501st Legion - Austrian Garrison

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Vorstellungsrunde / Re: Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von DomDom am 21. Januar 2020, 16:17:33 »
aha ok, na dann muss ich noch etwas warten.
Gibt es Empfehlung bezüglich Blaster?
Bei RsProps hab ich schon angefragt... haben keine und machen zurzeit auch keine.
Ebay etc. möchte ich meiden.
2
Vorstellungsrunde / Re: Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von Jeaz am 21. Januar 2020, 16:04:00 »
Ist bei mir zwar schon bissel arg her, aber es waren, wenn ich mich recht erinnere, um die 6 Wochen gewesen.
3
Vorstellungsrunde / Re: Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von DomDom am 21. Januar 2020, 15:03:15 »
Danke danke,

ich hoff das ich euch spätestens am Montag die ersten Fortschritte zeigen kann.

Hat von euch schon jemand bei DoopyDoo bestellt?
Wen ja, wie lang habt ihr da gewartet bis es endlich da war. Hab den E-11 Blaster Bausatz Anfang Jänner bestellt.
4
Vorstellungsrunde / Re: Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von Jeaz am 20. Januar 2020, 19:48:43 »
Willkommen in unseren Reihen und viel spaß beim bauen.  stormie
5
Vorstellungsrunde / Re: Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von DomDom am 19. Januar 2020, 19:09:20 »
Danke euch zweien.

Bin zurzeit kräftig am basteln nur kommt nach und nach mehr Material auf meine Liste. Zum Glück ist morgen Montag da kann ich dann die nächsten Sachen besorgen. ^^
6
Vorstellungsrunde / Re: Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von Steven1701 am 19. Januar 2020, 09:08:23 »
Herzlich Willkommen bei uns und viel Vergnügen beim bauen ;)

Imperiale Grüße
Stefan
ID-23008
GMBO
7
Vorstellungsrunde / Re: Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von seelenkrieger am 18. Januar 2020, 21:19:29 »
Willkommen in unserem Haufen
8
Vorstellungsrunde / Newbee Dom stellt sich vor
« Letzter Beitrag von DomDom am 18. Januar 2020, 09:30:27 »
Servus an alle,

ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Dominik, bin 30 Jahre und komme aus Wien.
Letzten Sommer hab ich wohl die beste Idee meines Lebens gehabt... ich möchte eine Stormtrupper Rüstung.
Gesagt getan hab ich dann ende Dez. eine recht günstige gefunden und diese gekauft. Geworden ist es eine Shepperton.

Und so begann das böse Spiel... Stunden lang habe ich mich in die Thematik reingelesen und bin draufgekommen, dass die Rüstung eigentlich nur ein Rolling ist die man etwas umbauen muss. ;D
Nochmals möchte ich mich beim Peter Gedanken, der mich ins Forum gebracht hat und mir etliche Tipps gegeben hat.

Wie ist der derzeitige Stand...

Rüstung/Helm gehören noch angepasst

ein paar Bestellungen sind gemacht.
- Handschuhe von rspropmasters
- Schuhe von Imperalboots
- Gürtel von Troopermaster
- Blaster von Doopydoo's

Bilder vom Umbau etc. werde ich nachreichen. Höchstwahrscheinlich benötige ich noch den ein oder anderen Tipp.


naja, ich denke fürs erste war's das mal und freue mich schon auf nette Unterhaltungen mit euch.  :)

 
Schönen Gruß, Dom  stormie
9
Allgemeine Diskussionen / Re: Battlefront 2 Republic Commando
« Letzter Beitrag von geminorum am 14. Januar 2020, 08:54:01 »
Also das was Griforok im CTD so gepostet hat sieht schon mal nicht schlecht aus.
Sieht aber ziemlich massiv aus was sich auf das Gewicht auswirkt.
Bei den Oberarmen würde ich nicht zuviel dazugeben das kann man ruhig schlank halten.Es könnte sonst sein das sie dauernd an der Oberkörperrüstung streifen.Wenn die Waden wirklich kleiner sind als bei den üblichen RC-Kits wirst du an einer zweiteiligen Lösung
nicht vorbeikommen.
10
Allgemeine Diskussionen / Re: Battlefront 2 Republic Commando
« Letzter Beitrag von notsure am 13. Januar 2020, 15:47:56 »
Hochgesteckt Ziele definitiv... Aber die Idee mit RC aus dem 3D Drucker schwebt mir schon länger im Kopf umher. Und mit den neuen Daten ein Jackpot finde ich. Im Moment bin ich noch am anpassen der Daten bzw bearbeiten, damit sie für den Druck benützt werden können.

Ich habe das Glück ungefähr die Größe eines Klones zu haben, dh die Dateien musste ich für den Rohentwurf (siehe Bilder erster Post) nur geringfügig ändern.

Falls jemand Änderungsvorschläge hat was Proportionen betrifft wäre ich recht dankbar.
Helm und Beine müssen noch etwas größer werden auf den ersten frischen Blick gerade. Oberarme geht auch  noch etwas mehr. Die RC's sehen ja eher nicht so schlank aus, da muss ich etwas dazu packen.

Ich werde wie beim Vorherigen Versuch erstmal mit einem Arm und Schultern beginnen, dann evt Bein und Oberkörper.
Schienbein könnte noch etwas interessant werden wegen Größe, da ist die obere Öffnung dünner als beim alten RC, da muss ich mir noch was überlegen, wie ich das lösen kann.

Danke für jeglichen Input!
Seiten: [1] 2 3 ... 10