501st Legion - Austrian Garrison

ANH-Stormy by Arthur

Offline Arthur

  • 213
ANH-Stormy by Arthur
« am: 22. Juli 2012, 13:44:04 »
Hallo liebe 501st Community !

Erst einmal will ich mich bedanken für die Informationen und begeisterung zum Troopern(Stormtrooper)
(Spez. Dank nochmal an  Manuel,Clemens,Hannes,Eduard )


Wenn die restlichen Teile hier eintreffen werd ich, meinen fortschritt hier posten mit Bilder.(Hoffentlich richtig zusammengebaut)



Bevor es aber richtig los geht hätte ich eine Frage bezüglich den Holster.

Da einige wissen, das ich  in nächster Zeit auf Heavy Trooper "umrüsten" will (Wird noch dauern,erstmal die ANH Rüstung fertigstellen) wollte ich mir gleich den DLT-19 holen.
Jetzt wollte ich wissen, ob man einen "leeren" Holster braucht ?
Laut 501st.de ->Nein  http://www.501st.de/stormtrooper.php?mode=richtlinien 
Laut 501st.com -> Ja http://www.501st.com/databank/Costuming:TK_anh_stunt

In Foren rumgeschaut und jeweils ein Ja und nein gelesen. (Nachdem Prinzip: Wenn Blaster vorhanden, dann Ja sonst nicht).
Hätte jetzt einfach einen selbst gemacht (Schablonen und co. gibt es ja in den Foren, nur wäre er dann "leer")

Mit freundlichen Grüßen
Arthur
« Letzte Änderung: 24. August 2012, 16:49:39 von Arthur »

Offline Spaar

  • 111
  • Eduard
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #1 am: 22. Juli 2012, 14:57:11 »
Hallo!
Ich persönlich würde mich nach den offiziellen CRL`s richten.
Demnach ist für einen ANH Stunt Stormtrooper ein Holster nötig, bei einem Heavy Weapons Trooper ist es für die Bewilligung auch keine Problem wenn du eines trägst.
Wenn du aber beim Heavy Trooper "Level Two" anstrebst, so ist das Holster hingegen nicht erlaubt!
Daher würde ich vorschlagen, dass du für den ANH Stormtrooper, den du jetzt einmal baust ein Holster mit Schlaufen benutzt und dieses nicht mit Nieten befestigst. So kannst du es beim Umstieg auf den Heavy Weapon problemlos entfernen.
Wenn etwas wert ist es zu tun, ist es auch wert es zu übertreiben!

Clemens

Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #2 am: 23. Juli 2012, 09:51:08 »
Hi Arthur!
Erstmal schön dass du dich registriert hast. Wenn du einen wirklich guten WIP thread machst, wäre das super, dann kann man den vl sogar mal als kleinen Leitfaden auf die Website stellen  :D

Von Rob habe ich leider trotz 2er Emails bis dato noch nix gehört.. ich werde aber dennoch nicht locker lassen, immerhin schuldet er uns noch Teile  >:(

Die Sache mit Trooperbay hat sich halt auch aufgrund der Nachmeldungen verzögert. Ich schätze es ist diese Woche abgeschlossen und dann gehen die Sachen auf die Reise.

Ich halte dich/euch bzgl der beiden Angelegenheiten am Laufenden.

Viel Spaß  stormie

Offline Arthur

  • 213
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #3 am: 23. Juli 2012, 17:07:35 »
Wie gesagt stress nicht :)

Zwecks WIP kann ich mein Brother anhauen, vllt will er alles Fotodokumentieren.


ps: Falls ihr die Schuhe bestellt bitte bescheid sagen!

Clemens

Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #4 am: 23. Juli 2012, 17:13:43 »
Ja ich bräuchte welche Gr. 43, Umberto Gr. 42

Edi ? Du wolltest ja auch oder?

Braucht sonst noch wer TK boots?

Offline Arthur

  • 213
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #5 am: 25. Juli 2012, 17:14:41 »
Jo, nur war ja irgendwas mit einer Sammelbestellung.


In den nächsten Tagen wird dann DLT 19 bestellt

Offline sadrak

  • 377
  • CT-4891
    • my FB page
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #6 am: 25. Juli 2012, 18:21:28 »
wenn ich mal ganz frech fragen darf: Wo bekommst Du denn die DLT-19 her und was kostet der Spaß?
(bin'n Blasterfreak  ::))
Björn
CT/IS/ID-4891
- Wenn etwas auf 2 Arten gemeint sein kann, und eine davon beleidigt/verletzt Dich, ist die andere gemeint. (Männermanifest, Regel#1)
- "Rule#17: Always make sure they're dead"; "Rule#39: Never say no to bacta." (Republic Commando)
- Besser haben & nicht brauchen, als umgekehrt.

Offline Arthur

  • 213
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #7 am: 25. Juli 2012, 19:17:44 »
Hallo Sadrak!

Hab mich im Deutschen- 501st bissl rumgeschaut und chachov bastelt dort die meisten Blasters.  (E-mail: chachov@hotmail.com , Link: http://www.501st.de/board/index.php?topic=763.0 ) 300+25 Versand.


Bilder gibt es dort im Thread. Material laut E-mail:
Gehäuse und Stutze auf Resin, Laufmantel auf Alu oder ABS

Hab Kai vor einer Woche angeschrieben , ob er welche bastelt. Er macht keine kennt aber wenn der sie macht. Nur daweil hat er sich nicht gemeldet, denke aber das er mich eh zu ihm weitergeleitet hätte. Da er eigentlich einer der einzigen ist, der die ganzen "Großen" Blaster herstellt.

