUwsh)

der rechte hingegen hat sie nur bis zur 5. "gezogen"
(https://farm5.staticflickr.com/4573/38246774281_33836593cd_c.jpg) (https://flic.kr/p/21gJHuM)

hier sieht man den Vorderteil:
(https://farm5.staticflickr.com/4533/38214628842_09773b9f47_c.jpg) (https://flic.kr/p/21dTXM5)

man sieht es nicht genau, aber ich zähle da 5 Stück vorne:
(https://farm5.staticflickr.com/4527/37535749094_d01951eec4_c.jpg) (https://flic.kr/p/ZbUwtQ)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 11. Juni 2016, 22:43:42
mmh ok. Bin ja kein Experte beim ROTJ.. und bei ANH auch ned  ;D aber versuche dennoch nach besten Wissen und Gewissen  Ratschläge zu geben  stormie Hat denn Paul schon geantwortet? Er weiß ja fast alles und ist somit der Guru der Stormie's  ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 11. Juni 2016, 23:04:40
Witzig, dass du gerade geschrieben hast, Willi. Ich wollte gerade folgendes posten, als mich der Timer aus meiner Anmeldung hier rausgeworfen hat. Nun also darf ich alles nochmal schreiben ....  >:(  :)

So, Paul hat geantwortet:

5 Rippen sind ok. Zwischen der 2. und 3. Rippe wird genietet und kann weiß lackiert werden, oder darf auch "roh" bleiben. Ich habe ihm gesagt, dass im CRL keine sichtbaren Nieten (oder ähnliches) vorgeschrieben sind. Er meinte hingegen, dass ...
... in den Original-Film-Rüstungen ALLE shoulder straps vorne genietet und hinten mit Klettverschluss verbunden sind
... die Nieten mehr Halt bieten und aufgrund der rotierenden Beweglichkeit der shoulder straps die Gefahr einer Rissbildung oder gar eines Bruchs nicht besteht
... aufgrund Vorliegen von Beweisen (Original-Filmmaterial) kann/darf/wird laut Paul einer eventuellen CEN-Genehmigung nichts im Wege stehen.

In meinem letzten geposteten Bild (Ausschnitt aus dem ROTJ-Film [no na ned - woher denn sonst :P ;D]) kann man sehr gut erkennen, dass tatsächlich zwischen der 2. und 3. Rippe genietet wurde. Laut Paul bleibt es jedem selbst überlassen, ob die Niete weiß lackiert wird, oder roh bleibt.

Ergo werde ich filmgetreu bleiben und die shoulder straps vorne nieten und diese weiß lackieren. Na, dann mach ich mich mal an die Arbeit .... ;D

mtfbwy
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 12. Juni 2016, 00:10:48
Habe nun die shoulder straps genietet ... sieht eigentlich gar nicht mal so übel aus  ;)

Hier ein paar Fotos vom Arbeitsvorgang (wie schon bei der sniper plate):
1. Maß nehmen, ausmitteln und anzeichnen
2. shoulder straps in Position bringen und festklemmen / zwingen
3. mit einem Spitzbohrer die Markierung anstechen (damit der Bohrer nicht "verläuft")
4. bohren
5. Niete (vorne) und Beilagscheibe (auf der Rückseite) einsetzen und nieten - fertig

(https://farm5.staticflickr.com/4480/38192221646_aa6c5246b2_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bV7U7)

(https://farm5.staticflickr.com/4528/38192221946_97ea643184_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bV7Zh)

(https://farm5.staticflickr.com/4554/24375395228_1966ced193_b.jpg) (https://flic.kr/p/D8YgLY)

(https://farm5.staticflickr.com/4541/38192222936_866e9fae03_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bV8hm)

(https://farm5.staticflickr.com/4460/24375397258_c669ff278f_b.jpg) (https://flic.kr/p/D8YhnY)

(https://farm5.staticflickr.com/4573/38192223936_b6f586acef_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bV8zA)

(https://farm5.staticflickr.com/4482/37535994464_35ded78162_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZbVMqm)

(https://farm5.staticflickr.com/4563/38192224936_32cfec75c3_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bV8SQ)

(https://farm5.staticflickr.com/4460/37535995644_1358624410_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZbVMLG)

(https://farm5.staticflickr.com/4548/26470982279_531e945f8f_b.jpg) (https://flic.kr/p/Gk9GNc)

(https://farm5.staticflickr.com/4488/37535996814_ac852b8c86_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZbVN7S)

(https://farm5.staticflickr.com/4547/38192226506_70bcd5ea52_b.jpg) (https://flic.kr/p/21bV9kU)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 12. Juni 2016, 00:45:19
sieht doc sehr gut aus. Aber meinst nicht das die Nieten nicht iwie an/ auf der Schulter mal pieken könnten? Falls ja hätte ich da einen kleinen, unakuraten Vorschlag Dir zu unterbreiten. Klebe doch ein Filz über die Niete, also bei der Rückseite. Selbstklebendes Filz natürlich. Das kannst dann wieder abnehmen, falls es Dich stört oder probs machen sollte beim Cen.

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 12. Juni 2016, 00:49:03
Hey, das ist eine sehr gute Idee! Ich habe ehrlich gesagt, gar nicht darüber nachgedacht, dass mich die Nieten innen stören könnten ::). Aber so ein Filz-Teilchen auf der Innenseite ist ein guter Vorschlag!!  8) :D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 12. Juni 2016, 00:55:30
Tjaa, für manche Dinge brauch ma Genies  :-X  ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 12. Juni 2016, 12:24:21
 ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 13. Juni 2016, 00:14:20
Der Kantenschutz ist schon mal fertig, bis auf ein paar kleine Stellen, die sich beim Kleben leider gelöst haben. Die habe ich aber nun mit ein bisschen mehr Klebstoff wieder fixiert. Wenn der Kleber ausgehärtet ist, ist das endlich komplett erledigt (und ich erleichtert :P).

(https://farm5.staticflickr.com/4550/38261562346_fa983a53d1_b.jpg) (https://flic.kr/p/21i3vtq)

(https://farm5.staticflickr.com/4572/37600741134_d7af7bdd04_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhDCmf)

TIPP für zukünftige Stormtrooper, die den Kantenschutz (white gasket) kleben wollen: Macht nicht den selben "Fehler" wie ich und schmiert den Kleber auf die Kante des Rüstungsteils, sondern IN den Kantenschutz -> weniger "Patzerei" und keine Klebereste auf der Rüstung!!!

(https://farm5.staticflickr.com/4563/38316411181_ff4df16975_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nTC7Z)

Für viele wird das vielleicht SELBSTVERSTÄNDLICH sein, aber wenn man das noch nie gemacht hat, ist man für JEDE Erleichterung beim Bauen dankbar ;)


Als nächstes habe ich den Zusammenbau des Thermal Detonators geplant. Leider bin ich da wieder einmal auf eine kleine Hürde gestoßen: Der Abstand zwischen der control panel pads und der end caps steht nicht im CRL. Ich weiß nur, dass das Ding (fix fertig) max. 190,5mm lang sein darf, aber sonst ist da nix beschrieben...  :-\

(https://farm5.staticflickr.com/4584/38284809982_be520d8be6_b.jpg) (https://flic.kr/p/21k6EbJ)

Hier mal mein derzeitiger Stand:
(https://farm5.staticflickr.com/4578/38284804972_8f03d57199_b.jpg) (https://flic.kr/p/21k6CGm)

Der Durchmesser, wie vorgeschrieben bis 68mm  :)
(https://farm5.staticflickr.com/4562/38261698686_3c2c7c3a71_b.jpg) (https://flic.kr/p/21i4d17)

(https://farm5.staticflickr.com/4529/37600893024_f4ec53387c_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhEpv3)

(https://farm5.staticflickr.com/4538/38261699466_88d9b0ee07_b.jpg) (https://flic.kr/p/21i4dey)

man beachte den rechten Winkel des control panel pads  8) :P
(https://farm5.staticflickr.com/4586/38284808382_d8f3835219_b.jpg) (https://flic.kr/p/21k6DH9)

(https://farm5.staticflickr.com/4569/38261700216_d11fac40e1_b.jpg) (https://flic.kr/p/21i4dsu)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 13. Juni 2016, 14:18:55
Moin Moin MarV,

nach langer Nacht doch noch fündig geworden im FISD  :P

Maße für den TD  ;)

Pipe diameter is 2"
Pipe width is 7.5" wide
plastic control piece is 4.5" wide
end caps .75" wide

die Lücke zwischen dem Panel und den Endcaps ergibt sich dann somit automatisch  stormie

Mfg Willi

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 13. Juni 2016, 18:00:49
Saugeil! Da sag ich nix mehr  :-X
Außer DANKE!
Ich hoffe, das geht sich noch aus. Hab nämlich einfach die Kanten "getrimmt" und im rechten Winkel zugeschliffen....

Ich schau mir das heute noch an. Vielleicht kann ich den Thermal Detonator heute noch fertig stellen.

Cool, danke noch mal für die Recherche 8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 13. Juni 2016, 18:41:50
Kein Problem. Wenn nur die Kanten abgeschnitten hast und ned allzuviel geschliffen hast geht sich das sicher noch aus  stormie
Dann mal gogo, will die ganze Armor mal sehen  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 14. Juni 2016, 09:33:25
Haha!  ;D ;D ;D
Ja, ich bemühe mich eh  :P
Ich weiß jedoch nicht, ob ich diese Woche weiter machen kann. Hab nämlich echt viel zu tun.
Aber wie du sagtest. Ich habe nur den Rand weggeschnitten und begradigt. Ich bin auch schon total aufgeregt, wie es aussehen wird. Mein Schmuckstück (der Helm) wird das aller letzte sein, was ich angehen werde. DAS wird ein Spaß  ;D stormie
Bis dahin....
mtfbwy  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 22. Juni 2016, 11:23:40
So, nach einer Woche Pause geht es nun endich wieder weiter ... :D :D :D

Ich habe zwischenzeitlich eine Nachricht von Paul (TM) erhalten, was die Abstände des Termal Detonators betrifft. Hier gleich mal ein Original TD aus dem Film:

(https://farm5.staticflickr.com/4586/38262789866_f81948323c_b.jpg) (https://flic.kr/p/21i9Nny)

Paul sagt, dass die Breite der beiden Abdeckkappen zwischen 20 und 25mm betragen soll.

(https://farm5.staticflickr.com/4537/37600896054_04ee28574f_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhEqph)

Hier noch ein Replikat wie es aussehen soll (leider nicht von mir):
(https://farm5.staticflickr.com/4536/38317823691_9475fa2acf_b.jpg) (https://flic.kr/p/21o1S1B)

Mein derzeitiger Stand des TD sieht zwar schon mal nicht so schlecht aus, ist aber noch bei weitem nicht fertig. Hier die ersten Fotos davon:

Da die Abdeckkappen und das "Rohr" nahezu den gleichen Durchmesser haben muss ich das "Rohr" außenrum ein wenig abschleifen (in diesem Fall sogar feilen). Ist etwas mühsam, da es langwierig ist, aber man kommt voran ;)
(https://farm5.staticflickr.com/4515/37602143654_0e442e1488_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhLPgC)


Und so sieht es dann danach aus, wenn es fast fertig ist:
(https://farm5.staticflickr.com/4572/24447326388_afa80b3c46_b.jpg) (https://flic.kr/p/DfjWpo)

Ich bin mit der Feile leider ein paar mal ein bisschen zu weit ins Innere gekommen, sodass man, trotzdem die Abdeckkappe drauf ist, die Schleifspuren erkennen kann. Daher gilt es nun diesen unschönen "Fehler" zu korrigieren ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 22. Juni 2016, 17:25:29
Moin Moin,

wird ja auch mal zeit das was kommt :x nein, spaß mal beiseite. Sieht schonmal nach einen TD aus! Nur so ganz kann ich das ned nachvolziehen wieso die Enden abschrägen musstest. Normalerweise gehen die Caps drauf. Zwar sehr stramm, aber sie sollten drauf gehen. Zumindest war das bei meiner RS Armor so. Naja ist ja von Hersteller zu Hersteller bissel anders  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: AxeAL am 22. Juni 2016, 20:39:48
Also meine gingen auch ned rauf, musste es auch an den Kanten etwas abdremmeln.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 22. Juni 2016, 21:42:15
Ja, ;D Ich verstehe die "Ungeduld" :P :-X Ich konnte es auch kaum erwarten endlich wieder weiterzumachen...!

Die Enden des Rohrs mussten leider abgeschliffen werden, sonst wären beim Draufstecken der Kappen diese gebrochen oder eingerissen  :-\

Aber ich lasse mich nicht so leicht entmutigen. Daher gehe ich gleich mal wieder ans Werk und schau, dass ich vielleicht heute noch mit dem Teil fertig werde. Ob ich da meine Ziele nicht etwa zu hoch gesetzt habe? ... Wir werden sehen ... ::) :P

mtfbwy
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 22. Juni 2016, 23:59:41
Jetzt ist auch "schon" das Rohr zugeschnitten und die zweite Kappe draufgesteckt und verklebt. Hier der derzeitige Stand des TD's:

das Rohr habe ich (abzüglich der zweiten Endkappe plus der Breite, die benötigt wird, um die Kappe draufzustecken) mit einer Säge (ein besseres Werkzeug hatte ich nicht zur Hand, aber die Säge tat ihr bestes) grob zugeschnitten. Danach wurde der restliche (etwa 2-3mm breite) "Überstand" mit dem Stanley-Messer auf das "fertige" Maß zurechtgeschnitten. Bei mir ergibt das ein Maß (inkl. erster Endkappe) von 180mm.
(https://farm5.staticflickr.com/4555/24447326808_ea5ebec259_b.jpg) (https://flic.kr/p/DfjWwC)

(https://farm5.staticflickr.com/4525/24447327458_6d2773ed5b_b.jpg) (https://flic.kr/p/DfjWHQ)

(https://farm5.staticflickr.com/4565/24447328178_42cb0a111f_b.jpg) (https://flic.kr/p/DfjWWf)

Danach habe ich das tatsächlich fertige Innenmaß mit einem Bleistift rundherum markiert und mit einer Feile auf diese Linie hingefeilt.

(https://farm5.staticflickr.com/4570/37602148584_190545c4d3_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhLQJC)

(https://farm5.staticflickr.com/4536/24447329478_1f9e563520_b.jpg) (https://flic.kr/p/DfjXjE)

Nach getaner Arbeit habe ich (mit etlichen "Zwischen-Test-Fittings") die Endkappe draufgeklebt. Das Resultat ....
(https://farm5.staticflickr.com/4546/37602150484_90538e88da_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhLRio)

... EXAKT 190,5mm (wie vorgeschrieben) - hier möchte ich anmerken, dass ich mit dem Maßstab NICHT "geschummelt" und es eventuell verschoben habe!!!
(https://farm5.staticflickr.com/4531/26544166569_58ddb4d5a7_b.jpg) (https://flic.kr/p/GrBMWi)

Das Maß ist rundherum exakt gleich!!! :D geile Sache!!!

Ein kleiner Vorgeschmack, wie es vielleicht morgen schon aussehen könnte, da ich heute nicht mehr dazukommen werde den TD fertigzustellen( :( ):
(https://farm5.staticflickr.com/4538/38262780196_808c3ff960_b.jpg) (https://flic.kr/p/21i9KuQ)

Bis morgen dann!!! ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 23. Juni 2016, 23:25:58
Das nenn ich mal Präzisionsarbeit, Respekt!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 24. Juni 2016, 12:48:57
Danke, danke. Die dämliche Feilerei hat eh viel zu lange gedauert  :D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 24. Juni 2016, 16:14:35
Kann ich mir denken. Aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen! und ohne Geduld und Spucke  :-X geht schonmal Garnichts  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. Juni 2016, 21:37:46
Ich fürchte, ich habe wieder einen kleinen Fehler gemacht. Aber diesmal zum Glück nichts Schlimmes: Habe die Löcher vergessen zu bohren BEVOR ich die zweite Kappe draufklebe ::)

Das Problem dabei ist nämlich, dass so die Beilagscheiben (innen) nicht mehr beigelegt werden können :-\
...
Na dann mache ich mich gleich mal ans Bohren ran ::)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. Juni 2016, 23:14:14
Ich habe nun eine der beiden Abdeckkappen wieder abgenommen, um die Löcher für die "belt clips" bohren zu können. Danach habe ich mit einem Bleistift die Teilung (wie in den CRL's beschrieben: quasi von der Hälfte die Hälfte ergibt je 47,5mm [hier habe ich aber als Hälfte der 190,5mm lediglich 95mm angenommen, da ich nicht ZU kleinlich werden möchte. Man muss es ja schließlich nicht übertreiben :P]) angezeichnet:
(https://farm5.staticflickr.com/4553/38286839872_68fe528b23_b.jpg) (https://flic.kr/p/21kh4AQ)

... die Bohrung ...
(https://farm5.staticflickr.com/4545/26544629799_0e0351da69_b.jpg) (https://flic.kr/p/GrEaD2)

... Kontrollmaße ...
(https://farm5.staticflickr.com/4554/38286841442_7db66eaf8c_b.jpg) (https://flic.kr/p/21kh54U)

(https://farm5.staticflickr.com/4520/38263218376_ff70e97c70_b.jpg) (https://flic.kr/p/21ibZKE)

Nachdem die "belt clips" montiert (genietet) sind, habe ich die abgenommene Abdeckkappe wieder drangeklebt. Man beachte wieder das exakte Maß  :D :P
(https://farm5.staticflickr.com/4541/37602540084_490a46c557_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhNR7C)

(https://farm5.staticflickr.com/4584/38263219616_acc143b6b8_b.jpg) (https://flic.kr/p/21ic183)

190,5mm, wie es sein sollte ...  8)
(https://farm5.staticflickr.com/4547/37602541744_447c6ecc0b_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZhNRBf)

So, nun geht es an den letzten Teil des Thermal Detonators. Ich denke mal, dass es so ganz gut aussehen könnte ...
(https://farm5.staticflickr.com/4566/26544636289_90c6f0ae8d_b.jpg) (https://flic.kr/p/GrEcyV)

ein Blick von der "Seite":
(https://farm5.staticflickr.com/4582/26544636749_893446f573_b.jpg) (https://flic.kr/p/GrEcGR)

Ich habe eine Linie gezeichnet, um ein besseres Bild davon zu bekommen, wie ich das "control panel" positioniert habe. Genau gegenüber des Nieten. Ich denke, dass das ein ganz gutes Bild machen würde. Ich warte diesbezüglich aber noch auf die Antwort von Paul. Sicher ist sicher :P
(https://farm5.staticflickr.com/4517/26544636829_506e717ff0_b.jpg) (https://flic.kr/p/GrEcJe)

Paul hat mir (und da war ich schon wieder zu voreilig >:( ) mitgeteilt, dass ich das Rohr eigentlich nicht hätte kürzen müssen, da das Rohr bereits die richtige Länge habe und es so gedacht gewesen wäre, dass ich die "endcaps" etwas erhitze und dann auf das Rohr stecken solle. Tja, ... Mist! Hätte ich das gewusst, dann hätte ich mir echt viel Arbeit erspart!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Juni 2016, 00:42:50
Heute habe ich endlich den Thermal Detonator fertig geklebt.

Zuerst habe ich das "control panel" eingerichtet, wie auf den Fotos von gestern ersichtlich, und mit dem Bleistift an jeder Ecke Markierungen gemacht. Danach habe ich das "control panel" wieder entfernt und innerhalb dieser Markierungen das Rohr und die Innenseite des "control panel" etwas angeschliffen, um eine raue Oberfläche zu erhalten. Die brauche ich, damit der Kleber besser hält, und das sieht dann so aus:
(https://farm5.staticflickr.com/4569/38338356672_69ac531b60_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pQ6Kw)

Und so sieht der TD im geklebten Zustand aus:
(https://farm5.staticflickr.com/4517/38338359992_108da13967_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pQ7JL)

Danach habe ich am Gürtel etwas weiter gemacht. Zuerst mal ordentlich zurecht schneiden
(https://farm5.staticflickr.com/4535/38314324036_94526c6f53_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nGVFJ)

... , feinsäuberlich schleifen ...
(https://farm5.staticflickr.com/4528/38338409432_c2f82c0a27_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pQnrb)

... und ein bisschen mit dem Thema Zusammenbau etwas beschäftigen. Da ich aber auf ein paar offene Fragen gestoßen bin, stehe ich nun etwas an. Kann mir jemand bei den folgenden Fragen behilflich sein?

.) Wie weit hängen die "drop boxes" eigentlich vom Gürtel runter? Also, wie groß ist der Abstand zwischen dem "ammo belt" und der oberen Kante der "drop box"?
.) wie dick/stark sollen eigentlich die "drop boxes" sein? Ich habe da keine Vorschriften entdecken können (dann gibt es anscheinend auch keine) :/
.) und eine für mich sehr wichtige Frage: Wie funktioniert eigentlich der genauere Arbeitsablauf des "strappings"? Wie geht man da am besten vor, damit der armor letztendlich perfekt passt und nicht irgendwo locker "herumschlankert"?
.) klebt man die Elastik-Bänder eigentlich auch mit dem E6000?

Danke schon mal im Voraus
Grüße, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 27. Juni 2016, 01:01:56
Moin moin

bei den ersten beiden punkten kann ich Dir leider nicht helfen, aber beim Strapping. Da tastest Dich stück für stück heran. Das hab ich bei meiner ANH auch getan und es klappte sehr gut  :P

Das Strapping kannst ruhig mit dem E6000 ankleben das hält bombenfest. Habe meine Shoulderstraps und "diverse" andere Bänder damit auch befestigt. Hat den ersten Troop mit Bravur bestanden, denn nichts hat sich aufgelöst!  stormie

Also beim TD kann man nicht meckern, ist eine saubere Sache!

Mfg Willi

PS: Also das am TD so schluderig wirst und einfach die 190 nimmst anstatt die 190,5...... Schäm Dich! lol nee spaß  ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Juni 2016, 22:41:15
PS: Also das am TD so schluderig wirst und einfach die 190 nimmst anstatt die 190,5...... Schäm Dich! lol nee spaß  ;D ;D

 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Moin moin

bei den ersten beiden punkten kann ich Dir leider nicht helfen, aber beim Strapping. Da tastest Dich stück für stück heran. Das hab ich bei meiner ANH auch getan und es klappte sehr gut  :P

Das Strapping kannst ruhig mit dem E6000 ankleben das hält bombenfest. Habe meine Shoulderstraps und "diverse" andere Bänder damit auch befestigt. Hat den ersten Troop mit Bravur bestanden, denn nichts hat sich aufgelöst!  stormie

Also beim TD kann man nicht meckern, ist eine saubere Sache!

Mfg Willi

Aahh, ok. Na dann werde ich mal den Schritt wagen und das Strapping angehen .... (hab nämlich schon ein bisschen Angst davor :-[ )
Freut mich, dass das Wundermittel E6000 da auch gut hält. Oh Gott! Ich hab irgendwie Schiss davor, dass ich mir die ganze Arbeit zamhau ... *bibber* ... *durchatme* ... ok, geht schon wieder  :-\

Ich hoffe der TD hält auch. Hab zwar eh ordentlich Kleber draufgeschmiert, aber man weiß ja nie...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 27. Juni 2016, 22:47:26
Beim E6000 brauchst keine sorge haben der ist bombe. Und vorm strapping sowieso nicht das kostet eh am meisten zeit und nerven  ;D

Vllt könntest es ja zuerst mit Panzertape fixieren und dann erst die Elastikbänder fest an die Armor kleben? zwar weiß ich ned ob das Panzertape das mitmacht, aber denke, der versuch wäre es vllt wert.

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Juni 2016, 23:01:49
Hm, das klingt mal nicht schlecht. Eine gute Idee, denke ich. Ich muss mir überhaupt mal anschauen, wie man am besten die straps anbringt und wo und welches wo hingehört und so weiter ...  :o

Danke trotzdem für die Hilfestellung  8) :D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 27. Juni 2016, 23:04:34
Kein problem. Bastel ja auch gerne. auch wenns nicht an meiner gerade ist  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. Juni 2016, 22:57:59
Der TD ist nun auch endlich fertig.

(https://farm5.staticflickr.com/4553/38314392176_0c81face16_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nHgWy)

(https://farm5.staticflickr.com/4543/38338516072_0a44b6a428_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pQV8N)

Yesterday I started ... oh ... falscher Threat  ::)
Gestern hab ich begonnen die Ober- und Unterarme etwas mit "Antrazith gefärbten" Schaumstoff auszukleiden, damit die Dinger besser an meinen dünnen Ärmchen halten.
(https://farm5.staticflickr.com/4542/24498659088_cc808f7630_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjS2PW)

(https://farm5.staticflickr.com/4529/38369287331_7167c1ac9e_b.jpg) (https://flic.kr/p/21syCmK)

(https://farm5.staticflickr.com/4576/24498659818_56da5982c2_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjS33w)

(https://farm5.staticflickr.com/4529/24498660688_10f1726471_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjS3iw)

Seht euch das Resultat mal an:
(https://farm5.staticflickr.com/4569/24498654318_1fa59f4001_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjS1pG)

(https://farm5.staticflickr.com/4517/37655208994_22b54dd8dc_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZnsMKh)

Na, was sagt ihr? (Und bitte eine ehrliche Meinung [aber NUR über die Rüstung, nicht über meinen schwarzen Pyjama :P - was den anbelangt, werde ich mir wahrscheinlich eh einen anderen zulegen], auch wenn es nicht passt ;))
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 30. Juni 2016, 01:20:20
Schlabbert, wackelt, passt  ;D
weitermachen!  ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 05. Juli 2016, 00:54:50
Melde mich nach ein paar Tagen wieder zurück, bin aber nicht untätig gewesen. Siehe Resultat:

Ich habe mit den Drop Boxes weiter gemacht. Ein Schnitt an jeder Ecke ...
(https://farm5.staticflickr.com/4517/24498895088_0d0e3c0369_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjTeYU)

...und dann die Längs- und Breitseiten mit der Schere (wie gehabt) nahe der Linie kürzen, um mit dem Stanley-Messer besser schneiden zu können
(https://farm5.staticflickr.com/4522/38314583976_211651ec55_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nJfXs)

So sieht das Ergebnis der Trimmarbeiten aus:
(https://farm5.staticflickr.com/4537/26593702829_a2d184f328_b.jpg) (https://flic.kr/p/GvZFkK)

Ich habe (trotz Anweisungen von TM-Paul, dass die DB 10mm stark sind) die DB 1-2mm breiter gelassen, weil ich sie nicht endgültig verkleben möchte, sondern zum Öffnen und Schließen "herrichten". Da kann ich dann später Kleinigkeiten rein geben (Geld, Taschentücher, etc.)
(https://farm5.staticflickr.com/4535/26593709409_c188a31052_b.jpg) (https://flic.kr/p/GvZHic)

Beide Teile nun getrimmt (Ansicht Rückseite)
(https://farm5.staticflickr.com/4546/24498854948_23343e8d55_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjT33Q)

(Ansicht Vorderseite)
(https://farm5.staticflickr.com/4574/37655330874_67eb14dddc_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZntpYE)

Schließlich wurden sie doch nur 11mm stark. Aber egal. Wenn DAS der Aufhänger für meinen gewünschten centurion-Status ist, dann bessere ich das gerne aus, bis es passt ;P
(https://farm5.staticflickr.com/4522/24498861508_4330f7ceec_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjT4ZW)

Das nächste "Projekt" war der Gürtel. Das war eine etwas haarige Angelegenheit, zudem ich damit noch nicht fertig bin. Aber erst mal der Reihe nach:

Zuerstmal habe ich die Teile, die ich dafür benötigt habe, hergerichtet und den Gürtel ("fabric-belt") in der Hälfte mit einem Bleistiftstrich markiert. Danach die erforderlichen Maße 10mm von beiden Enden des "ABS ammo belt" rein gemessen und ebenfalls mit einem Bleistiftstrich markiert. Diese Maße habe ich dann auf den "fabric belt" übertragen und gekennzeichnet:

(https://farm5.staticflickr.com/4522/38338857602_e94223218d_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSEEf)

(https://farm5.staticflickr.com/4520/38338858902_7244770cda_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSF3E)

(https://farm5.staticflickr.com/4549/38338857522_e7fb7f5574_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSECS)

(https://farm5.staticflickr.com/4518/38338861492_c3c2880897_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSFPj)

(https://farm5.staticflickr.com/4540/38338863542_73b4a57518_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSGqE)

(https://farm5.staticflickr.com/4554/38338863552_f660da7414_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSGqQ)

(https://farm5.staticflickr.com/4569/38338867982_af82379bf2_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSHKd)

(https://farm5.staticflickr.com/4519/38338865782_33d2a0e76d_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSH6h)

Anschließend habe ich die elastic straps für die Drop Boxes mit einer Gummibeilagscheibe "versehen" (angeklebt), damit die DB's, wenn ich irgenwo hängen bleiben sollte, nicht gleich aus- oder abreißen - sicher ist sicher  ::)
(https://farm5.staticflickr.com/4574/38369626651_4cb0e47649_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sAne6)

(https://farm5.staticflickr.com/4524/38338872322_57a222a27b_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSK33)

(https://farm5.staticflickr.com/4519/38338877982_0b486afc40_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSLHC)

Tja, und dann ging es auch "schon" ans tatsächliche Werk. Wie ich von TM-Paul erfahren habe, sollte das Loch etwa 18mm über der "cod plate" gebohrt werden. Die Länge (vom Körperumfang ausgehend gemessen) ergibt sich dann durch die zentrierte Lage des "ABS ammo belt" jeweils links und rechts. Wie dem auch sei. Zuerst bohrte ich den "ABS ammo belt", danach habe ich die gebohrten Löcher einfach auf den "fabric belt" und anschließend auf die "ab plate" übertragen und gebohrt:
(https://farm5.staticflickr.com/4538/38314710046_9f7d52d3c5_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nJUr5)

(https://farm5.staticflickr.com/4525/24498998928_2c5618b91d_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjTLRf)

(https://farm5.staticflickr.com/4561/38338878552_21b3f22c09_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSLTs)

(https://farm5.staticflickr.com/4545/38338884052_7ac0303004_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSNwh)

(https://farm5.staticflickr.com/4540/38369644251_f77cfde316_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sAssx)

(https://farm5.staticflickr.com/4563/24498995878_d915a0df20_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjTKWE)

(https://farm5.staticflickr.com/4557/38314709206_9279852271_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nJUbA)

(https://farm5.staticflickr.com/4581/38338886482_a21b7abbc5_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSPfb)

(https://farm5.staticflickr.com/4522/38314716596_263c4c945e_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nJWo1)

(https://farm5.staticflickr.com/4551/38338895022_f9b0723518_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSRMq)

Ein test-fitting dazwischen kann nie schaden :)
(https://farm5.staticflickr.com/4568/38369648761_2cf998083c_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sAtNi)

(https://farm5.staticflickr.com/4555/38338891592_9cfd05205b_b.jpg) (https://flic.kr/p/21pSQLh)

(https://farm5.staticflickr.com/4582/38314715226_02517fefed_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nJVYo)

Und schließlich hatte ich alle Löcher, die ich brauchte, um den sämtlichen Plunder ([von außen nach innen] "ABS ammo belt", elastic strap inkl. Gummibeilagscheibe für DB's, "fabric belt" und schließlich die "AB plate" und die Beilagscheibe, um ein Ausreißen zu verhindern) zusammen zu nieten.

