501st Legion - Austrian Garrison

WIP - Darth Vader ESB

Offline AxeAL

  • 1870
  • Commanding Officer
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #60 am: 08. Februar 2017, 06:16:09 »
Ich hab auch die 190er Stanley, ohne der würd ich gar keine 2 Kostüme transportieren können (alleine der Helm vom Gunner nimmt durch seine ungünstige Form viel Platz ein).
Für den Transport meiner neuen DLT20X werde ich mir eine Waffentasche besorgen, da ist mir der Schutz wichtig, will ja nicht das da so leicht etwas abbrechen kann.
Der Gunner Helm geht so grad und grad in einen Motorradhelm Stoffbeutel rein um ihn zusätzlich noch etwas zu schützen.
TS/IG/IN-11211
Garrison Commanding Officer
Austrian Garrison

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius

Offline Manuel

  • 1313
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #61 am: 08. Februar 2017, 06:17:32 »
Während ich zum warten auf meine Softparts verdammt bin, habe ich mich in der Zwischenzeit um meine Logistikprobleme gekümmert.
Um diverse Events besuchen zu können, steht der Schutz und die sichere Aufbewahrung der Kostüme an oberster Stelle.

Helmbehälter und Stiefeltasche sind schon perfekt, doch die Kiste mit 90 Liter (die auf dem Bild ist für meinen Kylo) wird für meinen Vader zu klein.




Auf Amazon habe ich schon eine andere gefunden, selbe Marke (STANLEY) nur eben mit 190 Liter.


Wie transportiert ihr Eure Sachen, würde ich gerne mal sehen?

Wieso bringst du den Vader nicht in die Stanley 90l?
Der passt da perfekt rein, Helm exclusive versteht sich.

Snow, Tusken und Vader - Stanley 90l

Offline AIRCOOL

  • 114
  • SL/DS/ID-61070
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #62 am: 08. Februar 2017, 21:58:02 »
Reinpassen würde er wahrscheinlich schon, aber ich möchte doch ein wenig mehr Platz haben.
Und bei 190 Liter, kann ich Bügeleisen und Bügelbrett auch einpacken. ;D

Offline Manuel

  • 1313
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #63 am: 09. Februar 2017, 06:20:46 »
Reinpassen würde er wahrscheinlich schon, aber ich möchte doch ein wenig mehr Platz haben.
Und bei 190 Liter, kann ich Bügeleisen und Bügelbrett auch einpacken. ;D

Ja, das will ich sehen, Vader bügelt seine Klamotten, da haben wir nun neben TD-DYSON dann auch SL-Tefal :):)

Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #64 am: 09. Februar 2017, 07:55:10 »
Ich werd wahrscheinlich für meinen Clone eine Stanely Fatmax 240l brauchen. Alleine schon wegen dem Backpack.
Und wahrscheinlich ein größeres Auto dazu :-)
GG - JRS - CT-Forum Nick: mcmuroni

Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #65 am: 20. Februar 2017, 11:39:50 »
den FOTK bring ich nur in einen 190l stanley, ohne Helm. Für den Shore hab ich mir jetzt mal eine 90l Stanley geholt (ebenfalls gedacht mit ohne Helm) aber ich habe die Befürchtung, dass die doch zu klein ist. Da ich die Rüstung grad nicht in Wien hab, kann ich das erst in ein paar Wochen feststellen...

Offline AIRCOOL

  • 114
  • SL/DS/ID-61070
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #66 am: 05. März 2017, 21:43:38 »
Portumac hat mir soeben Bilder von meiner fertigen Chestarmor geschickt. Er schickt sie noch diese Woche an mich.  ;D
Kann es kaum noch erwarten, die Rüstung und den Helm gemeinsam zu probieren.

 


Offline AIRCOOL

  • 114
  • SL/DS/ID-61070
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #67 am: 28. März 2017, 21:09:16 »
Update: Morgen kommt die Chestarmor, dann bin ich fertig. ;D ;D ;D ;D
Der Eilzug ist diese Woche noch mal richtig in Fahrt gekommen, und hat mir sämtliche Softparts beschert.

Das beste daran, nichts zum ändern, alles passt perfekt. Wie wenn ich vor Ort gewesen wäre, und sie es direkt an mich angepasst hätten.
Mit dieser Passform hätte ich niemals gerechnet.
Kann es jetzt noch gar nicht glauben, aber es hat nur 3 1/2 Monate gedauert, einen Vader aufzubauen (besser gesagt zu bestellen  ;)  )

Am Wochenende gibt es dann einen ersten Gesamteindruck, werfe mich dann ins komplette Vergnügen.















Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #68 am: 28. März 2017, 21:21:57 »
Hast du vom Zoll was bekommen für die Softparts Bestellung ?. Meine Fenix Softparts hängen gerade beim Zoll. Ramiro habe ich meine Tel.Nr. geschickt und er schickt sie zum Zoll weiter. Die rufen mich dann an. Hoffe das geschieht noch diese Woche. Laut Nachfrage bei Bokkface vom 12.03. soll mein Helm und Chestarmour Ende März fertig sein. Wenns stimmt, sollt ich auch damnächst alles haben. Bin schon gespannt auf deine ersten Fotos in voller Montur  ;D

Offline AIRCOOL

  • 114
  • SL/DS/ID-61070
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #69 am: 28. März 2017, 21:43:54 »
Zoll war überhaupt kein Problem.
Für Cape und Robe von CP habe ich gar keinen Zoll bezahlt, und für die Lederkluft und Codpiece von Fenix habe ich direkt bei DHL 53,- € bezahlt.
Bei der Armor weiss ich noch nicht wieviel Zollgebühren es ausmacht, kommt drauf an wie teuer er sie deklariert hat.  ;)

Freu dich auf den 3 teiligen Anzug, alleine hast Du fast keine Chance das Ding anzuziehen.
Am Rücken sind mehr Riemen zum anpassen, da wird jede Zwangsjacke neidisch.
Und der Rückenreissverschluss ist sowieso ein Kapitel für sich.

Auf die Komplettfotos bin ich auch schon sehr gespannt, aber nach dem ich mir mein 6kg Cape probeweise umgehängt habe, sah es schon sehr mächtig aus.

Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #70 am: 28. März 2017, 21:50:53 »
Hast du von Fenix den Maßgeschneiderten Anzug genommen ?. Das mit dem Zoll ist auch immer anders. Bei CP war bei mir auch garnix und bei Fenix kann ich jetzt warten bis mich wer anruft vom Zoll. Bei dir gehts über DHL und du zahlst das dort. Weiß auch kein Mensch, warum das anders läuft, owohl die gleichen Teile, bei der gleichen Firma bestellt wurden   :(.

Offline AIRCOOL

  • 114
  • SL/DS/ID-61070
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #71 am: 29. März 2017, 22:02:10 »
Ja, habe den maßgeschneiderten Anzug genommen.

Warum die verschiedene Paketdienste nehmen, verstehe ich auch nicht.

Offline AIRCOOL

  • 114
  • SL/DS/ID-61070
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #72 am: 06. April 2017, 20:26:50 »
Das Projekt vader ist abgeschlossen!!! ;D ;D ;D

Endlich kann ich zum ersten mal das ganze Kostüm vorführen.
Und vor lauter Freude und Aufregung, habe ich vergessen meine Lampen zu aktivieren.  :-[
Aber was soll`s, es kommen noch bessere Fotos nach, die hier sind aus reiner Vorfreude entstanden.
Ein paar Kleinigkeiten gibt es noch zu ändern, vor allem das Gurthaltesystem muß ich noch verbessern, so das ich mich entspannt selbst an- u. ausziehen kann.
Meine tatsächliche Größe, mit komplettem Kostüm beträgt nun 2.05m, ich glaub das reicht um öfters wo mit dem Helm anzustossen.






Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #73 am: 06. April 2017, 20:29:58 »
Sieht echt schon mal geil aus dein Vader   ;D

Offline Perdikkas

  • 914
  • TB-2699, Garrison GML
Re: WIP - Darth Vader ESB
« Antwort #74 am: 06. April 2017, 21:16:17 »
Sehr, sehr cool!
Freu mich schon auf die Bewerbungsfotos - wenn die so gut wie die letzten werden, wird das ein reines Vergnügen ;-)
TB-ID-TI-IC-2699
Biker Scout ("Lancer")
Imperial Line Officer ("Executor")
Tie Pilot: Reserve Pilot
Imperial Crew: Bridge Crew
Soon-to-be Clone Commander (ROTS) (Phase 2): Deviss

GML / GWL Austrian Garrison

real food is planted and harvested, not bred and murdered!