501st Legion - Austrian Garrison

WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!

Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #30 am: 02. Juni 2016, 15:39:32 »
Kann ich nur - aus eigener Erfahrung - ein Dutzend mal bestätigen :) wenn es dich tröstet, es gibt welche, die machen denselben Fehler dann doch noch ein paar Mal wieder ;)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #31 am: 02. Juni 2016, 16:10:26 »
Ja, ein wenig Trost ist das zwar, aber mein Fehler bleibt dadurch dennoch bestehen :'(
Trotzdem DANKE!  ;)

Da ich ja auf CEN hinarbeite darf soetwas halt nicht vorkommen. Jetzt, da es schon montiert ist und je öfter ich es anschaue, gefällt es mir immer weniger, so wie ich es genietet habe. Mittlerweile bin ich schon dabei, zu sagen, dass es echt scheiße aussieht. Aber vielleicht schickt mir TM ja noch einen neuen ammo belt.... Die Anfrage habe ich schon gesendet  ::)

Aber dadurch lasse ich mich nicht entmutigen (ist nur SEHR ärgerlich). Schließlich habe ich ja noch viel vor mir. Heute Abend geht es wieder mit der Brust- und Rückenrüstung weiter - elastic straps an den Kanten der Rüstung. Habe mal ein grobes Maß genommen, ob sich das Band überhaupt für die 4 Teile (chest, back, abdomen, kidney/posterior) ausgeht ... ... SEHR knapp ... verschneiden ist da nicht drin  :-\

bis dahin, ...
auf das Hier und Jetzt konzentrieren!
MarV (Markus)

Offline Jeaz

  • 206
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #32 am: 02. Juni 2016, 18:39:59 »
Was noch gehen würde um Löcher zu verschließen, wäre eine ABS paste. Dazu legst ABS Reste in Aceton ein, wartest 2 tage und fertsch. Vorteil davon ist, das die paste die selbe Farbe hat wie dein Ammobelt. Vorrusgesetzt man nimmt Reste von der Armor. Bissel schleifen und polieren musst dann, aber dafür sieht man das Loch kaum bis gar nimmer.

Mfg Willi
« Letzte Änderung: 02. Juni 2016, 18:41:48 von Jeaz »
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #33 am: 02. Juni 2016, 22:04:52 »
Hey, das habe ich schon mal gelesen, jetzt da du es erwähnst, fällt es mir wieder ein. Ich warte trotzdem mal auf die Antwort von Paul (TM). Wenn es nicht zu teuer kommt, bevorzuge ich das neue Teil. Müsste nämlich auch an der Länge des ammo belt was ändern. Und verlängern ist leider nicht möglich :-\

Trotzdem danke für die zahlreichen gut gemeinten Ratschläge ;)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #34 am: 03. Juni 2016, 00:39:43 »
Hier mein Resultat des Rückenteils. Noch nicht verklebt, das mache ich dann alles auf einmal. Zuerst muss ich mal schauen, dass es sich ausgeht und dass es passt. Passt es so???





















« Letzte Änderung: 06. November 2017, 21:04:09 von MarV »

Offline Jeaz

  • 206
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #35 am: 03. Juni 2016, 22:12:51 »
Also, ich würd sagen das es passt. Ankleben würd ich's dennoch mit dem E6000. Verzeiht alles und man kann es entfernen wenn es doch ned passt so wie man es möchte. Also mich hat der Kleber, trotz seiner langen Trockenzeit sehr überzeugt. Mag den nimmer missen. Also weitermachen Soldat.  stormie   ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #36 am: 05. Juni 2016, 00:05:44 »
Na, wenn das so ist, dann werde ich mal den ersten Schritt wagen und den Rükenteil kleben ... Fotos folgen natürlich  ;)
Wenn alles klappt und ich heute noch motiviert bin, dann klebe ich auch gleich den Brustteil und abdomen ...

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #37 am: 05. Juni 2016, 00:36:28 »
Habe nun für abdomen das elastic zugeschnitten:











und auf dem Rückenteil ist das elastic schon geklebt  :)






Aber heute (also damit meine ich den 04.06.2016) mache ich doch nix mehr... *gähn*
gute Nacht  :P
« Letzte Änderung: 06. November 2017, 21:11:25 von MarV »

Offline Jeaz

  • 206
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #38 am: 05. Juni 2016, 14:52:43 »
Passt doch sehr gut soweit. Aber mal andere frage Markus, ist der Helm denn schon angekommen? Zwar hats ja noch bissel Zeit da Du ja noch am basteln bist, aber neugierig ist man dennoch  ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #39 am: 06. Juni 2016, 21:21:29 »
Passt doch sehr gut soweit. Aber mal andere frage Markus, ist der Helm denn schon angekommen? Zwar hats ja noch bissel Zeit da Du ja noch am basteln bist, aber neugierig ist man dennoch  ;D