(https://farm5.staticflickr.com/4586/37655697004_d9ec938988_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZnvhPf)

(https://farm5.staticflickr.com/4579/38369952711_b4463b04b3_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sC39P)

(https://farm5.staticflickr.com/4521/26594307259_14de77f867_b.jpg) (https://flic.kr/p/Gw3M1X)

(https://farm5.staticflickr.com/4524/38315098356_8486f84a1c_b.jpg) (https://flic.kr/p/21nLTS5)

Leider UND Gott sei Dank fiel mir erst nachdem ich die ERSTE Niete gesetzt habe auf, dass ich die Knöpfe der AB plate noch lackieren muss :-\ Aber wie gesagt: Gott sei Dank fiel mir das nicht erst nach der ZWEITEN gesetzten Niete auf :-X ;D

Nächste Aufgabe für's Protokoll: Knöpfe lackieren ::)

Markus over and "AUT" :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 05. Juli 2016, 07:52:36
Moin Moin,

das sieht doch schonmal gut aus! wie kamst auf die Idee mit den Gummidichtungen beim Elastikband für die DB's? Die ist klasse! muss ich bei mir auch machen  ;D ;D

Nieten nachlackieren ist ja nichts wildes. Kreppband oder Frogtape drumherum und gut  :D Aber ich sag Dir mal eins, Nieten gibt's auch schon lackiert zu kaufen  :-X

Schwieriger wird's nun nur an der Abplate die Knöpfe zu lackieren weil der Gürtel einen zur hälfte überdeckt  :P

Aber da fällt Dir sicher noch was ein  stormie

Also weiter machen! Ist klasse bis jetzt und schöner WIP obendrein  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 05. Juli 2016, 13:33:53
Die Idee mit der Gummibeilagscheibe habe ich aus einem der Threats aus dem whitearmor-Forum. Ist glaube ich ganz nützlich, aber keine Ahnung, ob das wirklich funktioniert...  :-[

Die Nieten und die buttons auf der AB plate machen mir eh keine Sorgen, die nachzulackieren, da ich ja zum Glück den Gürtel noch nicht vollständig fertig genietet habe. Eine Seite hängt noch lose herum :D

(https://farm5.staticflickr.com/4547/24499429108_a2ec5a4684_b.jpg) (https://flic.kr/p/DjVYJ9)

(https://farm5.staticflickr.com/4529/37655821844_b4fe8c33ff_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZnvVVE)

Und ich danke dir von Herzen, dass dir mein WIP so gut gefällt!!! Danke!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Fedaykin am 05. Juli 2016, 13:42:39
Kann mich nur anschließen - toller WIP, auch wenn ich nur lesend unterwegs bin :) Weiter so!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 05. Juli 2016, 15:37:05
Die buttons sind nun auch endlich soweit erledigt.

Die Farben habe ich aus folgendem Threat:
http://www.whitearmor.net/forum/topic/8117-helmet-ab-paint-detail-reference-guide/ (http://www.whitearmor.net/forum/topic/8117-helmet-ab-paint-detail-reference-guide/)

(https://farm5.staticflickr.com/4547/38410504502_1bde1a39e0_b.jpg) (https://flic.kr/p/21wcSMC)

(https://farm5.staticflickr.com/4564/24570715158_f15c36252c_b.jpg) (https://flic.kr/p/DrekzY)

und so sieht mein Arbeitsablauf aus:

ich habe mir gleich eine der Gummibeilagscheiben genommen, um den richtigen Durchmesser auf die "buttons" zu zeichnen:
(https://farm5.staticflickr.com/4558/38386239446_f9a90a3c23_b.jpg) (https://flic.kr/p/21u4vCA)

(https://farm5.staticflickr.com/4531/37555259935_c2edd148da_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZdCwnD)

(https://farm5.staticflickr.com/4525/38410524982_1a9861ebdc_b.jpg) (https://flic.kr/p/21wcYSJ)

(https://farm5.staticflickr.com/4570/37555261175_132ce33116_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZdCwK2)

(https://farm5.staticflickr.com/4526/37555261895_49593717ee_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZdCwXr)

Hier sieht man es leider nicht so gut, dass der Durchmesser der "buttons" 11mm beträgt, weil ich mit einer hand mein Handy und mit der anderen das Lineal halten musste. Da glaubt man, dass die 11mm lediglich 10,5mm sind, aber es sind genau 11mm!!! 8)
(https://farm5.staticflickr.com/4523/38410526692_48a4e11e64_b.jpg) (https://flic.kr/p/21wcZod)

das ist die Farbe "Humbrol Mitternachtsblau glänzend 15"
(https://farm5.staticflickr.com/4529/38410527272_392a38b308_b.jpg) (https://flic.kr/p/21wcZyd)

und hier die restlichen "buttons" in "Humbrol Schwarz glänzend 21". Ist zwar nicht 100% filmakkurat, aber ich finde, dass schwarz einfach besser aussieht.
(https://farm5.staticflickr.com/4566/38410527782_249b496d9b_b.jpg) (https://flic.kr/p/21wcZH1)

Ich glaube man kann es so lassen.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Principessa am 05. Juli 2016, 15:46:14
Sieht schonmal sehr fesch aus!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 05. Juli 2016, 21:51:50
Stimmt sieht zwar besser aus, aber wenn einen Dibbelschisser für den CENT Antrag auf der anderen Seite hast,  wird er das bemängeln, Leider.  :(

Nutzen tun die Gummibeilagscheiben schon, denn so zieht sich das Gewebeband an der stelle nimmer so arg. Ausserdem find ich klasse das die Scheiben den richtigen Durchmesser haben, erspart viel herum gemale.

Ahso und natürlich sehr schön rund die Farbkleckse  ;D ;D ;D

Wird sicher ein verdammt guter ROTJ!!!

Bin immer noch gespannt wie nen Bogen  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. Juli 2016, 08:17:23
Danke Leute, für so viel positives Feedback  ;D ;D ;D
Es freut mich sehr, dass mein WIP so gut ankommt  8) :)

Ich werde den "Dibbelschissern" (oder, wie ich es kenne "I-Dipferl-Reiter") keinen Grund geben mir meinen CEN-Status vorzuenthalten, und später die schwarzen "buttons" durch graue ersetzen. 8)

Danke nochmals  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: AxeAL am 06. Juli 2016, 08:27:20
Bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt und freu mich dich auf Events zu sehen. :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. Juli 2016, 10:20:12
Danke! :D

Ich freu mich auch schon euch bei einem Event kennen zu lernen und mit meinem Stormie herum rennen zu dürfen. Leider wird das noch ein bisschen dauern. Aber ich hoffe, dass ich bis Oktober damit fertig werde und meine TK-ID habe. Dann steht dem Troopen nichts mehr im Wege.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: AxeAL am 06. Juli 2016, 10:26:17
Ab Oktober geht's eh wieder los! :)

8.+9.10. // Vienna Comix, Wien
22.+23.10. // Modellbau-Messe, Wien
19.+20.11. // VIECC, Wien



Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. Juli 2016, 11:01:28
Sehr gut. Ich möchte mir das mal als Ziel setzen, aber ich darf mich nicht zu sehr darauf versteifen, sonst beginne ich wieder zu hudeln. Und wenn das passiert, mache ich sicher wieder Fehler...

apropos "Fehler"

Ich habe nun die Farbe der schwarzen Knöpfe ausgebessert und durch die graue ersetzt:
"Humbrol Dark Admiral Grey 5"
(https://farm5.staticflickr.com/4556/24570840978_c09997b1f2_b.jpg) (https://flic.kr/p/DreYZh)

(https://farm5.staticflickr.com/4522/24570858798_a4da855c80_b.jpg) (https://flic.kr/p/Drf5hw)

(https://farm5.staticflickr.com/4564/38386337176_051c4493c9_b.jpg) (https://flic.kr/p/21u51FA)

(https://farm5.staticflickr.com/4517/24570860248_0fa2714e5b_b.jpg) (https://flic.kr/p/Drf5Hw)

Ich muss nur noch ein 2. Mal drübermalen, denn die Farbe hat irgendwie Risse bekommen. Und die unreinen stellen werde ich noch ausbessern. Dann sollte es passen.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. Juli 2016, 11:06:01
Echt witzig, wenn man die Dosierspitze mit etwas Kleber drin offen liegen lässt. Der Kleber trocknet und lässt sich ziemlich leicht entfernen. Dann hat man wieder eine saubere (fast wie neu) Dosierspitze! ;D ;D ;D
(https://farm5.staticflickr.com/4579/37555391445_bc24f0bcfb_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZdDct4)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Christoph am 06. Juli 2016, 12:41:48
Hast Du das grau "nur" über die schwarzen Knöpfe drübergemalt? Du solltest das schwarz vorher entfernen oder leicht anrauhen, sonst bekommst die Rissen immer wieder.  Schwarz glänzend deckend übermalen ohne entsprechende Vorbearbeitung (grad bei den Enamel Farben) wird dir eventuell Probleme bereiten (siehe Risse).
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. Juli 2016, 19:04:33
Ah, ok. Danke, das wusste ich nicht. Danke für den Hinweis. Dann werde ich das halt nochmal machen. ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 07. Juli 2016, 01:10:09
Gesagt - getan....

Habe nun (fast) alles von vorne gemacht:

Zuerst mit einem Lösungsmittel, das Plastik nicht angreift, die Farbe(n) (grau und die darunter liegende schwarze Farbe) entfernen (ich distanziere mich hiermit von jeglicher ((Schleich-)Werbung) ...
(https://farm5.staticflickr.com/4582/26665929789_482ee45392_b.jpg) (https://flic.kr/p/GCnRUa)

(https://farm5.staticflickr.com/4527/38410744392_0df9266aaf_b.jpg) (https://flic.kr/p/21we76E)

(https://farm5.staticflickr.com/4573/38410745292_478994b0e4_b.jpg) (https://flic.kr/p/21we7nb)

(https://farm5.staticflickr.com/4538/38410745422_cde7958aea_b.jpg) (https://flic.kr/p/21we7pq)

(https://farm5.staticflickr.com/4582/38410745952_22476fc563_b.jpg) (https://flic.kr/p/21we7yy)

... nachdem das erledigt war, habe ich als Hilfsmittel die "Kreise" wieder vorgezeichnet ...
(https://farm5.staticflickr.com/4545/26665932039_c882de2367_b.jpg) (https://flic.kr/p/GCnSyX)

... und violà, schon war die Sache wieder fertig.
(https://farm5.staticflickr.com/4561/38386430206_c4cd2e973d_b.jpg) (https://flic.kr/p/21u5uky)

Ich glaube aber trotzdem, dass ich ein zweites mal drüber malen muss, denn die Farbe zeigt wieder feine Haarrisse, die man zwar nur bei näherem Betrachten :o erkennen kann, aber trotzdem stören sie mich  :-\

Hab nun auch schon mit dem Strapping begonnen (endlich habe ich mich drüber getraut ::) )

Hier "Kidney/Posterior to Back":
(https://farm5.staticflickr.com/4570/38410752602_d0e6551c83_b.jpg) (https://flic.kr/p/21we9xd)

(https://farm5.staticflickr.com/4572/38410753112_0421d43774_b.jpg) (https://flic.kr/p/21we9G1)

(https://farm5.staticflickr.com/4570/38410753632_16200ee3d6_b.jpg) (https://flic.kr/p/21we9QY)

Und heute wurden die beiden Schulter-Teile geklebt:
(https://farm5.staticflickr.com/4576/38410754252_93de610899_b.jpg) (https://flic.kr/p/21wea2E)
(jede Menge Klemmen für so ein kleines Teil ???  ;) )

Jetzt muss ich nur irgendwie diese verfluchte "Angst" überwinden, dass ich mich über das restliche Strapping traue. Irgendwie habe ich davor echt schiss, dass ich mir die ganze Arbeit versaue!!! Haltet mir bitte die Daumen!!!! Und wenn jemand eine Idee/Vorschläge/Tipps und Tricks auf Lager hat - BITTE NUR RAUS DAMIT :D :D

Grüße, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 07. Juli 2016, 23:42:09
... und das lustige "strapping" geht in die nächste Runde!

"Abdomen" to "Kidney" links und rechts
(https://farm5.staticflickr.com/4547/37727345504_6f846777df_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZtQvqd)

(https://farm5.staticflickr.com/4586/38442418601_ed99cd054d_b.jpg) (https://flic.kr/p/21z2rJH)

"Abdomen" to "Kidney" links
(https://farm5.staticflickr.com/4562/37727346134_26d3045488_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZtQvB5)

"Abdomen" to "Kidney" links und "Abdomen" to "Chest"
(https://farm5.staticflickr.com/4543/38442420341_ff52922af9_b.jpg) (https://flic.kr/p/21z2sfH)

(https://farm5.staticflickr.com/4545/24571139108_53dffc0dfd_b.jpg) (https://flic.kr/p/DrgvBs)

(https://farm5.staticflickr.com/4528/24571139838_b38ab3aec7_b.jpg) (https://flic.kr/p/DrgvQ3)

(https://farm5.staticflickr.com/4576/38442423701_d944112553_b.jpg) (https://flic.kr/p/21z2tfD)

Mal schauen, wie es morgen weitergeht ...
bis dahin
mtfbwy & gute Nacht!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 08. Juli 2016, 23:25:04
Na wird doch! später dann mal das fitting abwarten und schauen wo es zwickt oder schlabbert. Weiterhin ein frohes schaffen und gelingen.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. Juli 2016, 23:39:57
Na wird doch! später dann mal das fitting abwarten und schauen wo es zwickt oder schlabbert. Weiterhin ein frohes schaffen und gelingen.

Ja, das ist genau das, wovor ich ein bisschen Angst habe .... das "fitting". Aber eins nach dem andern. Noch ist es ja nicht soweit ;)
Danke, ich bin drauf und dran, dass ich das endlich (nicht hudelnd) fertig bekomme :)

...

Hab auch gleich mal weitergeklebt.

"Abdomen to chest" (2. strip):
(https://farm5.staticflickr.com/4539/37906885435_1bc6ca7f5c_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZKGGog)

(https://farm5.staticflickr.com/4528/38076408674_6b3e04ba4d_b.jpg) (https://flic.kr/p/211FxJJ)

(https://farm5.staticflickr.com/4573/37906886575_19298e2fc4_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZKGGHV)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 09. Juli 2016, 02:37:24
Ach das ned so schlimm wie Du glaubst. Lass die Elastikbänder ruhig länger und fixiere dann das Klett mit Sicherheitsnadeln daran. So ersparst Dir immer das Nahtauflösen. Empfehlen würd ich Dir das eine 2te Person zuholst. Einfacher und so  ;D

Nur lass Dich dann nicht zu arg einwickeln  ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 09. Juli 2016, 07:55:31
Ok, danke für den Tipp. Vielleicht klappt es ja so wirklich besser. Jetzt weiß ich, was du meinst mit: "das strapping dauert ewig"!  ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 09. Juli 2016, 12:08:48
Jop ist ein langwieriger Prozess. Vorallem wenn man's alleine umsetzt. Beim ANH ist's ja relativ einfach. Schlaufen aus Elastikband nähen und um die Bracket's wickeln/ fädeln, anziehen schauen ob's passt wenn ned einfach größere oder kleinere Schlaufen machen, fertsch. Beim ROTJ stell ich's mir unangenehmer vor, weil, machst es zu lang Schlabbert es zu sehr. Bei zu kurz kommt ma sich wie in einem Korsett vor, was weniger angenehm ist  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 14. Juli 2016, 01:44:32
Nach ein paar Tagen Pause (Urlaub im schönen sonnigen Kärnten 8) ) habe ich nun wieder ein bisschen bei dem "strapping" weiter gemacht. Zuerst habe ich die rechte Hand angepasst und anschließend geklebt:

(https://farm5.staticflickr.com/4557/27017980239_20a77e7d0b_b.jpg) (https://flic.kr/p/Haudev)

(https://farm5.staticflickr.com/4572/27017981899_329ed0675d_b.jpg) (https://flic.kr/p/HaudJ8)

(https://farm5.staticflickr.com/4578/27017983099_8122dac3b1_b.jpg) (https://flic.kr/p/Haue5P)

und hier ein "Test-Fitting" der linken Hand im Zusammenhang mit dem Unterarm (auch links, versteht sich :P ):

(https://farm5.staticflickr.com/4568/27017983299_3f152a8e85_b.jpg) (https://flic.kr/p/Haue9g)

(https://farm5.staticflickr.com/4521/37906965865_a386fc4c3c_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZKH7hZ)

(https://farm5.staticflickr.com/4546/27017985649_c0e6f3019e_b.jpg) (https://flic.kr/p/HaueQM)

(https://farm5.staticflickr.com/4574/27017989149_c280b29934_b.jpg) (https://flic.kr/p/HaufT8)

(https://farm5.staticflickr.com/4545/27017990089_39a43e44f7_b.jpg) (https://flic.kr/p/Haugak)

... und nach dem "Test-Fitting" das Kleben der "hand plate":
(https://farm5.staticflickr.com/4547/27017991619_ec396284a8_b.jpg) (https://flic.kr/p/HaugBH)

(https://farm5.staticflickr.com/4519/37906960395_315b4ea278_b.jpg) (https://flic.kr/p/ZKH5EF)

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 14. Juli 2016, 16:05:29
Na es wird doch. Der Unterarm verwandelt sich schon mal. Nur noch die Schulterglöckchen und die Arme sind fertsch. Wenn bei Torsostrapping ankommst, erwarte ich einen ausführlichen Leidensbericht  ;D ;D

Weitermachen Soldat das wird!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 15. Juli 2016, 23:26:56
JAWOHL! LEIDENSBERICHT!  ;D ;D ;D

Im Moment bin ich noch damit beschäftigt das Strapping auf die Rüsungsteuile zu kleben. Das Anpassen wird eh ein Kampf und Krampf  :o
Ich werde aber sowieso jeden Schritt dokumentieren (vielleicht auch zum Leidwesen mancher Mitleser :P ) und melde mich in Kürze wieder mit dem Letztstand ....

bis dahin
mtfbwy
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 16. Juli 2016, 01:29:29
die beiden seitlichen Klettverschlüsse auf der "chest" sind nun geklebt.
(https://farm5.staticflickr.com/4590/39246424331_2413136b58_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5bCt)

weiter geht es mit den "hand plates"
(https://farm5.staticflickr.com/4692/39246424921_de767fc565_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5bND)

(https://farm5.staticflickr.com/4645/39246425911_18dd63db55_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5c6H)

Ein erneuter (kann ja nicht oft genug sein ;) ) kleiner "test fit" ...
(https://farm5.staticflickr.com/4685/39246426881_633c62cf16_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5cor)

(https://farm5.staticflickr.com/4590/39246428081_2769f9b496_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5cK8)

(https://farm5.staticflickr.com/4684/39246429261_2e3a19a09a_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5d6t)

(https://farm5.staticflickr.com/4645/39246430051_ec8c157b40_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5dk6)

(https://farm5.staticflickr.com/4593/39246431201_449a622351_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5dEV)

... es sitzt rundherum eigentlich ganz gut. Jetzt nur noch markieren, wo geklebt und wo abgeschnitten wird ...
(https://farm5.staticflickr.com/4594/39246432161_3d27db941b_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5dXt)

(https://farm5.staticflickr.com/4733/39246433031_d43e489e76_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5edt)

(https://farm5.staticflickr.com/4598/39246433931_3ba5d4fb9b_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5etZ)

... und schon ist es mit Kleber versehen und geklemmt.
(https://farm5.staticflickr.com/4640/39246434991_8c6478e597_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5eNg)

Weiter geht es mit "kidney" & "back":
(https://farm5.staticflickr.com/4683/39246436051_84b0b04a7e_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5f7x)

nur eine kleine Probe, wie ich es zusammenklemmen kann, damit ich dann nicht nachher, wenn der Kleber schon drauf ist, "herumeiere" ::)
(https://farm5.staticflickr.com/4646/39246436961_dd2c855777_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5foe)

... und jetzt MIT Kleber:
(https://farm5.staticflickr.com/4644/39246437791_cb6a86312f_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N5fCx)

Morgen oder übermorgen folgen dann die linke "hand plate" und der zweite Teil von "kidney" & "back" ....

... es wird ernster :o
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 16. Juli 2016, 14:18:09
Dann steht der ersten Anprobe nicht mehr viel im weg. Freue mich schon dann auf die ersten Bilder von. Frohes schaffen weiterhin und bislang wirklich saubere Arbeit und gute Recherche!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 16. Juli 2016, 22:33:47
Ich freue mich auch schon auf die ersten Bilder von der Anprobe ;D
Vielleicht kann ich heute noch ein paar Bilder davon online stellen. Bin nämlich von der Woche schon ziemlich erledigt und müde :-\

Vielen Dank für das Lob!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 17. Juli 2016, 00:17:24
Das erste große "Arm-Test-Fitting" hat begonnen. Leider fehlt mir noch das Strapping "biceps to forearm", aber Paul (TM) hat mir versichert, dass ich es spätestens nächste Woche erhalten werde.

vorne:
(https://farm5.staticflickr.com/4684/39246634101_062ed2be5e_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N6fZc)

seitlich:
(https://farm5.staticflickr.com/4590/39218270502_e2e0a7468c_b.jpg) (https://flic.kr/p/22KzTtC)

vorne (Arm seitlich):
(https://farm5.staticflickr.com/4728/39246635861_8ea567cfa7_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N6gvx)

in "Pose":
(https://farm5.staticflickr.com/4728/39218271862_2eded5ce46_b.jpg) (https://flic.kr/p/22KzTT5)

hier habe ich den Abstand zwischen "forearm" und "hand plate" gemessen und kontrolliert...
(https://farm5.staticflickr.com/4647/39246637321_579b3a9393_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N6gWH)

... danach ging es zum Kleben. Dafür habe ich die überflüssige Länge des strappings gekürzt und mit einem Feuerzeug die "Fransen" VORSICHTIG weggebrannt, damit sich das strapping nicht Faden für Faden auflöst:
(https://farm5.staticflickr.com/4689/39218273082_9b56955e46_b.jpg) (https://flic.kr/p/22KzUf7)

sieht echt schön am Foto aus :P
(https://farm5.staticflickr.com/4680/39246638701_95936b30fa_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N6hmv)

Danach habe ich nochmals getestet, wie es am besten wäre, das strapping zu klemmen.
(https://farm5.staticflickr.com/4595/38539217504_bb3da6d30a_b.jpg) (https://flic.kr/p/21HzyFj)

... und violà ... es hält soweit ;)
(https://farm5.staticflickr.com/4688/39246640491_76b090294c_b.jpg) (https://flic.kr/p/22N6hTn)

Bei der linken "hand plate" klebt das strapping auch schon sehr gut, daher habe ich das Teil schon mal ausgespannt und begonnen an meine Hand (mit Handschuh, versteht sich) anzupassen:
(https://farm5.staticflickr.com/4590/38539218724_0a1a7c703a_b.jpg) (https://flic.kr/p/21Hzz3m)

(https://farm5.staticflickr.com/4587/38370486535_32fec5e42f_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sELQF)

Überflüssige Länge des strappings habe ich wieder abgeschnitten...
(https://farm5.staticflickr.com/4739/38539219494_82e5bee458_b.jpg) (https://flic.kr/p/21HzzgC)

So und last but not least "back to kidney" (hier ohne Kleber) ...
(https://farm5.staticflickr.com/4589/38539220614_e138a8149a_b.jpg) (https://flic.kr/p/21HzzAW)

... und hier mit Kleber:
(https://farm5.staticflickr.com/4725/38370488675_fb6bee1f68_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sEMtz)

Ich hoffe ich schaffe es morgen wieder weiter zu machen 8)
Gute Nacht!! :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 17. Juli 2016, 00:20:32
Ich kam nicht umhin, meinen im "whitearmor-Forum" nun mit "HOT" markierten Threat zu fotografieren und hier zu posten ;D ;D ;D ;D ;D

(https://farm5.staticflickr.com/4639/38370584435_a7f569d21b_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sFgWB)

Da sag ich nur: SAUGEIL 8) ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 17. Juli 2016, 00:21:43
ach ja, und mein Helm liegt immer noch "unberührt" herum und wartet darauf endlich bearbeitet zu werden :D

(https://farm5.staticflickr.com/4736/38370487495_454433d49e_b.jpg) (https://flic.kr/p/21sEM8e)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 17. Juli 2016, 15:20:57
 :o unberührt und Jungfräulicher geht der helm nimmer  ;D ;D ;D

Arm passt finde ich schon sehr gut. Abstände zwischen den Armteilen sehen vom Bild her auch stimmig aus. Saubere Arbeit. Außerdem ist es schon mal meines Erachtens gut, dass an die Enden des Elastikbandes denkst. Respekt! Ich habs bei mir nämlich vergessen und zu spät bemerkt  :'(

P.S: Oller Angeber  ;D ;D

Aber ist verdient das Hot!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 17. Juli 2016, 23:34:39
Danke Willi! Es freut mich sehr, dass dir mein WIP hier gefällt. DANKE!  :)

... ... ...

So, jetzt habe ich wieder einiges weiter gebracht und auch schon die Rüstung ein bisschen "angezogen"  8) aber eines nach dem Anderen ...

