501st Legion - Austrian Garrison

WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!

Offline Jeaz

  • 212
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #60 am: 12. Juni 2016, 00:45:19 »
sieht doc sehr gut aus. Aber meinst nicht das die Nieten nicht iwie an/ auf der Schulter mal pieken könnten? Falls ja hätte ich da einen kleinen, unakuraten Vorschlag Dir zu unterbreiten. Klebe doch ein Filz über die Niete, also bei der Rückseite. Selbstklebendes Filz natürlich. Das kannst dann wieder abnehmen, falls es Dich stört oder probs machen sollte beim Cen.

Mfg Willi
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #61 am: 12. Juni 2016, 00:49:03 »
Hey, das ist eine sehr gute Idee! Ich habe ehrlich gesagt, gar nicht darüber nachgedacht, dass mich die Nieten innen stören könnten ::). Aber so ein Filz-Teilchen auf der Innenseite ist ein guter Vorschlag!!  8) :D

Offline Jeaz

  • 212
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #62 am: 12. Juni 2016, 00:55:30 »
Tjaa, für manche Dinge brauch ma Genies  :-X  ;D ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)


Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #64 am: 13. Juni 2016, 00:14:20 »
Der Kantenschutz ist schon mal fertig, bis auf ein paar kleine Stellen, die sich beim Kleben leider gelöst haben. Die habe ich aber nun mit ein bisschen mehr Klebstoff wieder fixiert. Wenn der Kleber ausgehärtet ist, ist das endlich komplett erledigt (und ich erleichtert :P).





TIPP für zukünftige Stormtrooper, die den Kantenschutz (white gasket) kleben wollen: Macht nicht den selben "Fehler" wie ich und schmiert den Kleber auf die Kante des Rüstungsteils, sondern IN den Kantenschutz -> weniger "Patzerei" und keine Klebereste auf der Rüstung!!!



Für viele wird das vielleicht SELBSTVERSTÄNDLICH sein, aber wenn man das noch nie gemacht hat, ist man für JEDE Erleichterung beim Bauen dankbar ;)


Als nächstes habe ich den Zusammenbau des Thermal Detonators geplant. Leider bin ich da wieder einmal auf eine kleine Hürde gestoßen: Der Abstand zwischen der control panel pads und der end caps steht nicht im CRL. Ich weiß nur, dass das Ding (fix fertig) max. 190,5mm lang sein darf, aber sonst ist da nix beschrieben...  :-\



Hier mal mein derzeitiger Stand:


Der Durchmesser, wie vorgeschrieben bis 68mm  :)






man beachte den rechten Winkel des control panel pads  8) :P


« Letzte Änderung: 10. November 2017, 23:07:11 von MarV »

Offline Jeaz

  • 212
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #65 am: 13. Juni 2016, 14:18:55 »
Moin Moin MarV,

nach langer Nacht doch noch fündig geworden im FISD  :P

Maße für den TD  ;)

Pipe diameter is 2"
Pipe width is 7.5" wide
plastic control piece is 4.5" wide
end caps .75" wide

die Lücke zwischen dem Panel und den Endcaps ergibt sich dann somit automatisch  stormie

Mfg Willi

Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #66 am: 13. Juni 2016, 18:00:49 »
Saugeil! Da sag ich nix mehr  :-X
Außer DANKE!
Ich hoffe, das geht sich noch aus. Hab nämlich einfach die Kanten "getrimmt" und im rechten Winkel zugeschliffen....

Ich schau mir das heute noch an. Vielleicht kann ich den Thermal Detonator heute noch fertig stellen.

Cool, danke noch mal für die Recherche 8)

Offline Jeaz

  • 212
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #67 am: 13. Juni 2016, 18:41:50 »
Kein Problem. Wenn nur die Kanten abgeschnitten hast und ned allzuviel geschliffen hast geht sich das sicher noch aus  stormie
Dann mal gogo, will die ganze Armor mal sehen  ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #68 am: 14. Juni 2016, 09:33:25 »
Haha!  ;D ;D ;D
Ja, ich bemühe mich eh  :P
Ich weiß jedoch nicht, ob ich diese Woche weiter machen kann. Hab nämlich echt viel zu tun.
Aber wie du sagtest. Ich habe nur den Rand weggeschnitten und begradigt. Ich bin auch schon total aufgeregt, wie es aussehen wird. Mein Schmuckstück (der Helm) wird das aller letzte sein, was ich angehen werde. DAS wird ein Spaß  ;D stormie
Bis dahin....
mtfbwy  ;)

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #69 am: 22. Juni 2016, 11:23:40 »
So, nach einer Woche Pause geht es nun endich wieder weiter ... :D :D :D

Ich habe zwischenzeitlich eine Nachricht von Paul (TM) erhalten, was die Abstände des Termal Detonators betrifft. Hier gleich mal ein Original TD aus dem Film:



Paul sagt, dass die Breite der beiden Abdeckkappen zwischen 20 und 25mm betragen soll.



