501st Legion - Austrian Garrison

Servus vom Tiroler aus Wien

Offline Wolf

  • 89
  • TI 61069
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #15 am: 29. April 2019, 13:02:50 »
Servus in der Runde und much Fun beim Aufbau deines TK. Mit RS kannst mal nix falsch machen. Hab dort meinen Tie geordert und bin rundum happy damit. RS is halt schon ein bissl teurer als Iron. Wenn du aber Supernerdig unterwegs bist und auf Lineage Wert legst dann definitiv RS. Brian Muir arbeitet teilweise mit denen zusammen und wenn der sagt das Zeug ist akurrat dann passt das auch. Letztendlich hat Brian doch den original Trooper modelliert. (bis auf den Helm) . Fahrgemeinschaften finden sich auch immerwieder mal. Einnfach einen Post setzen wenn ein Troop ansteht. In Wien bin ich aber auch manchmal mit den Öffis unterwegs. Mit meiner Stanley Box ist das aber Machber. Die hat Rollen und einen schönen Bügel zum Nachschleppen. In deinem Fall würdest eine 120L Box brauchen. Wünsch dir noch viel Erfolg beim Aufbau deines TK.
The true weak point of the Death Star

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #16 am: 29. April 2019, 16:39:02 »
An alle mal ein schönes Danke, habt mir mit moviefx sicher viel geld gespart.
Bin jetzt bei RS geblieben und habe heute alles incl. Blaster bestellt.


RS is halt schon ein bissl teurer als Iron.
Da muss ich dir jetzt Wiedersprechen
Ironmotion verlangt 1350€ für das Kit mit straps, Schuhe und Blaster muss man sich selber organisieren.
RS verlangt im vergleich zu Ironmotion 1250€ (mit heutigen umrechnungskurs) + Schuhe und Blaster bekommt man auch bei denen. Sprich billiger und man erspart sich die zusätzlichen versandkosten
Aber danke für den Tipp mit der 120l Box

Jetzt heist es nur abwarten und dann zusammenbauen :)

Offline Jeaz

  • 173
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #17 am: 29. April 2019, 19:17:25 »
Wenn das Originalstrapping nimmst, wird das bissel eng mit der 120L. Ich hab mir die 190L holen müssen.... könnte auch an meiner mangelnden Platzorga in der Kiste liegen  ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline AxeAL

  • 1803
  • Commanding Officer
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #18 am: 30. April 2019, 09:17:48 »
Würde mir auch eher eine 190l Box nehmen, aber da du kein Auto hast und eventuell gezwungen bist mit anderen mitzufahren passt oft eine 190l Box nicht mehr in viele Autos rein.
Da ist die 120l Box schon etwas platzsparender.
TS/IG/IN-11211
Garrison Commanding Officer
Austrian Garrison

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius

Offline Wolf

  • 89
  • TI 61069
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #19 am: 01. Mai 2019, 09:40:57 »
Na da freu ich mich mal gleich für dich weil ich mich mit dem Preis geirrt hab. Ja und bei der Stanleybox hab ich mich für die kleinstmögliche entschieden. Daher ist Jaez auch immer vor mir mit dem Packen fertig und ich bin meistens der Letzte. Die Boxen bekommst (meines Wissens nach)  auf Amazon am günstigsten. Die Zusteller haben dann auch eine Riesenfreude mit den kleinen Päckchen. Ich hab meine Box dann noch mit Noppenschaumstoff ausgelegt und verwende zusätzlich Kissenüberzuge als Schutzhülle für heikle Teile die nicht zerkratzt werden sollen. Wenn du auf FB bist kann ich dir Pix zukommen lassen wie das aussehen kann.
The true weak point of the Death Star

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #20 am: 01. Mai 2019, 18:45:34 »
Jetzt warte ich mal bis die rüstung kommt, damit ich mir selbst einen Überblick darüber verschaffen kann.
Lieferzeit ist ja 4wochen, wird also noch dauern bis ich mich drum kümmere

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #21 am: 04. Juni 2019, 12:16:19 »
Hallo Alle Zusammen

Die Teile sind Pünktlich innerhalb der genannten Lieferzeit angekommen.
Leider fehlen anscheinend zumindest mal die Metallclips für den Thermaldetonator.
Bin schon fleissig am schreiben mit denen, da man leider keine detailierte auflistung bekommt, was man alles bekommen sollte.



Offline Jeaz

  • 173
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #22 am: 04. Juni 2019, 17:24:42 »
Dann mal frohes schaffen und grinsen. ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #23 am: 16. Juni 2019, 18:33:36 »
Nachdem der comic con Vorverkauf gestartet hat eine kurze Frage dazu.
Muss ich mir selber ein Ticket organisieren, oder bekommen wir als aussteller welche gestellt? Bzw. muss man sich bei jemanden melden das man auf ein Event mitfahrt?

Habe endlich mal alles evaluiert was fehlte in der Lieferung. RS war dabei leider überhaupt keine Hilfe da sie weder eine detaillierte Liste der Positionen schicken konnte, noch mich in ihre DIY in Facebook hinzufügen kann.
Fehlende Teile: graue Tube Clibs für detonator, sämtliche coverstrips, 4 komplette druckknöpfe, 1 Shoulderstrap war zu viel weggeschnitten, selbe bei der retournedge der Posterior Armor.