Der rechte Unterarm und die Hand dazu passen perfekt ...
(https://farm5.staticflickr.com/4587/25448646718_4365a496e4_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNY41)

... und der Rest sitzt auch sehr gut, denke ich ...
(https://farm5.staticflickr.com/4688/25448647348_f32fb9b05c_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNYeS)

... hier der linke Arm (noch ohne angeklebter "hand plate") ...
(https://farm5.staticflickr.com/4725/39288338492_de23727827_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM1fq)

(https://farm5.staticflickr.com/4592/25448648268_a3af9a1a19_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNYvJ)

(https://farm5.staticflickr.com/4737/39288339972_2273776e5f_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM1FW)

... und hier habe ich das strapping der "hand plate" an den "forearm" geklebt:
(https://farm5.staticflickr.com/4728/25448649198_ee7704e3fe_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNYML)

Die Rüstung hinten ("back" und "kidney") hält auch super fest zusammen:
(https://farm5.staticflickr.com/4601/38440071265_6dbf58f783_b.jpg) (https://flic.kr/p/21yPpXp)

das erste der Realität naheliegende "Test-Fitting" 8) :
(https://farm5.staticflickr.com/4738/25448650378_08ffca416c_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNZ97)

(https://farm5.staticflickr.com/4733/38440072855_d8c4e9d967_b.jpg) (https://flic.kr/p/21yPqqP)

(https://farm5.staticflickr.com/4590/25448651368_214b38d909_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNZrb)

(https://farm5.staticflickr.com/4642/39288344502_a9b73fe8b2_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM333)

Ich weiß, dass es noch nicht perfekt sitzt. Aber alleine ist das ziemlich schwierig alles gerade zu richten und aufrecht zu stehen, währen man die Kamera (oder Ähnliches)  hält und auch noch gut aussehen muss ???  ;D ;D ;D

Weiter habe ich auf die Nieten im Inneren der "abdomen plate" Filzplättchen geklebt, damit die bei eventueller Überlappung die "kidney plate" nicht zerkratzen.
(https://farm5.staticflickr.com/4729/25448652138_4665cea896_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNZEs)

(https://farm5.staticflickr.com/4730/39288345792_85e2c3a8a2_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM3qh)

(https://farm5.staticflickr.com/4635/25448653248_9112bf92cb_b.jpg) (https://flic.kr/p/ELNZZA)

Und bei der "chest" habe ich das deshalb gemacht, damit mich die Nieten nicht ständig in die beiden Schlüsselbeine drücken:
(https://farm5.staticflickr.com/4735/38440079055_dae157437c_b.jpg) (https://flic.kr/p/21yPsgH)

(https://farm5.staticflickr.com/4645/39288347702_13dae8750b_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM3Zd)

(https://farm5.staticflickr.com/4600/39288348622_c927f17af1_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM4g5)

Danach habe ich mich auf das "strapping" im Bereich "Schulter" konzentriert:
Probe, ob alles passt:
(https://farm5.staticflickr.com/4729/39288351062_767d942abb_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM4Z9)

(https://farm5.staticflickr.com/4640/39288351402_a9d97ca24c_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM561)

Anzeichnen, einrichten und zurecht schneiden:
(https://farm5.staticflickr.com/4638/39288352572_6078269dea_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM5rb)

(https://farm5.staticflickr.com/4591/39288353552_6ff6f0b467_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM5J5)

und "ZACK" ... ist es geklebt auch schon ;)
(https://farm5.staticflickr.com/4725/39288354302_24e22ba2a2_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM5X1)

andere Seite (links):
(https://farm5.staticflickr.com/4593/39288355242_81464f586b_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM6ed)

(https://farm5.staticflickr.com/4681/39288356282_0fe776c5d5_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM6x9)

(https://farm5.staticflickr.com/4590/39288357082_5f5dd9d1ce_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RM6LW)

Danach habe ich es ebenfalls geklebt und warte bis morgen, damit ich wieder weiter machen kann ;)

Bis dahin
mtfbwy
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 19. Juli 2016, 23:56:44
Ich muss gestehen, ich konnte mit ein bisschen Arbeit am Helm nicht widerstehen :-X
Daher gleich mal ein paar Bilder vorweg, denn die sagen mehr als 1000 Worte ;D
(https://farm5.staticflickr.com/4640/39317443771_b42eb4b19a_b.jpg) (https://flic.kr/p/22Umbez)

Ich hab mir einen billigen Helm gekauft und den zerlegt  ::) :D :D
(https://farm5.staticflickr.com/4599/24454206827_134e56d395_b.jpg) (https://flic.kr/p/DfWcHD)

und so sieht die "Füllung" aus, nachdem sie herausgebrochen war ...
(https://farm5.staticflickr.com/4734/24454207647_5695bd3c57_b.jpg) (https://flic.kr/p/DfWcXM)

... das ist das Innenfutter der "Füllung" des Helms mit den beiden Ohrwaschl-Teilen ...
(https://farm5.staticflickr.com/4681/38440475615_667ab25843_b.jpg) (https://flic.kr/p/21yRu9X)

... und hier die wieder zusammengebaute "Füllung" mit Innenfutter:
(https://farm5.staticflickr.com/4600/39317445651_bfd3573b09_b.jpg) (https://flic.kr/p/22UmbMZ)

(https://farm5.staticflickr.com/4737/38440477345_ac95200cd4_b.jpg) (https://flic.kr/p/21yRuEM)

nach geeignetem Zeitpunkt beginne ich WIRKLICH mit dem Helm. Das aber dauert doch noch ein bisschen. Hier aber mal zu meinen jüngsten Fortschritten ( ;D ;D ;D ):
(https://farm5.staticflickr.com/4679/38440489805_d2d9ab4942_b.jpg) (https://flic.kr/p/21yRynB)

Das strapping nimmt seinen Lauf. Jetzt dauert es nicht mehr lange und ich kann mich bald einen Stormtrooper nennen (zumindest einen ohne Helm :P ). Das Resultat gleich mal hier:
(https://farm5.staticflickr.com/4646/39288842872_e9d4fb331a_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RPAbC)

(https://farm5.staticflickr.com/4588/39288843702_20cb7a7b0d_b.jpg) (https://flic.kr/p/22RPAqW)

(https://farm5.staticflickr.com/4593/39317492651_62e8957116_b.jpg) (https://flic.kr/p/22UmqLk)

(https://farm5.staticflickr.com/4637/39317493211_81bab49e7b_b.jpg) (https://flic.kr/p/22UmqVZ)

Die Arme mussten die beiden Oberschenkelteile halten, da mir noch das strapping fehlt. Daher ist die Position leider auch nicht ganz exakt. Das strapping beim "cod" und den beiden Schulterteilen fehlen leider auch noch. Aber Paul (TM) hat mir versichert, dass alles diese Woche noch bei mir eintrifft. Er hat gestern alles (inkl. "ammo belt for the right thigh") weggeschickt 8). Und aufgrund meiner Körperhaltung sieht es so aus, als ob "back" und "kidney" schief wären ... ich steh einfach nur schief da ... das muss ich ändern ::) :D

Die "chest" steht noch etwas dämlich weg, weil ich das strapping "abdomen to chest" noch nicht geklebt habe. Aber das kommt wahrscheinlich morgen dran. Heute klebe ich mal "abdomen to kidney" (Fotos folgen später, oder morgen).
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. Juli 2016, 01:15:35
Mir ist den verschiedenen Threats (die ich bis dato besichtigt habe) aufgefallen, dass so ziemlich jeder vermeidet das Strapping zu erwähnen ... :P
Jetzt weiß ich warum ...
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6680_zpsudeqjzjs.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6680_zpsudeqjzjs.jpg.html)

... weil es einfach teilweise kompliziert ist, WIE man die straps beim Kleben befestigen muss ;D ;D ;D ;D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6681_zpsbey4e0cn.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6681_zpsbey4e0cn.jpg.html)

Sicher kann man da mit Magneten weiter helfen. Ich schwöre da nicht so sehr darauf ... besonders nicht bei "großflächigen" Klebestellen (wie zum Beispiel ein breites strap) ... da man mit Klemmen nicht die Schwierigkeit hat, dass sich zu knapp nebeneinander befindliche Magnete gegenseitig abstoßen oder anziehen. Hingegen haben Magnete den Vorteil, dass sie bei für Klemmen unerreichbare Stellen, diese trotzdem zusammenhalten können. ;)

... Vielleicht bin ich ja auch der Dodel, der die Sache ganz falsch angegangen ist  ::) :-X :-\ :o ;)

Grüße, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 20. Juli 2016, 16:00:14
Passt doch schon ganz ordentlich! Wenn das erwähnte noch erledigst/ behebst sitzt sie sicher wie eine 1! Aber mal andere frage: wieso nimmst nicht einfach das Innenleben eines Bauhelms? Wäre denke ich zumindest angenehmer wie das von einem Motorradhelm. Glaube ich zumindest. Weil, wird ja warm unter dem Eimer und dann noch etwas mit Futteral und gut Gepolstert könnte ich mir vorstellen das es mehr als nur heiß an der Rübe wird. Von der Bequemlichkeit sicher idealer als das Futter vom Bauhelm. Aber die Hitze  :'(

Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 21. Juli 2016, 23:15:37
Bald ist es soweit. Dann kann ich das "strapping" endlich abschließen. Ein paar Tage noch und ich habe meinen gesamten Torso fertig 8)

Und wegen deiner Idee, Willi, bin ich dir sehr dankbar :) ...

Aber mal andere frage: wieso nimmst nicht einfach das Innenleben eines Bauhelms? Wäre denke ich zumindest angenehmer wie das von einem Motorradhelm. Glaube ich zumindest. Weil, wird ja warm unter dem Eimer und dann noch etwas mit Futteral und gut Gepolstert könnte ich mir vorstellen das es mehr als nur heiß an der Rübe wird. Von der Bequemlichkeit sicher idealer als das Futter vom Bauhelm. Aber die Hitze  :'(

Mfg Willi

... das Problem bei einem Baustellenhelm-Innenleben ist, ...
.) dass ich nach längerem Tragens Kopfschmerzen bekomme, wenn ich ihn so einstelle, dass er ordentlich sitzt und nicht verrutscht :-[
.) dass er zu locker sitzt und verrutscht, wenn ich ihn etwas lockerer stelle :-[

Sicher ist der Helm (vom Eigengewicht her) etwas leichter und luftiger, aber ich habe das Innenfutter des Helms absichtlich gewählt, weil er für mich weit komfortabler sitzt und die Elektronik (Speaker und Lüfter etc.) da noch rein kommt (diese wird gleich "versteckt" und so verbaut, dass die Kabel nicht frei "herumfliegen" ;) ).

Ich hoffe auch, dass das so funktioniert, wie ich mir das so vorstelle ::)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 21. Juli 2016, 23:39:57
Das "strapping" geht weiter:

hier die letzte Verbindung von "kidney to abdomen" außer der Leiste:

Zuerst habe ich das "strapping" angehalten und gerichtet, bis es gepasst hat. Danach gleich die Umrisse mit einem Bleistift nachgezeichnet (ist eh innen, daher ist es egal, womit man es anzeichnet :P).
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6682_zpseybrixhp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6682_zpseybrixhp.jpg.html)

Die Klebestreifen auf dem Klettverschluss sind für mich zur Markierung, damit ich weiß, wie weit die "kidney plate" (wenn ich sie trage) vor reicht.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6683_zpsdwjmwkbx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6683_zpsdwjmwkbx.jpg.html)

So sieht das "strapping" aus, wenn es geklebt wird. Besser gesagt, so SOLL es aussehen :D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6684_zpsrq1xabyu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6684_zpsrq1xabyu.jpg.html)

einmal kurz noch eine "Klemmprobe", wie es am besten ist zu klemmen ...
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6685_zpsofklqfqy.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6685_zpsofklqfqy.jpg.html)

und tatsächlich sah der Klemmvorgang (nach dem Kleben) SO aus:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6686_zpslbzj9q5w.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6686_zpslbzj9q5w.jpg.html)
 ;D ;D ;D

Mehr Bilder gibt es dann vielleicht morgen wieder. Vielleicht kommen ja morgen schon die restlichen fehlenden "strappings" und der "ammo belt" vom rechten Oberschenkel - Ihr erinnert euch vielleicht noch: damals hatte ich diesen ja falsch montiert und nun möchte ich ihn neu befestigen, damit wieder alles filmakkurat wird und bleibt 8) 8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. Juli 2016, 01:04:20
Hat nun doch etwas länger gedauert, als erwartet :-\
Aber heute habe ich endlich "abdomen" und "chest" via strapping miteinander verbinden können:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6688_zpsguakxirs.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6688_zpsguakxirs.jpg.html)

Jetzt klebe ich mit von den Schienbeinen übrig gebliebenem Klettverschluss (den flauschigen Teil) auf die Rückseite der "metal clips" des Thermal Detonators, damit die Rüstung nicht so schnell zerkratzt.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/metal%20clips%20filting/DSC_6560_zps57twogkz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/metal%20clips%20filting/DSC_6560_zps57twogkz.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/metal%20clips%20filting/DSC_6561_zpsftkvtzbs.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/metal%20clips%20filting/DSC_6561_zpsftkvtzbs.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/metal%20clips%20filting/DSC_6562_zpsanmgrejt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/metal%20clips%20filting/DSC_6562_zpsanmgrejt.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/metal%20clips%20filting/DSC_6563_zpsqqvodsq5.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/metal%20clips%20filting/DSC_6563_zpsqqvodsq5.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 25. Juli 2016, 01:59:41
Das auch keine schlechte Idee. Ich habe sie mir einfach zum TD hingebogen als zur Armor hin, somit habe ich mir das auspolstern bissel erspart und es lässt sich dennoch einigermaßen leicht der TD am Gürtel einschieben. Zumindest ohne Arm und Schulterteile  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. Juli 2016, 09:05:22
Wer kann mir sagen WIE und WO die Oberschenkel befestigt werden? Die haben ja auch an der Oberseite ein strapping, aber WO wird das befestigt? Am Gürtel? Habe in keinem threat etwas darüber gefunden....:-(
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Belavrin am 25. Juli 2016, 10:26:25
Hi,

ja aber nicht am Rüstungs Gürtel..

Da gibts von Trooperbay nen nettes video dazu, such es dir schnell.

https://trooperbay.com/assemble-accurate-stromtrooper-armor/
Part 8 ist der Gürtel

Aber aber ja, 50mm Band mit schlaufe in den Oberschenkel geklebt und dieser wir dann an einen normalem Gürtel oder einem Selbst gebastelten montiert.

Hoffe es hilft etwas :)

Lg Alex
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Belavrin am 25. Juli 2016, 10:28:11
AAH noch was  :)

https://www.youtube.com/watch?v=3-IbSbV1r2U

Bei 3 Minuten etwa, zieht er die Oberschenkel an da siehst wie es gemacht ist.

LG Alex
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 26. Juli 2016, 00:32:13
Wie Belavrin schon sagte, seperater Gürtel unter Armor den durch die Schlaufen ziehst und fertig. Aus welchem Material der dann ist, ist egal. Kann Leder, Stoff oder whatever sein. Hauptsache die Oberschenkel sind da wo sie hingehören  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 26. Juli 2016, 10:06:03
Na da sag ich mal HERZLICHEN DANK!!! Ich wusste gar nicht, dass da noch ein Gürtel darunter auch noch gehört :o
Das Video ist sehr hilfreich, danke! Ich glaube mein Gürtel wird aus Leder sein.

Witzig eigentlich, dass das in den CRL'S nicht deklariert wurde. Ich finde, das sollte da drin stehen, sonst weiß das doch niemand.
Wie dem auch sei, dann mache ich mich mal auf die Suche nach einem geeigneten Ledergürtel  8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Juli 2016, 00:49:09
Heute habe ich meine fehlenden "strappings" und den "ammo stripe" bekommen.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6689_zpsiufpgl6k.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6689_zpsiufpgl6k.jpg.html)

Den neuen "ammo stripe" habe ich schon fertig getrimmt, aber ich kann erst morgen die Nieten vom rechten Oberschenkel (an dem der alte "ammo stripe" befestigt ist) entfernen. Dann sollte das auch endlich (filmakkurat) passen :D

Das "strapping chest to back" habe ich auch soeben geklebt. Ich hoffe, ich habe die beiden richtig eingemessen. Ein bisschen Spiel hat man ja noch durch den Klettverschluss (falls es zu eng, oder zu locker sitzt), aber es sollte schon passen ::)

Hier habe ich die Abstände gemessen und mit einem Klebestreifen dementsprechend markiert:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6690_zpsgggymetp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6690_zpsgggymetp.jpg.html)

Jo, ... und da habe ich die "Probeklemmen" gesetzt ... und danach genauso geklebt. Sieht schon mal ganz gut aus ;)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6691_zpsjvbpnaei.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6691_zpsjvbpnaei.jpg.html)

Der Thermal Detonator ist nun auch etwas "softer"
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/metal%20clips%20filting/DSC_6564_zpstokaulx0.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/metal%20clips%20filting/DSC_6564_zpstokaulx0.jpg.html)

Morgen wird es vielleicht schon mit den Schulterglocken weitergehen, dann habe ich bis auf die beiden "dropboxes" und den Halfter für den Blaster den Torso fertig.

Grüße, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Juli 2016, 17:27:26
Die Nieten sind einmal draußen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6563_zps3ngk6fva.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6563_zps3ngk6fva.jpg.html)

Das sind die übriggebliebenen Restln der Niete:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6564_zpsyankbdv6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6564_zpsyankbdv6.jpg.html)
Habe mit einem 4mm Metall-Bohrer die Niete vorne (außen) angebohrt, bis diese einfach rausgeplumpst ist. Ganz einfach (Wenn man weiß, wie es geht ;) )

Und hier der "nackte" Oberschenkel:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6565_zpswngjt4pp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6565_zpswngjt4pp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6566_zpslgsr2rzj.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6566_zpslgsr2rzj.jpg.html)

Dann habe ich einmal den "ammo stripe" mit den Klemmen so eingerichtet, dass es passt.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6567_zps25tefymc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6567_zps25tefymc.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6568_zpsjpfmm4on.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6568_zpsjpfmm4on.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6569_zps4gxfz89y.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6569_zps4gxfz89y.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6570_zpscmx8qegg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6570_zpscmx8qegg.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6571_zps1i7xz60o.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6571_zps1i7xz60o.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6572_zpsez9dadpk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivet%20ammo%20belt%20right%20tigh/DSC_6572_zpsez9dadpk.jpg.html)

Ich habe auch die Fotos Paul von Troopermaster geschickt und warte auf eine Antwort, ob es so richtig ist. Wenn ja wird es demnächst erneut genietet ... diesmal aber RICHTIG  ;D ;D
Aber nicht vor Pauls Feedback (in Geduld dich üben du musst)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Juli 2016, 22:35:12
Die Geduld ist echt ein Hammer! :o  :P
Aber die Zeit, in der ich auf Paul's Antwort warte, habe ich sinnvoll genutzt:

Die Schulterglocken bekamen nun auch endlich ihr "strapping". Zuerst habe ich das "strapping" an die "shoulder stripes" mittels Druckknopf geklipst. Danach habe ich etwa 5mm vom äußeren Rand der "shoulder stripes" gemessen ein Klebeband angebracht, das die Schulterglocken kennzeichnen soll, und die Klebestelle in den Schulterglocken markiert. Zu guter Letzt einfach Kleber drauf und festgeklemmt. - Fertig! ;)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6692_zpsbii3tqm6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6692_zpsbii3tqm6.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6693_zpsvffpyzcu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6693_zpsvffpyzcu.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6694_zpsatliu3qv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6694_zpsatliu3qv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6695_zps8aglmg37.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6695_zps8aglmg37.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6696_zpsavwtku2s.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6696_zpsavwtku2s.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6697_zps0qtb4h7r.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6697_zps0qtb4h7r.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6698_zpsv6jebw55.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6698_zpsv6jebw55.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6699_zpsvlbmra4f.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6699_zpsvlbmra4f.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6700_zpsyjenvhgp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6700_zpsyjenvhgp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6701_zps59hhgbo2.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6701_zps59hhgbo2.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6702_zpsa7lekvj9.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6702_zpsa7lekvj9.jpg.html)

Eine kleine Anprobe zwischendurch mit dem nun fertig geklebten "strapping chest to back sides" darf natürlich nicht aus bleiben!
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20torso/DSC_6563_zpszlz7sxqp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20torso/DSC_6563_zpszlz7sxqp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20torso/DSC_6565_zps8btwa3ie.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20torso/DSC_6565_zps8btwa3ie.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20torso/DSC_6566_zpsygqiojtv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20torso/DSC_6566_zpsygqiojtv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20torso/DSC_6567_zpsikkcjmch.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20torso/DSC_6567_zpsikkcjmch.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20torso/DSC_6579_zps3sth7xna.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20torso/DSC_6579_zps3sth7xna.jpg.html)
der Puppe passt das Teil auch nicht mal so schlecht :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. Juli 2016, 00:28:37
Habe nun die Antwort von Paul (Troopermaster) erhalten, wie ich den "ammo stripe" vom rechten Oberschenkel nieten soll. Er meinte, dass die beiden Seiten so passen, wie ich sie geklemmt habe, aber die Vorderseite stimmt noch nicht ganz. Er hat mir "gezeigt" wie es filmakkurat ist:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/ammo-belt%20front%20side_zps3yeopunt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/ammo-belt%20front%20side_zps3yeopunt.jpg.html)

Jetzt habe ich auch das Teil schon höher befestigt (nur geklemmt) und morgen geh ich dann das Nieten an 8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 30. Juli 2016, 00:58:39
Heute habe ich die beiden Schulterglocken ausgespannt ...
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6703_zpspjcx0jcx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6703_zpspjcx0jcx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6704_zpsi9wtic40.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6704_zpsi9wtic40.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6705_zpsiw1zfrli.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6705_zpsiw1zfrli.jpg.html)

...und anprobiert (leider konnte ich kein Foto von mir machen, aber ich habe etwas vergleichbares :P )
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6706_zpsrqckojnz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6706_zpsrqckojnz.jpg.html)

Es sieht nur so aus, als säße die rechte Schulter etwas schief wäre, aber es ist leider nur etwas verrutscht. Genauere Fotos folgen dann eh später genügend ;)

Weiter habe ich endlich den rechten Oberschenkel sowiet fertig. Es fehlen nur noch der "Untergürtel" (der unter der Rüstung getragen wird) und das dazugehörige "strapping". Aber eines nach dem Anderen. Wie ich die Nieten entfernt habe, steht etwas weiter vorne in diesem "Threat". Zuerst habe ich den "ammo stripe" in die richtige Position gebracht (wie von Paul - Troopermaster "angeordnet") und mit Klemmen fixiert. Danach einfach je Seite ein Loch bohren (DM 4,0mm) und die Niete rein - fertig!
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6574_zpsbox3gpec.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6574_zpsbox3gpec.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6575_zpswqzlrbls.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6575_zpswqzlrbls.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6576_zpsmwcqvaqw.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6576_zpsmwcqvaqw.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6577_zpsij3vw3py.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6577_zpsij3vw3py.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6578_zpssxwuhfqc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6578_zpssxwuhfqc.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6579_zpsaviazgcg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6579_zpsaviazgcg.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6580_zpso4bzcw0r.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6580_zpso4bzcw0r.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6581_zpswrfjqdql.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6581_zpswrfjqdql.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6582_zpsrzyegbb2.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6582_zpsrzyegbb2.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6583_zpsfa3hfzes.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6583_zpsfa3hfzes.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6584_zpsn4apuvch.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6584_zpsn4apuvch.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6585_zpstv189y7g.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6585_zpstv189y7g.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6586_zpsnbmbhd5w.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6586_zpsnbmbhd5w.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6587_zpsfissrf5v.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6587_zpsfissrf5v.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6588_zpszomnibna.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6588_zpszomnibna.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6589_zpsdodgoy61.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6589_zpsdodgoy61.jpg.html)

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 30. Juli 2016, 13:27:11
Das sieht doch sehr gut aus! Nur noch der Helm und dann ab mit dem Mitgliedsantrag. Nein, ich hab kein Helmfetisch!!! ;D ;D

Sitzen die Glocken nur an der Puppe so eng oder auch wenn die Rüsse anhast?
Weil ich glaub beim ROTJ darf oder eher soll eine Lücke zwischen sein. Sicher bin ich mir da aber nicht.  :-\

PS.: Der Puppe steht sie aber sehr gut schonmal  :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 31. Juli 2016, 02:11:27
Dankeschön!
 ;D ;D ;D Jaja, du und dein Helmfetisch, ... von wegen du hast keinen  :P :P :P ;D ;D ;D

Die Glocken sitzen bei mir auch relativ "eng", weil wenn ich sie noch weiter nach außen "verrutsche", dann, glaube ich, sieht es meiner Figur entsprechend eher ZU BREIT aus. Ich warte mal was Paul (TM) dazu zu sagen hat, ob es so passt. (Fotos gbt es weiter unten dazu)

Erst möchte ich euch meinen neuen Fortschritt präsentieren:
Die dritte und Film-originalgetreue Niete beim "ammo stripe right thigh"
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6590_zpsal7ybgpw.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6590_zpsal7ybgpw.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6591_zpsevusguog.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6591_zpsevusguog.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6592_zpsmobtcdis.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6592_zpsmobtcdis.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6593_zpsedbyjcyv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6593_zpsedbyjcyv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6594_zps9a3c7r0p.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6594_zps9a3c7r0p.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6595_zpsmbmhqju6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/right%20thigh%20ammo%20stripe/DSC_6595_zpsmbmhqju6.jpg.html)

Jetzt muss ich mir langsam doch eine weiße Farbe zulegen :P

Und der nächste Fortschritt: die "drop boxes"

Hier gleich mal vorweg die rechte der beiden boxes. Ich habe mir markiert wo oben ist und welche Seite das ist, damit ich die Teile nicht verwechsle, wenn sie mal nicht beieinander liegen sollten:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6583_zps8enjwnwj.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6583_zps8enjwnwj.jpg.html)

Abmessung zum Gürtel: exakt 1cm (Beweis folgt weiter unten :P )
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6584_zps99nykk05.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6584_zps99nykk05.jpg.html)

Markierung:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6585_zpsckttl88q.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6585_zpsckttl88q.jpg.html)

Beweis - 1cm!!!  :D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6586_zpspqfrhiha.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6586_zpspqfrhiha.jpg.html)

und die linke box:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6587_zpsxi0ssu9m.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6587_zpsxi0ssu9m.jpg.html)

Beweis:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6588_zpsra8d3syf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6588_zpsra8d3syf.jpg.html)

und natürlich die elastische Beilagscheibe nicht vergessen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6589_zps42ccvcee.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6589_zps42ccvcee.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6590_zpsryotkszu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6590_zpsryotkszu.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6591_zps6ozpn7ig.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6591_zps6ozpn7ig.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6592_zpskxdpagwm.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6592_zpskxdpagwm.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6593_zpsniwarw3d.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6593_zpsniwarw3d.jpg.html)

Der nächste Teil meiner (gestrigen und) heutigen Unternehmung war das Anprobieren und ein Selfie zu erstellen. Ist alleine viel schwieriger, als erwartet ::) :P
Es kamen dabei unzählige doofe Fotos zustande, aber ich möchte euch den Blödsinn ersparen und stelle nur die "besten" in diesen WIP rein:
meine Güte, da schau ich vielleicht dämlich drein, aber man sieht die Schulterglocken ganz gut ;)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6596_zpsdz8vmflu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6596_zpsdz8vmflu.jpg.html)

und das meinte ich damit, dass die eh schon so weit weg stehen, sodass ich, glaube ich, nicht noch weiter auseinander damit gehen soll:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6602_zpspimoh7dx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6602_zpspimoh7dx.jpg.html)

So das war es für momentan, bis in ein paar Stunden  :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 31. Juli 2016, 18:54:08
Also das mit der Dritte Niete wusste ich bis heute auch ned. Mal was nettes zum ROTJ wieder gelernt :D Das "breite Kreuz" erledigt sich später mit Helm der trägt noch dazu bei das es nimmer so arg ausschaut.

Vllt die Glocken bissel kleiner schneiden? Aber da wartest, wie Du schon schriebst lieber auf Paul. Der hat ja bekanntlich Ahnung von allen Stormies.

Steht Dir ansonsten aber gut das weiße Plastik :D

Toll ist auch das kaum eine Lücke zwischen Brust und Bauchplatte ist. Sehr schönes Gesamtbild!

PS.: Sehr schöne Dropboxen in schwarz hast da dran beim einen Bild. Vorallem wenn sie Dir nimmer gefallen kannst sie wieder abklemmen  :-X ;D ;D
Fehlt dann nur noch der Eimer  :-X ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 31. Juli 2016, 19:51:19
PS.: Sehr schöne Dropboxen in schwarz hast da dran beim einen Bild. Vorallem wenn sie Dir nimmer gefallen kannst sie wieder abklemmen  :-X ;D ;D
Fehlt dann nur noch der Eimer  :-X ;D ;D ;D

 ;D ;D ;D ;D ;D
Ja, die habe ich stundenlang selber zusammengebaut. Ich finde sie ergänzen das Gesamtbild bis ins kleinste Detail perfekt!  :P :P

Ruhig bleiben, der Helm kommt zur rechten Zeit  :P ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 01. August 2016, 15:48:29
Ach ja, und die Schulterglocken passen perfekt, laut Paul. Das einzige, was ich noch ändern muss ist der Abstand zwischen Ober- und Unterarm. Der gehört viel weniger.
Heute Abend wird es so weit sein, dass ich die dropboxes fertig mache und das Arm-strapping.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 03. August 2016, 00:17:45
Gestern hatte ich einfach kein Auge mehr offen halten können, daher habe ich heute mit den drop boxes weiter gemacht (genietet). Das Resultat schaut so aus:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6644_zpstsgycvxx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6644_zpstsgycvxx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6645_zpsjy9auyw7.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6645_zpsjy9auyw7.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20rivet/DSC_6646_zpsu01hkfdv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20rivet/DSC_6646_zpsu01hkfdv.jpg.html)


Weiter habe ich mich mit den Ober- und Unterarmen "gespielt", da mir Paul ja letztens gesagt hatte, dass die Lücke, die dazwischen entsteht nicht akurat ist, und kleiner gemacht gehört. Deshalb hier ein paar Fotos von meinen Armen. Ich weiß nicht, ob überhaupt auf einem der Fotos die perfekte Adjustierung drauf ist. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie weit oben der Oberarm bzw. der Unterarm sitzen soll. Und wo befestige ich das Strapping bei den Schulterglocken? Im Bereich des Unteranzugs oder im Bereich der Oberarmrüstungsteile?
Der rechte Arm:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6648_zps7yyxvf8n.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6648_zps7yyxvf8n.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6649_zpsnzcv0elu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6649_zpsnzcv0elu.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6650_zps3hpbasau.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6650_zps3hpbasau.jpg.html)

und hier der linke Arm:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6651_zpsnuitmbwx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6651_zpsnuitmbwx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6652_zpsmkowxyto.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6652_zpsmkowxyto.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6653_zpse1t7pkp6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6653_zpse1t7pkp6.jpg.html)

Bitte um Ratschläge / Tipps / Kritiken / etc. bin offen für alles
 :o ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 03. August 2016, 22:59:56
Jetzt habe ich mal an den Unterarmen das "strapping" für "biceps to forearm" angeklebt und morgen oder übermorgen wird dann dieses "strapping" an meine Armlänge angepasst. Ich wollte heute auch gleich mit dem "strapping" beim Schritt beginnen aber ich bin mir mit dem Maß für den Druckknopf am Hintern nicht sicher. Habe da mal bei Paul nachgefragt und warte auf eine Antwort. Bis dahin werde ich mir überlegen, wie ich die beiden Teile der "drop boxes" zusammenfüge. Ob ich sie gleich fix kleben oder wieder öffenbar konstruieren soll.