Hier noch ein Replikat wie es aussehen soll (leider nicht von mir):


Mein derzeitiger Stand des TD sieht zwar schon mal nicht so schlecht aus, ist aber noch bei weitem nicht fertig. Hier die ersten Fotos davon:

Da die Abdeckkappen und das "Rohr" nahezu den gleichen Durchmesser haben muss ich das "Rohr" außenrum ein wenig abschleifen (in diesem Fall sogar feilen). Ist etwas mühsam, da es langwierig ist, aber man kommt voran ;)



Und so sieht es dann danach aus, wenn es fast fertig ist:


Ich bin mit der Feile leider ein paar mal ein bisschen zu weit ins Innere gekommen, sodass man, trotzdem die Abdeckkappe drauf ist, die Schleifspuren erkennen kann. Daher gilt es nun diesen unschönen "Fehler" zu korrigieren ...
« Letzte Änderung: 10. November 2017, 23:07:52 von MarV »

Offline Jeaz

  • 212
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #70 am: 22. Juni 2016, 17:25:29 »
Moin Moin,

wird ja auch mal zeit das was kommt :x nein, spaß mal beiseite. Sieht schonmal nach einen TD aus! Nur so ganz kann ich das ned nachvolziehen wieso die Enden abschrägen musstest. Normalerweise gehen die Caps drauf. Zwar sehr stramm, aber sie sollten drauf gehen. Zumindest war das bei meiner RS Armor so. Naja ist ja von Hersteller zu Hersteller bissel anders  ;D
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Offline AxeAL

  • 1848
  • Commanding Officer
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #71 am: 22. Juni 2016, 20:39:48 »
Also meine gingen auch ned rauf, musste es auch an den Kanten etwas abdremmeln.
TS/IG/IN-11211
Garrison Commanding Officer
Austrian Garrison

"Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst!" -Matthias Claudius

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #72 am: 22. Juni 2016, 21:42:15 »
Ja, ;D Ich verstehe die "Ungeduld" :P :-X Ich konnte es auch kaum erwarten endlich wieder weiterzumachen...!

Die Enden des Rohrs mussten leider abgeschliffen werden, sonst wären beim Draufstecken der Kappen diese gebrochen oder eingerissen  :-\

Aber ich lasse mich nicht so leicht entmutigen. Daher gehe ich gleich mal wieder ans Werk und schau, dass ich vielleicht heute noch mit dem Teil fertig werde. Ob ich da meine Ziele nicht etwa zu hoch gesetzt habe? ... Wir werden sehen ... ::) :P

mtfbwy

Offline MarV

  • 226
  • TK 15315
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #73 am: 22. Juni 2016, 23:59:41 »
Jetzt ist auch "schon" das Rohr zugeschnitten und die zweite Kappe draufgesteckt und verklebt. Hier der derzeitige Stand des TD's:

das Rohr habe ich (abzüglich der zweiten Endkappe plus der Breite, die benötigt wird, um die Kappe draufzustecken) mit einer Säge (ein besseres Werkzeug hatte ich nicht zur Hand, aber die Säge tat ihr bestes) grob zugeschnitten. Danach wurde der restliche (etwa 2-3mm breite) "Überstand" mit dem Stanley-Messer auf das "fertige" Maß zurechtgeschnitten. Bei mir ergibt das ein Maß (inkl. erster Endkappe) von 180mm.






Danach habe ich das tatsächlich fertige Innenmaß mit einem Bleistift rundherum markiert und mit einer Feile auf diese Linie hingefeilt.





Nach getaner Arbeit habe ich (mit etlichen "Zwischen-Test-Fittings") die Endkappe draufgeklebt. Das Resultat ....


... EXAKT 190,5mm (wie vorgeschrieben) - hier möchte ich anmerken, dass ich mit dem Maßstab NICHT "geschummelt" und es eventuell verschoben habe!!!


Das Maß ist rundherum exakt gleich!!! :D geile Sache!!!

Ein kleiner Vorgeschmack, wie es vielleicht morgen schon aussehen könnte, da ich heute nicht mehr dazukommen werde den TD fertigzustellen( :( ):


Bis morgen dann!!! ;)
« Letzte Änderung: 10. November 2017, 23:12:55 von MarV »

Offline Jeaz

  • 212
Re: WIP - first ROTJ Stormtrooper - TM neu!
« Antwort #74 am: 23. Juni 2016, 23:25:58 »
Das nenn ich mal Präzisionsarbeit, Respekt!
Gehe ganz in deinen Handlungen auf und denke, es wäre deine letzte Tat

Buddha (560 - 480 v. Chr.)