501st Legion - Austrian Garrison

WIP - ANH TIE Pilot

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #15 am: 11. März 2017, 19:30:43 »
ImperialBoots hat mittlerweile auch die Classics im Angebot

http://www.imperialboots.com/product/jackboots/

Allerdings nicht so günstig, für die Qualität stimmts aber.

Offline Perdikkas

  • 913
  • TB-2699, Garrison GML
Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #16 am: 12. März 2017, 12:31:04 »
Die Code Cylinder sind optional für den TIE Piloten! Aber die kriegst du auch in Bayern bei unserem Freund Klaus. Hab dir auf FB ne PN geschickt.

Und welche Schuhgröße hast, zwecks der Knobelbecher?
TB-ID-TI-IC-2699
Biker Scout ("Lancer")
Imperial Line Officer ("Executor")
Tie Pilot: Reserve Pilot
Imperial Crew: Bridge Crew
Soon-to-be Clone Commander (ROTS) (Phase 2): Deviss

GML / GWL Austrian Garrison

real food is planted and harvested, not bred and murdered!

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #17 am: 13. März 2017, 17:18:00 »
Sind zwar optional aber ohne fühle ich mich so "nackt" xD danke für den Link werd ihn gleich anschreiben. ;)

Ich habe Schuhgröße 39 normalerweise.

Offline Perdikkas

  • 913
  • TB-2699, Garrison GML
Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #18 am: 13. März 2017, 21:47:33 »
ebay ist ein heißer Tipp für Knobelbecher, siehe auch den Link den ich dir per FB PN geschickt habe ;-)
TB-ID-TI-IC-2699
Biker Scout ("Lancer")
Imperial Line Officer ("Executor")
Tie Pilot: Reserve Pilot
Imperial Crew: Bridge Crew
Soon-to-be Clone Commander (ROTS) (Phase 2): Deviss

GML / GWL Austrian Garrison

real food is planted and harvested, not bred and murdered!

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #19 am: 14. März 2017, 16:33:26 »
Danke für die Tipps, hab jetzt tatsächlich die Stiefel auf ebay ersteigern können.  :D
Nächste Woche sollten die dann da sein. Jetzt muss ich nur noch die Rüstungsteile irgendwie montieren, bin da beim schnell drüber schauen noch nicht schlau geworden. Irgendwo gabs da aber glaub ich mal ein Video dazu...

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #20 am: 14. November 2017, 20:57:38 »
Hallo aus den Tiefen des Outer Rims, nach laaaanger Zeit hab ich endlich wieder Luft und kann am Kostüm weiter arbeiten. Ich hab allerdings derzeit Probleme mit der Rüstung. Ich weiß nich wie ich die Verbindung zwischen Front und Rückenteil befestigen soll. Ich habe  Bilder angehängt zum besseren Verständnis. Ich hoffe jemand kann mir helfen. :)








Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #21 am: 14. November 2017, 23:27:21 »
Hallo!

Du hast ja einen Druckknopf am Brustteil angeklebt, so wie ich das auf dem Bild sehe ...
Ist es ein elastisches Band, zwischen den beiden Teilen?

1.) Entweder du befestigst auf dem Band die andere Hälfte des Druckknopfs. Da besteht aber die Gefahr, wenn du auf einem elastischen Band den Druckknopf befestigst, dass bei zu starkem ziehen der Druckknopf irgendwann mal rausgerissen wird.
Nachteil: wenig Spielraum für Justierung (enger / weiter)

oder

2.) du machst es mit Klettverschluss! Hier einfach auf die Rüstung den Häkchen-Klett mit E6000 ankleben und den Stoff-Klett auf dem Band annähen (1x rund herum im quadrat). Da hast du den Vorteil, dass du das auch noch ein bisschen justieren kannst (mal enger, mal lockerer, je nachdem wie viel du vorher gegessen hast :P)

Hoffe ich konnte dir etwas helfen, und hab es nicht falsch verstanden :D
Grüße, Markus

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #22 am: 15. November 2017, 08:16:00 »
Also von Gurtschnallen auf der Schulter würde ich abraten. Die drücken sich beim troopen sonst schön in die Schultern. Aber wenn du schon Gurte jetzt fix am Brust- und Rückenteil montiert hast würde ich die auch nicht mehr runternehmen. Vielleicht kannst du die Nähte bei den Gurtschnallen auflösen und die beiden Gurte wie auch schon Marv empfohlen hat mit einem schönen streifen Klett verbinden.