Ich denke, da man sich beim Troopen auf Veranstaltungen befindet und dort wahrscheinlich auch was zu essen / trinken braucht, keine Hosentaschen hat, in denen man Geld (oder Taschentücher für Allergiker :-[ ) einstecken könnte, sehe ich die "drop boxes" als nützliche Alternative.

Was denkt ihr?
Habt ihr Tipps oder Vorschläge?
Zahlt es sich aus, die "drop boxes" öffenbar zu fertigen?
Wie habt ihr die Situation gelöst?
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 04. August 2016, 21:26:46
Habe gestern das "strapping" für "biceps to forearm" am Unterarm geklebt. Man sieht zwar nicht viel, dennoch hier ein paar Fotos:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6707_zpscutitqba.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6707_zpscutitqba.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6708_zpsfkojawnt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6708_zpsfkojawnt.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6709_zpsgkwh0t50.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6709_zpsgkwh0t50.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6710_zpsayxkpe28.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6710_zpsayxkpe28.jpg.html)

Eine hervorragende Neuigkeit: Das "neck seal" von Darman (alias Bobby) ist heute eingetroffen  8) ;D ;D ;D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/neck%20seal/DSC_6656_zpsb2jpcqah.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/neck%20seal/DSC_6656_zpsb2jpcqah.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/neck%20seal/DSC_6655_zps4m11xfqh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/neck%20seal/DSC_6655_zps4m11xfqh.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/neck%20seal/DSC_6654_zpswpkjsqha.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/neck%20seal/DSC_6654_zpswpkjsqha.jpg.html)

Ich möchte zwar keine Werbung machen, aber ich kann an dieser Stelle nur sagen, dass das "neck seal" von Darman einfach einsame Spitze ist  8) echt gute und saubere Arbeit, sitzt perfekt und kostete nicht viel!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 05. August 2016, 00:31:29
Da meine Oberarme und -schenkel doch ein bisschen locker sitzen und ich nicht möchte, dass die beim Bewegen / Gehen so "herumschlenkern", habe ich ein bisschen mit Schaumstofffüllung nachgeholfen. Hier mal die Oberarme:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/foam%20padding%20thighs/DSC_6655_zpsw6ahjr0c.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/foam%20padding%20thighs/DSC_6655_zpsw6ahjr0c.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/foam%20padding%20thighs/DSC_6656_zpsneskqscm.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/foam%20padding%20thighs/DSC_6656_zpsneskqscm.jpg.html)

Heute hat mir meine Tochter beim Anlegen der Rüstung etwas geholfen :D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/daughter%20helps%20attract_zps6kjsezje.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/daughter%20helps%20attract_zps6kjsezje.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 05. August 2016, 18:24:53
sicher sehr nervig wenns schlacker, da tut der Schaumstoff gut. Zum glück habe ich keine Probleme damit  ;D

Naja früh übt sich ein Soldat des Imperiums zu werden  ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 07. August 2016, 01:29:15
 ;D ;D ja, das stimmt. Man kann nie früh genug dem Imperium beitreten :P :D

Der Fortschritt meiner letzten Tage war aus zeitlichen Gründen leider etwas nachlässig, aber das wird sich jetzt wieder ändern ....
Mühevoll habe ich das "strapping" der beiden Oberarme heute geklebt ... der Weg dort hin war lang und schwer ... jetzt hoffe ich auch, dass sich die Arbeit durch die ständigen Anproben ausgezahlt haben :-\

Ich musste einen weiteren Streifen Schaumstoff reinkleben und den Bereich, in dem das "strapping" verläuft, ausschneiden:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6711_zpst6aup2jy.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6711_zpst6aup2jy.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6712_zpsw3fbo6u4.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6712_zpsw3fbo6u4.jpg.html)

anzeichnen
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6713_zps6ll7ltbq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6713_zps6ll7ltbq.jpg.html)

fixieren / probieren wie geklebt werden kann
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6714_zpskgkehupc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6714_zpskgkehupc.jpg.html)

und kleben
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6715_zpssjizkk92.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6715_zpssjizkk92.jpg.html)

beim linken Arm dasselbe:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6717_zpsdbjaxlxx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6717_zpsdbjaxlxx.jpg.html)

"strapping" kürzen, das zu lange ist:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6718_zpsyhif0wit.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6718_zpsyhif0wit.jpg.html)

anzünden ...  :P natürlich nur die Ränder mit dem Feuerzeug anbrennen, damit nix ausfranst
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6719_zpsflxhffvx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6719_zpsflxhffvx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6720_zpshjqnc3je.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6720_zpshjqnc3je.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6721_zps0kf7d9k8.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6721_zps0kf7d9k8.jpg.html)

und fertig. Wie gesagt, ich hoffe, dass das auch was wird :-[ :-X :-\ ::) ??? :o :-X

Weiter ging es mit der "cod plate". Das Maß, wo die Niete sitzen soll, wird wohl relativ egal sein. Ich habe sie so gesetzt, dass es meiner Meinung nach was gleich schaut.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6722_zps16pmugxy.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6722_zps16pmugxy.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6723_zpsywe1ljor.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6723_zpsywe1ljor.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6724_zpsl3xprkto.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6724_zpsl3xprkto.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6725_zpsk93oweck.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6725_zpsk93oweck.jpg.html)

Morgen werde ich die beiden Teile zusammenfügen, dann ist das auch erledigt  ::)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. August 2016, 01:29:35
Heute habe ich die "cod plate" fertiggestellt.
Niete zusammengefügt:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6726_zpsq8kaocdd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6726_zpsq8kaocdd.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6727_zpswhubi4di.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6727_zpswhubi4di.jpg.html)

und das "strapping" am "Eierschutz" eingerichtet und festgeklebt:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6728_zpsou6zzjuh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6728_zpsou6zzjuh.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/cod%20plate%20riveting/DSC_6729_zpspgoteo3c.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/cod%20plate%20riveting/DSC_6729_zpspgoteo3c.jpg.html)

Im rechten Oberschenkel ist der Schaumstoff auch bereits fertig geklebt.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/foam%20padding%20thighs/DSC_6657_zpsjmmmfmc1.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/foam%20padding%20thighs/DSC_6657_zpsjmmmfmc1.jpg.html)

Morgen ist dann der linke dran und es fehlt nicht mehr viel bis zum ..... Spannung ..... H E L M ! ! ! ;D ;D ;D
Ich freu mich schon total auf den Deckel. Wird sicher wieder eine Herausforderung 8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. August 2016, 22:30:41
So, der Schaumstoff ("foam padding") ist schon in beiden Oberschenkel und Oberarmen fertig geklebt und es passt sehr gut. In den Oberarmen habe ich auch noch ein bisschen Schaumstoff ergänzt, da die Teile ansonsten durch das straffe "strapping" immer wieder runter gerutscht wären.

Hab auch einen alten 100%-Leder-Gürtel in schwarz (auf dem Foto schaut der zwar nicht ganz schwarz aus, aber er ist es :P ) gefunden, der seinen Zweck, die Oberschenkel zu tragen, ausgezeichnet erfüllt! :D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Unterguumlrtel_zpsylxgjwsd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Unterguumlrtel_zpsylxgjwsd.jpg.html)

Diese Erneuerungen an meiner Rüstung habe ich natürlich gleich testen müssen. Das Ergebnis lässt sich (so finde ich das zumindest) auch demenstprechend sehen 8)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6681_zpssuip8lq4.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6681_zpssuip8lq4.jpg.html)

Ich weiß, dass die Schulterplatten noch lose "herumhängen", da ich das dünne "strapping" noch nicht geklebt habe. Daher sieht man an den seitlichen Bildern diese etwas zu weit nach vorne gerichtet.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6670_zpsij8ztbin.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6670_zpsij8ztbin.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6676_zpsiroyl7ji.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6676_zpsiroyl7ji.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6673_zpsdjyjqxr6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6673_zpsdjyjqxr6.jpg.html)

Wie findet ihr die Abstände der Unterschenkel zu den Oberschenkel und weiter die Oberschenkel zum "abdomen"? Sieht das so gut aus? Denn ich möchte mit dem Kleben des "strappings" der Oberschenkel bald beginnen.

Ich fasse mal die noch fehlenden Punkte zusammen, die eine fertige Rüstung ausmachen:

.) strapping der Schulterglocken
.) Nieten weiß anpinseln
.) Holster annieten
.) beide "drop boxes" fertig kleben
.) strapping der Oberschenkel
.) Schuhsohlen weiß lackieren

Da ich diese Woche noch anderwertig viel beschäftigt bin, glaube ich, dass ich die Rüstung bis Ende nächster Woche fertig gestellt habe.
Dann heißt es: "Helm, Helm! Ich komme! 8)"
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 10. August 2016, 23:00:55
Also ich finde das es klasse aussieht. Hoch oder herunterziehen an den Ober- oder Unterschenkeln ist ned nötig. Würde sonst bissel arg seltsam aussehen. Sprich, Oberschenkel weiter herunter würde man vorne zuviel Schwarz sehen. Bei den Unterschenkeln, wenn die hinauf ziehst sieht man zuviel vom Stiefel und es könnte noch bescheidener sein als es schon sowieso ist, beim Stufen steigen. Wenn sie Dir später beim gehen hochrutschen, kannst ja eine Schlaufe einkleben, die unter die Fußsohle im Stiefel geht. Aber ändern, würde ich so wie es nun ist nichts mehr.

Klasse ROTJ Trooper!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 11. August 2016, 00:08:44
Danke für den Hinweis. Jetzt, wo du es sagst, fällt es mir eigentlich auch auf, dass ich nirgendwo mehr (weder rauf, noch runter) mit den Oberschenkeln "hinrutschen" kann.

Danke für dein Lob! Ich hoffe, dass ich den Helm nicht versau :D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 11. August 2016, 01:24:25
Paul hat mir auch schon geantwortet. Er meinte, dass ich es, vorausgesetzt es ist bequem und ich Stiegen steigen kann ( ;D ), so lassen soll. Also hab ich schon mal mit dem "strapping" begonnen zu kleben ::)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 16. August 2016, 17:24:25
Nächster Schritt:
Zuerst habe ich das "strapping" am Unter-Gürtel (der unter der Rüstung getragen wird) eingefädelt und in die ungefähre Position gebracht, in der sich die Oberschenkel schließlich zu befinden haben. Danach habe ich die Oberschenkel, die Schuhe, die Unterschenkel und die Oberkörper-Rüstung angezogen. Das "strapping" habe ich noch mit einem Klebestreifen umwickelt, um die Konturen des Oberschenkels besser nachzeichnen zu können.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6725_zpsy8j00zl9.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6725_zpsy8j00zl9.jpg.html)

dann habe ich das "strapping" in die vorgezeichnete Position gebracht...
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6726_zpsaxnjycqq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6726_zpsaxnjycqq.jpg.html)

...und auf der Innenseite mit Bleistift die "strapping"-Konturen nachgezeichnet:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6727_zpsbmzefmio.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6727_zpsbmzefmio.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6728_zps5ihatcl7.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6728_zps5ihatcl7.jpg.html)

und schließlich wurde das "strapping" in die richtige Position geklebt:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6729_zpsxydz97r6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6729_zpsxydz97r6.jpg.html)

Jetzt sitzt das "strapping" der beiden Oberschenkel perfekt. Die Abstände zwischen "Schienbein und Oberschenkel" und "Oberschenkel und Abdomen" sind genau richtig 8)
Habe nämlich den ersten "Stufen-steige-Test" (14 Stück rauf und runter; Steigungsverhältnis 26/18cm) gemacht und finde, dass die Rüstung nirgendwo, außer ein bisschen beim Runtergehen (da habe ich ein leichtes Zwicken in der rechten Kniekehle gespürt), zwickt. Ist aber erträglich und gar nicht schlimm. Also bei Weitem nichts, was einen echten Stormtrooper umhauen würde 8) :P ;D ;D

Fotos vom (bis auf den Helm) fertigen Stormie folgen Ende dieser Woche 8) - alleine schon wegen der Spannung ... ... ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. August 2016, 15:59:33
Ein weiteres Upgrade wurde gestern von mir gemacht 8)
Da mir beim Anziehen der Oberschenkel- und Armteile die Hose bzw. das Leiberl immer hoch rutschen und somit Falten im Stoff geworfen werden, habe ich mir etwas überlegt, um dem vorzubeugen: einfach eine Schlaufe dran nähen, und diese dann um den Fuß bzw. den Mittelfinger "wickeln" und schon ist die Hose / das Leiberl immer gespannt und straff :D

Hier mal der Hosenbund:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6732_zpsx3tzkbkp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6732_zpsx3tzkbkp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6733_zpsyrjub3un.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6733_zpsyrjub3un.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6734_zpsm6rbemcx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6734_zpsm6rbemcx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6736_zpsnhbtj4pp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6736_zpsnhbtj4pp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6737_zpsocqpgini.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6737_zpsocqpgini.jpg.html)

und die andere Seite:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6738_zpsid5kwcgf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6738_zpsid5kwcgf.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6739_zpsxpr89rp2.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6739_zpsxpr89rp2.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6741_zpscwc44emi.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6741_zpscwc44emi.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6742_zpsjx3kbqxc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6742_zpsjx3kbqxc.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6743_zpspvrduw7s.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6743_zpspvrduw7s.jpg.html)

hier sieht man den straff gespannten Stoff der Hose - keine Falten! :D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6744_zpsbw21p4ip.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6744_zpsbw21p4ip.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6745_zpsvoawzton.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6745_zpsvoawzton.jpg.html)

Das "strapping" habe ich hier außen angenäht, um Reibstellen (zum Beispiel am Knöchel) zu vermeiden. Ein bisschen spürt man das Band an der Sohle, aber ein paar Minuten im Schuh stehen und schon hat man "vergessen", dass da überhaupt was ist ;)

Bei den Ärmeln habe ich es auch so gemacht, nur mit dem Unterschied, dass ich das "strapping" innen angenäht habe, da hier keine oder nur kaum Reibung entsteht. Leider hatte ich kein schwarzes schmales "strapping", aber es ist ohnedies egal, da ich ja einen Handschuh darüber anhabe :)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6748_zpsi4k5uwps.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6748_zpsi4k5uwps.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6749_zps0mwxevit.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6749_zps0mwxevit.jpg.html)

Und so sieht es dann fertig aus - wieder gespannter Stoff (und kein lästiges "Hochrutschen" der Ärmel) beim Anziehen der Armschienen 8)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6750_zpsezgj2rlc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6750_zpsezgj2rlc.jpg.html)

Das "strapping" der Schulterglocken ist nun auch vollständig fertig. Es passt eigentlich auch ganz gut und lässt sich locker mit den Armen mitbewegen (z.B. beim Arme Kreisen, etc.).
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6730_zpsczcyo2h1.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6730_zpsczcyo2h1.jpg.html)

hier die angezeichnete Stelle
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6731_zpslvlpf75k.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6731_zpslvlpf75k.jpg.html)

und das fertige "strapping" rechts:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6746_zpsdgzh4iio.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6746_zpsdgzh4iio.jpg.html)

und links:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/strapping/DSC_6747_zpscbsysvm9.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/strapping/DSC_6747_zpscbsysvm9.jpg.html)

Der Holster sitzt nun auch an Ort und Stelle. Vielleicht hätte ich ihn ein wenig noch nach hinten rutschen können, aber so hab ich sogar das Gefühl, dass ich den Blaster, im Falle das Falls, schneller ziehen kann :D
Anprobe und anzeichnen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/holster/DSC_0058_zpsvzil5axe.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/holster/DSC_0058_zpsvzil5axe.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/holster/DSC_0061_zps3miggch0.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/holster/DSC_0061_zps3miggch0.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/holster/DSC_0063_zpsz5ztilsd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/holster/DSC_0063_zpsz5ztilsd.jpg.html)
(bohren ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich hatte kein anderes Werkzeug ::) )

mit Gummibeilagscheibe dazwischen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/holster/DSC_0064_zps9qzhf5fc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/holster/DSC_0064_zps9qzhf5fc.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/holster/DSC_0066_zps6fucojug.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/holster/DSC_0066_zps6fucojug.jpg.html)

und die zweite Seite
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/holster/DSC_0067_zpsjlbgdpob.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/holster/DSC_0067_zpsjlbgdpob.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/holster/DSC_0069_zpsfpqdus1o.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/holster/DSC_0069_zpsfpqdus1o.jpg.html)

Und so sieht derzeit meine Stormie-Rüstung aus:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6685_zpsmypaaqee.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6685_zpsmypaaqee.jpg.html)

und der Holster
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6687_zpspklcpyby.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6687_zpspklcpyby.jpg.html)

Die "drop boxes" werde ich heute noch kleben. Ich habe mich entschieden, dass ich sie nicht öffenbar mache. Ist ja eigentlich auch nicht notwendig ... ::)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 23. August 2016, 15:27:13
Punkt 2 in meiner vor ein paar Tagen gepostete Liste ist nun auch erledigt. Sieht doch gleich viel besser aus 8)

Habe mir 3 verscheidene Weiß-Töne gekauft.
Seidenmatt 301
Matt 05
Glänzend 04

Die 04er hat am besten gepasst:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0080_zpsh3vmroga.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0080_zpsh3vmroga.jpg.html)

Und schließlich sind die Nieten auch weiß geworden ;)
Shoulder stripes
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0081_zpsthdb6dxo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0081_zpsthdb6dxo.jpg.html)

holster and belt
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0082_zps3nuicoec.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0082_zps3nuicoec.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0083_zpsiv7a9pdm.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0083_zpsiv7a9pdm.jpg.html)

ammo knee belt right thigh
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0084_zpswl2vpcm9.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0084_zpswl2vpcm9.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0085_zpsau0o9jit.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0085_zpsau0o9jit.jpg.html)

left shin sniper knee plate
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0086_zps5oopxnyl.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0086_zps5oopxnyl.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/rivets%20painted/DSC_0087_zps9qf3ujuv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/rivets%20painted/DSC_0087_zps9qf3ujuv.jpg.html)

Wie schon gesagt, die drop boxes sind nun auch fertig geklebt:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20finished/DSC_0050_zpssvxjmint.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20finished/DSC_0050_zpssvxjmint.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20finished/DSC_0051_zps5fkvyvjx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20finished/DSC_0051_zps5fkvyvjx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20finished/DSC_0080_zpsobhktc6x.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20finished/DSC_0080_zpsobhktc6x.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/drop%20boxes%20finished/DSC_0081_zpscavwxx06.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/drop%20boxes%20finished/DSC_0081_zpscavwxx06.jpg.html)

Da ja nun die Rüstung soweit fertiggestellt ist (außer die Stiefel; die Sohlen möchte ich erst ganz zum Schluss weiß lackieren), komme ich nun zum Kernstück des Ganzen -  stormie   8)
einmal groben Zuschnitt testen, wie der Helm seine Form am besten entfalten kann:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0052_zpsiy9qlbko.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0052_zpsiy9qlbko.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0053_zpszxqintvh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0053_zpszxqintvh.jpg.html)
so sicher nicht; der sitzt ja total schief :P

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0054_zpsnqvkjcoo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0054_zpsnqvkjcoo.jpg.html)

dann habe ich die Konturen nachgezeichnet:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0055_zpsvgfzkpom.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0055_zpsvgfzkpom.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0058_zps3zlcbohr.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0058_zps3zlcbohr.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0061_zpspkzgalwp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0061_zpspkzgalwp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0062_zpsd8fhtbuu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0062_zpsd8fhtbuu.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0063_zps99fpsxes.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0063_zps99fpsxes.jpg.html)

und schließlich habe ich geschnitten (ist schon verdammt lange her, seit ich das letzte Mal geschnitten habe ::) )
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0088_zpsmnpoqyyz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0088_zpsmnpoqyyz.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0090_zpsuzlvpsni.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0090_zpsuzlvpsni.jpg.html)

nach getaner Arbeit (noch immer grober Zuschnitt) habe ich wieder probiert, wie der Deckel am besten sitzt:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0091_zpsyoiqsezt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0091_zpsyoiqsezt.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0092_zps2cfulwoi.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0092_zps2cfulwoi.jpg.html)
linke Seite gehört noch etwas getrimmt
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0093_zpscnxsjook.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0093_zpscnxsjook.jpg.html)

wieder etwas nachschneiden und das Resultat sieht schon etwas besser aus, aber noch nicht perfekt ???
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0094_zpsn6eo100c.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0094_zpsn6eo100c.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0095_zpswszf1x98.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0095_zpswszf1x98.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0096_zpscoosgoze.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0096_zpscoosgoze.jpg.html)

Passt der Sitz des Deckels eigentlich so? Könnte man den so lassen, oder soll ich da etwas rauf / runter rutschen?

Wer kann mir sagen, wie die Montage mit dem Stimmen-Decoder abläuft? Soll ich jetzt schon (beim Zusammenbauen des Helms) dafür Vorkehrungen treffen? Worauf muss ich achten? Ich möchte nichts zu früh zusammenkleben, das ich dann eventuell später wieder useinander nehmen muss, wegen des Decoders.

Ich kanns noch immer nicht fassen, dass ich den Helm nun tatsächlich schon angehe stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. August 2016, 10:50:54
Nachdem ich ein wenig im Original-Film herumgestöbert habe und mir aufgefallen ist, dass so ziemlich jeder Stormie die Braue knapp über den Augen hat - also da ist kaum bis gar keinen Abstand zwischen Augen und der schwarzen Braue - werde ich an der Braue nichts mehr ändern.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0099_zps8own1rvb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0099_zps8own1rvb.jpg.html)

Braue innen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0111_zps1pupqvwz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0111_zps1pupqvwz.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0112_zpso03sk9jk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0112_zpso03sk9jk.jpg.html)

Braue außen:
http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0113_zpsxotdht9r.jpg.html](http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0113_zpsxotdht9r.jpg)[/URL]

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0114_zps4q95ji0e.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0114_zps4q95ji0e.jpg.html)

Nun zu den Augen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0118_zps8aiyebin.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0118_zps8aiyebin.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0126_zpsaeyiqgbk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0126_zpsaeyiqgbk.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0127_zpsht3ewscb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0127_zpsht3ewscb.jpg.html)

Die "bubble lenses" passen fast wie angegossen. Ich traue mich aber nicht mehr wegzuschneiden, da ich Angst habe, dass die Augen dann doof aussehen könnten.
rechts von unten:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0131_zpswl3hh5y4.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0131_zpswl3hh5y4.jpg.html)

rechts von oben:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0132_zps8xruv2bf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0132_zps8xruv2bf.jpg.html)

links von unten:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0133_zpsuxwqwf8v.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0133_zpsuxwqwf8v.jpg.html)

links von oben:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0134_zpsbewgqgeo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0134_zpsbewgqgeo.jpg.html)

Heute werde ich die Zähne ausschneiden 8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 26. August 2016, 23:43:52
Kann mir jemand bei den Zähnen helfen, bitte?

passt das so, oder soll ich weniger oder mehr ausschneiden?
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0135_zpsvgrd2p8c.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0135_zpsvgrd2p8c.jpg.html)

Die Enden werden auf jeden Fall abgerundet, wie es die CRL's vorschreiben (The ends of the frown are rounded, not tapered to points (not like ANH/ESB) and not squared ended like the ESB MKII):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0136_zpshiws3ip4.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0136_zpshiws3ip4.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0137_zps07sjnfia.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0137_zps07sjnfia.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Perdikkas am 27. August 2016, 14:35:32
Wie immer gilt; langsam rantasten!
Ich würds großzügig einmal mittig anbohren und dann den Rest nach außen hin wegschleifen, solange bis es deiner Ansicht nach reicht und gleichmäßig ist. Mag etwas Zeit kosten, aber so vermeidet man am besten zuviel wegzuschneiden.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. August 2016, 22:06:21
Ok, dachte mir schon, dass es zu viel ist ...  :-\
Danke für den Tipp! Dann mach ich mich mal ans "Rantasten"  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. August 2016, 22:40:25
Habe die Zähne nun ausgeschnitten. Passt die Größe der acht Lücken so, oder soll ich sie noch größer ausschneiden?
(https://r02tba.dm2304.livefilestore.com/y3mSQKE1HzSwkpRGiOtac0olloNrOov0Hah2ADG7HeEB7LyDf2gCgHG9ZaPKHDA78Z3HuA8Wd0-66IMb28zlGQbjjfWUihkTzidDV2TdBVgQ_LJitnKFzhWobdz000EWqLLrM40bx0ZBl6t7Uy3nafKitoaApUZHIdrdH2NxmdUYfY?width=1024&height=576&cropmode=none)

Mit einem kleinen Streifen Schleifpapier habe ich die Schneidkanten etwas geglättet:
(https://r03cdg.dm2304.livefilestore.com/y3mTAbrOonFE4r-s6pYir9pACFSKnkoNJNH52mqt3D6k_4ZciJSqFNvYY5KD3MgtNxdTSLPwkFNxzhG8eInEUPkBuxf9yy7ZcTrfeYYy8Dk5UL_BY222oPu268DumtRrbhCynMYAOBWJU-P6K5qAeB21KRf9EU9X-cUX9qYn8gZMEQ?width=1024&height=576&cropmode=none)

Und hier das geschliffene Resultat:
(https://r00guw.dm2304.livefilestore.com/y3myvz-V3_w7PQCepHVB2ua1W1LNS0f3HNV1ZHkekOWtMAKH2L-FOW8ZQpZMrjphf8P615pPBLrD6hFDEgGom3NPVQ1m4IM4dL1U_TPuQhIYYmFfhDjOGxadBV4GHxyF86xY7Q730BU_hVYoEq8nCnCJzEugq2x4kRLegeBy3Ej-9o?width=1024&height=576&cropmode=none)

Ich habe mit einem Bleistift die Konturen vorgezeichnet, um später mit der Farbe diesen Bereich besser ausmalen zu können. Sieht der, eurer Meinung nach, was gleich?
(https://rnjryq.dm2304.livefilestore.com/y3mFb2WYcKfs4jUdy7kpYqdghjDYOPc4RP3jQY3o24xUmfSWK2fF5XXhN_r82lTz383p15aKNSazgreI091DChQmrYrDl1H_yoU39rHLxc7HHoKpl3-7MBED0BNdFBReHL-6BC9VAjoLemu8LvDRt4D7vbq5mEhkJFH8I_mIpmvxLc?width=1024&height=576&cropmode=none)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. August 2016, 23:49:27
Die "Aerators" sind nun auch angepinselt  ;)
(https://rnhxna.dm2304.livefilestore.com/y3mkElSH8XjINuTN3touho4rLssXRtdAdCflHanbO78OqT9--HZWNoWHJMLFsQBRN5KpHImr1urmyvbJLnFPTcqFJgedFhyiKUMMvcDZQADdtsZtltmzYu22id6Fke0IDuXqPqr1b3J5og36nWSVAUjOzJJ1T5LJvlcT5r_8IrXEW8?width=1024&height=576&cropmode=none)

Den "Vocoder" habe ich mal vorgezeichnet:
(https://rnghsw.dm2304.livefilestore.com/y3mH9DgztUh23gi_z3GsxSnTUAZxcO88QP-VJ1uda1dUAfVIdAR02qvPqKGEOJthEvWMdEqbuXrwVvxWQW6GvyNP1qHOO1sN49urTAgR2BWlLAvnTQdVCmyiZ09i9QDj4Q36X_n2SwsMjx57Q6S0oXb6EVl1psj079VeyceaznZaek?width=576&height=1024&cropmode=none)

(https://rni8jw.dm2304.livefilestore.com/y3mDcMUXMHhEYFoIj81RXzNp9Suv35rxT6VNDdH70wGmr4LAyPncvJjbjMhmM4YmUkqsPCYIXAQQm2lp_pDvN-6uFJhUmifhZu4NFazopYb-at5YnrbgxCDDQLDVLoom3khW83oKNG4C9_MhdjKMZQsKFetdXVx2HZriQefscPqySM?width=576&height=1024&cropmode=none)

Ich glaube den kann man so lassen, oder hat jemand Verbesserungsvorschläge? Dann BITTE nur raus damit!!! Ich möchte ja nix falsch machen :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 01. September 2016, 23:51:45
Die "Aerators" habe ich nun innen auch schwarz angemalt, denn es hat mich gestört, dass man das rohe Material durch die Gitter durchsehen kann:
(https://rnigpg.dm2304.livefilestore.com/y3mux45GP3vIVcIjaXcvuVZSqgbGUhjIBV5GFPUED35Qa23YQ1Omfu6GqAwDa5l5tLzeNzMCh5tpoCV7IAF_t5wV5QVuIBNUdFxNFhDJmayhFeljcYDoATBT7bvYl_BHL3LgxnJjeYx-htC69oHq45iCzCl_sNlGELa6ojdbcLJYyU?width=1024&height=576&cropmode=none)

(https://rngtjq.dm2304.livefilestore.com/y3mTmP1ebUCDqibXyoJVu0b0AEcuRUj2O97Ej3Sl_J95kTcS_0gMzBwXFvzpHGGblkDoaCfneKkk4tURhmuVDoooyOAWlVlvxCv8XHu2650pImGRvpRpBmpHrxNA1rVU0Dpw4zr3pDQu2vP1A2Im9xWxk4ZqZNkBPkB7crruDr8i0E?width=1024&height=576&cropmode=none)

und heute habe ich auch wieder einen großen Fortschritt gemacht. Die Aerators sind nun an Platz und Stelle und "Vocoder" und "Frown" sind nun auch ROTJ-schwarz 8)
(https://rnh4sa.dm2304.livefilestore.com/y3mcROPHa4sIjDw_BzNozujyWU5gkBLfTULttY8w11E57tpyIPT4T_8BiFsrOrX_ZBDBAaD2xqG7lV3wDOX04vIokH_O3qStM53b2YcKWxaEf4VFO9esPQDzJKcVicZt8SvDts-2aL6eNkINK9xCZlZuXr6WkDEe9uAg8MhLroPwg8?width=1024&height=576&cropmode=none)

(https://ewrejw.dm2304.livefilestore.com/y3mX9gOUG5w6f9FcmODPMmiahQ7UOwJSBky7KVWuwNBZ5Qlxqi4MrUtcBOkyVMWQZmRJPZIOPR7_apXUZYQFW4cVYpWXG0fU975yedTn9IESwcQFxamFF3KdKaPQOfujfNnFab8rWj19N02TK38IlqGxeKzNA-9Am4RjACNzPKsecc?width=1024&height=576&cropmode=none)

(https://ewqopg.dm2304.livefilestore.com/y3mnIKnBd3cvU7uzNM33TDbMA8lvkLB7dpOu899wlLaXgGJ4teUHLoqO9RzUnLP6qEiWlViZBH_nLe2N7A_91CCg089agqc_BtKnb3rh_0A-bg58jNs1eM_1C4bOdL1-2hXJt1snJBz7EAyvxt5N4r7w_y284GSqM10bm2erP478Q4?width=1024&height=576&cropmode=none)

(https://ewspsg.dm2304.livefilestore.com/y3mzVmSEcu6UyLaqXDpAmYZyn99IkCnFTi9xU6BRzC2Xp4T0dSRpUVlFruoGl7M8_F5vKixrnUXnqeYQoquc04x2HAZ7fnY7UdqOhkG09_nWQMMqiho3SvuYRoZbcOG7PWlrvpP9MPE1BXxYuUy75L8MEyyjWDKHMCpTFMC1JnkPtQ?width=576&height=1024&cropmode=none)

Es dauert nicht mehr lange und der  stormie ist bald fertig  8) 8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 09. September 2016, 22:36:09
Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich nun endlich wieder dazugekommen an meinem Deckel weiterzuarbeiten 8)

Die Augebraue sitzt bereits:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0170_zpswabbakuf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0170_zpswabbakuf.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0171_zpsqem4jwug.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0171_zpsqem4jwug.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0172_zpsjdkimd4o.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0172_zpsjdkimd4o.jpg.html)

Und ein paar Tage später konnte ich nun das Werkzeug auftreiben, das ich benötigte, um den Helm zusammenzukleben ... eigentlich handelt es sich hierbei nur um die beiden schwarz/orangenen Zwingen ::) schwitz
Front:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0173_zpsu4d5f9rt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0173_zpsu4d5f9rt.jpg.html)

linke Seite (aus Sicht des Betrachters)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0174_zps0zurouzc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0174_zps0zurouzc.jpg.html)

kaum bis gar keine Luft zwischen den beiden Helmteilen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0175_zps94efxai1.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0175_zps94efxai1.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0176_zps8vbg1bk5.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0176_zps8vbg1bk5.jpg.html)

Front (hier habe ich den Kleber nicht auf das Plastik, sondern auf die Gummi-Lippe aufgetragen, da diese ohnedies angeklebt wurde):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0177_zps9ruru5hv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0177_zps9ruru5hv.jpg.html)

rechte Seite (Sicht d. Betr.):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0178_zps9ruoqzyv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0178_zps9ruoqzyv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0179_zps1wwoujj7.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0179_zps1wwoujj7.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0180_zpsher4et3u.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0180_zpsher4et3u.jpg.html)
Leider ist hier etwas mehr "Luft" zwischen den beiden Helmteilen. Mal schauen wie das dann hält, wenn ich es übermorgen ausspanne. Hier möchte ich die volle Kleber-Trocknungszeit in Anspruch nehmen, damit die Teile auch wirklich halten.