In der Zwischenzeit habe ich mal den Helm zusammengebaut. (die schwarzen Linien werden neu gemacht)
Das untere seal beim Helm ist so eh korrekt? Wegen kürzen wäre es
sind die "Linsen" so richtig eingebaut? weil sobald die Polsterung ein bisschen dran kommt, verschiebt sich dabei diese folie.



Bis die fehlenden Teile da sind habe ich mich wieder meinem papierhobby gewidmet.




Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #24 am: 16. Juni 2019, 21:20:43 »
Servus,

wegen Eventteilnahme gibts eine FB Gruppe wo wir uns zusammenreden und die Anmeldelinks sowie Infos im Forum.
Halt erst wenn du aufgenommen bist.

Frage wegen deinem Helm.
Für was sind die Druckknöpfe da? Wie hast du die Linsen befestigt? Meine bewegen sich gar nicht mehr außer ich löse das Klettband. Hab da jeweils links und rechts Klett angebracht. Sollte dann bombenfest sitzen.
Überleg dir auch ob du statt dem Schaumstoff etwas anders verwenden willst.
Ich verwende so ein Helmpolster Set, andere nehmen das Innenleben von Schutzhelmen. Sitzt irgendwie besser, dann wackelt der Helm nicht immer so rum wenn man sich bewegt.

TK-61412 - Sparkplug

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #25 am: 16. Juni 2019, 22:37:53 »
wegen Eventteilnahme gibts eine FB Gruppe wo wir uns zusammenreden und die Anmeldelinks sowie Infos im Forum.
Alles klar da ich die Rüstung sicher bis zur Comiccon fertig haben werde und die Anmeldung hoffentlich nicht Monate dauern wird, wie wird das dort mit den Tickets gehandelt?


Für was sind die Druckknöpfe da? Wie hast du die Linsen befestigt? Meine bewegen sich gar nicht mehr außer ich löse das Klettband. Hab da jeweils links und rechts Klett angebracht. Sollte dann bombenfest sitzen.
Die druckknöpfe sind für den Kinnriemen
Die Linse ist momentan mit den 2 oberen schrauben der Ears mitgeschraubt.

Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #26 am: 16. Juni 2019, 23:14:55 »
Ah nen Kinnnriemen, sowas nutz ich nicht.
Der hält mMn auch so ganz gut, stell mir das auch etwas spannend vor beim helm auf und absetzen. Ich muss den immer etwas auf die seite drehn.
Für Comic Con gibts ein gewisses Kontingent. Alle anderen müssen sich selbst ein Ticket kaufen. Da redest vielleicht mit Alex wegen Anmeldung zur Comic Con da du ja noch keine fertige Rüstung hast.
TK-61412 - Sparkplug

Offline Agnes

  • 391
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #27 am: 17. Juni 2019, 09:26:30 »
Hallo Patrick,
bezüglich Eventanmeldung:
sobald Du 501st-Mitglied bist, also ein registriertes Kostüm hast, hast Du hier im Forum Zugang zum internen Bereich.
Zudem gibt es, wie schon angesprochen, eine FB-Event-Gruppe für registrierte Mitglieder.

Die Anmeldelinks findest Du üblicherweise ohnedies über den Veranstaltungskalender auf der Website der AG:
http://www.501st-austria.com/index.php/events/year.listevents/2019/06/17/-

Was konkret die VIECC betrifft:
ja wir haben als AG ein Kontingent an Karten, das aber voraussichtlich nicht aussreicht, da das Interesse an der VIECC immer sehr groß ist. Es wird daher nach gewissen Kriterien entschieden, wer ein Ticket erhält (darüber wird im internen Bereich bzw. der FB-Gruppe auch informiert). 
Der Vorschlag, an CO Alexander Rieß zu schreiben (oder auch über das oben erwähnte Anmeldeformular, das an die Event-Koordinatoren geht), ist jedenfalls ein sinnvoller  :)

Weiterhin gutes Gelingen beim Bau!
« Letzte Änderung: 18. Juni 2019, 09:42:25 von Agnes »

Offline cosmic

  • 132
  • When you want to give up, remember why you started
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #28 am: 17. Juni 2019, 10:32:00 »
Noch ein Tip für deinen Helm Patrick.

Ich empfehle dir den Helm innen schwarz zu lackieren bevor du etwas einbaust, daß macht es schwieriger für Leute die einmal von unten rein linsen wollen etwas zu erkennen und es sieht einfach martialischer und "besser" aus. ;)

« Letzte Änderung: 18. Juni 2019, 08:14:20 von cosmic »

Offline Manuel

  • 1308
Re: Servus vom Tiroler aus Wien
« Antwort #29 am: 17. Juni 2019, 15:20:02 »
Bloss die Finger lassen von Movie Fx.
meines Wissens auch nicht mehr Approved.
nimm IM, da machst nix falsch und der Vorteil Bei IM, wenn dir mal was bricht bekommst das Teil einzeln nach.

Grüsse Manuel