Was aber wichtiger wäre.
Waren bei deinem Kit die 4 Blättchen und die Schulterstreifen dabei die brauchst du nämlich schon.
http://databank.501st.com/databank/File:TI_armor.jpg

lg
stefan
GG - JRS - CT-Forum Nick: mcmuroni

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #23 am: 16. November 2017, 20:46:47 »
Vielen Dank für eure Hilfe!

Also die Lösung mit dem Klettverschluss klingt sehr gut, werd ich mir gleich bestellen. Leider waren diese Gurtverschlüsse schon vormontiert, aber werde mir auch hier mal ansehen ob ich die abmontieren kann.
Diese Schulterstreifen waren dabei aber auch hier bin ich mir bei der Montage nicht sicher. Macht es Sinn, nur jeweils ein Ende mit einem Rüstungsteil fix zu verbinden und das andere dann mit Klettverschluss zu versehen?

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #24 am: 17. November 2017, 09:24:58 »
Poste bitte einmal Fotos den Schulterstreifen die dabei waren. Da hab ich schon unterschiedliche Versionen gesehen hab ist es schwer dir tipps zu geben. Wenn ich weiß wie sie aussehen kann ich dir gern meine ideen dazu schreiben.
lg
stefan
GG - JRS - CT-Forum Nick: mcmuroni

Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #25 am: 21. November 2017, 21:07:32 »
Hier bitte:




Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #26 am: 22. November 2017, 09:31:51 »
Ah alles in einem Stück. Das macht die Sache natürlich einfacher.
Das Problem seh ich eher wie die Gurte an den Schultern mit der Brust und Rückplatte verbunden sind die dürften recht fix vernietet sein. Was man leider nicht leicht lösen kann. Ich hätte das nämlich so gemacht. Ein Stück längeren Gurt hätte ich am Rückenteil montiert (angenietet). Am Brustteil hätte ich dort wo jetzt die Gurte montiert sind einen Schlitz mit dem Dremel geschnitten. Dann könnte man die Gurt durch den Schlitz ziehen und der Brustteil würde in der Schlaufe hängen. Die beiden Gurte hätte ich dann auf der Schulter mit Klett verbunden. So würde das Gewicht von den Teilen direkt auf dem Klett liegen und ihn somit zudrücken. Die Plastikschulterstreifen hätte ich dann auch einfach mit selbstklebend Klettverschluss am Brust und Rückteil montiert. So das du Sie jederzeit abziehen kannst. Guten selbstklebenden industrie Klettverschluss bekommst du zB beim Conrad.
Jetzt wenn du dich nicht traust diese Nieten vom Brust- u. Rückenteil zu entfernen kannst du ja probieren die Schnallen zu entfernen und versuchen die beiden Gurte mit einem Klettverschluss zu versehen (annähen). Es wirken dann halt nur mehr Kräfte auf den Klettverschluss als wenn du im Brustteil einen Schlitz hast wo du den Gurt durchziehen kannst.
Die Seitenverbindungen sehen auf den Bilder nach Druckknöpfen aus ohne Möglichkeit sie enger zu ziehen. Das finde ich auch noch nicht optimal. Hier wäre entweder ein Schnallensystem oder auch ein Klettverschluss besser die könnte man dann auch leicht verstellen.
GG - JRS - CT-Forum Nick: mcmuroni

Offline Agnes

  • 535
Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #27 am: 06. Januar 2018, 20:25:55 »
Hallo,
Darf ich fragen woher Du die Handschuhe hast? Hast Du die zusammen mit dem Overall bei WampaWear bestellt? Bzw. welche Größe ist das?

(ich bin gerade auf der Suche nach Stulpenhandschuhen / Gauntlet gloves. Es gibt einige Anbieter, auch in Europa, aber die meisten bieten leider keine kleinen Größen an; zur Not kann's natürlich auch ein Hersteller aus Übersee werden)

Offline Agnes

  • 535
Re: WIP - ANH TIE Pilot
« Antwort #28 am: 27. Februar 2018, 07:20:57 »
Hehe, jetzt haben sich ja auf unerwartete andere Weise unsere Wege gekreuzt :-)