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0181_zpszegdy1q2.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0181_zpszegdy1q2.jpg.html)

noch ein kurzer Blick ins momentane Innenleben des Helms (später wird es sich da drin ziemlich abspielen 8) 8) 8) )
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0182_zpssb2jskap.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0182_zpssb2jskap.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0183_zpsgip7c09p.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0183_zpsgip7c09p.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0184_zpszz9vrzym.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0184_zpszz9vrzym.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0185_zpsbl4cyw6s.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0185_zpsbl4cyw6s.jpg.html)
Man sieht hier zwar nicht viel, aber dennoch können ein paar Fotos von innen nicht schaden :P

Am Sonntag sollte es dann mit den "Ohrwaschln" losgehen. Vorausgesetzt die Kleberei am Helm hat ihren Zweck erfüllt :-X ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 16. September 2016, 22:54:59
Nach einer sehr langen Pause, geht es nun endlich wieder weiter mit dem Zusammenbau

Der Helm ist zwar bereits geklebt, aber leider haben die beiden Seitenteile bei den Ohren nicht gut gehalten.

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0186_zps1fkok27m.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0186_zps1fkok27m.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0188_zpsoaz0qquq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0188_zpsoaz0qquq.jpg.html)

Ergo musste ich mit noch mehr Kleber etwas nachhelfen. Nun hält es besser 8)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0193_zpsrjmbk0nh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0193_zpsrjmbk0nh.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0194_zpsvraeydxk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0194_zpsvraeydxk.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0195_zpsumu1p4sj.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0195_zpsumu1p4sj.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0196_zpszn62ujx5.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0196_zpszn62ujx5.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0189_zpsrjxfml76.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0189_zpsrjxfml76.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0190_zpsbhqzukuf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0190_zpsbhqzukuf.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0191_zpssh4fxgqm.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0191_zpssh4fxgqm.jpg.html)

Das erste Ohr habe ich auch schon etwas grob angepasst ..... pfuh .... des is vielleicht a Hock'n  :-\

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0197_zps8cj1zkxe.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0197_zps8cj1zkxe.jpg.html)

immer und immer wieder schneiden, probieren, schneiden, probieren repeat ::) ;)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0198_zpszrndlw3k.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0198_zpszrndlw3k.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0199_zpsyvczlori.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0199_zpsyvczlori.jpg.html)

Ich habe am unteren und oberen Ende eine kleine Markierung gesetzt, damit ich beim ständigen Anpassen immer an der selben Stelle anhalte. Sonst passiert es mit ziemlicher Sicherheit, dass mir das Teil verrutscht und ich nie zu einem sinnvollen Ergebnis komme.

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0200_zpsqanykts7.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0200_zpsqanykts7.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0201_zpsnu5amdxe.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0201_zpsnu5amdxe.jpg.html)

Mehr Fotos folgen ... bis dahin ... keep on waitin'  8) ;) :P ;D ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 18. September 2016, 20:25:29
Das linke "Ohr" ist nun auch endlich angepasst.

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0203_zpsxrlydhog.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0203_zpsxrlydhog.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0204_zpsmhidzabl.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0204_zpsmhidzabl.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0205_zps7oydv8ab.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0205_zps7oydv8ab.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0206_zpsxcuz6gez.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0206_zpsxcuz6gez.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0207_zpsaeqsoaso.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0207_zpsaeqsoaso.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0208_zpsbsienz2r.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0208_zpsbsienz2r.jpg.html)

Ich hoffe, dass das rechte "Ohr" auch so gut passen wird, weil ich glaube, ich habe mich schon ein bisschen verschnitten  :-\ Aber vielleicht kann ich es ja doch noch richten und retten.

Hat jemand eigentlich eine Idee, wie ich die Dinger an den Helm kleben soll? Wenn ich sie mit einer Zwinge anpresse, dann drückt es mir die Seitenteile des "Ohrs" auseinander oder die Zwinge verrutscht  :-\
Bin für JEDEN VORSCHLAG dankbar!!!  :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. September 2016, 21:16:23
Nach langen und schwierigen Arbeitsvorgängen habe ich nun endlich das rechte "Ohr" auch fertig zugeschnitten. Ich hoffe nun, dass ich die "Ohren" auch ordenltich zusammenkleben kann, ohne dass alles verrutscht ...  :(

Aber vorweg mal hier der Abreitsvorgang:

Zuerst mal grob anzeichnen und die Konturen vorsichtig nachschneiden, sodass die Form, wie gesagt, grob der des Helms gleicht:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0209_zpsv0q5bgyh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0209_zpsv0q5bgyh.jpg.html)

Danach mit dem Schneiden immer feiner und vorsichtiger werden. Wichtig dabei ist, dass man dort etwas mehr wegschneidet, wo das "Ohr-Teil" am Helm ansteht. Dort, wo Luft zwischen dem Helm und dem "Ohr-Teil" ist, darf nichts geschnitten werden! Dieser Vorgang wird VORSICHTIG und FEIN immer und immer wieder wiederholt, bis es passt!

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0210_zpsjx4oryvk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0210_zpsjx4oryvk.jpg.html)

NIE zu viel auf einmal wegschneiden!!! Wie bei jedem Rüstungsteil gilt auch hier: WENIGER ist MEHR!!! Mit der einen Ausnahme, dass mei den "Ohren" viel Feingefühl nötig ist!

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0211_zpsoe2nvqjj.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0211_zpsoe2nvqjj.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0212_zpsa8lgpico.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0212_zpsa8lgpico.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0213_zpsfbqkr6m1.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0213_zpsfbqkr6m1.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0214_zps7yjamrld.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0214_zps7yjamrld.jpg.html)

Das war echt eine ziemliche Arbeit. Nicht mal das Strapping hat bei mir so lange gedauert, wie die eiden "Ohren". Jetzt muss ich es nur irgendwie kleben können..... keine Ahnung wie .....  :-\ :o
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 26. September 2016, 22:43:07
Ich habe nun endlich eine Taktik entwickelt, dass ich mit dem Werkzeug, das ich besitze, auskomme, um die "Ohren" an den Helm kleben zu können, ohne, dass etwas verrutscht!

Ein Probeversuch an der linken Seite des Helms:

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0216_zpsd87pqqjz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0216_zpsd87pqqjz.jpg.html)
Die lange Zwinge, die durch das Auge geht, klemmt das obere Teil des "Ohrs" sehr gut, ohne dass es das Teil auseinander- oder eindrückt. Am unteren Ende des "Ohrs" habe ich ein Stück Schaumstoff beigelegt, damit die Zwinge nicht ständig den Konus entlang nach unten rutscht. Und das Holzstück (muss natürlich ein dünneres sein, damit die Magnete auch halten) wird mit starken Magneten fixiert und drückt somit auf den Bereich, der durch meine Zwingen nicht erreicht werden kann. Auch hier habe ich als Schutz und als "Anti-Rutsch-Einlage" ein Stück Schaumstoff untergelegt

Das Resultat kann sich, glaube ich, durchaus sehen lassen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0218_zpsd4a5rpho.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0218_zpsd4a5rpho.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0219_zpsxm8st1yg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0219_zpsxm8st1yg.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0220_zps5c9ydchm.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0220_zps5c9ydchm.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0221_zpspifzk69n.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0221_zpspifzk69n.jpg.html)

Die Problematik dahinter ist, dass, wenn mal Kleber auf den Kanten drauf ist, darf das Teil nicht mehr viel verrutscht/eingerichtet werden, sonst hat man den Kleber überall am Helm verteilt. Am besten ist es, wenn es gleich richtig platziert wird, um die nachträgliche Reinigung des Helms zu ersparen.
 ::)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 30. September 2016, 23:52:17
Heute habe ich endlich wieder das Gefühl, dass ich viel weiter gebracht habe ... obwohl nicht SOO viel passiert ist, bin ich dennoch einen Schritt näher am fertigen Helm.

Hier seht ihr das zukünftige "Innenfutter" VOR der Bearbeitung:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0233_zpsnm1szvmw.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0233_zpsnm1szvmw.jpg.html)

während der Bearbeitung (mit Feinsäge (!!) und Raspel):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0224_zpssp8sfh5i.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0224_zpssp8sfh5i.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0225_zpsci3gfuql.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0225_zpsci3gfuql.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0226_zpsqnkrk5ty.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0226_zpsqnkrk5ty.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0227_zpshbvwastb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0227_zpshbvwastb.jpg.html)

Und hier der jetzige Stand:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0228_zpsjsmfpuct.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0228_zpsjsmfpuct.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0229_zpskfkhymmg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0229_zpskfkhymmg.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0230_zpsiqajwntz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0230_zpsiqajwntz.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0231_zpsnveze6ab.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0231_zpsnveze6ab.jpg.html)
Muss nur noch nachgeputzt werden. Dafür habe ich mit Bleistift wieder Markierungen gemacht, um an den Stellen, die noch zu feilen sind, etwas nachzubessern.

Sollte morgen hoffentlich fertig werden. Danach fehlen nur noch die Elektronik, die Ohrwaschln und die restlichen Decals! Wenn das passt muss ich nur noch die Schuhsohlen weiß lackieren und dann ... hehe ... DANN ist der  stormie  FERTIG!!!  8)

Ich rechne mit "vor Helloween", fertig zu werden.... :-X :D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 04. Oktober 2016, 22:39:44
Ein paar Schnitzereien noch, und der Helm bekommt ein angenehm zu tragendes Innenleben :)

Hier habe ich den Schaumstoff, der bereits beim Helmfutter dabei war, nach den gröbsten Schleifarbeiten wieder angeklebt:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0234_zpssvd7pa19.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0234_zpssvd7pa19.jpg.html)

sieht ja eigentlich schon ganz gut aus ...
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0239_zpstrgzr20u.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0239_zpstrgzr20u.jpg.html)

... aber wenn man genauer hinschaut, dann muss schon noch ein bisschen geschliffen werden :/
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0240_zpsdxao5w8q.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0240_zpsdxao5w8q.jpg.html)

Ungefähr so viel soll noch weggenommen werden, dann sollte es passen.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0241_zpsuuz71pht.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0241_zpsuuz71pht.jpg.html)

Die Elektronik ist auch schon fast fertig zusammengeschrieben. Muss sie nur noch bestellen, und das wird hoffentlich spätestens morgen der Fall sein.

Hab auch schon mit dem neuen Innenleben (das ja noch ein bisschen nachgefeilt wird) den Helm anprobiert und mich ein bisschen in Pose gesetzt (konnte nicht widerstehen):

Inkognito:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6689_zpsrggsb064.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6689_zpsrggsb064.jpg.html)

sexy Duckface-Selfie
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6690_zpsg6prsnuc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6690_zpsg6prsnuc.jpg.html)

Botschaft: Metal never dies
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6691_zps40cap9wr.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6691_zps40cap9wr.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Charon am 05. Oktober 2016, 20:32:00
Helm sieht innen cool aus und sitzt auch sicher super so wie der gepolstert ist.
Aber schäme dich, Sniper Plate und Ammo Belt hast verkehrt rum angezogen   evil2
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 05. Oktober 2016, 21:27:29
Naja, noch sitzt er nicht so gut, wie er aussehen mag :P
Aber das wird noch ... :D

Und was das "Schämen" anbelangt, ... nun ... bedenke: es ist ein Spiegelbild, in das du guckst  ;) :P ;D

Die Sniperplate sieht deshalb so komisch aus, weil sie etwas verdreht ist. Aber sie sitzen an der richtigen Stelle, sonst hätte das alles ziemlich gezwickt  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. Oktober 2016, 00:59:18
Das Innenleben des Helmes habe ich nun etwas aufgepimpt, und angepasst. Gleich vorweg mal die Anpassung:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0242_zps1jvdsqws.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0242_zps1jvdsqws.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0243_zpsyeymw9aj.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0243_zpsyeymw9aj.jpg.html)

Es ist zwar nicht mehr viel übrig vom eigentlichen Helm-Inley und Schutz gegen Motorradstürze, Hammerschläge, o.ä. bietet er fix auch NICHT mehr, aber das muss es auch nicht (hoffe ich :P )

Mit Futter sieht das Ganze doch gleich gemütlicher aus ;D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0244_zpsvnatmyim.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0244_zpsvnatmyim.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0245_zpswblmza78.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0245_zpswblmza78.jpg.html)

Aber eines möchte ich noch erwähnen: Wenn irgendjemand vor hat, DAS nachzumachen, sich einen Sturzhelm kaufen, den Innenteil rausbrechen und diesen dann auf den Stormtrooper-Helm anpassen will, der sei gleich mal gewarnt: ES IS NED AFOCH!!!!

Tipps dazu:
das Wichtigste zuallererst: keinen TEUREN Helm kaufen :P :P Ich bekam meinen um 25€ bei einem Bike-Shop (war zwar in Aktion, aber auch ohne hätte der Helm "nur" 45€ gekostet!). Zusätzlich wurde ich von einem sehr kompetenten Verkäufer betreut, dem ich mein Vorhaben anvertrauen konnte  :)
1.) den Bezugsstoff vorsichtig lösen (den braucht man dann später wieder)
2.) mit einer gut schneidenden Säge grob vorarbeiten, und immer wieder am  stormie  überprüfen
3.) die "Feinkonturen" mit einer Raspel (wichtig, sonst geht da gar nix weiter!!!  :o ) wegfeilen und ebenfalls immer wieder am  stormie  überprüfen, bis es passt
4.) wenn's passt, und nichts mehr geändert werden soll, dann kann schließlich das Teil wieder mit dem Bezugsstoff versehen werden (notfalls mit einem gut klebendem Klebeband zusätzlich am Styropor fixieren)

An der Stirnseite des Futters war eine Art Plastikschiene angenäht, die in ein Kontra-Profil im Inley eingesteckt werden konnte. Im hinteren Teil des Inleys waren (und sind noch) 3 Steckverbindungen, die das Futter hinten halten. Das war sehr nützlich, da man es jederzeit herausnehmen und waschen konnte. Das wollte ich unbedingt beibehalten, aber aufgrund der Bearbeitung und der daraus resultierenden starken Material-Reduzierung hielt das Konterprofil am Inley nicht mehr und musste entfernt werden. Ergo habe ich mir was überlegt, die Plastikschiene vom Futter gelöst und einfach an beiden Teilen ein Stück Klettverschluss angeklebt.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0246_zpswr7zpkme.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0246_zpswr7zpkme.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0247_zpsboyftfki.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0247_zpsboyftfki.jpg.html)

Jetzt kann ich das Futter, nach sehr heißen Sommertagen, an denen vielleicht mal die Ventilatoren versagen und extreme Transpiration das Futter besudelt :P , wieder herausnehmen und waschen.  ;)

Die Helmelektronik ist bereits (bei ukswrath) bestellt und wird (hoffentlich) bis Mittwoch nächste Woche bei mir eintreffen. Wenn es installiert ist (Fotos folgen eh auch noch) und ich die ersten Tests gemacht habe, gibt es ein feedback! :D

Bin schon voll nervös ... :-X
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 14. Oktober 2016, 23:56:03
Die Elektronik ist leider noch nicht gekommen. Vielleicht dann nächste Woche. Mal schauen ...
Macht aber nix, es gibt ja schließlich immer was zu tun:

Hab die Augen des Helms mal wieder unter die Lupe genommen und war mit dem ursprünglichen Ergebnis nicht zufrieden. Daher hatte ich mir vorgenommen, diese etwas besser anzupassen und es hat sich ausgezahlt. Die Dinger lassen sich sogar ziemlich gut anpassen.

So sahen sie vorher aus:
rechtes Auge
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0131_zpswl3hh5y4.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0131_zpswl3hh5y4.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0132_zps8xruv2bf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0132_zps8xruv2bf.jpg.html)

linkes Auge
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0133_zpsuxwqwf8v.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0133_zpsuxwqwf8v.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0134_zpsbewgqgeo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0134_zpsbewgqgeo.jpg.html)

Und so sehen sie nun nach der "Behandlung" aus:
linkes Auge
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0248_zps4u8tqguu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0248_zps4u8tqguu.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0249_zpsxcrv5ex9.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0249_zpsxcrv5ex9.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0250_zpss7u0fntg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0250_zpss7u0fntg.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0251_zps5xwaxydy.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0251_zps5xwaxydy.jpg.html)

rechtes Auge
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0253_zpssfq0a1dd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0253_zpssfq0a1dd.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0254_zpso9yyfdmv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0254_zpso9yyfdmv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0255_zpseb94bgpk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0255_zpseb94bgpk.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0257_zpststtoryj.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0257_zpststtoryj.jpg.html)

Ich glaube ich werde morgen mal das Fliegengitter für hinter dem Mund besorgen.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 22. Oktober 2016, 01:05:52
Hab mir endlich das Fliegengitter für den Mund (also den des Helms) besorgt :)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0262_zpsjcmcwola.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0262_zpsjcmcwola.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0263_zpsiviefmjd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0263_zpsiviefmjd.jpg.html)

Ein Stichmaß (Länge und Breite - ca. 17 x 6 cm) nehmen, damit ich weiß wie viel ich runter schneiden muss:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0264_zpsnxhcl2tq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0264_zpsnxhcl2tq.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0265_zpsfxeqlebp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0265_zpsfxeqlebp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0266_zpsyds4qjv7.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0266_zpsyds4qjv7.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0267_zps315zatwr.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0267_zps315zatwr.jpg.html)

Wenn man dann die Streifen runter schneidet und übereinander legt, dann sieht man nicht so stark durch. Je mehr Schichten, desto dichter wird es dann (logisch :P )
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0268_zpskjokgde8.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0268_zpskjokgde8.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0269_zpskeytyaih.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0269_zpskeytyaih.jpg.html)

So sieht das dann von innen aus. Hab auch schon probiert da ein bisschen durch zu atmen ... es geht ganz gut :)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0270_zps4rbxvkbg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0270_zps4rbxvkbg.jpg.html)

Und so von außen (ist noch nicht geklebt)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0271_zps1lhxrzlb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0271_zps1lhxrzlb.jpg.html)

Ich muss mir da eh noch eine gute Lösung einfallen lassen, damich ich die Streifen zueinander ein bisschen fixiere. Ich glaube ich werde den Mund grob zuschneiden (auf jeden Fall größer lassen) und dann die Streifen miteinander verkleben und schließlich das "ganze Stück" dann über den Mund. Sollte klappen ... oder was meint ihr?  :o
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 30. Oktober 2016, 02:20:57
So, es hat sich nun endlich wieder Einiges getan:

Die gesamte Helm-Elektronik (von ukswrath) ist angekommen und musste sie gleich mal testen. Ich bin damit mehr als nur zufrieden. Gute Qualität, robust gefertigt und genug Kabel (nix is zu kurz :P ). Jedoch ein Schritt nach dem Anderen:

Zuerst hat mich dieser "face-obscurer" (Gitter/Netz hinterm Goscherl) beschäftigt, bin aber dann doch auf eine ziemlich einfache Lösung gekommen:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0272_zpsqfbvnh4l.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0272_zpsqfbvnh4l.jpg.html)

Das Fliegengitter, welches ich zu diesem Zwecke nahm, hatte einen Klebestreifen mit einem Klett-Teil auf der Rückseite des Streifens dabei. Ich hatte die 10 Schichten Fliegengitter zusätzlich noch mit dem E-6000-Wunderkleber verklebt.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0273_zpshizzzbm1.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0273_zpshizzzbm1.jpg.html)
immer schön schichtweise

Dadurch, dass der Kleber durch das Netz beim Zusammenpressen durchgedrückt wurde, hatte ich als Schutz ein Stück Papier beigelegt. Daher sind die Ränder nun etwas weiß, aber das stört mich nicht ... sieht eh keiner ... nicht mal ich, wenn ich den Helm aufhabe :D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0274_zpssvcybaez.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0274_zpssvcybaez.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0296_zps8vhnntct.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0296_zps8vhnntct.jpg.html)

Hier sieht man den Klebestreifen mit dem Klett auf der Rückseite:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0297_zps1c7624fu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0297_zps1c7624fu.jpg.html)

und da klebt es schon im Helm:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0298_zpsw8vwjly5.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0298_zpsw8vwjly5.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0299_zpshigadwhc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0299_zpshigadwhc.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0300_zps9wfe81si.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0300_zps9wfe81si.jpg.html)

Weiter ging es mit dem '"Problem" Elektronik:
Ich wusste nicht, wie ich die sämtlichen Teile in meinen Helm "quetschen" soll. Ich hatte mir einen Plan gemacht, welche Teile ich besitze und wo sie am besten platziert werden sollten, um so wenig Platz wie möglich zu verschwenden.
Hier schon mal das erste Teil. Quasi zwischen meinem Kopf und der Helm-Innenwand:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0275_zpsezexacgu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0275_zpsezexacgu.jpg.html)
das ist der Akku für die Lüfter

Sieht dann so aus, wenn das Inlay darüber gelegt wird. Durch den zwar geringen Abstand und die Polsterung spüre ich den Akku gar nicht.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0276_zpslmolwk8p.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0276_zpslmolwk8p.jpg.html)

Zuerst musste ich das Inlay einrichten und anzeichnen, damit ich den Akku positionieren konnte.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0280_zpsrm92hzrl.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0280_zpsrm92hzrl.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0281_zps5z4zen0b.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0281_zps5z4zen0b.jpg.html)

auf der Rückseite des Akkus hatte ich 2 Streifen Klettverschluss angeklebt, um die Batterien noch wechseln zu können:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0282_zpszenw0iez.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0282_zpszenw0iez.jpg.html)

(und auf der Innenseite des Helms natürlich das Gegenstück dazu):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0283_zpsbz3wxvpo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0283_zpsbz3wxvpo.jpg.html)

Ta-ta-ta-taaa!!! Es hält!!! 8)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0285_zps7vmqcrwk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0285_zps7vmqcrwk.jpg.html)

Nächste Aufgabe waren die Ohren .... Zuerst anzeichnen, wo sie sitzen sollen, dann abkleben, um Schäden zu vermeiden (oder reduzieren ..... bin schon wieder mit der Bohrmaschine weggerutscht und habe einen kleinen Kratzer gemacht. Gott sei Dank aber mitten unter dem Ohr. Dort, wo man es nicht sieht :-X ::) ). Danach mit einem Spitzbohrer markieren und schließlich mit der Bohrmaschine ein Loch bohren ... Wichtig dabei ist VORSICHTIG zu bohren!!!! ...
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0286_zpsfron6hgh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0286_zpsfron6hgh.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0288_zpsejwvntur.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0288_zpsejwvntur.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0289_zpswj76v62f.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0289_zpswj76v62f.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0290_zpsw3qiysd7.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0290_zpsw3qiysd7.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0291_zpssesbivqt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0291_zpssesbivqt.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0292_zpsapzayjxe.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0292_zpsapzayjxe.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0293_zps01r6ch7n.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0293_zps01r6ch7n.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0294_zpsereujcxo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0294_zpsereujcxo.jpg.html)
da bin ich leider abgerutscht

mit ein Stückchen Klebestreifen die Kabel fixieren und die "Hörhilfen" an der Außenseite des Helms mit diesem verkleben.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0306_zpscwajwnzf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0306_zpscwajwnzf.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0307_zpsmcty5ygq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0307_zpsmcty5ygq.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0309_zpsqpzcajvh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0309_zpsqpzcajvh.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0310_zps1yaxbpin.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0310_zps1yaxbpin.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0311_zpskhebmkrt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0311_zpskhebmkrt.jpg.html)
...

Als das erledigt war, nahm ich mir die Lautsprecher zur Brust.
Die bestehenden Löcher mussten etwas größer gebohrt (oder geschnitten) und die neuen Lautsprecher reingesteckt werden.
Die Gummi-Beilagscheibe hilft dabei, dass die "Hovi Mics" gefühlvoll fest angezogen werden können bzw., dass das dünne Plastik an der Stelle nicht so weit durchgebogen wird, dass es droht zu brechen. Ich denke, dass es funktioniert .... mal sehen wie lange  ::)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0302_zps9vfvi2kk.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0302_zps9vfvi2kk.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0303_zpsmr5fbpsy.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0303_zpsmr5fbpsy.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0304_zpsigozsbqz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0304_zpsigozsbqz.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet/DSC_0305_zpsps5rpdoq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet/DSC_0305_zpsps5rpdoq.jpg.html)

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, die Kabel ordentlich im Helm zu verstauen und fixieren, sonst wird es bald ungemütlich und eng.