Ich habe schon das ganze kit erhalten. Es kam alles zusammen. Das heißt, den Helm habe ich genauso lange, wie die Oberarme (mit denen ich begonnen habe ;) ) und den Rest der Rüstung :D Ich habe es mir ABSICHTLICH als Ziel gesetzt den Helm zuletzt zu machen, da ich mit dem Zuschneiden, Nieten, Kleben, Klemmen, etc. der Rüstung bis dahin dann schon weit mehr Erfahrung habe, und somit die Fehlerentstehung beim Helm Anpassen somit (hoffentlich) weit reduziert wird ;)

Du kannst dir keine Vorstellung machen, wie ich mich fühle ;D ;D ;D Jedes Mal, wenn ich den (noch total unbehandelten) Helm ansehe, möchte ich am liebsten damit weitermachen. "Darf" ich aber nicht -> Ziel: Helm zuletzt!!!. Dazu kommt noch, beim Zusammenbauen der einzelnen Rüstungsteile, nicht zu hudeln, nur um "schnell zum Helm zu kommen". Was dabei rauskommt, haben wir ja alle bereits gemerkt :o ;D

Dennoch: langsam aber stetig wird es, und die Spannung steigt somit ins UNERMESSLICHE!! 8) Möchte schließlich den Threat auch ein bisschen "aufregender" gestalten  :P

Heute habe ich vor auf chest und abdomen das elastic zu kleben und "kidney & posterior" zuzuschneiden. Mal sehen wie weit ich komme ... wünscht mir Glück :)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #40 am: 06. Juni 2016, 22:39:50 »
Abdomen und Chest sind schon mal geklebt. Fotos dazu kommen erst, wenn der Kleber getrocknet ist und ich die Teile "ausgespannt" (Klebebänder entfernt) habe.

Jetzt nur noch kidney & posterior zuschneiden und kleben, und dann habe ich das Thema "white flexible U shaped gasket around all edges" erledigt und bin wieder einen Schritt weiter richtung Helm  ;D ;D ;D

Offline Jeaz

  • 206
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #41 am: 06. Juni 2016, 23:23:01 »
na das liest man doch gerne. Bei mir habe ich zuerst mit dem Helm begonnen gehabt... wollte unbedingt schonmal nur mit dem Helm herum laufen  ;D ;D Kann's aber verstehen das man sich das "beste" zum Schluß aufheben will. Dann mal weiterhin viel Erfolg und sauber bleiben  ;D

PS: Dann wars eine Verwechslung mit Dem Helm. Hatte iwo gelesen gehabt das wer noch auf den Eimer wartet  ::) Dachte wärst Du gewesen  ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #42 am: 07. Juni 2016, 22:55:59 »
Bin brav sauber geblieben :P und nun am Werk für den finalen Zuschnitt des Kidney/Posterior Rüstungsteils. Da habe ich auch gleich mal ne Frage, die mir vielleicht noch wer beantworten kann:

Ich habe im CRL folgendes gelesen "For level two certification: The edges of the hip area should be rounded/curved (not like the straight lines found on the ANH/ESB butt plate)."

Heißt das, dass ich bei den seitlichen Ecken eine "S-Kurve" schneiden soll?

Sieht das so gut aus, oder kann/darf ich da noch die "S-Kurve" etwas ausweiten, also flacher machen?
« Letzte Änderung: 06. November 2017, 21:14:05 von MarV »

Offline Jeaz

  • 206
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #43 am: 07. Juni 2016, 23:58:00 »
Moin Moin,

also ich würde bissel mehr stehen lassen was Du angezeichnet hast. auf den Screen's/ Film sieht's zumindest für mich nach mehr aus, kann aber auch an dem Winkel liegen. Oder steck mal den "Kantenschutz" drauf und schau wie es auf Dich wirkt  ;)

Ich wäre damit schon zufrieden aber ich habe schließlich nen ANH  ;D ;D ;D


Mfg Willi
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #44 am: 08. Juni 2016, 00:44:03 »
Willi, mein Stammkunde! So spät noch wach? ;D ;D ;D

Hm, ... also du meinst, dass ich die "S-Kurve" enger mache .... ich habe es mal so ausgeschnitten, dass die Wölbungen von der "Produktion" weg sind. Hab auch mein Glück bei Screencaps versucht, aber leider ohne Erfolg, da die screenshots entweder zu weit weg oder zu unscharf sind, oder der Stormie steht nie richtig zur Kamera. Dann habe ich beim Build Threat unseres alten CEN-ROTJ-Kollegen aus Deutschland (K@nne - Chris) nachgesehen. Er hatte leider immer das Teil so liegen, dass man nix erkennen konnte, oder der Gürtel war davor :-X

Aber ich werde da schon noch dahinter kommen. Habe auch mal ein bisschen "gechaetet" und bei TM (Paul) nachgefragt, aber leider noch keine Antwort erhalten. Macht aber nix, weil ich mir ja vorgenommen habe nicht zu hudeln ;)
Ich warte mal ab was er dazu sagt.

So, wenn ich das Thema Kidney/Posterior korrekt beendet habe, mache ich mich mal an die ammo-boxes und den Termaldetonator. Die Nervosität steigt, denn .... es kommt bald der Helm dran *krankhaft-lach* .... ;D ;D ;D

bis dahin mtfbwy  ;)