Offline Manuel

  • 1313
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #8 am: 31. Juli 2012, 20:31:23 »
Chakov ist gut und vertrauenswürdig.

Bitte macht hier eine gute Beschreibung, das ist sicher was tolles für die HP.

Wenn sich RS nicht meldet, dann bitte bei mir melden..

Offline Arthur

  • 213
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #9 am: 06. August 2012, 22:58:26 »
Wie gesagt werd ich machen :)

Gleich mal neue fragen aufgetaucht, wie sieht es eigentlich außerhalb eines 501st Event/Veranstaltung aus ? Ich blicke mal richtung Game City/Halloween/ Freunde besuchen. Was denk ich klar ist, sind die Regeln die auch während eines 501st Events/Veranstaltung sind. Muss man aber auch "passend" dazu sein? Bekomme wahrscheinlich den Shoulder Pauldron geschenkt, wenn die Rüstung fertig ist. Kann ich damit auch "rumlaufen" außerhalb?

Mit Freund besuchen mein ich: Von mir Zuhause zu ihm nachhause mit der Rüstung

Wenn auch passt, werd ich die Bauanleitung in 2-3 anderen Foren posten zwecks Neugier von den Leute.


Mfg
Arthur

Offline Hannes

  • 523
  • TK3042
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #10 am: 07. August 2012, 09:51:23 »
Hallo Arthur!

Also es gilt das Prinzip - es ist dein Kostüm, du kannst damit machen, wass du willst.
Wenn du z.B. gedenkst es für Halloween rosa zu lackieren, steht dir das frei - du hast dann aber auch kein 501st genehmigtes Kostüm mehr und würdest deine Mitgliedschaft verlieren (sofern du nicht ein anderes 501st taugliches Kostüm hast).

Was generell das "herumlaufen" mit "nicht canon" Teilen bei Events selbst betrifft, so gilt dass das in der Zuständigkeit des CO und XO sowie des Eventorganisators liegt. Prinzipiell sollen bei Event die Kostüme den CRLs entsprechen, es gibt aber Spielraum. Das heißt, dass du das Pauldron auch mal auf der Spielemesse tragen kannst, wenn du aber dort gebeten wirst as abzunehmen, dass dann gilt. Es gibt z.B. auch Events die als "canon" gekennzeichnet sind (dort wäre es nicht OK) oder wo nur Kostüme der Originaltrilogie gewünscht sind (das hängt vom Event und teilweise Wunsch des Veranstalters ab).
Solche Wünsche/Anforderungen kommen aber im allgemeinen recht selten vor und wir sehen, dass bei uns mit dem entsprechenden Augenmaß.

Ein etwas anderes Thema ist das Benehmen "im Kostüm" vor allem auf Events.
Während offiziellen Events gibts klare Regeln und Richtlinien was das Benehmen betrifft, die in der sog. "Charter" niedergeschrieben sind.
Selbstverständlich kann dir niemand vorschreiben, was du privat mit und in deinem Kostüm machst.
Was aber zu Bedenken ist, ist dass man Leute ein Star Wars Kostümen inzwischen oft mit der 501st Legion/Austrian Garrison in Verbindung bringt.
Ich persönlich denke aber da wir alle miteinander Erwachsene sind, dass jede(r) sich auch sonst so benehmen sollte (Anstand, Höflichkeit, "gesunder Menschenverstand"), dass er/sie nicht kollektiv andere in Misskredit bringt.
In gewissem Rahmen (wir hatten noch nicht viele Fälle wo wegen Fehlverhalten bei Events Disziplinarmaßnahmen nötog waren) besteht hier auch Spielraum und Augenmaß. Der Vorteil ist, dass wir als relativ kleine Garrison meist die Möglichkeit haben miteinander zu reden und vieles läßt sich so klären.

Zum Schluß noch eine persönliche Anmerkung, weil du Halloween oder ähnliches erwähnt hast - mir ist mein Kostüm zu wertvoll, ich würde es nicht beim hiesigen Faschingsumzug anziehen (also als Zuseher) - man fällt zwar auf, aber es geht schnell was kaputt.

Hannes
Denken, schreiben, lesen, nochmal darüber nachdenken und DANN erst posten.
Zuerst also den gesunden Menschenverstand benutzen.

Clemens

Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #11 am: 09. August 2012, 13:06:40 »
Arthur bist du am Fr beim Stammtisch? Weil dann nehm ich auf jeden Fall mal die Sachen von Rob mit und wenn ich die dann schon hab, dann auch die von Trooperbay.

Offline Arthur

  • 213
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #12 am: 09. August 2012, 14:18:51 »
Huch.. schon diesen Fr wieder Stammtisch? Zeit vergeht schnell. Ja werd kommen

Clemens

Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #13 am: 14. August 2012, 08:49:24 »
Männer, es wird noch dauern  :(
Hab gestern Mike von Trooperbay gefragt.. er wartet noch auf die Neckseals.. also ich denk es wird noch gut 2 Wochen dauern bis die Sachen da sind.  :(

Offline Arthur

  • 213
Re: ANH-Stormy by Arthur + Fragen
« Antwort #14 am: 14. August 2012, 13:32:16 »
:(