Morgen sollte es wieder etwas weiter gehen. Bis dahin ....
May the force be with you!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 03. November 2016, 21:24:09
Halleluja, jetzt geht endlich wieder etwas weiter ... mit zwischenzeitlichen Wartezeiten, ... ABER .... es geht was weiter  8)

Ich habe nun (glücklicherweise) die Ohren bearbeiten können. Denn vor den "Gehör-Verstärkern" konnte ich die Dinger nicht ankleben, denn ich musste ein Loch bohren und von außen kleben, damit die "Ohrstöpsel" nicht wieder zurück in den Helm rutschen. Egal, ... nun war es endlich soweit  8)

Arbeitsvorgang und Resultat:
.) Zuerst hatte ich das Werkzeug hergerichtet
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0312_zps2l13chzm.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0312_zps2l13chzm.jpg.html)

.) danach (man weiß ja nie) nochmal das Ohr probiert, ob es eh noch passt, oder, aus welchen Gründen auch immer, es sich verzogen hatte

.) als ich feststellte, dass es (zum Glück ::) ) tatsächlich noch passt, ging ich ans Werk. Mit Bleistift zeichnete ich die Konturen des zu malenden Bereichs an und machte mir für "Hör-Löcher" drei Löcher:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0313_zpsrvjxn5u6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0313_zpsrvjxn5u6.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0314_zpsznc1eyxu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0314_zpsznc1eyxu.jpg.html)

.) mit Nadel und Hammer trieb ich das Loch brutalst in das arme Plastik-Teil:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0315_zpsxcl195p5.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0315_zpsxcl195p5.jpg.html)

.) (etwas schief und nicht in einer Linie, aber ausbessern wäre blöd und geht kaum/nur sehr schwer .... oder ein neues Ohr zuschnitzen ... nein danke  ;D )
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0316_zpspnlrag1b.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0316_zpspnlrag1b.jpg.html)

.) nochmals kurz die Einstichstelle säubern und "Spuren verwischen"  :P
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0317_zps97u0tspi.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0317_zps97u0tspi.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0318_zpsw1vz5avu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0318_zpsw1vz5avu.jpg.html)

.) und schließlich gings ans Malen ("Humbrol grey gloss 5" und "Humbrol black gloss 21"):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0320_zpslnjj9vb2.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0320_zpslnjj9vb2.jpg.html)

.) einfach bis zum Bleistiftstrich ausmalen ;)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0322_zpsjqxqvo10.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0322_zpsjqxqvo10.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0323_zpsnbfms6lh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0323_zpsnbfms6lh.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0324_zpsskg2x9ww.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0324_zpsskg2x9ww.jpg.html)

(die Löcher auch von innen mit schwarzer Farbe anmalen, damit auch wirklich nichts Weißes sichtbar ist. Somit "verschwinden" die Löcher fast)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0334_zpsxlvojgzg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0334_zpsxlvojgzg.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0335_zps0qmzpjpp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0335_zps0qmzpjpp.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0337_zps6cvirjmc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0337_zps6cvirjmc.jpg.html)

zwischenzeitlich war Zeit für ein paar "Decals" zu kleben:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0326_zpsofbhcux6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0326_zpsofbhcux6.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0327_zpslvbdj2t0.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0327_zpslvbdj2t0.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0328_zpsc44gqjmb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0328_zpsc44gqjmb.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0329_zpskehopofb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0329_zpskehopofb.jpg.html)

so schaut der Helm schon viel mehr nach einem Stormie-Helm und somit cooler aus  8) 8) 8)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0330_zpsywhdu7do.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0330_zpsywhdu7do.jpg.html)

hier nochmals die Frontansicht wegen des Netzes hinter dem Goscherl und der "Hovi Mics"
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0331_zpsonr55kzo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0331_zpsonr55kzo.jpg.html)

Und dann kam der Tag an dem ich die Ohren kleben konnte. Leider hatte ich beim Probieren (WIE ich es kleben soll) eine der Zwingen direkt auf die bereits seit 2 Tagen trockene Farbfläche geklemmt. Dadurch ist es nicht mehr so glänzend an einer Stelle. Aber zum Glück ist nicht mehr passiert, sonst wäre ich explodiert!!!  >:( ::) :-X :)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0338_zpsfkfakxlp.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0338_zpsfkfakxlp.jpg.html)

Daher klemmte ich die eine Zwinge etwas weiter darüber. Zum Glück hat das funktioniert. Es hätte auch sein können, dass die Zwinge aufgrund der Schräge des Ohrs nicht gehalten hätte.

Wie bereits schon einmal gepostet hier mit Kleber  :)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0339_zpsalir3clx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0339_zpsalir3clx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0340_zpsytbzkyqw.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0340_zpsytbzkyqw.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0341_zpsr1cwn7qf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0341_zpsr1cwn7qf.jpg.html)

Eine ziemlich wüst aussehende Technik, aber eine andere Möglichkeit hatte und habe ich nicht gesehen. Die Schaumstoffstückchen zwischen den Zwingen und dem Helm sind gegen das Verrutschen der Zwinge. Das Stück Maßstab ist zum Niederpressen für die Mulde. Daher auch die vielen Magnete, damit das auch wirklich stark zusammengedrückt wird (8kg Zugkraft EIN Magnet 8) )

Jetzt muss das eine Ohr noch einen Tag eingespannt bleiben, dann erst kann ich das zweite kleben.

Grüße, Markus
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. November 2016, 22:25:48
So hier nun die beiden geklebten Ohren:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0342_zpspyfchlqv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0342_zpspyfchlqv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0343_zpsbuxmpahu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0343_zpsbuxmpahu.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0344_zpslucokd2n.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0344_zpslucokd2n.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0345_zpsq9uogny5.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0345_zpsq9uogny5.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0346_zpsxj4wdoh9.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0346_zpsxj4wdoh9.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0347_zpsksr0yev1.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0347_zpsksr0yev1.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0348_zpscw4orced.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0348_zpscw4orced.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0349_zpscg5l4lc9.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0349_zpscg5l4lc9.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0350_zpsnma6kojl.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0350_zpsnma6kojl.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0351_zps9wjx8cmi.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0351_zps9wjx8cmi.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0352_zpsqlj45ke5.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0352_zpsqlj45ke5.jpg.html)

Ein Blick auf das "Neck trim". Hier gut ersichtlich, dass es sich um das legendäre "s-type"-Profil handelt  8) ;)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0353_zpsvwemgqzf.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0353_zpsvwemgqzf.jpg.html)

Die letzten "Decals" sind nun auch alle auf dem Helm:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0354_zpsw0xfwbrt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0354_zpsw0xfwbrt.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0355_zps8i6o4hy0.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0355_zps8i6o4hy0.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0356_zpslmdmzlqx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0356_zpslmdmzlqx.jpg.html)

Weiter geht es mit meiner Art, die Elektronik im Helm zu befestigen. Vielleicht für den einen oder anderen etwas umständlich, unpraktisch, kompliziert, aufwändig, .... egal. Ich wollte das so, denn ich kann im Falle des Falles alles voneinander lösen. Wie? Das zeige ich euch:
Das "SHA"-System (Stormtrooper HEaring Assist) und die dazugehörige Akku-Box habe ich mit einem Klettverschluss versehen. Beide Teile werden mit dem Klettverschluss somit auf das "Bracket" (das "Band" auf dem die Ventilatoren drauf sind) "geheftet".
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0357_zps9iorytpe.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0357_zps9iorytpe.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0358_zpsqfvwu5ec.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0358_zpsqfvwu5ec.jpg.html)

falls ich mal das Teil aufschrauben muss, habe ich den Bereich frei gelassen 8)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0359_zpsio6bvc64.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0359_zpsio6bvc64.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0360_zpsodqfcjxv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0360_zpsodqfcjxv.jpg.html)

Das "Bracket" bekam eine kleine Aufpolsterung, damit es besser in den Helm passt und ich die Ventilatoren noch ein wenig "einrichten" kann:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0361_zpstqoonh1k.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0361_zpstqoonh1k.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0362_zpsjkgz3dtv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0362_zpsjkgz3dtv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0364_zps96oujisi.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0364_zps96oujisi.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0365_zpsjdihietg.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0365_zpsjdihietg.jpg.html)

Hier ein kleiner Übersichtsplan, damit ich weiß, was ich wo hingebe damit nix im Weg ist, wenn ich den Helm trage  ;)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0363_zpsmjtpg3xq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0363_zpsmjtpg3xq.jpg.html)

Der Akku für die Ventilatoren befindet sich, wie bereits gepostet, am Kopfende des Helms (auch mittels Klettverschluss). Die Schaumstoffstreifen dienen für besseren Komfort (ich habe den Akku zwar nicht gespürt, aber es ist trotzdem weicher und bequemer zu tragen)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0366_zpswdxoksp3.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0366_zpswdxoksp3.jpg.html)

Das Kabel vom Akku zum "Bracket" verläuft zwischen dem Helm-Inlay und dem Futter des Inlay's.
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0367_zpsqoencask.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0367_zpsqoencask.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0368_zpsb1jlvlfa.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0368_zpsb1jlvlfa.jpg.html)

Das Bracket ist nun auch schon teilweise (noch nicht alles) in den Helm geklebt:(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0370_zpsh3loycor.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0370_zpsh3loycor.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Agnes am 11. November 2016, 11:00:03
Wow! Ich verfolge gerne WIPs (auch wenn ich leider nix sinnvolles zu Deinem TK-Bau beisteuern kann)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 11. November 2016, 20:49:12
Wow! Ich verfolge gerne WIPs (auch wenn ich leider nix sinnvolles zu Deinem TK-Bau beisteuern kann)
;D ;D ;D
Das macht nix, trotzdem danke für dein "wow". Freut mich, dass ich auch "Nicht-Stormies" mit meinem WIP begeistern kann.  8) ;) :D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 15. November 2016, 22:48:06
Und wieder hat sich etwas getan!  8)

Die Elektronik ist nun überall eingebaut und funktioniert! Hab auch schon alles getestet und es funktioniert ganz gut. Man hört eigentlich alles, außer wenn ich die Ventilatoren einschalte. Ich konnte es leider nur daheim testen, da herrscht zwar keine Heurigenstimmung, aber ich verstand jedes Wort, was man zu mir sagte. Die Lautsprecher machten ihren Job richtig, aber ich musste dafür das Mikro direkt vor meinem Mund ausrichten (auf den nachfolgenden Fotos genauer ersichtlich). Beim Sprechen muss man darauf achten, dass, wenn man den PTT (push to talk) nicht verwendet, das iComm (Stimmenverzerrer) zwar trotzdem funktioniert, aber laut und deutlich (also man braucht nicht schreien ;) ) gesprochen werden muss! Sonst hört man den am Ende des Satzes erklingenden "burst"-Ton ständig, aber nicht den gesprochenen Satz! So viel dazu. Das sind die Feinheiten, die beachtet werden müssen, wenn man sich entscheidet dieses System zu kaufen.

Wie ich vorhin erwähnt hatte, höre ich, wenn die Ventilatoren (engl. Fans) eingeschalten sind, nicht das außerhalb des Helmes Gesprochene, sondern nur ein stetiges Rauschen und Dröhnen der "Fans". Ich habe versucht das "bracket" (das Teil, an dem die "Fans" dranhängen) mit Schaumstoff vom Helm zu entkoppeln, dass die "Körperschallübertragung" nicht (oder wenigstens nur gering) stattfinden kann. Aber dennoch war es nicht besser. Tja, man plaudert wahrscheinlich eh nicht ständig auf Veranstaltungen, daher kann man die "Fans" ruhig eingeschalten lassen :P

Vielleicht habe ich auch ein paar Fehler beim Zusammenbau gemacht, dass es nicht so einwandfrei läuft, wie ich es mir erhofft hatte, aber nichts desto trotz finde ich das System sonst echt genial und einfache Spitze! Für mich hat es sich jedenfalls echt bezahlt gemacht. Ich wollte auch meine ehrliche Meinung dazu abgeben.

So ... lange Rede kurzer Sinn, hier mal ein bisschen was zum Schauen. Die schönen Dinge im Leben visuell dargestellt  :P

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0372_zpsh3ubpnde.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0372_zpsh3ubpnde.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0374_zpsgcvf4vkr.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0374_zpsgcvf4vkr.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0375_zps7ctvvcbz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0375_zps7ctvvcbz.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0376_zps5wbewxkj.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0376_zps5wbewxkj.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0377_zpsxjgjbrep.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0377_zpsxjgjbrep.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0378_zpsz1fiz0sb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0378_zpsz1fiz0sb.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0380_zpsdvofic8w.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0380_zpsdvofic8w.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0381_zpsstxzgve7.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0381_zpsstxzgve7.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0382_zpsrgs5xdug.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0382_zpsrgs5xdug.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0383_zpsfcntb8fs.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0383_zpsfcntb8fs.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0384_zpswsppl8dx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0384_zpswsppl8dx.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0385_zpsuavaq3zd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0385_zpsuavaq3zd.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0386_zpsiycwnnh8.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0386_zpsiycwnnh8.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0387_zpsk0bdowym.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0387_zpsk0bdowym.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0388_zpshqaux7zn.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0388_zpshqaux7zn.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: AIRCOOL am 15. November 2016, 23:23:59
Ich schaue schon von Anfang an immer mit, doch jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.
Die Rüstung und Ausführung sind mehr als genial, vor allem die vielen Stunden die Du schon investiert hast. Hut ab.
Aber der Innenausbau von deinem Helm schlägt alles.
Deine Geduld, Können und Ausdauer sind wahrlich grenzenlos.

Freu mich schon das alles in Natura zu sehen.

Gruß
Bernd
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 15. November 2016, 23:27:21
So, die Gummilippe ist nun auch bald fertig geklebt. Ein Arbeitsschritt noch und dann klebe ich nur noch die Augen, spray die Sohle der Schuhe weiß und dann nichts wie ab zur Bewerbung!!!!!!!!!!!!!!!!!!  stormie stormie stormie stormie

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0396_zpsrskd6pwq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0396_zpsrskd6pwq.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0397_zpsnxupecpd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0397_zpsnxupecpd.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0398_zpsy0xlftmz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0398_zpsy0xlftmz.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0399_zps22m2zq9u.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0399_zps22m2zq9u.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0400_zpsz80gakdn.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0400_zpsz80gakdn.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0401_zpsznyqgos3.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0401_zpsznyqgos3.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 18. November 2016, 19:11:43
Der Helm ist nun fertig!!  stormie  8)
Ich muss nur noch die Schuhe (Sohle) weiß lackieren, dann ist er bereit für die ultimative Bewerbung!!! Wünscht mir Glück, dass ich aufgenommen werde!!!  :-X
Die Fotos vom Letztstand folgen heute späteren Abends!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 18. November 2016, 22:27:44
Wie versprochen hier die Fotos vom fertigen Helm. Das "neck trim" habe ich fertig geklebt:

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0403_zpsmwyn80ep.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0403_zpsmwyn80ep.jpg.html)

sieht ein bisschen schief aus. Ich hoffe, dass man das nicht so sieht  :-\
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0404_zpsu4qz9ouq.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0404_zpsu4qz9ouq.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0405_zpszc3djduz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0405_zpszc3djduz.jpg.html)

Der Stoß der beiden Enden ist einfach nicht besser hinzukriegen. Dieses verflixte Teil war so schwierig zu schneiden, dass ich kaum einen geraden Schnitt zusammen brachte. Aber ich finde es passt eigentlich trotzdem ganz gut  ::)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0406_zpswcw4ankb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0406_zpswcw4ankb.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0407_zpsbfhnep5t.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0407_zpsbfhnep5t.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0408_zpsvqncedc0.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0408_zpsvqncedc0.jpg.html)

Nach dem "neck trim" habe ich gleich mit Patex Superkleber die Augen festgeklebt. Bis jetzt hält es sehr gut. Mal schauen, wie sich der Kleber mit den Temperaturunterschieden außerhalb meines Eigenheims so macht, wenn ich damit morgen (19.11.2016) zur Vienna Comic Con marschiere  :D

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0409_zpsra96djqt.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0409_zpsra96djqt.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0410_zpsmkpy7htc.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0410_zpsmkpy7htc.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Helmet_2/DSC_0411_zpss4bpoghx.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Helmet_2/DSC_0411_zpss4bpoghx.jpg.html)

Und abschließend noch ein Ganzkörper-Foto  stormie
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/test%20fitting%20armor/DSC_6692_zpswvzkvqdr.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/test%20fitting%20armor/DSC_6692_zpswvzkvqdr.jpg.html)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 21. November 2016, 21:37:40
stormie  Es ist nun vollbracht!!!  stormie

Ich konnte am Samstag bei der Comic Con in Wien (Messe Wien) meinen Stormie testen und er kam mehr als nur gut an. Ich wusste bis dato nicht, dass es SO viel Freude bereitet, wenn kleine Kinder Fotos mit einem selber machen wollen und sich danach so freuen, als ob Sie dem Imperator höchst persönlich die Hand schütteln durften!!!

Natürlich kam ich nicht umhin selber auch ein paar Fotos mit anderen "Helden" machen zu lassen 8)
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0283_zps1kzw4nmr.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0283_zps1kzw4nmr.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0289_zpsdcmy5jnd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0289_zpsdcmy5jnd.jpg.html)

Und natürlich Lord Vader höchstselbst  sw2
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0294_zpsozs4ojm4.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0294_zpsozs4ojm4.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0296_zpsrsck7ofn.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0296_zpsrsck7ofn.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0300_zpsgct71b1s.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/Comic%20Con%20VIE%202016/DSC_0300_zpsgct71b1s.jpg.html)
Danke, Lord Vader!!!  8) ;D

Ich habe mich auch hervorragend mit unserem (bin hoffentlich auch bald in der 501st dabei) Chief Manuel und Alex, Peter und Markus unterhalten dürfen. Danke Leute!!
Auch ein herzliches Danke an Peter, für den Blick hinter die Kulissen der 501st_AUT.

Na dann schick ich gleich mal die Bewerbung an Bernhard .... hoffentlich bestehe ich die "Aufnahmeprüfung"  :-\

Hier noch ein paar Selfies, lt. Bewerbungsvorschrift:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20photos/CIMG8595_zpsiszhtlhh.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20photos/CIMG8595_zpsiszhtlhh.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20photos/CIMG8599_zps1bpd67lv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20photos/CIMG8599_zps1bpd67lv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20photos/CIMG8616_zpsqhmlola0.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20photos/CIMG8616_zpsqhmlola0.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20photos/CIMG8604_zps2hnmxmzs.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20photos/CIMG8604_zps2hnmxmzs.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20photos/CIMG8608_zpsfflcytmn.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20photos/CIMG8608_zpsfflcytmn.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20photos/CIMG8620_zpsd7slyjhb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20photos/CIMG8620_zpsd7slyjhb.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20photos/CIMG8611_zpsevjbdur6.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20photos/CIMG8611_zpsevjbdur6.jpg.html)

stormie stormie stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: raptor am 21. November 2016, 22:10:27
Hat mich ebenfalls gefreut - wünsch dir alles Gute für die Registrierung!

Und hoffe bis bald - vielleicht schaffen wir ja heuer doch irgendeinen gemeinsamen Auftritt mit der AG zum Kinostart zu Rogue One  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Agnes am 22. November 2016, 11:17:00
Oh, Du warst auf der VIECC, hab ich leider gar nicht mitbekommen. So sieht jedenfalls ein stolzer Stormie aus  :)
Alles Gute für Deine Bewerbung, Du hast es Dir ja redlich verdient nach all der Arbeit daran!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 24. November 2016, 21:27:47
Hat mich ebenfalls gefreut - wünsch dir alles Gute für die Registrierung!

Und hoffe bis bald - vielleicht schaffen wir ja heuer doch irgendeinen gemeinsamen Auftritt mit der AG zum Kinostart zu Rogue One  ;D

Danke schön!! Das wäre fein, wenn sich heuer noch ein Auftritt bei mir ausgeht. Hab leider bis Weihnachten ziemlich viel um die Ohren. Aber mal schauen  ;D
War einfach nur SAUGEIL die VIECC!!!! Ich bin nächstes Jahr FIX dabei!!! Nur dann mit der 501st  8)  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 24. November 2016, 21:31:48
Oh, Du warst auf der VIECC, hab ich leider gar nicht mitbekommen. So sieht jedenfalls ein stolzer Stormie aus  :)
Alles Gute für Deine Bewerbung, Du hast es Dir ja redlich verdient nach all der Arbeit daran!

Danke vielmals. Ich hoffe, die Bewerbung krieg ich bald bin. Hab zwar gesagt, dass ich sie letztes Wochenende raus hau, aber es ging sich dann zeitlich doch nicht ganz mit den Fotos aus. Pfuh, vielleicht schaffe ich es bis Sonntag irgendwie  :-[
Ja, schade, dass wir nicht reden konnten. Ich habe dich zwar gesehen und gewunken, aber du hast mich nicht erkannt (ich war der weiße Stormtrooper mit dem Helm auf)
Nächstes mal aber dann  :P ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: geminorum am 25. November 2016, 07:46:05
Hi Marv!
Wenn du Bewerbungsfotos machst. Bitte nicht vor einem weißen Hintergrund.
Es würde mir viel arbeit ersparen. Danke.
cu
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. November 2016, 19:50:04
Hi Marv!
Wenn du Bewerbungsfotos machst. Bitte nicht vor einem weißen Hintergrund.
Es würde mir viel arbeit ersparen. Danke.
cu

Hey!
Ja, ich weiß. Daher dauert das auch so lange, weil ich auf ein günstiges Wetter warte und unter der Woche kann ich leider nicht wegen der Arbeit. Aber vielleicht schaffe ich es dieses Wochenende  stormie
Danke
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Agnes am 25. November 2016, 20:03:57
Geduld beim Endspurt zu haben ist vielleicht schwer, aber zahlt sich aus - besser als schlechte Fotos.
Entschuldige das Nichterkenen, bei so Veranstaltungen ist es eine Art Mischung von Reizüberflutung und Tunnelblick *g*.
Aber sichtlich hast Du Dich perfekt eingefügt in die anderen Stormies  :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Perdikkas am 26. November 2016, 13:27:43
Ich warte gespannt auf die Fotos ;-)
Im Idealfall zippst du sie und stellst sie mir über nen Webshare zum Download zur Verfügung :-)
Mein erster ROTJ Stormie zum prüfen, endlich mal etwas Abwechslung^^
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. November 2016, 10:57:00
Ich warte gespannt auf die Fotos ;-)
Im Idealfall zippst du sie und stellst sie mir über nen die Webshare zum Download zur Verfügung :-)
Mein erster ROTJ Stormie zum prüfen, endlich mal etwas Abwechslung^^

Fotos sind schon gemacht. Ich muss sie nur noch alle sammeln (weil ich ja schon einige für den WIP machen musste und die dadurch schon habe) und irgendwie irgendwo hinstellen. Reicht es, wenn ich sie dir auf photobucket stelle? Oder Dropbox?

Freut mich, dass es dich freut deinen ersten ROTJ zu prüfen. Ich möchte ja nicht, dass dir fad wird  ;D :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 29. November 2016, 22:38:32
Bewerbung ist schon "geschrieben".
...
ich glaube es wird bald ernst ....  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. Dezember 2016, 11:18:58
So Leute!!!!
Endlich gehöre ich dem Imperium an!!! Mein neuer Name ist ab 30.11.2016  20:36 Uhr (MESZ)

TK15315

 stormie stormie stormie (*freufreufreu*)

Demnächst werde ich für mein Ego den Antrag auf den Centurio-Status stellen. Mal schauen, ob die obersten Vorgesetzten mich als "würdig" erachten mich in den lvl3-Status zu erheben ...  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Charon am 08. Dezember 2016, 20:24:15
Na dann herzliche Gratulation   stormie   ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 08. Dezember 2016, 22:54:29
Kaum hat man mal technische Schwierigkeiten mit dem Rechner legst Du Kilometer vor ... ned schlecht. Super ist der Helm geworden!!!!! Gesamtbild finde ich auch sehr gut, Respekt!!! Aber sag mir mal bitte, wie Du das Inley im "Eimer" fest bekommen hast, mit doppelseitigen oder auch E-6000?


Und Herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme MarV!!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: raptor am 08. Dezember 2016, 23:06:24
Gratuliere!  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Fedaykin am 09. Dezember 2016, 12:02:43
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß bei deinem ersten "offiziellen" Troop :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 09. Dezember 2016, 22:57:51
Vielen Dank, Leute für die Glückwünsche!  :)

Hab leider heut erfahren, dass mein Fotograf erst am 28.12.2016 Zeit hat, g'scheite Fotos von mir in meiner Rüstung zu machen. Ergo gibt es vorerst keine offiziellen Bilder von mir in der 501st_AUT zu sehen  :(

Aber das macht nix, denn bis dahin muss ich meine Sohlen endlich weiß lackieren. Ich KOMM einfach nicht dazu  >:(
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 09. Dezember 2016, 23:03:17
Kaum hat man mal technische Schwierigkeiten mit dem Rechner legst Du Kilometer vor ... ned schlecht. Super ist der Helm geworden!!!!! Gesamtbild finde ich auch sehr gut, Respekt!!! Aber sag mir mal bitte, wie Du das Inley im "Eimer" fest bekommen hast, mit doppelseitigen oder auch E-6000?


Und Herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme MarV!!!!

 ;D ;D ;D tja, was soll ich sagen, ... man tut, was man kann  :P ;D
Danke für das Lob! ich werde ja schon ganz rot, vor Verlegenheit  ;D ;D

Das Inlay für den Helm habe ich mit dem klassischen E-6000er-Kleber festgeklebt. Alle Stellen des Inlays, die für einen Kontakt mit dem Helm in Frage gekommen waren, wurden mit dem E-6000 Kleber ordentlich "eingeseift" und dann auf die vorgezeichnete Markierung eingerichtet und schließlich mit kleinen Hanteln beschwert, damit das Ding auch schön festgedrückt wird und lange hält. Ich hoffe, es hält auch lange, war nämlich a richtig zache Partie, das so einzurichten, dass es schließlich auch auf meinen Kopf passt ;D ;D

LG, TK15315 :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 24. Dezember 2016, 18:05:13
Heute in der Früh habe ich endlich die Sohlen meiner Schuhe begonnen weiß anzusprühen. Es sieht noch etwas bescheiden aus, aber ich glaube ein paar Schichten noch und dann wird man nur noch weiß sehen  8)
Frohe Weihnachten!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 25. Dezember 2016, 23:01:37
Hier habe ich ein paar Fotos nachzuholen:

Die Schuhsohlen habe ich, wie bereits im vorigen "post" gepostet ( :P ), mittlerweile weiß lackiert. Meine Fehler bei dem ganzen Unternehmen waren, dass ich ...

1.) eine Dose gekauft hatte, die viiiiiiieeeeeel zu klein war (da ist voll wenig drin :o ), weil ich ...
2.) die Lage total unterschätzt hatte (trotz ausreichender Nachforschungen)
3.) die Schuhe nicht ordentlich abgeklebt hatte, sodass ich beim Lackieren die Nähte nicht richtig mitlackieren konnte
4.) das nicht schon im Sommer gemacht hatte. Draußen ist es definitiv besser, wegen der "Gestanksentwicklung" des Lacks, aber das geht ja bei diesen winterlichen Temperaturen nicht wirklich.

Wie dem auch sei, hier mein Fortschritt:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0650_zpszcvltior.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0650_zpszcvltior.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0651_zpsg2el3t4h.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0651_zpsg2el3t4h.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0652_zpsitihlivy.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0652_zpsitihlivy.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0653_zpserxtqxg0.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0653_zpserxtqxg0.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0654_zps8tpavesy.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0654_zps8tpavesy.jpg.html)

Auf den Fotos sieht man das leider nicht so richtig. Die Sohlen sind etwas fleckig und die Naht ist teilweise noch immer schwarz ... Vielleicht erkennt man es hier etwas besser:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0656_zpsy4r8oav3.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0656_zpsy4r8oav3.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0657_zpsxahf9kwi.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0657_zpsxahf9kwi.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0658_zpswqz03eft.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0658_zpswqz03eft.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0659_zpsiij26osz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0659_zpsiij26osz.jpg.html)

Auf den letzten Fotos habe ich das Klebeband schon etwas höher geklebt, damit auch die Nähte der Sohle wei lackiert werden. Ich muss auf den 27.12.2016 warten, dass ich mir eine neue Dose kaufen kann. Jetzt wird es doch noch stressig, da ja schon am 28.12. der Fotograf kommt und Fotos für meine Bewerbung zum lvl 3-Stormie schießt ... Ich hoffe bis dahin schaffe ich die Sohlen fertig zu lackieren ... ... ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 26. Dezember 2016, 00:27:50
Dann mal viel Erfolg beim Centurion. Schief laufen dürfte da ja nichts. Ist ja saubere arbeit. Bei den Sohlen ist es zwar ärgerlich aber da habe ich keine Zweifel  das es klappt bei Dir.  Also noch frohes lackieren xD


Mfg Willi
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Dezember 2016, 21:38:40
Danke für die stärkenden Worte!!!
Ich denke schon, dass es einiges zu bemängeln gibt. Bin da leider eher skeptisch, da ich nicht weiß, wie pingelig die so sind ... Das wird sich dann alles noch weisen. Morgen kommt der Fotograf und dann stelle ich die Fotos zusammen, sobald ich diese bekomme.

Da ja mein weißer Farbspray zum Lackieren der Sohlen leer geworden war habe ich mir heute Morgen eine neue gekauft ... vom OBI-Baumarkt ... der neue  Lack ist einfach einsame Spitze!!! Den ersten, den ich gekauft hatte, fühlte sich (obwohl er eigentlich schon hätte trocken sein sollen) etwas klebrig an und war zudem nicht reinweiß. Daher konnte man Farbunterschiede zwischen der Sohle und dem Leder des Schuhs erkennen (siehe Fotos von meinem letzten "post").

Hier die neue Farbdose mit Artikelnummer. Falls jemand die Sohlen der Schuhe seines TK's lackieren möchte, ist das DIE richtige Farbe:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0660_zpsxbjb1p4p.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0660_zpsxbjb1p4p.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0661_zpsxvvlsjba.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0661_zpsxvvlsjba.jpg.html)

Das Resultat der lackierten Sohlen mit der neuen Farbe sieht auch um einiges besser aus, als vorher. Fast die gleiche Farbe, wie die Schuhe selbst ... also das Leder halt über der Sohle ...  :D
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0662_zpsjmrr7l6y.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0662_zpsjmrr7l6y.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0663_zpsa2gronot.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0663_zpsa2gronot.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0664_zpsjowo6i5u.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0664_zpsjowo6i5u.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/white%20sole/DSC_0665_zps70owca2h.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/white%20sole/DSC_0665_zps70owca2h.jpg.html)

Bis die Tage dann!
LG, TK-15315
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Christoph am 27. Dezember 2016, 23:00:49
Acryl Wasserlack von Beltom (free) ist wasserlöslich. Ich hab den erst letztens wieder von einem Werkstück unter warmen Wasser abgewaschen. Ohne Lösungsmittel. Ich dachte damals ich benutze den, weil er eben nicht stinkt und Indoor benutzt werden kann, nach dem ersten blackwash beim weathern ging der gleich mit ab. Da hab ich ihn, wie gesagt, gleich ganz weg gemacht und neu lackiert. Nur als Hinweis fürs troopern
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Christoph am 27. Dezember 2016, 23:03:07
BTW, du hast RAL 9010 als Farbton gekauft. Unter der Nummer findest eventuell eine andere Alternative falls der Lack abgehen sollte.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Dezember 2016, 23:12:57
Acryl Wasserlack von Beltom (free) ist wasserlöslich. Ich hab den erst letztens wieder von einem Werkstück unter warmen Wasser abgewaschen. Ohne Lösungsmittel. Ich dachte damals ich benutze den, weil er eben nicht stinkt und Indoor benutzt werden kann, nach dem ersten blackwash beim weathern ging der gleich mit ab. Da hab ich ihn, wie gesagt, gleich ganz weg gemacht und neu lackiert. Nur als Hinweis fürs troopern

Das habe ich den Typen (Verkäufer) dort auch gefragt. Der hat mich nur angegrinst und gemeint, dass mit dem Begriff "wasserbasis" gemeint ist, dass der Anteil an der Farbe mit Wasser gemischt ist, oder so. Wenn die Farbe aber ausgehärtet ist, kann sie nicht mehr (oder nur schwer) wieder abgewaschen werden. Es steht auch auf der Dose in der Beschrreibung drauf, dass der für innen und außen geeignet ist.

Danke dir trotzdem für den Hinweis. Ich warte mal auf meinen ersten Troop und werde mich dann diesbezüglich wieder melden. Vielleicht hält die Farbe ja. Mit welchem Lack hast du dann das zweite Mal lackiert?
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 27. Dezember 2016, 23:15:04
BTW, du hast RAL 9010 als Farbton gekauft. Unter der Nummer findest eventuell eine andere Alternative falls der Lack abgehen sollte.

Ja, danke  :D das habe ich eh auch gemerkt, als ich die Farbe gekauft hatte, ohne darauf zu schauen. Meine Kriterien bei der Entscheidung der Farbwahl waren lediglich "weiß", "matt" und "Spray"  ;D ;D

Danke nochmal für deine Hinweise. Wie gesagt mal schauen, ob der Lack hält.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Christoph am 27. Dezember 2016, 23:18:21
Wie gesagt, meine Erfahrung. Ich hab lackiert, mehrere Tage aushärten lassen und dann wieder abwaschen können. Mir Is schon klar was die wasserbasis bedeutet. Find die Idee auch top, auch wenn das trocknen ewig dauert. Aber ich war irgendwie enttäuscht von dem Ergebnis.  Vielleicht war meine Dose auch kaputt. Und es läuft besser bei dir, was ja super wäre.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 30. Dezember 2016, 22:41:25
Wie gesagt, meine Erfahrung. Ich hab lackiert, mehrere Tage aushärten lassen und dann wieder abwaschen können. Mir Is schon klar was die wasserbasis bedeutet. Find die Idee auch top, auch wenn das trocknen ewig dauert. Aber ich war irgendwie enttäuscht von dem Ergebnis.  Vielleicht war meine Dose auch kaputt. Und es läuft besser bei dir, was ja super wäre.

Also bei mir war die Farbe in einer Stunde "angreifbar" und am nächsten Tag, als ich das Fotoshooting für den CEN-Status gemacht und die Schuhe angezogen hatte, keine Probleme wegen "Abblättern", oder Ähnlichem. Ich denke, dass die Schuhe mit Nässe auch mal in Kontakt kommen und dann werden wir sehen, wie gut die Farbe TATSÄCHLICH hält  :P  Außerdem hatte ich sie erst einmal an ... ergo kann man noch nicht viel erwarten  ;) ;)

Apro pos "Fotoshooting" ....
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 30. Dezember 2016, 22:52:14
....
Mein Fotograf viel leider aus, daher griff ich auf eine gute Alternative zurück. Hoffe, dass die Fotos gut ankommen .... Eigentlich schaut es nicht viel anders aus, als zuvor, außer, dass ich sie diesmal indoor aufnehmen habe lassen. Ich hoffe, die passen so  :-\

Front:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8459_zpsy0kz7z3v.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8459_zpsy0kz7z3v.jpg.html)

Back:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8460_zpsnszo388c.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8460_zpsnszo388c.jpg.html)

left side (raised armes):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8461_zpsjr7vtmxo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8461_zpsjr7vtmxo.jpg.html)

right side (raised armes):
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8462_zpstbl4xy8x.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8462_zpstbl4xy8x.jpg.html)

front:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8463_zpsfnyk0fcz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8463_zpsfnyk0fcz.jpg.html)

right side:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8464_zpsmfikinbd.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8464_zpsmfikinbd.jpg.html)

left side:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8465_zpsydmz9nj1.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8465_zpsydmz9nj1.jpg.html)

handplate:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8467_zpsl0fbh7nv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8467_zpsl0fbh7nv.jpg.html)

attachment handplate:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8468_zpsbhvl0inz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8468_zpsbhvl0inz.jpg.html)

attachment shoulder bridge back:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8469_zpsvidzysne.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8469_zpsvidzysne.jpg.html)

attachment shoulder bridge front:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8470_zpsqmdp8jhu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8470_zpsqmdp8jhu.jpg.html)

back/chest connection:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8473_zps7jpph84z.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8473_zps7jpph84z.jpg.html)

thigh pack attachment:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8474_zps8w90mzot.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8474_zps8w90mzot.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8475_zpsfjvtb7jo.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8475_zpsfjvtb7jo.jpg.html)

knee plate attachment:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8476_zpsaymjj3zv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8476_zpsaymjj3zv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8477_zpsxus3quux.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8477_zpsxus3quux.jpg.html)

drop box back:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8478_zpsebjqcjeu.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8478_zpsebjqcjeu.jpg.html)

wrist side forearms:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8481_zpsjgee9m7t.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8481_zpsjgee9m7t.jpg.html)

Helmet:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8482_zpsgmbfcvpv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8482_zpsgmbfcvpv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8483_zpsddiek3kv.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8483_zpsddiek3kv.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8484_zpsws74en8a.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8484_zpsws74en8a.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8485_zpsek5qzayi.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8485_zpsek5qzayi.jpg.html)

Hovi Mic Details:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8488_zps6gcacbms.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8488_zps6gcacbms.jpg.html)

(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8490_zpsxhel2sxb.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8490_zpsxhel2sxb.jpg.html)

Holster attachment:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8492_zpsifaxdpwz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8492_zpsifaxdpwz.jpg.html)

Backside Termal Detonator:
(http://i1098.photobucket.com/albums/g375/mar_v85/application%20CEN/IMG_8494_zps9b1q0fbz.jpg) (http://s1098.photobucket.com/user/mar_v85/media/application%20CEN/IMG_8494_zps9b1q0fbz.jpg.html)

Das Blöde ist nur, dass ich vorhin erst gelesen habe, dass man für den CEN-Status einen Blaster BRAUCHT. Daher kann ich noch gar keine Bewerbung schicken, bzw. bringt das nix, wenn ich eine schicke .....  :'( :'( :'( :'(
.... Mist ....
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 12. September 2017, 20:38:40
Wie gesagt, meine Erfahrung. Ich hab lackiert, mehrere Tage aushärten lassen und dann wieder abwaschen können. Mir Is schon klar was die wasserbasis bedeutet. Find die Idee auch top, auch wenn das trocknen ewig dauert. Aber ich war irgendwie enttäuscht von dem Ergebnis.  Vielleicht war meine Dose auch kaputt. Und es läuft besser bei dir, was ja super wäre.

Also bei mir war die Farbe in einer Stunde "angreifbar" und am nächsten Tag, als ich das Fotoshooting für den CEN-Status gemacht und die Schuhe angezogen hatte, keine Probleme wegen "Abblättern", oder Ähnlichem. Ich denke, dass die Schuhe mit Nässe auch mal in Kontakt kommen und dann werden wir sehen, wie gut die Farbe TATSÄCHLICH hält  :P  Außerdem hatte ich sie erst einmal an ... ergo kann man noch nicht viel erwarten  ;) ;)

Apro pos "Fotoshooting" ....

Hallo! Melde mich wieder einmal, um etwas Wichtiges bekannt zu geben:
Ich war nun am Samstag im böhmischen Prater das erste Mal offiziell mit der 501st Austria unterwegs und es lief hervorragend! Es gab leider 2 Reparaturen, die ich nachträglich machen musste und noch muss....
1.) die weiße Umrandung (dieser Kantenschutz) meiner Rüstung ist an manchen Stellen abgegangen. Muss das wieder kleben.... Hat jemand Erfahrungen damit, wie man das vielleicht besser kleben kann, ohne dass es gleich wieder runter geht? Ich hab das wieder mit dem E6000 geklebt.... Mal schauen, wie lange das nun hält  :/
2.) Christoph, du hattest recht... Der Lack hat sich wieder durch die Feuchtigkeit gelöst und ist an der Sohle sowieso und seitlich auch etwas wieder abgeblättert. Ich habe den abgeblätterten wasserlöslichen Lack erstmals grob entfernt und bin auf den darunter befindlichen wasserfesten (den ich damals zuerst probierte) gestoßen. Der hat zwar nix abbekommen, aber das Problem dabei ist, dass die Sohle die weiße Farbe unterschiedlich aufnimmt und das Ergebnis ist ein horizontal gestreiftes Muster mit reinem Weiß, "schmutzigem" Weiß und dann wieder reinem Weiß. Daher hatte ich damals den wasserlöslichen Lack genommen, damit die Sohle seitlich einheitlich weiß bleibt.
Ich glaube ich muss mir einen neuen wasserfesten Lack zulegen, der aber die Sohle nicht "auffrisst" :P

Zu guter Letzt habe ich noch eine allgemeine Frage:
Wer sieht eigentlich meine gemachten Fotos noch?  :o
Ich bin voller Entsetzen (leider erst seit langem wieder) in meinem Threat, und musste feststellen, dass ich kein einziges Foto anschauen kann, weil dieses  evil2 Photobucket-Programm ein Upgrade braucht, das man nicht unentgeltlich bekommt  >:(
Hatte noch jemand das selbe Problem, und kann mir da helfen? Ich möchte natürlich haben, dass die Neulinge die eine oder andere Referenz auch aus meinem Threat beziehen können, darum hab ich das ja gemacht  :P ;D
LG
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 13. September 2017, 01:46:24
Ja das nette photobucket..... Da solltest Dir lieber einen neuen hoster für suchen, denn beim besagten, geht das nur noch entgeldlich, leider.  Aber zur rüsse, bissel battledamage an den schuhen ist ja nichts wildes finde ich das denke ich kommt immer wieder mit den rändern. Für die Gummis am Rand vllt ab und zu ein Tropfen Sekunde Kleber nehmen.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Agnes am 13. September 2017, 10:16:33
Ich bin direkt überrascht dass Du im Böhmischen Prater "erst" Deinen ersten Troop hattest! Vermutlich weil Du dank Deines tollen WIP schon so "vertraut" warst  :D

Photobucket ist leider wirklich ein großes Ärgernis ... meine Bilder / Links werden erstaunlicherweise noch angezeigt, was ich mir nur aus zwei Gründen erklären kann: ich hab weniger als 2 GB Bilder dort, und ich hab mit Glück / zufällig eine Verlinkungsart gewählt, die noch angezeigt wird?

[ URL=http://s1344.photobucket.com/user/AgnesAUT/blablalbabeispieldateinamejpg.html ][ IMG]http://i1344.photobucket.com/albums/p648/AgnesAUT/blablablabeispieldateiname.jpg[/img ][/URL ]

(bei den eckigen Klammern gehören natürlich keine Leerzeichen, aber sonst wirds hier nicht als Beispiel-Text angezeigt

Ich bin mir nicht sicher ob das immer funktioniert bzw. umlegbar ist, und viel Arbeit wäre wohl auch die Anpassung der Links, aber ein Versuch wär es mal wert, bis ein anderer Host-Dienst gefunden ist und alle Bilder dort hochgeladen sind?!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: AxeAL am 13. September 2017, 10:22:17
Erster offizieller Troop mit mehr AG Mitglieder war es für Markus, vorher war er ja schon mal auf der letzten VIECC und auf einem Kindergeburtstag alleine.

Ich hab imageshack, das kostet zwar auch was, aber ist mir das Geld wert, damit ich Bilder schön ablegen kann.

Bei Photobucket ist es genau so, das sie ab einer gewissen Bilderanzahl bzw. Datenvolumen keine Bilder mehr anzeigen.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 13. September 2017, 19:45:37
Hm, hier und da einen Tropfen Superkleber ist eine gute Idee! Danke, das werde ich mal probieren...
Entschuldige, Willi, dass ich dich im böhmischen Prater nicht erkannt hatte. Ich tu mir immer so schwer mit Namen, wenn ich noch kein Gesicht dazu gesehen habe! Sonst hätte ich dir persönlich nochmals für deine zahlreichen Posts in meinen Threat gedankt!!!  :-[

Agnes, du hast recht... Ich hab auch in meinem Threat, eher zu Beginn 2-3 Links, und die funktionieren auch! Sicher ist es Arbeit, alles quasi neu zu verlinken, aber eine, die sich lohnt, denn was bringt ein Threat, wenn man keine Referenz-Bilder hat?  :D klingt jedenfalls sehr gut und ich werde mich am Wochenende gleich mal daran machen.
 ;D 8) das freut mich sehr, dass ich nur durch meinen Threat schon so "vertraut" wirkte.... Werde ja schon ganz rot vor Verlegenheit  :-[ ;D

Was meine Troops angeht, hast du recht Alex! Aber bei der letzten VIECC hatte ich noch keine ID und war eigentlich nicht mit der 501st unterwegs, sondern von mit meiner Röstung eigentlich nur privat dort gewesen  ::) ;)
Ok, mit der Geburtstagsparty war es der 2., stimmt! *Heiligenscheinsmiley*
Die kostenfreie Variante gefällt mir besser  :P ich probier es mal mit dem Link. Wenn das nicht klappt, dann muss ich mich eh nach einem anderen Programm umschauen, oder ich zahle halt....

Danke
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 13. September 2017, 21:31:00
Kein Problem. Unerkannt sein ist ehmeist das beste  stormie lol
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 09. Oktober 2017, 22:16:56
Wer kann mir helfen, wo ich relativ rasch einen vorerst günstigen E-11 Blaster (für meinen ROTJ-Stormy) herbekomme? Ich brauche ihn eigentlich für die VIECC am 19.11.2017. Danach möchte ich eh einen besseren kaufen und bauen, aber das geht sich leider nicht mehr vor der VIECC aus ...

Ich habe bei Sskunky (whitearmor-forum) nachgefragt, aber er sagte mir, dass sie jetzt gerade irgendeine Art "Update" bzw. "Änderung" im Programm haben und da kann er zur Zeit keine herstellen, oder so ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 09. Oktober 2017, 22:17:44
Wer kann mir helfen, wo ich relativ rasch einen vorerst günstigen E-11 Blaster (für meinen ROTJ-Stormy) herbekomme? Ich brauche ihn eigentlich für die VIECC am 19.11.2017. Danach möchte ich eh einen besseren kaufen und bauen, aber das geht sich leider nicht mehr vor der VIECC aus ...

Ich habe bei Sskunky (whitearmor-forum) nachgefragt, aber er sagte mir, dass sie jetzt gerade irgendeine Art "Update" bzw. "Änderung" im Programm haben und da kann er zur Zeit keine herstellen, oder so ...

PS.: fühle mich ohne E-11 so  ... nackig ...  :-[   ;D ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: A-min am 10. Oktober 2017, 07:53:24
Hey Marv!

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00HZH6YOW/ref=mp_s_a_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1507614404&sr=8-5&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=gewehr+rubies&dpPl=1&dpID=31ILLjugw8L&ref=plSrch

Das kann ich dir sehr empfehlen.
War bei mir schnell da, wird so gut wie du zeit reinstecken kannst und ist super leicht zum troopen und kannst du auch ruhig kindern in die hand drücken.

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 11. Oktober 2017, 20:20:12
Hey Marv!

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00HZH6YOW/ref=mp_s_a_1_5?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1507614404&sr=8-5&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=gewehr+rubies&dpPl=1&dpID=31ILLjugw8L&ref=plSrch

Das kann ich dir sehr empfehlen.
War bei mir schnell da, wird so gut wie du zeit reinstecken kannst und ist super leicht zum troopen und kannst du auch ruhig kindern in die hand drücken.

Hm, den kenn ich eh schon, aber ich dachte mir, dass der etwas zu .... unähnlich gegenüber dem echten Blaster aussieht ... :-\
Trotzdem danke für deine Nachricht!!! Den hast du auch?

Ich habe auch schon bei Willhaben geschaut, aber da verkeuft nur jemand die gesamte Rüstung. Den Blaster würde er nicht extra hergeben ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: A-min am 11. Oktober 2017, 23:26:12
Hey Marv!

Ja den hab ich auch.
Wenn du da im forum auf die 2.seite gehst findest du eh meinen wip zur e11, da kannst mal schauen ob sie dir immer noch zu unähnlich aussieht  ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 15. Oktober 2017, 21:37:51
Sehr cool, danke! Dann schau ich gleich mal rein.
Ich habe übrigens mit Sskunky von CFO gesprochen, er bekommt nächste Woche ein neues kit von E11-Blaster für ROTJ. Vielleicht schaffe ich es bis zur VIECC den zusammen  zu bauen...  8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. November 2017, 20:33:50
So neuester Stand, was meinen E11-Blaster anbelangt:
Hab übers Wochenende ein Blaster-Kit bei Sskunky (Mark von CFO) gekauft. Ich werde das Kit wahrscheinlich diese Woche nicht mehr bekommen, somit sehe ich für eine rechtzeitige Fertigstellung meines Blasters bis zur VIECC schwarz  :-[
Ich hatte gehofft, dass sich alles ausgeht, wie geplant, aber manchmal läuft es halt nicht so, wie man sich das vorstellt.  ::)

Nächstes Ziel:
für den Zusammenbau gut recherchieren, gute Perfomance zeigen und einen CRL-tauglichen E11-Blaster herstellen!

Andere (vielleicht auch eine etwas ungewöhnliche) Frage:
Hat jemand einen Blaster, den er mir für die VIECC (nur für Sonntag, weil ich Samstag leider nicht kann) borgen kann? Man fühlt sich als Stormy bei einer so wichtigen Veranstaltung schon etwas nackt! :-\
Ich passe auch sehr gut darauf auf!!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 06. November 2017, 21:27:11
Wie vielleicht ein paar von euch gemerkt haben, erneuere ich gerade meinen Threat, weil dieses dämliche "photobucket" wieder nur auf Geld aus ist. Man kann als "dritte Person" nur Bilder anschauen, wenn man das Upgrade zahlt. Da hat sich wieder ein schlauer Fuchs was überlegt  :-\

Ich fände es sonst schade, wenn man alle Mühe in den Threat reinsteckt, um den eventuellen Nachkommen eine Referenz zu sein, und dann kann sich keiner die Fotos anschauen ...

Ich erneuere den Threat immer so ein bisschen, wenn es mich am Abend freut. Also nicht überrascht sein, wenn es etwas länger dauert, bis er fertig ist, weil die Bilder neu hochzuladen und in diesen Threat wieder richtig einzufügen, wo sie hin gehören, ist ein wenig .... mühsam  :-X :D
 stormie  MarV stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: cosmic am 06. November 2017, 22:18:52
Hi, Markus,

nun ich hätte einen E-11 Blaster den ich dir borgen könnte.
Dazu muss ich aber sagen das es ein seitenverkehrter ist, also das Magazin ist rechts und die Hängstler box auch.
Ist dafür gemacht das man ihn in einen Rechtshänder Holster stecken kann. Ist nicht Filmakurat weil wie wir ja alle wissen sind E-11's ja auf Linkshänder ausgelegt.
Wenn dir das nix ausmacht nehem ich ihn zur VIECC für dich mit.
Natürlich nur wenn das erlaubt ist, weiss nicht wie streng da unsere Statuten sind;-)
Sry für die schlechte Bildqualität, die sind schon über 10 Jahre alt und mit schlechter Kamera gemacht. :)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 07. November 2017, 18:53:31
Hi, Markus,

nun ich hätte einen E-11 Blaster den ich dir borgen könnte.
Dazu muss ich aber sagen das es ein seitenverkehrter ist, also das Magazin ist rechts und die Hängstler box auch.
Ist dafür gemacht das man ihn in einen Rechtshänder Holster stecken kann. Ist nicht Filmakurat weil wie wir ja alle wissen sind E-11's ja auf Linkshänder ausgelegt.
Wenn dir das nix ausmacht nehem ich ihn zur VIECC für dich mit.
Natürlich nur wenn das erlaubt ist, weiss nicht wie streng da unsere Statuten sind;-)
Sry für die schlechte Bildqualität, die sind schon über 10 Jahre alt und mit schlechter Kamera gemacht. :)

SAUGEIL!!!! GERNE!!!!
Das macht gar nix, dass der für rechtshänder ist! Wäre echt cool, wenn du mir den echt borgen könntest. Ich verwende ihn eh nur zum Troopen und in den Pausen nehme ich sowieso meinen Helm runter und da brauche ich dann den Blaster eh auch nicht ;)
Finde ich echt cool! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: cosmic am 07. November 2017, 19:45:57
Ok ich nehme den Blaster mit.
Du bist nur am Sonntag bei der VIECC richtig?
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: cosmic am 07. November 2017, 20:24:28
Hey MarV,
hab grad gesehen du bist auch im Wienerbergkino dabei.
Soll ich dir den Blaster auch zu dem Event mitbringen?
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 07. November 2017, 21:35:23
Ja, nur Sonntag, weil ich Samstag leider nicht kann! Alex weiß eh auch schon Bescheid. Das ist so cool, dass du ihn mir borgst!!! Danke!!!  ;D stormie Stormies halten zusammen, stimmt's?  8) stormie ;)

Wienerberg Kinoevent bin ich leider auch nicht dabei, weil ich da einen Termin übersehen hab, ich Schwammerl ...  :'(
Aber trotzdem danke für dein großzügiges Angebot!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 14. November 2017, 23:16:14
Gestern erreichte mich ein kleines Päckchen ... ich hab zuerst gedacht, dass es das nicht geben kann, weil ich DIE Bestellung vorige Woche Mittwoch aus England raus gegangen war .... Aber es ist WIRKLCIHKEIT!!! ER ist DA!!!  8)

(https://farm5.staticflickr.com/4575/38424009471_eafe56d6cb_b.jpg) (https://flic.kr/p/21xp6kV)

Die Spannung steigt...
(https://farm5.staticflickr.com/4573/24553021808_39765897ca_b.jpg) (https://flic.kr/p/DpEDYd)

(https://farm5.staticflickr.com/4555/24553022308_8f4cbc028e_b.jpg) (https://flic.kr/p/DpEE7Q)

Na? Wer erkennt schon, was es ist?  ;D ;D
(https://farm5.staticflickr.com/4565/24553023688_b0000d7379_b.jpg) (https://flic.kr/p/DpEEwC)

Tadaaa!!!  stormie
(https://farm5.staticflickr.com/4532/38368171546_341f9a4112_b.jpg) (https://flic.kr/p/21ssUF5)

I g'frei mi so narrisch!
Leider gaht es sich bis zur VIECC nicht aus den fertig zu stellen. Und ich lasse mir auch sicher damit etwas Zeit, weil ich den genauso perfekt machen möchte, wie die Rüstung!

Zuerst schleife ich alles sauber und entferne die "Kretzen/Überstände". Dann schau ich mal wie die weiteren Arbeitsschritte sind! Bis dahin: keep on troopin'  stormie 8) stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 15. November 2017, 09:37:13
Dann mal gz zum Blaster und nicht mehr nackisch sein xD
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: cosmic am 15. November 2017, 21:08:28
Hey super.
Freu mich für dich :D
Na den Blaster haben sie aber mit einem Tie-Fighter geschickt, nur die sind so schnell tie ;)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 15. November 2017, 21:11:08
Dann mal gz zum Blaster und nicht mehr nackisch sein xD

JA!!! Bald ... endlich .... nicht mehr nackig  8) stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 15. November 2017, 21:13:14
Hey super.
Freu mich für dich :D
Na den Blaster haben sie aber mit einem Tie-Fighter geschickt, nur die sind so schnell tie ;)

Und ich mich erst!!!  ;D ;D ;D ;D
Der Befehl ging anscheinen vom Imerator höchstselbst aus, denn ein Stormie ohne Blaster ist maximal Sani  :P
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 08. Mai 2018, 23:55:21
 8)
Man glaubt es kaum, aber es ist tatsächlich wieder so weit, dass ich ein bisschen Zeit gefunden habe (oder besser gesaggt finden musste), an meinem E11-Blaster weiter zu "basteln".

Die ersten Schritte sind etwas mühsam, aber leider erforderlich. Jedes Einzelteil des Blasters habe ich aussortiert und zugeordnet. Ich muss gestehen, dass ich etwas Hilfe von Außerhalb (herzlichen Dank an Mark von CFO) und somit eine Art "Bauanleitung" bekam. Aber hier einmal die sortierten Blaster-Teile, oder zumindest teilweise:

(https://farm1.staticflickr.com/948/41083078225_757c2d093e_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AnvQV)

Die auf dem Foto fehlenden Kleinteile werden dann in meinem WIP hier eh noch vorkommen und dann sieht man genauer auch wo was wie hingehört (vorausgesetzt ich mache keinen Fehler  :-\  ).

Nach getaner Arbeit im März (siehe Foto oben), schaffte ich es endlich Anfang Mai (!!!) mich dem Blaster wieder zu widmen. Die ersten 3 Teile habe ich nun grob geschliffen. Der Feinschliff erfolgt dann kurz vor den Klebearbeiten!

der Lauf:
(https://farm1.staticflickr.com/946/41263978554_d5946a378c_b.jpg) (https://flic.kr/p/25SmFd7)

(https://farm1.staticflickr.com/828/41082951745_5274038547_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmSfe)

der Griff:
(https://farm1.staticflickr.com/827/41082952205_f7437c27d9_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmSoa)

(https://farm1.staticflickr.com/823/41082952715_7f767b314e_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmSwX)

wichtig, um die Rundung bei den einzelnen Stücken, die am Lauf befestigt werden müsen, beizubehalten ist, dass man ein Schleifpapier um den Lauf wickelt und dann das Teil an dieser Rundung schleift! Eventuell könnte es auch wichtig sein, dass man beim Schleifen auf die Position des Teils am Lauf achtet! Der Lauf ist vielleicht nicht exakt rundum gleich rund. Vielleicht ist er an manchen Stellen durch das Schleifen des Laufs leicht abgeflacht. Schleift man zum Beispiel den Griff an einer anderen Stelle am Lauf entlang, als dort, wo er schließlich geklebt werden soll, könnte der Griff eine andere Rundung bekommen und vielleicht beim Kleben leichte Probleme machen (wackelt, kaum Klebefläche, etc.). Vielleicht übertreibe ich hier wieder mal etwas ::) , aber besser, man merzt alle eventuellen Probleme vorher aus, als dass man später flicken/ausbessern muss...  8)

(https://farm1.staticflickr.com/945/41983070201_7f4c2fd0cd_b.jpg) (https://flic.kr/p/26XUd6X)

(https://farm1.staticflickr.com/952/41082953685_fb784cd78b_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmSPF)

(https://farm1.staticflickr.com/903/41983073431_6f00e891e7_b.jpg) (https://flic.kr/p/26XUe4D)

(https://farm1.staticflickr.com/956/41082954905_00f1aca337_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmTbH)

(https://farm1.staticflickr.com/824/41082955595_6660a11bed_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmToB)

(https://farm1.staticflickr.com/944/41082956445_c487956cc0_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmTDg)

und hier das Zielfernrohr:
(https://farm1.staticflickr.com/970/41082957755_94f05a902f_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmU2R)

(https://farm1.staticflickr.com/909/41983081751_46b69b8f56_b.jpg) (https://flic.kr/p/26XUgx6)

(https://farm1.staticflickr.com/967/41082960315_d5f401f1f0_b.jpg) (https://flic.kr/p/25AmUMZ)

(https://farm1.staticflickr.com/912/41263998874_7fdc21f132_b.jpg) (https://flic.kr/p/25SmMfs)

Es werden jetzt wieder in kürzeren Abständen Fotos folgen, weil ich bis Legoland fertig werden möchte. Ich hoffe, dass mir das gelingt ...

Zum heutigen Abschluss noch ein paar Fragen an euch:
.) welchen Kleber soll ich verwenden?
.) und wo bekomme ich den günstig her? (Baumärkte, Bastelgeschäft, Libro, etc...)
.) nach dem Kleben soll man ja eine Grundierung/Füller aufbringen (Spray). Welches Produkt ist hier empfehlenswert?
.) wird zuerst mit silber der Blaster lackiert und dann mit schwarz?
.) wie soll das Schwarz aussehen; matt oder glänzend?

würde mich sehr über Antwotren freuen!  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: cosmic am 09. Mai 2018, 00:24:35
Hab gehört das dieser E 6000 Kleber gut sein soll, weiß aber nicht ob der auch für Blaster geeignet ist.
Bezüglich dem lackieren, kommt drauf an wie du deinen Blaster haben willst. soll er aussehen wie frisch ausgegeben oder eher den used look haben?

Nachdem du schon von silber geredet hast kombiniere ich mal fix wie "Nick Knatterton" und sage mal "used" ;)
Tatsächlich würde ich zuerst mal Silber auftragen und das ganze gut trocknen lassen. Danach definitiv "Matt" Schwarz auftragen. (Ich hab damals bei meinem den Fehler gemacht und wollte einen shiny Blaster) was darin geendet hat das mein Blaster wie glänzendes Spielzeug aussah. Echte Waffen glänzen ja auch nie also definitiv "Matt" verwenden ;)

Jo, und dann kommt der lustige Teil, dann nur noch abschmirgeln soviel du willst bis das Silber durch kommt und er dir used genug aussieht, ganz nach deinem Geschmack. :D


Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Manuel am 09. Mai 2018, 07:14:03
Hab gehört das dieser E 6000 Kleber gut sein soll, weiß aber nicht ob der auch für Blaster geeignet ist.
 

Frag doch Claus Wille, der verwendet den E6000 für viele Dinge, der kann Dir sicherlich sagen, ob der für Blaster geeignet ist
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 09. Mai 2018, 13:33:50
Bei resin würde ich von e6000 abraten. Zwar ist dieser flexibel aber verbindet /verschweißt er sie nicht zusammen. Da empfehle ich Dir besser ein Epoxid kleber der machts bombenfest und ist über schleif und lackierbar und löst sich nicht bei Feuchtigkeit ab wie der e6000.
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. Mai 2018, 22:08:08
Danke für den Tipp!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 10. Mai 2018, 22:35:49
und weiter ging es gestern bis spät in die Nacht hinein mit gründlichem Schleifen.
in den nächsten Tagen möchte ich dann schon die Löcher vorbohren und mal ezusammen bauen, dann sollte einer Lackierung nichts mehr im Wege stehen. Also eigentlich sollte sich der Blaster bis Ende Mai ausgehen ... mal schauen ...  :o

Hier der Fortschritt:
(https://farm1.staticflickr.com/943/40216868010_294ea11114_b.jpg) (https://flic.kr/p/24gPXJ3)

(https://farm1.staticflickr.com/963/41304482904_54e0fbdbda_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWgJY)

(https://farm1.staticflickr.com/963/41304482904_54e0fbdbda_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWgJY)

(https://farm1.staticflickr.com/964/40216872570_d263882c72_b.jpg) (https://flic.kr/p/24gPZ5E)

(https://farm1.staticflickr.com/826/41304485294_bf3312cc85_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWhsb)

(https://farm1.staticflickr.com/977/40216877160_d0e46eb10d_b.jpg) (https://flic.kr/p/24gQ1rN)

(https://farm1.staticflickr.com/832/41304487764_8bc12eca9b_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWibL)

(https://farm1.staticflickr.com/908/42024837531_21bb6b08dd_b.jpg) (https://flic.kr/p/272Ah5k)

(https://farm1.staticflickr.com/969/41304490504_2c250646cd_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWj11)

(https://farm1.staticflickr.com/912/42024840261_ebac0e260e_b.jpg) (https://flic.kr/p/272AhTp)

(https://farm1.staticflickr.com/943/41124052775_34179bb9ab_b.jpg) (https://flic.kr/p/25DZw9F)

(https://farm1.staticflickr.com/947/28151572468_4fb6430519_b.jpg) (https://flic.kr/p/JTEaH7)

(https://farm1.staticflickr.com/824/41124057825_313aa76555_b.jpg) (https://flic.kr/p/25DZxDK)

(https://farm1.staticflickr.com/957/42024846451_6f7eb6ca24_b.jpg) (https://flic.kr/p/272AjJ8)

(https://farm1.staticflickr.com/960/41304498124_83e281c1c6_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWmgo)

(https://farm1.staticflickr.com/955/42024849731_43564bd082_b.jpg) (https://flic.kr/p/272AkGF)

(https://farm1.staticflickr.com/971/41304501294_3a6cd4d919_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWnd3)

(https://farm1.staticflickr.com/961/41124068775_6e1038e6f2_b.jpg) (https://flic.kr/p/25DZAUx)

(https://farm1.staticflickr.com/823/41124071065_946fcc2067_b.jpg) (https://flic.kr/p/25DZBA2)

(https://farm1.staticflickr.com/904/41124072965_8451048acd_b.jpg) (https://flic.kr/p/25DZC9M)

(https://farm1.staticflickr.com/967/41304507154_e8cf91b82b_b.jpg) (https://flic.kr/p/25VWoX5)

(https://farm1.staticflickr.com/962/41979855542_8a1fae7f29_b.jpg) (https://flic.kr/p/26XBJuN)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 13. Mai 2018, 22:52:43
eigentlich geht es jetzt ziemlich rasch voran, wie die Fotos zeigen:

Hier habe ich die Löcher für die 4 Schrauben im Lauf vorgebohrt:
(https://farm1.staticflickr.com/830/42038176962_11a8345f38_b.jpg) (https://flic.kr/p/273LDqw)

die liegen genau gegenüber. Habe von jeder Seite reingebohrt und nicht gleich durch, weil ich nicht wusste, ob die tatsächlich genau gegenüber liegen und außerdem der Bohrer zu kurz war  ::)
(https://farm1.staticflickr.com/952/28210566368_4639ae3deb_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSwxj)

Magazin:
(https://farm1.staticflickr.com/824/41183104825_669c8444aa_b.jpg) (https://flic.kr/p/25Kdbgt)

Bolzen:
(https://farm1.staticflickr.com/944/28210569788_18aefaebcd_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSxyh)

Mitte gemessen und dann mit einem Nagel vorgestochen, damit der Bohrer nicht "verrennt" (später habe ich das mit einem 2mm Bohrer händisch etwas ageritzt)
(https://farm1.staticflickr.com/953/28210571778_6527f3c7a7_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSy9A)

(https://farm1.staticflickr.com/825/28210574048_7a3dc7139a_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSyPJ)

Schraube unten am Griff:
(https://farm1.staticflickr.com/960/42038189762_7425518746_b.jpg) (https://flic.kr/p/273LHed)

Magazin:
(https://farm1.staticflickr.com/962/28210582248_f08c293042_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSBg7)

(https://farm1.staticflickr.com/970/42038194032_96272697d1_b.jpg) (https://flic.kr/p/273LJuQ)

Und schon ging es ans Kleben. Hierfür habe ich mich für diesen Kleber entschieden, und ich hoffe, das ist auch der richtige. Macht wegen der Haftzugsfestigkeit jedenfalls die ersten 5 Tage schon mal einen guten Eindruck (gekauft bei OBI um etwa 12 €. Nachteil: teuer, wenig drin; Vorteil: Lagerware, und man braucht nicht viel). Es ist ein 2-Komponenten-Kleber, der mittels "Spritzensystem" das richtige Mischverhältnis gleich bringt. Mit der Spachtel einfach vermischen und dann hat man 5 Minuten Zeit, den Kleber zu verarbeiten!

(https://farm1.staticflickr.com/828/41183140195_93be9575a2_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KdmMi)

Griff auf Lauf:
(https://farm1.staticflickr.com/973/42082928091_919acd8f63_b.jpg) (https://flic.kr/p/277J1nH)

Das Klebeband (14mm breit) ans letzte Loch direkt dran kleben und schon hat man den richtigen Abstand zum Magazin:
(https://farm1.staticflickr.com/830/42082930211_71e98aa64b_b.jpg) (https://flic.kr/p/277J21g)

(https://farm1.staticflickr.com/950/40276175910_aff4746ccd_b.jpg) (https://flic.kr/p/24n4VU3)

Magazin im 90°-Winkel zum Griff kleben:
(https://farm1.staticflickr.com/964/42082935911_34a45042ce_b.jpg) (https://flic.kr/p/277J3Gx)

Zielfernrohr:
(https://farm1.staticflickr.com/947/41183151285_06a3d4291e_b.jpg) (https://flic.kr/p/25Kdq5v)

Da ich keinen 13mm Bohrer habe, musste ich es kürzer schleifen und drauf kleben, statt einbohren und -kleben.
(https://farm1.staticflickr.com/957/42082943211_1689da6f15_b.jpg) (https://flic.kr/p/277J5Sp)

(https://farm1.staticflickr.com/971/42038222372_f867525a87_b.jpg) (https://flic.kr/p/273LSVs)

die "Fins" auf der Rückseite mal grundieren und dann mit einem seidenmatten Schwarzlack drüber lackieren:
(https://farm1.staticflickr.com/904/42082950231_ef7e7b96dd_b.jpg) (https://flic.kr/p/277J7Xr)

auch hier wieder beim OBI eingekauft (hiermit distanziere ich mich von jedweder Schleichwerbung oder sonstigen Werbezwecken):
(https://farm1.staticflickr.com/963/42038225412_d05dcdd734_b.jpg) (https://flic.kr/p/273LTPS)

Haftgrund:
(https://farm1.staticflickr.com/945/28210633138_d42926a726_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSSow)

seidenmatter Schwarzlack:
(https://farm1.staticflickr.com/947/28210635678_b1c5002e07_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYST9j)

hier nochmals die Kontrolle des Abstandes vom Loch zum Magazin (14mm):
(https://farm1.staticflickr.com/967/28210638538_40c1f6b9f4_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSTZC)

das ist kein Joint, sondern ein Hilfsmittel zum Schleifen der Zielvorrichtung (Kieme/Korn) vorne:
(https://farm1.staticflickr.com/824/41183165695_734de942f1_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KdumX)

und hier mit Schutzabdeckung fürs "Korn"
(https://farm1.staticflickr.com/946/42082967081_aea6c5c891_b.jpg) (https://flic.kr/p/277JcXX)

so siehts dann geschliffen aus:
(https://farm1.staticflickr.com/959/27213329387_fb8f2f77a1_b.jpg) (https://flic.kr/p/HsKqJg)

das gleiche mit der Schulterstütze -> anzeichnen, bohren, schleifen:
(https://farm1.staticflickr.com/972/27213332287_93f64665c7_b.jpg) (https://flic.kr/p/HsKrAg)

kurzer Test, ob es eh passt  ... und es passt:
(https://farm1.staticflickr.com/982/28210652438_ab8b2dd250_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSY8h)

währenddessen ist die Farbe nun trocken, daher hab ich mir erlaubt, die "Fins" auch auf der Sichtseite zu lackieren (mit mäßigem Erfolg):
(https://farm1.staticflickr.com/977/27213334717_ab03d8c6ae_b.jpg) (https://flic.kr/p/HsKsja)

(https://farm1.staticflickr.com/907/28210657528_0f7c8ef2f1_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYSZD3)

(https://farm1.staticflickr.com/959/28210659928_c7114ff49d_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYT1mq)

"Kieme" geklebt:
(https://farm1.staticflickr.com/903/41183186075_134ba38054_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KdAqk)

"Korn" geklebt:
(https://farm1.staticflickr.com/982/41363940454_6859118f35_b.jpg) (https://flic.kr/p/262c1p9)

Zielfernrohr:
(https://farm1.staticflickr.com/978/41183191425_bc44013757_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KdC1z)

(https://farm1.staticflickr.com/945/41363943864_fb518b6bdc_b.jpg) (https://flic.kr/p/262c2pW)

Vorderste Schraube beim Zielfernrohr:
(https://farm1.staticflickr.com/956/41183195965_3fa6b21531_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KdDmR)

das ist das Teil hinten am Ende des Blasters auf der Unterseite:
(https://farm1.staticflickr.com/958/28210667148_4731876c10_b.jpg) (https://flic.kr/p/JYT3uU)

Das war es mal fürs Erste. Ich habe natürlich heute auch wieder einiges gemacht, aber die Fotos stelle ich wahrscheinlich erst am Dienstag rein!
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 14. Mai 2018, 02:28:25
Sieht doch schon ordentlich aus! Damit das seidenmatt später nicht zu speckig aussieht würde ich eventuell noch matten Klarlack drüber sprühen. Hatte das bei meinem DLT 19 gemacht und fand's angenehmer, aber denke das das geschmackssache ist oder so ähnlich  ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. Mai 2018, 20:35:04
Danke Willi für die Idee! Ich komme später drauf zurück!  ;)

Arbeitsfortschritt vom 13.05.2018:
Die nächsten Schritte waren etwas knifflig, aber nicht allzu schwierig zu meistern:
Den ersten der 7 "Fins" musste ich mal einrichten und versuchen genau zu bohren. Dazu habe ich das Teil mal in die Position gerückt und versucht so zu halten, damit ich durch die vorgebohrten Löcher diese am Lauf anzeichnen kann. Ist mir beim obersten (mittleren) ganz gut gelungen, wie ich finde:
(https://farm1.staticflickr.com/824/41188941995_be701d7592_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KJ6sk)

Dazu habe ich keinen Bleistift genommen, sondern den Bohrer, mit dem ich die Löcher dann schließlich auch gebohrt habe. Diesen nahm ich in die Hand und drehte ihn in Bohrrichtung mit ein bisschen Druck, sodass ich "händisch" eine Vorbohrung für die tatsächliche Bohrung bekommen habe. Dann spannte ich den Bohrer in die Bohrmaschine und bohrte die Löcher (zu viel "bohren" in diesen Sätzen :o - quasi eine "Bohrn Verschwörung" ::) )
(https://farm1.staticflickr.com/911/41188943215_03312a0578_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KJ6Pn)

und diesen Vorgang wiederholte ich bei den anderen "Fins":
(https://farm1.staticflickr.com/981/41188944725_74f4d65a3f_b.jpg) (https://flic.kr/p/25KJ7gp)

gleichzeitig klebte ich noch das Zielfernrohr in die (hoffentlich) richtige Position...
(https://farm1.staticflickr.com/969/41369820554_7babe156e9_b.jpg) (https://flic.kr/p/262H9mb)

Das Zielfernrohr sitzt auf einer Vorrichtung, welche am vorderen Ende mit einer Schraube im Lauf fixiert wurde. Ebenso wurde ein etwa 5cm langer und im Querschnitt 4x4mm großer Metallstift durch die Vorrichtung und in das Zielfernrohr von unten eingebohrt und -geklebt. Dieser "Stift" steckt (ebenfalls verklebt) im Lauf (hält somit die Position). Daher musste bei diesem Klebevorgang nur an der hinteren Zielfernrohr-Vorrichtung die Zwinge angesetzt werden!
(https://farm1.staticflickr.com/980/28216287208_80f7515380_b.jpg) (https://flic.kr/p/JZnR9u)

Hier die beiden Schrauben am vorderen Ende der Zielfernrohrvorrichtung. Die linke Schraube (vorderes Ende) fixiert das Teil an der Vorrichtung und geht durch diese in den Lauf hinein. Die hintere Schraube fixiert nur das Teil an der Vorrichtung:
(https://farm1.staticflickr.com/976/41369823554_569d42ba06_b.jpg) (https://flic.kr/p/262HaeU)

Ein Blick von der anderen Seite:
(https://farm1.staticflickr.com/980/28216292208_112c221c9d_b.jpg) (https://flic.kr/p/JZnSCG)

Definierte Abstände dieser beiden Teile habe ich nicht gefunden, daher hoffe ich, dass meine Augen und die Abschätzung anhand von Fotos vom Original mich nicht enttäuscht haben  ::)
(https://farm1.staticflickr.com/970/41369826364_19bae11fc4_b.jpg) (https://flic.kr/p/262Hb5m)

Und auch der vordere "D-Ring" wurde nun montiert:
(https://farm1.staticflickr.com/981/42044189602_89a601e781_b.jpg) (https://flic.kr/p/274isLJ)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. Mai 2018, 20:47:32
So, weiter ging es mit der Fixierung der "Fins":

Arbeitsfortschritt vom 14.05.2018:
Hier gibt es eine kleine Grundregel (zumindest laut Anleitung von Mark von CFO):
Ist eine Bohrung genau in einer Mulde/Aushöhlung des Laufs und entsteht somit ein Abstand zwischen eines "Fins" und dem festen Material vom Lauf, so ist eine Nietenhülse (Weibchen) einzusetzen und zu -kleben. Ist die Bohrung auf der erhabenen Stelle des Laufs, dann kann man eine Niete (Männchen) setzen und mittels Nietzange nieten. In diesem Fall musste ich kleben statt nieten:
(https://farm1.staticflickr.com/959/40428023370_edde0c649c_b.jpg) (https://flic.kr/p/24AubRG)

Als Überbrückung, und damit mir die Teile beim Kleben nicht verrutschen, habe ich einen Zimmerer-Bleistift in den "Fin" gelegt und zusammengezwingt:
(https://farm1.staticflickr.com/911/41334284635_fd2024971c_b.jpg) (https://flic.kr/p/25Yz1KV)

(https://farm1.staticflickr.com/959/40428026340_31a928c868_b.jpg) (https://flic.kr/p/24AucJU)

(https://farm1.staticflickr.com/827/40428027060_914c190161_b.jpg) (https://flic.kr/p/24AucXj)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. Mai 2018, 20:58:16
restlicher Zusammenbau des Rohmaterials, was vor dem Lackieren möglich war:

Arbeitsfortschritt vom 15.05.2018:
Die restlichen "Fins" wurden noch geklebt. 2 gleichzeitig gingen dem Anschein nach ganz gut, da sie immer genau gegenüber liegen. Aber leider dürfte mir einer beim Anzeichnen dennoch verrutscht sein ... denn der sieht etwas schief aus und läuft nicht ganz parallel zu den benachbarten ... Schade, dabei habe ich mir solch Mühe gegeben  :-[
(https://farm1.staticflickr.com/961/27364671967_e5595f5fbf_b.jpg) (https://flic.kr/p/HG86B6)

ein weiteres Teil habe ich geklebt, von dem ich nicht weiß, wie es überhaupt heiß  :-X
(https://farm1.staticflickr.com/904/28362204738_b6dc5b48ed_b.jpg) (https://flic.kr/p/KdgHkY)

Und so sieht er vor dem Lackieren fertig aus  8)
(https://farm1.staticflickr.com/944/41513800664_ee2b365fef_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fr5BS)

"D-Ring" hinten:
(https://farm1.staticflickr.com/944/27364677877_278d9b6517_b.jpg) (https://flic.kr/p/HG88mZ)

Detail-Aufnahmen:
(https://farm1.staticflickr.com/951/27364683077_f4b01bafb2_b.jpg) (https://flic.kr/p/HG89UD)

(https://farm1.staticflickr.com/950/27364685767_335769374e_b.jpg) (https://flic.kr/p/HG8aH2)

(https://farm1.staticflickr.com/979/40428067800_2d9cc1dcdf_b.jpg) (https://flic.kr/p/24Auq4J)

(https://farm1.staticflickr.com/823/41513813194_19953213c2_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fr9kU)

(https://farm1.staticflickr.com/943/41513815654_a9753fcac6_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fra5j)

Die Schulterstütze war wieder etwas weniger einfach. Lt. Referenzbild ist der Stift, den man einbohren muss (ca. 2,5cm lang und 2mm im Durchmesser) weiter vorne eingeklebt. Ich hatte aber die Befürchtung, dass man ihn dann von vorne sehen könnte, daher habe ich ihn etwas weiter hinten eingeklebt ... denke das stört nicht
(https://farm1.staticflickr.com/967/41513817744_6d908d5f04_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fraGm)

Das Schwierige war nicht das Loch zu bohren, sondern gerade zu bohren ... den habe ich leider etwas schief eingebohrt, was sich aber später als gar nicht so schlecht herausstellte, denn ich musste auch den Stift im Lauf schief einbohren, sonst passt das alles ja nicht zusammen. Durch das schief gebohrte Loch entsteht eine leichte Spannung beim Zusammenstecken und ich muss das nicht kleben! Es hält von alleine. Ich kann nun also die Schulterstütze ausklappen!  8) stormie  Fotos dafür folgen noch ...
(https://farm1.staticflickr.com/974/27364700927_d57abf147e_b.jpg) (https://flic.kr/p/HG8fdp)

Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. Mai 2018, 21:06:49
Arbeitsfortschritt vom 15.05.2018 - grundieren:

in der Garage an einem Draht vorsichtig aufgehängt habe ich die Grundierung der Metallteile am Blaster unternommen - daher der etwas silber-gräuliche Farbton:
(https://farm1.staticflickr.com/972/27365728207_eac771823d_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdvA8)

(https://farm1.staticflickr.com/945/41514845604_571deef569_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwrf5)

(https://farm1.staticflickr.com/905/42236484541_87f4d74fe6_b.jpg) (https://flic.kr/p/27mi2mH)

Das Gute am Grundieren ist, dass direkt nach der Grundierung mit einem Farblack drauf gegangen werden kann.
Vorteil: kein Zeitverlust durch lange Wartezeit der Trocknung
Hier der Chrom-Lack:
(https://farm1.staticflickr.com/963/42189913032_026cf9b8d1_b.jpg) (https://flic.kr/p/27hbkgE)

verchromt schaut der Blaster auch saugeil aus  8)
(https://farm1.staticflickr.com/958/42189914912_267b06f12d_b.jpg) (https://flic.kr/p/27hbkQ5)

(https://farm1.staticflickr.com/975/27365736097_1a4d8b76be_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdxWa)

(https://farm1.staticflickr.com/972/42189917822_cd77978197_b.jpg) (https://flic.kr/p/27hbmGf)

(https://farm1.staticflickr.com/823/27365738607_8c2842909d_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdyFr)

(https://farm1.staticflickr.com/970/41514856654_2cae2bd533_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwuwA)

Nach dem Chrom-lackieren möchte ich bewusst ein paar Tage warten, bis der Chrom-Lack vollständig ausgetrocknet ist. Lt. Beschreibung ist die Austrocknung bereits nach ein paar Stunden vollständig abgeschlossen, aber ich möchte auf Nummer "Sicher" gehen ...
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. Mai 2018, 21:11:58
Arbeitsfortschritt vom 19.05.2018 - seidenmatt schwarz lackieren:

Tja, wie gesagt ... ein paar Tage später habe ich mit dem Lackieren der Deckschicht begonnen. Ich sage bewusst "begonnen", weil mir nach der Hälfte des Lackiervorgangs die Dose leer wurde ....  :-X Daher hieß es -> auf zum Baumarkt und eine neue kaufen ... dann ging es weiter und die kleine Pause dazwischen machte dem Lack nichts aus, also man sieht keinen Übergang zwischen "alt" und "neu".
(https://farm1.staticflickr.com/830/42236499301_d7b3296194_b.jpg) (https://flic.kr/p/27mi6Kc)

(https://farm1.staticflickr.com/962/41514859644_ecf9611cf5_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwvq9)

(https://farm1.staticflickr.com/967/42236504111_fb1f90090b_b.jpg) (https://flic.kr/p/27mi8b8)

Nach der "Antrocknung" habe ich die noch silbrig durchschimmernden Stellen lackiert
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 20. Mai 2018, 21:31:25
Arbeitsfortschritt vom 20.05.2018 - fertig:

Fotos und Detail-Fotos vom E11-Blaster ROTJ:
(https://farm1.staticflickr.com/951/41514862444_b4d4b4f069_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwwfq)

(https://farm1.staticflickr.com/964/42236507891_b0377c1c53_b.jpg) (https://flic.kr/p/27mi9ii)

(https://farm1.staticflickr.com/955/27365744377_b79dc10853_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdAoV)

(https://farm1.staticflickr.com/832/27365745407_b3965f073f_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdAGF)

(https://farm1.staticflickr.com/829/41514866994_54cf99b7a3_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwxAS)

(https://farm1.staticflickr.com/968/27365747817_86ec39b6e7_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdBqe)

(https://farm1.staticflickr.com/829/41514869704_e3d6ce2d41_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwypA)

(https://farm1.staticflickr.com/952/42236519801_8b992775f8_b.jpg) (https://flic.kr/p/27micQD)

(https://farm1.staticflickr.com/973/41514872604_3156e1d021_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwzgA)

(https://farm1.staticflickr.com/958/42236524231_29db3618b7_b.jpg) (https://flic.kr/p/27miea2)

(https://farm1.staticflickr.com/969/41335498415_1062be7723_b.jpg) (https://flic.kr/p/25YFeza)

(https://farm1.staticflickr.com/960/28363120428_6e968251fb_b.jpg) (https://flic.kr/p/KdmpxJ)

(https://farm1.staticflickr.com/825/27365755877_352774759f_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdDPc)

(https://farm1.staticflickr.com/961/42189936292_7816a5938c_b.jpg) (https://flic.kr/p/27hbsbG)

(https://farm1.staticflickr.com/968/40429005060_13f735e36f_b.jpg) (https://flic.kr/p/24AzdFo)

(https://farm1.staticflickr.com/966/42189939802_c14ed6f444_b.jpg) (https://flic.kr/p/27hbted)

(https://farm1.staticflickr.com/910/28363127758_e923e6358f_b.jpg) (https://flic.kr/p/KdmrJ7)

(https://farm1.staticflickr.com/973/41514881054_ed5d99cc1b_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwBMh)

(https://farm1.staticflickr.com/830/40429007770_b66fafca2b_b.jpg) (https://flic.kr/p/24Azeu7)

(https://farm1.staticflickr.com/830/41514884144_0517bdd9bc_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwCGy)

(https://farm1.staticflickr.com/829/42189950972_77b415e020_b.jpg) (https://flic.kr/p/27hbwxN)

(https://farm1.staticflickr.com/829/42236540471_dcda9296bc_b.jpg) (https://flic.kr/p/27miiZ2)

(https://farm1.staticflickr.com/977/42189954982_8fbc24b57e_b.jpg) (https://flic.kr/p/27hbxJW)

(https://farm1.staticflickr.com/958/42236542831_859c7e7cf3_b.jpg) (https://flic.kr/p/27mijFH)

(https://farm1.staticflickr.com/968/41514891594_96fbfefb6c_b.jpg) (https://flic.kr/p/26fwEV1)

(https://farm1.staticflickr.com/824/42236544471_56c938fda2_b.jpg) (https://flic.kr/p/27mikaZ)

(https://farm1.staticflickr.com/825/27365774287_95ce91f8a9_b.jpg) (https://flic.kr/p/HGdKhB)

(https://farm1.staticflickr.com/906/28363143118_76ffc02a9b_b.jpg) (https://flic.kr/p/KdmwhW)

hier sieht man, dass ich mich da ein bisschen verbohrt hatte  ::)
(https://farm1.staticflickr.com/981/40429015520_c560c50c2d_b.jpg) (https://flic.kr/p/24AzgMJ)

nun zu deiner Idee, Willi! Danke dafür, aber mir gefällt der Blaster eigentlich so, wie er ist sehr gut und ich finde nicht, dass er zu speckig aussieht ;D

Den "Used-Look" werde ich, da ich meine perfektionistische Art zu gut kenne, nicht selber machen, sonder lasse ihn einfach "passieren". Wenn ich irgendwo anstoße, dann ist es nun mal so und passiert somit auch vollkommen natürlich. Das heißt, ich werde ihn so sauber und reinschwarz lassen. Der "Used-Look" kommt dann von ganz alleine (wie bei meiner Rüstung ... die schaut auch schon aus, als hätte ich sie 15 Jahre getragen :P )

fertig lackiert ... alles hält noch zusammen ... liegt gut in der Hand und steckt gut im Holster  stormie
(https://farm1.staticflickr.com/951/28364791748_694afc548a_b.jpg) (https://flic.kr/p/KduYnA)

(https://farm1.staticflickr.com/981/40430548390_dab154ee54_b.jpg) (https://flic.kr/p/24AH8sw)

Threat finished! Thanks for watching and I hope you enjoyed it!!!  stormie stormie stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Jeaz am 21. Mai 2018, 11:14:34
Jop stimmt. Wie ich auch auf den Bildern seh ist's angenehm und nich so speckig. Sieht gut aus! Ist mir immer wieder eine Freude Dir beim "basteln" zu zuschauen  ;D  stormie
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: Wolf am 21. Mai 2018, 12:36:49
Schmuckes Teil. Gratulation.  8)
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: cosmic am 21. Mai 2018, 18:52:26
Schaut sau gut aus :D
Beim nächsten Event will ich den gleich mal befingern, dann hast auch gleich den used look drauf ;) ;D
Titel: Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
Beitrag von: MarV am 21. Mai 2018, 21:43:51
Danke, Leute!!!
Ich bin auch heilfroh, dass ich noch vor Legoland fertig geworden bin!!!

Schaut sau gut aus :D
Beim nächsten Event will ich den gleich mal befingern, dann hast auch gleich den used look drauf ;) ;D

 ;D ;D
ein paar kleine Kratzer hat er ja schon ;)